Abo
  • IT-Karriere:

Microsoft: WSL 2 kann nicht neben VMware oder Virtualbox laufen

Aufgrund seiner Architektur wird das Windows-Subsystem für Linux (WSL) in Version 2 den Einsatz anderer Virtualisierungsprodukte stark erschweren. Weitere Unterschiede sorgen wohl auch dafür, dass das WSL 1 mittelfristig erhalten bleiben soll.

Artikel veröffentlicht am ,
Das WSL2 macht den parallelen Betrieb anderer VM-Lösungen schwierig.
Das WSL2 macht den parallelen Betrieb anderer VM-Lösungen schwierig. (Bild: laikolosse/Flickr.com/CC-BY 2.0)

Windows-Hersteller Microsoft klärt in FAQ zu der Ankündigung des Windows-Subsystems für Linux (WSL) in Version 2 in der vergangenen Woche noch einmal einige wichtige Details zum Einsatz und möglichen Unterschieden zu WSL 1. Für Unternehmenskunden und auch die Konkurrenz von Microsoft wohl am wichtigsten ist hierbei die Information, dass die Virtualisierungsprodukte von VMware oder auch Oracles Virtualbox nicht neben dem WSL 2 genutzt werden können.

Stellenmarkt
  1. Stadt Leinfelden-Echterdingen, Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart
  2. Pongs Technical Textiles GmbH, Düsseldorf, Pausa-Mühltroff

Diese Einschränkung gilt darüber hinaus wohl auch für viele weitere Virtualisierungslösungen. Grund dafür ist, dass das WSL 2 auf Hyper-V aufbaut, was dafür als Type-1-Hypervisor genutzt wird. Microsoft bietet jedoch das Hypervisor-Platform-API an, mit dem Hersteller ihre Software kompatibel zu Hyper-V erstellen können. Google setze das zum Beispiel bereits für seinen Android-Emulator ein.

Darüber hinaus wird es auch mittelfristig weitere Unterschiede zwischen den Versionen 1 und 2 des WSL geben. So ist der Hardwarezugriff unter WSL 2 zunächst stark eingeschränkt und die direkte Verwendung von GPU, USB oder anderen seriellen Schnittstellen nicht möglich. Ebenso verwenden der WSL-2-Gast und der Windows-Host eine unterschiedliche IP-Adresse, ein Zugriff über Localhost ist demnach ebenfalls nicht möglich.

Microsoft verspricht zwar, an vielen der genannten Einschränkungen des WSL 2 arbeiten zu wollen und einige der noch existierenden Probleme bis zur geplanten Veröffentlichung im Juli noch zu lösen. Wohl wegen dieser Probleme und der noch bestehenden funktionalen Unterschiede zwischen WSL 1 und WSL 2 sollen diese zunächst parallel zueinander weiter gepflegt werden. Wie lang dies geschehen soll, ist derzeit aber noch nicht klar.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. 39,99€
  3. (-10%) 8,99€
  4. 0,49€

GottZ 14. Mai 2019 / Themenstart

wie zuvor mit WSL 1 wird WSL 2 höchstwahrscheinlich nur vom Windows Defender abgedeckt...

luksts30 14. Mai 2019 / Themenstart

Auch wenn MSFT es offiziell nicht unterstützt: https://docs.microsoft.com/en-us...

devarni 14. Mai 2019 / Themenstart

Wenn ich das richtig verstanden habe, läuft der Kernel unter WSL2 in einer VM und...

pioneer3001 14. Mai 2019 / Themenstart

Microsofts Friedhof toter Produkte dürfte schon sehr groß sein. Da denke ich an MS Ajax...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Bionic Finwave - Bericht (Hannover Messe 2019)

Festo zeigte auf der Hannover Messe einen schwimmenden Roboter aus dem 3D-Drucker.

Bionic Finwave - Bericht (Hannover Messe 2019) Video aufrufen
IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
  3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Oneplus 7 Der Nachfolger des Oneplus 6t kostet 560 Euro
  2. Android 9 Oneplus startet Pie-Beta für Oneplus 3 und 3T
  3. MWC 2019 Oneplus will Prototyp eines 5G-Smartphones zeigen

Raumfahrt: Jeff Bezos' Mondfahrt
Raumfahrt
Jeff Bezos' Mondfahrt

Blue Moon heißt die neue Mondlandefähre des reichsten Mannes der Welt, Jeff Bezos. Sie ist vor exklusivem Publikum und ohne Möglichkeit von Rückfragen vorgestellt worden. Wann sie fliegen soll, ist unklar.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Trump will Nasa-Budget für die Mondlandung aufstocken
  2. SpaceIL Israelische Mondlandung fehlgeschlagen
  3. Raumfahrt Trump will bis 2024 Astronauten auf den Mond bringen

    •  /