AMDGPU: AMD veröffentlicht Linux-Treiber für Navi

Für die kommende Grafikkartengeneration Navi von AMD stehen nun erstmals freie Treiber für den Linux-Kernel bereit. Die Userspace-Bestandteile sollen in Kürze folgen und der Umfang der Patches ist wieder enorm.

Artikel veröffentlicht am ,
Die neuen Radeon-Karten mit Navi-Architektur bekommen nun auch Linux-Treiber.
Die neuen Radeon-Karten mit Navi-Architektur bekommen nun auch Linux-Treiber. (Bild: AMD)

Hardwarehersteller AMD hat erstmals Linux-Treiber für seine kommenden Navi-Grafikkarten mit RDNA-Architektur veröffentlicht. Dabei handelt es sich zunächst nur um den Treiberbestandteil im Linux-Kernel, der für die eigentliche Hardwareunterstützung sorgt. Die Userspace-Bestandteile wie Veränderungen an LLVM sind bereits in Arbeit, auch die OpenGL-Implementierung in der Mesa-Grafikbibliothek soll noch folgen.

Stellenmarkt
  1. Manager (gn) Quality Assurance IT
    MorphoSys AG, Planegg
  2. IT-Systemadministrator (m/w/d) für Linux-basierte Server-Umgebungen und Arbeitsplatzrechner
    energy & meteo systems GmbH, Oldenburg
Detailsuche

Wie zu erwarten, fallen die nun veröffentlichten Änderungen an dem Treiber AMDGPU recht umfangreich aus, immerhin hat AMD die Architektur seiner Grafikkarten weitgehend aktualisiert. Der Maintainer Alex Deucher hat dazu rund 460 einzelne Patches auf der Mailingliste der Entwickler veröffentlicht.

Dies umfasst etwa die grundlegende Arbeit für die neue Architektur und für die eigentliche Grafikeinheit (GFX10). Ebenso enthalten ist der Support für die neue Displayeinheit (DCN2), die mit HDMI 2.0b und Displayport 1.4 auch HDR unterstützt, sowie DSC 1.2. Mit Letzterem lassen sich die Videosignale selbst komprimieren, etwa durch eine Farbunterabtastung, so dass noch größere Auflösungen und Bildwiederholraten möglich werden. AMD spricht von einem HDR-Gaming bei 4K mit bis zu 120 Hz.

Ebenfalls neu ist die Multimediaeinheit, die nun wie die Raven Ridge das Decoding von VP9 unterstützt und schnelleres Encoding liefern soll. Zu den Patches hinzukommen noch Arbeiten an der Energieverwaltung sowie die automatisch generierte Registerdokumentation. Der Code lässt sich in einem Git-Repository von Deucher einsehen. Die stabile Unterstützung sollte mit dem kommenden Linux 5.3 und Mesa 19.2 erfolgen, die Anfang September erscheinen sollten. Zum Start der Navi-Grafikkarten in wenigen Wochen sollten Linux-Nutzer dennoch schon das freie Treiberpaket von AMD einsetzen können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kickstarter
Die Pibox ist ein Mini-NAS mit Raspberry Pi

Auf Basis des Raspberry Pi CM 4 entsteht die Pibox. Mittels Carrier-Platinen können daran zwei 2,5-Zoll-Laufwerke angeschlossen werden.

Kickstarter: Die Pibox ist ein Mini-NAS mit Raspberry Pi
Artikel
  1. Amazon, Apple, Google: Die EU macht ernst mit der Plattformregulierung
    Amazon, Apple, Google
    Die EU macht ernst mit der Plattformregulierung

    Die stärkere Regulierung von großen IT-Plattformen rückt näher. Die EU-Mitgliedstaaten unterstützen weitgehend die Pläne der EU-Kommission.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. S9U fürs Homeoffice: Samsung stellt 49-Zoll-Ultrawide-Monitor mit KVM-Switch vor
    S9U fürs Homeoffice
    Samsung stellt 49-Zoll-Ultrawide-Monitor mit KVM-Switch vor

    Der S9U ist Samsungs neuer 32:9-Bildschirm. Er integriert USB-C mit 90 Watt Power Delivery und einen KVM-Switch. Das Panel schafft 120 Hz.

  3. .Net, Games, Displayport: Gute und kostenlose PC-Spiele bei Amazon Prime
    .Net, Games, Displayport
    Gute und kostenlose PC-Spiele bei Amazon Prime

    Sonst noch was? Was am 28. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • WD Black SN750 1TB 89,90€ • Acer 27" FHD 165Hz 191,59€ • PS5 Digital + 2. Dualsense + 100€-Amazon-Gutschein mit o2-Vertrag sofort lieferbar • Switch OLED + Metroid Dread 399€ • Kingston 1TB PCIe 69,90€ • GTA Trilogy Definitive 59,99€ • Alternate (u. a. Apacer 960GB SATA 82,90€) [Werbung]
    •  /