Linux-Kernel

Als Linux wird der frei verfügbare Linuxkernel bezeichnet. Das ist der Betriebssystemkern in allen Linuxdistributionen und für die x86, x64 und viele weitere Rechnerarchitekturen verfügbar. Die erste Version wurde 1991 von dem Finnen Linus Benedict Torvalds unter der GNU General Public License geschrieben.

Artikel
  1. Vccq-Mod: Mit etwas Löten wird das Pinephone schneller

    Vccq-Mod: Mit etwas Löten wird das Pinephone schneller

    Einem Entwickler ist es gelungen, durch kleinere Hard- und Software-Anpassungen die Geschwindigkeit des Pinephone-eMMC-Speichers zu verdoppeln.

    18.11.20219 Kommentare
  2. Windows Subsystem für Linux: WSL bekommt USB-Support über Umwege

    Windows Subsystem für Linux: WSL bekommt USB-Support über Umwege

    Nativ unterstützt werden USB-Geräte im WSL zwar noch nicht. Microsoft präsentiert nun aber eine Lösung für die meisten Entwicklungsaufgaben.

    05.11.20210 Kommentare
  3. Linux: Vom einfachen Speicherfehler zur Systemübernahme

    Linux: Vom einfachen Speicherfehler zur Systemübernahme

    Ein häufig vorkommender Fehler in C-Code hat einen Google-Entwickler motiviert, über Gegenmaßnahmen nachzudenken.

    20.10.2021106 Kommentare
  4. Vizio: Erstmals Verbraucherklage zur GPL-Durchsetzung eingereicht

    Vizio: Erstmals Verbraucherklage zur GPL-Durchsetzung eingereicht

    Können Endverbraucher und Kunden die Rechte der GPL durchsetzen, etwa um Geräte zu reparieren? Das muss nun ein Gericht in den USA klären.

    20.10.20213 Kommentare
  5. Raven Ridge: Linux-Bootfehler wegen AMDs RAM-Verschlüsselung

    Raven Ridge: Linux-Bootfehler wegen AMDs RAM-Verschlüsselung

    Auf einigen Ryzen-Systemen sorgen Linux-Treiber für teils schwerwiegende Probleme. Die RAM-Verschlüsselung wird deshalb vorerst deaktiviert.

    19.10.202122 Kommentare
Stellenmarkt
  1. IT Consultant / Projektleiter Warenwirtschaft (m/w/d) Anwendungs- und Organisationsberatung ... (m/w/d)
    Infokom GmbH, deutschlandweit
  2. IT-Prozessmanager (m/w/d)
    ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg
  3. IT-Projektmanager (m/w/d) HR- und CRM-Systeme
    ABO Wind AG, Wiesbaden, Ingelheim am Rhein
  4. Junior SAP Inhouse Consultant (m/w/d) ECTR / Content Server
    HOMAG GmbH, Schopfloch

Detailsuche



  1. Microsoft: Das WSL kommt als Store-App mit schnelleren Updates

    Microsoft: Das WSL kommt als Store-App mit schnelleren Updates

    Bisher war das Windows Subsystem für Linux (WSL) eine Systemkomponente. Als Store-App kann die Technik aber unabhängig aktualisiert werden.

    12.10.20218 Kommentare
  2. Futex 2: Linux-Kernel bekommt komplett neue Thread-Synchronisation

    Futex 2: Linux-Kernel bekommt komplett neue Thread-Synchronisation

    Die Futex-API des Linux-Kernels ist nach jahrelanger Arbeit nun kurz vor der Veröffentlichung einer Neufassung. Ausgangspunkt waren Valve und Wine.

    11.10.20210 Kommentare
  3. Google: Production-Kernel soll näher an Mainline

    Google: Production-Kernel soll näher an Mainline

    Google will mit dem Projekt Icebreaker den auf den produktiven Servern verwendeten Kernel näher an Mainline heranbringen

    06.10.20213 Kommentare
  4. QTS 5.0: Qnaps NAS-Betriebssystem bekommt neuen Linux-Kernel

    QTS 5.0: Qnaps NAS-Betriebssystem bekommt neuen Linux-Kernel

    Das neue QTS 5.0 für das Qnap-NAS ist da. Es basiert auf dem Linux-Kernel 5.10 und bringt diverse Neuerungen für Security und Stabilität.

    06.10.20215 Kommentare
  5. Software Defined Silicon: Intel will Xeon-Funktionen als Lizenz-Update verkaufen

    Software Defined Silicon: Intel will Xeon-Funktionen als Lizenz-Update verkaufen

    Mit dem Software Defined Silicon will Intel in Xeon-Hardware zunächst abgeschaltete Funktionen künftig als Lizenz-Upgrade bereitstellen.

    28.09.202126 Kommentare
  1. Apple, Linux, Amazon: iOS-Update für ganz alte iPhones veröffentlicht

    Apple, Linux, Amazon: iOS-Update für ganz alte iPhones veröffentlicht

    Sonst noch was? Was am 24. September 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

    24.09.20210 Kommentare
  2. Google: Neue Android-Funktionen sollen im Linux-Hauptzweig landen

    Google: Neue Android-Funktionen sollen im Linux-Hauptzweig landen

    Noch pflegt Google für Android selbst einige externe Linux-Kernel-Funktionen. Das soll sich künftig ändern.

    23.09.20214 Kommentare
  3. Grafik: Red Hat will endlich HDR-Support unter Linux

    Grafik: Red Hat will endlich HDR-Support unter Linux

    Seit Jahren gibt es verschiedene, meist halb fertige Arbeiten für den HDR-Support unter Linux. Red Hat will das nun ändern.

    21.09.202112 Kommentare
  1. Seamless Update: Intel bereitet Firmware-Updates ohne Neustart vor

    Seamless Update: Intel bereitet Firmware-Updates ohne Neustart vor

    Um ein UEFI-Update nutzen zu können, ist bislang ein Neustart des Rechners nötig. Intel will das offenbar ändern.

    14.09.20212 Kommentare
  2. Linux-Kernel: KI-Beschleuniger erfüllt erstmals Linux-Voraussetzungen

    Linux-Kernel: KI-Beschleuniger erfüllt erstmals Linux-Voraussetzungen

    Seit Jahren streiten sich die Linux-Kernel-Entwickler über den Umgang mit Code für KI-Beschleuniger. Habana Labs erfüllt nun erstmals alle Forderungen.

    13.09.20210 Kommentare
  3. Linux: Kernel-Community erringt Kompromiss zu Kompilierfehlern

    Linux: Kernel-Community erringt Kompromiss zu Kompilierfehlern

    Eigentlich wollte Linux-Kernel-Chef Torvalds, dass alle Warnungen des Compilers als Fehler behandelt werden. Die Community konnte intervenieren.

    09.09.202134 Kommentare
  1. Dateisystem: Linux-Kernel bekommt neuen NTFS-Treiber

    Dateisystem: Linux-Kernel bekommt neuen NTFS-Treiber

    Der NTFS-Treiber bietet Lese- und Schreibzugriff und das Projekt damit Ersatz für nicht mehr gepflegte Linux-Lösungen.

    06.09.202112 Kommentare
  2. Linux: Zum 30. Geburtstag ist Kernel 5.14 fertig

    Linux: Zum 30. Geburtstag ist Kernel 5.14 fertig

    Linus Torvalds entlässt den neuen Kernel in die General Availability und nutzt die Gelegenheit für ein paar Geburtstagsworte für Linux.

    30.08.202114 Kommentare
  3. Grafikkarten: Intel und AMD bereiten Displayport 2.0 vor

    Grafikkarten: Intel und AMD bereiten Displayport 2.0 vor

    Patches für die Linux-Grafiktreiber von Intel und AMD zeigen: Kommende Hardware der Hersteller wird endlich Displayport 2.0 unterstützen.

    19.08.20218 Kommentare
  1. Security: Google fordert bessere Mitarbeit am Linux-Kernel

    Security: Google fordert bessere Mitarbeit am Linux-Kernel

    Viele Probleme des Linux-Kernels, auch mit der Sicherheit, ließen sich durch mehr Upstream-Arbeit lösen, glaubt Google und fordert andere dazu auf.

    04.08.202120 Kommentare
  2. Disney, Elder Scrolls, Raspberry Pi: R2-D2 kommt als Tamagotchi

    Disney, Elder Scrolls, Raspberry Pi: R2-D2 kommt als Tamagotchi

    Sonst noch was? Was am 3. August 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

    03.08.20210 Kommentare
  3. TikTok, Apple, Datenschutz: Hochwasser trifft Foxconn-Standort

    TikTok, Apple, Datenschutz: Hochwasser trifft Foxconn-Standort

    Sonst noch was? Was am 22. Juli 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

    22.07.20210 Kommentare
  1. IoT: Mini-Linux startet auf ESP32

    IoT: Mini-Linux startet auf ESP32

    Mit einigen Hacks ist es einem Bastler gelungen, den Linux-Kernel auf dem kleinen ESP32 zu starten. Der praktische Nutzen ist fraglich.

    20.07.20213 Kommentare
  2. Linux: Torvalds will neuen NTFS-Treiber im Kernel

    Linux: Torvalds will neuen NTFS-Treiber im Kernel

    Der Linux-Kernel könnte einen komplett neuen NTFS-Treiber bekommen. Hersteller Paragon muss diesen aber noch offiziell einreichen.

    19.07.202113 Kommentare
  3. Linux: Nvidia nimmt wichtige Hürde für Wayland-Unterstützung

    Linux: Nvidia nimmt wichtige Hürde für Wayland-Unterstützung

    Jahrelang setzte Nvidia für Wayland auf eine komplett eigene Technik, was der Community Probleme machte. Das könnte sich bald ändern.

    09.07.20219 Kommentare
  4. Security: Rust im Linux-Kernel macht wichtige Fortschritte

    Security: Rust im Linux-Kernel macht wichtige Fortschritte

    Mehr Treiber, besserer Architektur-Support und das Problem der Speicherzuweisung gelöst: Rust im Linux-Kernel erreicht wichtige Meilensteine.

    06.07.20212 Kommentare
  5. Linux: Kernel 5.13 ist fertig

    Linux: Kernel 5.13 ist fertig

    Der neue Linux-Kernel ist nach nur 7 Release Candidates fertig und kommt mit M1, Landlock und CFI.
    Ein Bericht von Kristian Kißling und Boris Mayer

    28.06.20215 Kommentare
  6. Android: Google finanziert Rust im Linux-Kernel

    Android: Google finanziert Rust im Linux-Kernel

    Der Linux-Kernel soll auch dank Rust sicherer werden. Google finanziert nun den Hauptentwickler des Projekts.

    18.06.20211 Kommentar
  7. Bios-Bugs: Linux-Kernel schnappt sich immer erstes 1 MByte RAM

    Bios-Bugs: Linux-Kernel schnappt sich immer erstes 1 MByte RAM

    Wenn sich Kernel und Bios um RAM-Bereiche streiten, kann es zu Fehlern kommen. Der Linux-Kernel umgeht das nun so wie auch Windows.

    10.06.20216 Kommentare
  8. Linux: E-Mail-Header könnte Kernel-Patches verifizieren

    Linux: E-Mail-Header könnte Kernel-Patches verifizieren

    Geht es nach dem Kernel-Admin, sollen Linux-Hacker nicht nur ihre Beiträge signieren, sondern auch ihre E-Mails. Das ist aber schwierig.

    31.05.20215 Kommentare
  9. Fuchsia OS: Neues Betriebssystem für Googles Nest Hub

    Fuchsia OS: Neues Betriebssystem für Googles Nest Hub

    Googles Nest Hub wird das erste Gerät mit Fuchsia OS. Es handelt sich aber nicht um ein neues Device, sondern um das Modell von 2018.

    27.05.20216 Kommentare
  10. Filtertechnik: Microsoft baut Linux' eBPF für Windows

    Filtertechnik: Microsoft baut Linux' eBPF für Windows

    Die eBPF-Technik ermöglicht tiefe Einsichten in Kernel-Funktionen wie das Netzwerk und Tracing. Microsoft verspricht Linux-Kompatibilität.

    11.05.20212 Kommentare
  11. Montag: Linux-basierter Sprachassistent und Xbox-basierte Sneaker

    Montag: Linux-basierter Sprachassistent und Xbox-basierte Sneaker

    Sonst noch was? Was am 10. Mai 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

    10.05.20211 Kommentar
  12. Kernel: Linux-Community will Richtlinie für Forschung erstellen

    Kernel: Linux-Community will Richtlinie für Forschung erstellen

    Im Streit um eingeschleuste Bugs will die Linux-Kernel-Community Regeln zur Forschung erstellen. Das IEEE entschuldigt sich außerdem.

    10.05.20212 Kommentare
  13. Linux: Greg Kroah-Hartman lehnt Entschuldigung ab

    Linux: Greg Kroah-Hartman lehnt Entschuldigung ab

    Die an der Einreichung von fragwürdigen Kernel-Patches beteiligten Forscher der University of Minnesota schrieben eine Entschuldigungsmail an die Linux-Kernel-Mailingliste. Kroah-Hartman aber blockt ab.

    26.04.2021113 Kommentare
  14. Linux: Kernel-Community blockiert Uni nach eingeschleusten Bugs

    Linux: Kernel-Community blockiert Uni nach eingeschleusten Bugs

    Forscher hatten versucht, mutwillig Fehler im Linux-Kernel unterzubringen. Die Kernel-Community reagiert teils ungehalten.

    22.04.202151 Kommentare
  15. Thinkpad: Gnome bekommt Privacy-Screen für Linux

    Thinkpad: Gnome bekommt Privacy-Screen für Linux

    Auf einigen Laptops wie Thinkpads lässt sich der Blickwinkel des Displays per Knopfdruck verkleinern. Nun soll es das auch für Linux geben.

    16.04.20213 Kommentare
  16. Android: Google unterstützt Rust im Linux-Kernel

    Android: Google unterstützt Rust im Linux-Kernel

    Für Android unterstützt Google nun auch die Rust-Initiative des Linux-Kernels. Die Community und Linus Torvalds geben erstmals Feedback.

    15.04.20211 Kommentar
  17. Asahi Linux: Initaler M1-Support landet im Linux-Kernel

    Asahi Linux: Initaler M1-Support landet im Linux-Kernel

    Rechner mit Apples M1-CPU können bald stabil mit Linux genutzt werden. Das Projekt hat dafür einen wichtigen Schritt umgesetzt.

    09.04.20215 Kommentare
  18. Programmiersprache: Torvalds will Rust im Linux-Kernel abwarten

    Programmiersprache: Torvalds will Rust im Linux-Kernel abwarten

    Die Rust-Integration in den Linux-Kernel hat begonnen. Chef-Entwickler Linus Torvalds unterstützt das Projekt eher verhalten.

    25.03.20210 Kommentare
  19. Programmierung: Rust landet erstmals in wichtigem Linux-Kernel-Zweig

    Programmierung: Rust landet erstmals in wichtigem Linux-Kernel-Zweig

    Die Sprache Rust ist erstmals in den Linux-Kernel aufgenommen worden. Bis zur Veröffentlichung im Hauptzweig steht aber noch viel Arbeit bevor.

    22.03.20217 Kommentare
  20. Linux Foundation: Google finanziert Security-Spezialisten für den Linux-Kernel

    Linux Foundation: Google finanziert Security-Spezialisten für den Linux-Kernel

    Die Linux Foundation und Google bewerben die Arbeit zweier Kernel-Entwickler, die ausschließlich die Linux-Sicherheit voranbringen sollen.

    25.02.20213 Kommentare
  21. Linux: Kernel-Lockdown soll Ruhezustand unterstützen

    Linux: Kernel-Lockdown soll Ruhezustand unterstützen

    Der Ruhezustand des Systems auf der Festplatte (Hibernation) soll mit Hilfe eines TPMs endlich auch im Kernel-Lockdown genutzt werden können.

    22.02.20210 Kommentare
  22. Asahi Linux: Stabiler Linux-Support für M1-Macs frühestens im Sommer

    Asahi Linux: Stabiler Linux-Support für M1-Macs frühestens im Sommer

    Die ersten Linux-Patches für Macs mit der ARM-CPU M1 sind verfügbar. Bis diese in stabilen Zweigen landen werden, dauert es aber noch.

    16.02.20212 Kommentare
  23. Kernel: Linux 5.11 unterstützt Intels SGX

    Kernel: Linux 5.11 unterstützt Intels SGX

    Der aktuelle Linux-Kernel 5.11 macht außerdem Seccomp schneller und bringt einen Systemaufruf-Filter zur Windows-Emulation.

    15.02.20216 Kommentare
  24. Intel: Linux beendet Itanium-Support

    Intel: Linux beendet Itanium-Support

    Neue Linux-Versionen bezeichnen den Support für die Itanium-Architektur als verwaist. Linux-Gründer Torvalds freut sich über den CPU-Tod.

    29.01.202116 Kommentare
  25. Corellium: Erster Linux-Port auf Apples M1 vorgestellt

    Corellium: Erster Linux-Port auf Apples M1 vorgestellt

    Der experimentelle Linux-Port auf Apples ARM-CPU M1 ist noch nicht sinnvoll nutzbar. Aus der Community gibt es Kritik für das Vorgehen.

    18.01.20214 Kommentare
  26. Linux: Nichtöffentliches HDMI-Spec schadet freien Treibern

    Linux: Nichtöffentliches HDMI-Spec schadet freien Treibern

    Die offiziellen Spezifikationen für HDMI sind nicht mehr öffentlich, was Linux-Entwicklern offenbar Probleme bei der Umsetzung der Technik bereitet.

    07.01.202120 Kommentare
  27. Playstation: Sony erstellt Linux-Treiber für PS5-Controller

    Playstation: Sony erstellt Linux-Treiber für PS5-Controller

    Auch ältere Playstation-Controller bekommen offiziellen Linux-Support vom Hersteller Sony.

    28.12.20204 Kommentare
  28. Harmony OS 2.0: Huaweis Betriebssystem ist derzeit wohl nur ein Android-Fork

    Harmony OS 2.0: Huaweis Betriebssystem ist derzeit wohl nur ein Android-Fork

    Ein Blick auf eine Betaversion von Harmony OS 2.0 deutet darauf hin, dass Huaweis Betriebssystem nichts anderes als ein Android-Fork ist.

    28.12.202030 Kommentare
Empfohlene Artikel
  1. 15 Jahre Linux
    15 Jahre Linux

    Das freie Betriebssystem Linux konnte in den letzten Jahren enorme Erfolge verbuchen - vom anfänglichen Hobbysystem eines finnischen Studenten bis zum ernstzunehmenden Server-System und schließlich sogar als Alternative für Desktop-Computer. Am 17. September 1991, also vor 15 Jahren, veröffentlichte Linux-Erfinder Linus Torvalds die erste Version seines Betriebssystems. Ein Rück- und Ausblick.

  2. Linux-Kernel 2.6.31 unterstützt USB 3.0
    Linux-Kernel 2.6.31 unterstützt USB 3.0

    Linus Torvalds hat den Linux-Kernel 2.6.31 veröffentlicht, der bereits USB 3.0 unterstützt und den Fuse-Aufsatz Cuse mitliefert. Wie immer gibt es darüber hinaus eine Reihe neuer Treiber. Auch für Desktop-Nutzer hält der neue Kernel eine interessante Änderung bereit.

  3. "Linux unterstützt mehr Geräte als andere Betriebssysteme"
    "Linux unterstützt mehr Geräte als andere Betriebssysteme"

    Klagen über fehlende Linux-Treiber hört man nicht selten. Doch die Realität sieht anders aus, sagt Greg Kroah-Hartman. Tatsächlich unterstütze Linux heute mehr Geräte als jedes andere Betriebssystem. Eine Aussage, die Kroah-Hartman auch von Microsoft bestätigt wurde. Auf dem Kongress "Open Source meets Industry" im Rahmen der Hannover-Messe hatte Golem.de Gelegenheit, mit Kroah-Hartman zu sprechen.

  4. Interview: "Virtualisierung bleibt ein großes Thema"
    Interview: "Virtualisierung bleibt ein großes Thema"

    Zusammen mit Linus Torvalds betreut Andrew Morton die Entwicklung des Linux-Kernels 2.6. Auf dem Kongress "Open Source meets Industry" im Rahmen der Hannover-Messe hatte Golem.de Gelegenheit, mit Morton, der bei Google arbeitet, über den aktuellen Entwicklungsprozess, problematische Hardware und Closed-Source-Treiber zu sprechen.

  5. Interview: Linux wird immer fehlerhafter
    Interview: Linux wird immer fehlerhafter

    Nach Meinung von Kernel-Maintainer Andrew Morton wird der Linux-Kernel 2.6.x immer fehlerhafter. Dem pflichten auch Linus Torvalds und andere Linux-Entwickler bei. Einen extra Entwicklungs-Kernel werde es dennoch nicht geben, so Morton gegenüber Golem.de. Den Kernel sieht Morton mittlerweile als Produkt an, das für Kunden wie die Distributoren entwickelt werde. Mit einer Neulizenzierung unter der GPL v3 beschäftigen sich die Entwickler nach Mortons Aussage nicht weiter, wohl aber mit der Integration von Virtualisierungslösungen.

  6. Nachgefragt: Ein stabiler Kernel für Linux

    Immer wieder steht in letzter Zeit der Vorwurf im Raum, der aktuelle Linux-Kernel würde immer fehlerhafter. So treten vor allem viele so genannte Regressionen auf, also Fehler, die ursprünglich schon einmal korrigiert wurden. Durch das Fehlen eines Entwicklungszweiges werden diese Fehler direkt an die Endnutzer weitergegeben, was der Linux-Entwickler Adrian Bunk zum Anlass nahm, eine neue stabile Kernel-Serie zu starten.


Gesuchte Artikel
  1. Samsung
    Galaxy Note 3 mit größerem Display und höherer Auflösung
    Samsung: Galaxy Note 3 mit größerem Display und höherer Auflösung

    Samsung wird dem Galaxy Note 3 ein größeres Display mit einer höheren Auflösung als beim Vorgänger verpassen. Dennoch sollen die Gehäusemaße des Galaxy Note 2 beibehalten werden. Offiziell vorgestellt wird das Gerät zur Ifa 2013 in Berlin.
    (Samsung Galaxy Note 3)

  2. GEZ-Gebühr
    Rundfunkbeitrag kostet Pflegeeinrichtungen 4 Millionen Euro
    GEZ-Gebühr: Rundfunkbeitrag kostet Pflegeeinrichtungen 4 Millionen Euro

    Pflegeeinrichtungen müssen 50 Prozent mehr Gebühren an ARD und ZDF zahlen. "Warum sollen pflegebedürftige Menschen die Finanzierung der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten mit ihren Milliardenetats, beispielsweise für teure Sportprogramme, sicherstellen?", fragt deren Bundesverband.
    (Rundfunkbeitrag)

  3. Primacom
    Telekom will wieder TV-Kabelnetzbetreiber werden
    Primacom: Telekom will wieder TV-Kabelnetzbetreiber werden

    Die Telekom will den TV-Kabelnetzbetreiber Primacom übernehmen und soll für den Wiedereinstieg 250 Millionen Euro bieten. Bis 2003 hatte die Telekom den Bereich komplett abgegeben.
    (Primacom)

  4. Windows 8
    Startmenü-Wiederbelebung doch weiterhin möglich
    Windows 8: Startmenü-Wiederbelebung doch weiterhin möglich

    Auch mit der Release Preview von Windows 8 kann das bisherige Startmenü mit Anwendungen von Drittanbietern wieder aktiviert werden. Vor dem Erscheinen der aktuellen Windows-8-Vorabversion gab es einen Bericht, dass das von Microsoft verhindert werde.
    (Windows 8 Startmenü)

  5. Android 4.0
    Alpha 2 von Cyanogenmod 9 für HPs Touchpad ist fertig
    Android 4.0: Alpha 2 von Cyanogenmod 9 für HPs Touchpad ist fertig

    Die Alpha 2 von Cyanogenmod 9 gibt es nun für HPs Touchpad. Cyanogenmod 9 bringt Android 4.0 auf das WebOS-Tablet. Mit der neuen Alphaversion kommt Hardwarebeschleunigung für Videos dazu.
    (Cyanogenmod 9 Touchpad Installieren)

  6. Printrbot
    3D-Drucker als Bausatz für 500 US-Dollar
    Printrbot: 3D-Drucker als Bausatz für 500 US-Dollar

    Selbermachen im 21. Jahrhundert heißt, Objekte im 3D-Drucker aufzubauen. Ein Designer aus den USA hat ein Gerät entworfen, das nur 500 US-Dollar kosten soll. Der Nutzer kann damit auch weitere 3D-Drucker herstellen.
    (3d Drucker)

  7. eBay
    Deutlich höhere Gebühren für Privatverkäufe
    eBay: Deutlich höhere Gebühren für Privatverkäufe

    Für private Verkäufer brechen bei eBay schwere Zeiten an. Die Gebührenstruktur des Onlineauktionshauses wird vereinheitlicht, und das bedeutet: Für Auktionserlöse sind künftig höhere Gebühren zu zahlen.
    (Ebay Gebühren)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 18
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #