Abo
695 Linux-Kernel Artikel
  1. DRM: Intels Linux-Treiber könnten deutlich schneller werden

    DRM: Intels Linux-Treiber könnten deutlich schneller werden

    Eine kleine Veränderung im Hardware-Setup könnte die freien Linux-Treiber von Intel um bis zu 25 Prozent beschleunigen. Ein Kernel-Patch steht aber noch nicht bereit.

    06.11.201410 Kommentare
  2. LXD: Canonical erstellt Hypervisor für Linux-Container

    LXD: Canonical erstellt Hypervisor für Linux-Container

    Der Linux Container Daemon von Canonical soll die Effizienz von Docker in eine volle Virtualisierungsumgebung verwandeln. Nur Docker selbst bleibt bei dem Projekt zunächst außen vor.

    05.11.20141 Kommentar
  3. Greg Kroah-Hartman: Kdbus wird zur Aufnahme in Linux vorgeschlagen

    Greg Kroah-Hartman: Kdbus wird zur Aufnahme in Linux vorgeschlagen

    Nach einem Jahr Entwicklung ist Kdbus offiziell für die Aufnahme in den Linux-Kernel vorgeschlagen worden. Die Idee zu dieser Interprozesskommunikation stammt von Systemd-Entwicklern.

    30.10.20140 KommentareVideo
  4. Matthew Garrett: Linux-Container müssen noch sicherer werden

    Matthew Garrett: Linux-Container müssen noch sicherer werden

    Container-Technologien unter Linux, vor allem das populäre Docker, müssen sicherer werden, meint Kernel-Hacker Matthew Garrett. Dazu brauche es aggressivere Tests und eine starke Code-Überprüfung.

    23.10.20141 Kommentar
  5. Thomas Gleixner: Echtzeit-Linux wird Hobbyprojekt

    Thomas Gleixner: Echtzeit-Linux wird Hobbyprojekt

    Der Maintainer der Echtzeit-Patches für Linux, Thomas Gleixner, wird seine Arbeit nur noch als Hobby fortführen, da Geldgeber fehlen. Die Zukunft des Projekts bleibt damit weiter sehr ungewiss.

    22.10.201411 Kommentare
Stellenmarkt
  1. CodeCamp:N GmbH, Nürnberg
  2. Amt für Statistik Berlin-Brandenburg, Potsdam
  3. Haufe Group, Sankt Gallen (Schweiz) / Deutschland (Home-Office)
  4. ista International GmbH, Essen


  1. Catalyst und Radeon: AMD will Linux-Treiber zusammenführen

    Catalyst und Radeon: AMD will Linux-Treiber zusammenführen

    Der proprietäre Catalyst-Treiber soll künftig das gleiche Kernel-Modul wie der freie Linux-Treiber von AMD verwenden. Teile des Userspace sollten aber weiterhin unfrei bleiben, berichtet der US-Dienst Phoronix und beruft sich auf AMD-Entwickler.

    09.10.201424 Kommentare
  2. Userspace statt Kernel: Systemd bekommt virtuelle Terminals

    Userspace statt Kernel: Systemd bekommt virtuelle Terminals

    Wie von Entwickler David Herrmann angekündigt bekommt Systemd nun virtuelle Terminals im Userspace. Mit dem noch experimentellen Code lässt sich eine Terminal-Sitzung bereits testen.

    08.10.201426 Kommentare
  3. Linux: Freedreno-Treiber hat mehr Funktionen als Binärblob

    Linux: Freedreno-Treiber hat mehr Funktionen als Binärblob

    Der freie Linux-Treiber für die Adreno-GPUs besteht inzwischen 85 Prozent der Mesa-Tests für OpenGL 3. Damit sind Funktionen möglich, die der proprietäre Binärtreiber von Qualcomm für seine Adreno-GPUs nicht leistet.

    06.10.201410 Kommentare
  4. Lennart Poettering: Systemd-Gründer kritisiert "furchtbare Linux-Community"

    Lennart Poettering: Systemd-Gründer kritisiert "furchtbare Linux-Community"

    Ein Teil der Open-Source-Community sei "voll von Arschlöchern", schreibt Systemd-Gründer Lennart Poettering. Schuld daran sei auch das Verhalten schlechter Vorbilder wie Linus Torvalds und anderer Entwickler.

    06.10.2014306 Kommentare
  5. Freies Betriebssystem: FreeBSD-Kernel könnte in Debian Jessie entfallen

    Freies Betriebssystem: FreeBSD-Kernel könnte in Debian Jessie entfallen

    Mit dem kommenden Debian 8 alias Jessie könnte die offizielle Portierung auf den FreeBSD-Kernel wieder entfallen. An dem Port beteiligen sich zu wenige Betreuer, so dass Linux wieder der einzige offizielle Kernel von Debian werden könnte.

    30.09.201412 Kommentare
  1. Freies Betriebssystem: Minix 3.3.0 läuft auf ARM

    Freies Betriebssystem: Minix 3.3.0 läuft auf ARM

    Die neue Version 3.3.0 des forschungsorientierten Betriebssystems Minix soll sich komplett selbst heilen können. Zudem ist der Userland-Teil kompatibel zu NetBSD und das System läuft auf ARM-Rechnern.

    17.09.20148 Kommentare
  2. Richard Yao: ZFS für Linux ist stabil

    Richard Yao: ZFS für Linux ist stabil

    Der Dateisystem-Entwickler Richard Yao bezeichnet ZFS für Linux als stabil. Die Datensicherheit und verfügbaren Funktionen seien vergleichbar mit der Verwendung von ZFS in anderen Betriebssystemen.

    12.09.201464 Kommentare
  3. Libdrm: Mesa bekommt erste Android-Unterstützung

    Libdrm: Mesa bekommt erste Android-Unterstützung

    Der Mesa-Teil Libdrm ist nun offiziell für Android verfügbar. Damit kann einfach auf den Kernel-Teil der Treiber zugegriffen werden, wodurch sich freie Grafiktreiber für Android einfacher umsetzen lassen könnten.

    02.09.20140 Kommentare
  1. Freies Betriebssystem: Haiku-Entwickler diskutieren Kernel-Wechsel

    Freies Betriebssystem: Haiku-Entwickler diskutieren Kernel-Wechsel

    Der BeOS-Nachbau Haiku soll statt einer Eigenentwicklung entweder auf Linux oder einen BSD-Kernel wechseln, wie ein Entwickler vorschlägt. Entschieden ist noch nichts, Code soll aber bald folgen.

    25.08.201437 Kommentare
  2. ARM: Rockchip erstellt Linux-DRM-Treiber für neuen SoC

    ARM: Rockchip erstellt Linux-DRM-Treiber für neuen SoC

    Ein Rockchip-Entwickler hat einen Linux-Grafiktreiber für den RK3288-SoC begonnen. Der Quad-Core-ARM-Chip besitzt eine Mali-T7-GPU. Viele Funktionen hat der Treiber aber noch nicht, da ARM diese nicht freigibt.

    08.08.201410 Kommentare
  3. Stellenanzeige: Facebook will Linux-Netzwerkstack wie in FreeBSD

    Stellenanzeige: Facebook will Linux-Netzwerkstack wie in FreeBSD

    In den nächsten Jahren will Facebook den Linux-Netzwerkstack so optimieren, dass dieser mit dem in FreeBSD konkurrieren kann oder gar besser ist. Dazu sucht das Unternehmen einen erfahrenen Kernel-Hacker.

    07.08.201418 Kommentare
  1. Betriebssysteme: Linux-Kernel 3.16 beschleunigt die Grafik

    Betriebssysteme: Linux-Kernel 3.16 beschleunigt die Grafik

    Der Linux-Kernel 3.16 verspricht bessere Leistung sowohl für Grafikkarten von AMD, Nvidia als auch für jene von Intel.

    04.08.201427 Kommentare
  2. Betriebssysteme: Fehler im Linux-Kernel wegen GCC

    Betriebssysteme: Fehler im Linux-Kernel wegen GCC

    Ein Fehler hat Abstürze in einer Testversion des Linux-Kernels 3.16rc6 verursacht. Es handelte sich nicht um einen Programmierfehler der Kernel-Entwickler, sondern um einen Bug im Compiler GCC.

    28.07.201441 Kommentare
  3. Kernel 2.6: Code-Analyse zeigt sinkende Fehlerrate in Linux

    Kernel 2.6: Code-Analyse zeigt sinkende Fehlerrate in Linux

    Eine Studie französischer Wissenschaftler analysiert die Fehler im 2.6er-Zweig des Linux-Kernels: Sie zeigen sinkende Fehlerraten und stellen Tools bereit, um Ergebnisse mit aktuellen Kernels zu erhalten.

    18.07.201424 Kommentare
  1. Linux: Syscall für Zufallszahlen

    Linux: Syscall für Zufallszahlen

    Auf der Linux-Kernel-Mailingliste wird ein Patch diskutiert, der Linux einen Systemaufruf für Zufallszahlen hinzufügt. Der Patch ist infolge einer Diskussion um ein kürzlich in LibreSSL entdecktes Problem entstanden.

    18.07.201424 Kommentare
  2. Luc Verhaegen: "Der Markt zwingt ARM zu mehr Offenheit"

    Luc Verhaegen: "Der Markt zwingt ARM zu mehr Offenheit"

    Noch verstecke sich ARM hinter vielen Ausreden, warum es keine offenen Grafiktreiber für die Mali-GPUs entwickele, schreibt Linux-Hacker Luc Verhaegen. Doch der Marktdruck werde dies schon bald ändern.

    17.07.201414 Kommentare
  3. Kernel: Steht Echtzeit-Linux vor dem Aus?

    Kernel: Steht Echtzeit-Linux vor dem Aus?

    Da keine Sponsoren gefunden worden sind, wird Thomas Gleixner seine Arbeit an dem Echtzeit-Zweig des Linux-Kernels stark einschränken. Er habe keine Lust auf das politische Gerangel um den Code, sagte er.

    08.07.201431 Kommentare
  1. Integer-Overflow: Sicherheitslücke in Kompressionsverfahren LZ4 und LZO

    Integer-Overflow: Sicherheitslücke in Kompressionsverfahren LZ4 und LZO

    Im Code für die weit verbreiteten Kompressionsverfahren LZO und LZ4 ist eine Sicherheitslücke entdeckt worden. Das betrifft zahlreiche Anwendungen, darunter den Linux-Kernel, die Multimediabibliotheken FFmpeg und Libav sowie OpenVPN.

    26.06.201427 Kommentare
  2. Kernel: Linux 3.16 lässt Intel-GPUs CPU-Speicher nutzen

    Kernel: Linux 3.16 lässt Intel-GPUs CPU-Speicher nutzen

    Userspace-Programme können bald einfacher die Intel-GPU verwenden. Weitere Funktionen des kommenden Linux 3.16 fallen aber eher bescheiden aus.

    16.06.20147 Kommentare
  3. Endless Vacation of Code: X.org finanziert Arbeiten an Nouveau-Treiber

    Endless Vacation of Code: X.org finanziert Arbeiten an Nouveau-Treiber

    Über das Finanzierungsprogramm Endless Vacation of Code ermöglicht die X.org-Foundation einem Entwickler die Arbeiten zur Spannungs- und Taktanpassung im freien Nouveau-Treiber für Nvidia-Grafikkarten.

    13.06.20149 Kommentare
  4. Linux: Kernel-Bug erlaubt Sandbox-Ausbrüche

    Linux: Kernel-Bug erlaubt Sandbox-Ausbrüche

    Ein Fehler im Futex-Code von Linux erlaubt Nutzern vollen Zugriff auf den Kernel. Damit ließe sich etwa aus der Chrome-Sandbox ausbrechen. Patches sind bereits verfügbar.

    06.06.201420 Kommentare
  5. Mehrere Monitore an einem Port: Displayport MST macht Fortschritte unter Linux

    Mehrere Monitore an einem Port: Displayport MST macht Fortschritte unter Linux

    Mit Displayport 1.2 ist es möglich, mehrere Monitore über einen Anschluss zu betreiben. Dank Entwickler David Airlie ist die Linux-Unterstützung dafür nun fast vollständig.

    22.05.20144 Kommentare
  6. Linux-Kernel: Oracle umgeht GPL-Funktionen des Linux-Kernels

    Linux-Kernel: Oracle umgeht GPL-Funktionen des Linux-Kernels

    Entwickler Matthew Garrett kommentiert die Rechtsstreitigkeiten zwischen Oracle und Google: Oracle umgehe Funktionen in Linux, die explizit als GPL-lizenziert markiert sind.

    12.05.201442 Kommentare
  7. Linux-Kernel: Root-Rechte für Nutzer

    Linux-Kernel: Root-Rechte für Nutzer

    Durch einen Fehler im Linux-Kernel kann ein einfacher Nutzer Root-Rechte erlangen. Bekannt ist der Fehler schon seit gut einer Woche, aber jetzt gibt es einen öffentlichen Exploit.

    12.05.201450 Kommentare
  8. Linux-Kernel: Entwickeln im Pfad der Verantwortung

    Linux-Kernel: Entwickeln im Pfad der Verantwortung

    Linuxtag 2014 Der Linux-Kernel ist mit das größte Community-Projekt überhaupt. Chaotisch ist dessen Entwicklung aber nicht. Denn Tausende Unternehmen verlassen sich darauf, dass das Betriebssystem funktioniert.

    09.05.201413 Kommentare
  9. Linux-Kernel: Live-Patching-Methoden Upstream vorgestellt

    Linux-Kernel: Live-Patching-Methoden Upstream vorgestellt

    Sowohl Suse als auch Red Hat arbeiten an Techniken, den Linux-Kernel bei laufendem System zu patchen. Beide stehen den Kernel-Hackern nun offiziell zur Diskussion bereit.

    02.05.20145 Kommentare
  10. Linux 3.13: Canonical übernimmt erneut Kernel-Langzeitpflege

    Linux 3.13: Canonical übernimmt erneut Kernel-Langzeitpflege

    Für das in Ubuntu 14.04 LTS eingesetzte Linux 3.13 will Canonical offiziell die Pflege bis 2016 übernehmen. Das geschieht wie bisher auf eigener Infrastruktur und nicht Upstream.

    24.04.20145 Kommentare
  11. Netcat: Musikalbum als Linux-Kernel-Modul veröffentlicht

    Netcat: Musikalbum als Linux-Kernel-Modul veröffentlicht

    Die experimentelle Elektroband Netcat hat ihr aktuelles Album als Linux-Kernel-Modul im Quellcode und auf Kassette veröffentlicht. Maintainer Greg Kroah-Hartman half beim Codeaufräumen.

    24.04.201428 Kommentare
  12. Linux: Fehlende Kconfig-Details verärgern Distro-Maintainer

    Linux: Fehlende Kconfig-Details verärgern Distro-Maintainer

    Entwickler bei Linux-Distributionen müssen oft raten, welche Linux-Module sie brauchen. Ursache sind unvollständige Informationen zu Treibern und der von ihnen benötigten Architekturen. Jetzt gibt es Beschwerden.

    16.04.20147 Kommentare
  13. Linux-Kernel: QR-Codes für Fehlernachrichten

    Linux-Kernel: QR-Codes für Fehlernachrichten

    Um die Fehlernachrichten von Kernel-Oopses und -Panics verständlicher zu speichern, diskutieren die Entwickler QR-Codes. Nutzer könnten so einfacher Fehler melden.

    07.04.201430 Kommentare
  14. Linux: Kernel-Entwickler sehr verärgert über Systemd-Team

    Linux: Kernel-Entwickler sehr verärgert über Systemd-Team

    Mit Systemd verhindert die Kernel-Option Debug unter Umständen das Booten des Rechners. Die Entwickler beider Teams halten das jeweils andere für verantwortlich. Linus Torvalds droht sogar eine Code-Sperre an.

    03.04.201427 Kommentare
  15. Prozessfristen: Linux 3.14 erhält Deadline Scheduler

    Prozessfristen: Linux 3.14 erhält Deadline Scheduler

    Der Linux-Kernel in Version 3.14 verwaltet Prozesse effizienter mit dem Deadline Scheduler, was vor allem Real-Time-Anwendungen zugutekommt. Mit Zram lässt sich der Arbeitsspeicher blockweise komprimieren, was für Linux auf TVs und mobilen Geräten von Vorteil ist.

    31.03.20143 Kommentare
  16. Init-System: Systemd 209 bringt Networkd und Kdbus-Nutzung

    Init-System: Systemd 209 bringt Networkd und Kdbus-Nutzung

    Mit der aktuellen Version von Systemd lassen sich Netzwerkschnittstellen konfigurieren und KDBus verwenden. Die Veränderungen am Code sind sehr zahlreich, die Veröffentlichung steht aber noch nicht in Fedora Rawhide bereit.

    20.02.20140 Kommentare
  17. Deadline Scheduler: Linux 3.14 verwaltet Prozessfristen

    Deadline Scheduler: Linux 3.14 verwaltet Prozessfristen

    Der nächste Linux-Kernel wird den Deadline Scheduler enthalten, mit dem Prozesse effizienter verwaltet werden können. Das kommt vor allem Real-Time-Anwendungen zugute. Außerdem funktioniert Kexec auf EFI-Sytemen wieder.

    03.02.20141 Kommentar
  18. Linux: Sicherheitslücke in x32-Code

    Linux : Sicherheitslücke in x32-Code

    Eine Sicherheitslücke im Linux-Kernel ermöglicht Nutzern das Schreiben in beliebige Speicherbereiche. Betroffen sind nur Kernel mit Unterstützung für x32-Code, in Ubuntu ist dies standardmäßig aktiviert.

    31.01.201479 Kommentare
  19. Linux 3.13: Neuer Paketfilter, doppelt so viele CPUs

    Linux 3.13: Neuer Paketfilter, doppelt so viele CPUs

    Mit Nftables erhält Linux 3.13 einen neuen Paketfilter. Auf x86-Systemen werden künftig 8.192 statt wie bisher 4.096 CPUs unterstützt. Außerdem soll der neue Multiqueue Block Layer die Schreibgeschwindigkeiten auf SSDs deutlich beschleunigen.

    20.01.201444 Kommentare
  20. IPC: KDBus in wenigen Wochen im Kernel

    IPC: KDBus in wenigen Wochen im Kernel

    Die Kernel-Implementierung von D-Bus könnte schon in wenigen Wochen in Linux eingepflegt werden, schreibt Greg Kroah-Hartman. Androids Binder wird KDBus wohl aber nie ersetzen können.

    17.01.20142 KommentareVideo
  21. UEFI: Kexec bereitet Secure Boot weiter Probleme

    UEFI: Kexec bereitet Secure Boot weiter Probleme

    Mit Kexec lassen sich leicht laufende Kernel ersetzen und anschließend nutzen. Unter Verwendung von UEFI mit Secure Boot verursacht dies aber nach wie vor Sicherheitsprobleme, eventuell sogar für Windows.

    04.12.201315 Kommentare
  22. Init-Dienst: Systemd macht Kernel-VT überflüssig

    Init-Dienst: Systemd macht Kernel-VT überflüssig

    Der Init-Dienst Systemd könnte künftig Agetty und Login an einem VT ersetzen und auch die Sitzung läuft dann in einer Systemd-eigenen Konsole und nicht mehr in der Kernel-Konsole. Dazu gibt es einen Boot-Splash für Initrds.

    28.11.201323 Kommentare
  23. Linux: Kernel 3.13 startet in die Testphase

    Linux: Kernel 3.13 startet in die Testphase

    Schnellere Datenträgerzugriffe, ein neuer Paketfilter und Unterstützung für ARMs Big.Little-Architektur - Linux 3.13 verspricht zahlreiche Neuerungen. Dessen Testphase beginnt jetzt.

    25.11.201311 Kommentare
  24. Ktap: Rein in den Kernel, raus aus dem Kernel

    Ktap: Rein in den Kernel, raus aus dem Kernel

    Für den nächsten Linux-Kernel 3.13 wurde ein neues Tracing-Werkzeug eingereicht. Ktap ist ein Tracepoint-Filter, der Lua-Skripts abarbeitet. Nach Protesten wurde Ktap aber wieder entfernt - vorübergehend.

    21.11.20131 Kommentar
  25. Linux 3.12: Bessere Taktung für mehr Leistung

    Linux 3.12: Bessere Taktung für mehr Leistung

    Im Linux-Kernel 3.12 ist der Algorithmus des On-Demand-Governors angepasst worden. Das soll nicht nur den Energieverbrauch verringern, sondern auch die Leistung teils deutlich verbessern. Linus Torvalds denkt derweil über einen Bugfix-Release nach.

    04.11.201310 Kommentare
  26. Linux-Kernel: Effizienter rendern mit getrenntem DRM und KMS

    Linux-Kernel: Effizienter rendern mit getrenntem DRM und KMS

    Im nächsten Linux-Kernel werden die Grafikfunktionen Direct Rendering Manager (DRM) und Kernel Mode Settings (KMS) getrennt. Über mehrere Render-Nodes sollen Anwendungen - auch mehrere - GPUs effizienter nutzen können. Dabei mussten aber auch Sicherheitsaspekte berücksichtigt werden.

    25.10.201334 Kommentare
  27. Netfilter: Nftables sollen in den Linux-Kernel

    Netfilter: Nftables sollen in den Linux-Kernel

    Nach langjähriger Pause ist die Entwicklung des Netfilters Nftables wieder aufgenommen worden. Der Code wird in den Linux-Kernel integriert und dort vermutlich Iptables ablösen.

    21.10.20134 Kommentare
  28. OpenZFS: Community will ZFS-Implementierungen vereinheitlichen

    OpenZFS: Community will ZFS-Implementierungen vereinheitlichen

    Entwickler und Betreuer verschiedener ZFS-Implementierungen wollen ihre Anstrengungen im OpenZFS-Projekt bündeln. Dabei soll das Dateisystem systemübergreifend vereinheitlicht und Code ausgetauscht werden.

    18.09.201318 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #