182 Kreditkarte Artikel
  1. Kreditkartendiebstahl: Betrug mit Onlinetickets der Bahn nimmt zu

    Kreditkartendiebstahl : Betrug mit Onlinetickets der Bahn nimmt zu

    Fast 28.000 Onlinetickets der Deutschen Bahn wurden im vergangenen Jahr online weiterverkauft. Bezahlt wurde mit gestohlenen Kreditkartendaten, was deren Besitzer meist zu spät bemerkten.

    28.02.201425 Kommentare
  2. Target: 40 Millionen Kreditkartensätze von US-Handelskette gestohlen

    Target: 40 Millionen Kreditkartensätze von US-Handelskette gestohlen

    Mitten im Feiertagsgeschäft haben Unbekannte die Daten von 40 Millionen Kreditkarten gestohlen. Noch ist unklar, wie sie an die Daten von Kunden der Handelskette Target kommen konnten.

    20.12.20137 Kommentare
  3. Dynamische Kreditkarte: Auch Amazon will Kartenstapel im Portemonnaie plattmachen

    Dynamische Kreditkarte: Auch Amazon will Kartenstapel im Portemonnaie plattmachen

    Als Mitte November das Startup Coin seine Chamäleon-Kreditkarte vorstellte, war das Interesse groß. Dass auch Amazon an einer dynamischen Kreditkarte interessiert ist, zeigt ein Patentantrag aus den USA.

    04.12.201341 Kommentare
  4. Magnetstreifen: Coin gegen die Kartenstapel im Portemonnaie

    Magnetstreifen: Coin gegen die Kartenstapel im Portemonnaie

    Das US-Startup Coin will alle Karten im Portemonnaie durch eine einzige ersetzen, Coin genannt. Die Daten aller anderen Karten lassen sich darauf speichern und der Magnetstreifen mit einem Knopfdruck ändern, so dass Coin wie jede andere Karte durch ein Lesegerät gezogen werden kann.

    15.11.201357 KommentareVideo
  5. Österreich: Geldautomaten landesweit ausgefallen

    Österreich: Geldautomaten landesweit ausgefallen

    Österreich war für Stunden ohne Bargeldversorgung über Geldautomaten. Grund war ein Serverproblem, wie der Betreiber Payment Services Austria mitteilte.

    28.10.20133 Kommentare
Stellenmarkt
  1. ERP-Administrator (m/w/d)
    C.Ed. Schulte GmbH Zylinderschlossfabrik, Velbert
  2. Informatiker / innen oder Physiker / innen (w/m/d)
    DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Berlin
  3. Software Development Engineer (m/w/d)
    Hays AG, Hanau
  4. IT Solution Designern Digital Workplace (m/w/d)
    Stadtwerke München GmbH, München

Detailsuche



  1. Twitter: Bezahlen mit Hashtag statt mit Euro

    Twitter: Bezahlen mit Hashtag statt mit Euro

    American Express und Twitter testen ein neues Bezahlsystem: Um etwas zu kaufen, muss man nur ein bestimmtes Schlagwort twittern. Das ist auch ein Datenschutz-Experiment.

    12.02.20135 Kommentare
  2. Adultking: Pornounternehmer will Mega finanziell austrocknen

    Adultking: Pornounternehmer will Mega finanziell austrocknen

    Der Pornounternehmer Robert King von der Initiative Stop File Lockers will erreichen, dass alle Vermarkter von Mega ihre Paypal- und Kreditkartenkonten verlieren. Und er könnte Erfolg haben.

    23.01.2013167 Kommentare
  3. Digitale Geldbörse: Google Wallet unterstützt alle wichtigen Kreditkarten

    Digitale Geldbörse: Google Wallet unterstützt alle wichtigen Kreditkarten

    Google hat seine digitale Geldbörse namens Wallet erweitert. Nun werden alle verbreiteten Kreditkarten unterstützt. Die Kreditkartendaten speichert Google nicht mehr in der Android-Anwendung, sondern auf eigenen Servern.

    02.08.201221 Kommentare
  4. Card.io-Übernahme: Paypal will Smartphone als Kreditkartenleser nutzen

    Card.io-Übernahme: Paypal will Smartphone als Kreditkartenleser nutzen

    Paypal hat weitere Technologie für mobile Zahlungsabwicklung eingekauft. Das Startup Card.io bringt einen Kreditkartenleser über die Smartphonekamera.

    18.07.20124 KommentareVideo
  5. Kreditkartenzahlung am Smartphone: Mastercard steigt bei iZettle ein

    Kreditkartenzahlung am Smartphone: Mastercard steigt bei iZettle ein

    Der schwedische Square-Klon iZettle will es jedem möglich machen, Kreditkartenzahlungen per Smartphone oder Tablet zu akzeptieren. Mit einer Finanzierung von 25 Millionen Euro sollen nun neue Märkte in Europa erschlossen werden.

    15.06.20126 Kommentare
  1. WHMCS: Hacks und Social Engineering bei Finanzdienstleister

    WHMCS: Hacks und Social Engineering bei Finanzdienstleister

    Das Unternehmen WHMCS, das Abrechnungsdienste für Internetangebote bietet, ist durch einen umfassenden Angriff der Hackergruppe UGNazi kompromittiert worden. Benutzerdaten, Kreditkarteninformationen und komplette Server-Dumps wurden veröffentlicht.

    24.05.20121 Kommentar
  2. Datenschutz: Speichert die Xbox 360 Kreditkarteninformationen?

    Datenschutz: Speichert die Xbox 360 Kreditkarteninformationen?

    Für Aufsehen sorgt ein Bericht von US-Sicherheitsforschern. Ihnen soll es gelungen sein, von einer generalüberholten Xbox 360 Daten des Vorbesitzers inklusive der Kreditkarteninformationen wiederherzustellen. Microsoft bestreitet, dass das möglich ist.

    02.04.201210 Kommentare
  3. Visa und Mastercard: Kreditkartenfälschungen durch Einbruch möglich

    Visa und Mastercard: Kreditkartenfälschungen durch Einbruch möglich

    Der Sicherheitsexperte Brian Krebs berichtet von einer Warnung, die Visa und Mastercard an Banken herausgegeben haben. Offenbar wurden Informationen in den USA gestohlen, die eine Fälschung von Kreditkarten ermöglichen und eine hohe Zahl von kompromittierten Kreditkarten zur Folge haben könnten.

    30.03.20121 Kommentar
  1. Paypal Here: Kreditkartenleser für Smartphones

    Paypal Here: Kreditkartenleser für Smartphones

    Unter dem Namen Paypal Here will Paypal künftig einen kleinen Kreditkartenleser anbieten, der in das Smartphone des Händlers gesteckt wird. Kunden bezahlen damit aber auch über Paypal, in bar oder auf Rechnung.

    16.03.20128 KommentareVideo
  2. Square: iPad als Registrierkasse

    Square: iPad als Registrierkasse

    Der Zahlungsdienstleister Square hat eine iPad-App vorgestellt, mit der das Apple-Tablet zu einer Registrierkasse umgewandelt werden kann. Der Kunde kann mit Karte, Bargeld oder auf Rechnung einkaufen, während der Verkäufer die Waren auf dem Touchscreen auswählt.

    06.03.201256 KommentareVideo
  3. Paypal-Konkurrent: Dwolla will seine Dienste weltweit anbieten

    Paypal-Konkurrent: Dwolla will seine Dienste weltweit anbieten

    Dwolla will seine Zahlungsabwicklungen künftig nicht nur auf die USA beschränken. Das Startup, das mit Paypal, Visa und den Banken konkurriert, denkt über ein internationales Angebot nach, das Überweisungen egal in welcher Höhe für nur 25 US-Cent erlaubt.

    10.02.201213 Kommentare
  1. Paypal-Alternative: Dwolla erhält 5 Millionen Dollar für "abgefahrenes Zeug"

    Paypal-Alternative: Dwolla erhält 5 Millionen Dollar für "abgefahrenes Zeug"

    Der Paypal-Konkurrent Dwolla hat Millionen für den Ausbau seines Zahlungsdienstes bekommen. Das Startup verlangt nur 25 Cent für Transaktionen über 10 US-Dollar, darunter sind Zahlungsvorgänge kostenfrei.

    08.02.201219 Kommentare
  2. Bericht: Google Wallet speichert Kontodaten unverschlüsselt

    Bericht: Google Wallet speichert Kontodaten unverschlüsselt

    Googles Bezahlsystem für Android-Smartphones, Wallet, speichert die Daten über Kontostände und Bezahlvorgänge unverschlüsselt ab. Das haben Forscher von Viaforensics herausgefunden.

    15.12.20117 Kommentare
  3. Square: Heilsarmee sammelt Spenden per Android-Kreditkartenleser

    Square: Heilsarmee sammelt Spenden per Android-Kreditkartenleser

    Die US-Heilsarmee setzt erstmals einen Kartenleser für Kreditkarten ein, der in den Mikrofoneingang eines iPhones, iPads oder Android-Smartphones gesteckt werden kann. Damit soll die Spendenbereitschaft vor Weihnachten erhöht werden.

    18.11.20117 Kommentare
  1. Mikroskopangriff auf Smart Cards: Hacker sollen Kreditkarten freirubbeln

    Mikroskopangriff auf Smart Cards: Hacker sollen Kreditkarten freirubbeln

    Chaos Communication Camp 2011 Wenige Hersteller, einfacher Code und ein nicht patchbares Betriebssystem: Smart Cards sind kleine Minicomputer, die sich mit einer Sehhilfe analysieren lassen. Karsten Nohl forderte die Hacker auf, sich zur Abwechslung an leicht zu analysierenden Smart Cards zu versuchen.

    12.08.20114 Kommentare
  2. Doppelt unsicher: Verbraucherschützer warnen vor 3D-Secure für Kreditkarten

    Doppelt unsicher: Verbraucherschützer warnen vor 3D-Secure für Kreditkarten

    Das von Visa und Mastercard verwendete Sicherheitsverfahren 3D-Secure ist doppelt unsicher, kritisieren Verbraucherschützer. Neben der Möglichkeit, das Verfahren zu überlisten, hat sich eine Bank sogar geweigert, einer deutschen Kundin, die 3D-Secure verwendet hatte, einen Schaden zu ersetzen.

    11.08.201160 Kommentare
  3. Online zahlen: Weg von Paypal - aber wohin?

    Online zahlen: Weg von Paypal - aber wohin?

    Konten werden scheinbar grundlos gesperrt, Guthaben nicht ausgezahlt und deutsche Händler zur Einhaltung des US-Embargos gegen Kuba gedrängt. Immer mehr Paypal-Nutzer sind deshalb unzufrieden. Golem.de hat nach Alternativen gesucht.

    03.08.2011181 Kommentare
  1. Netswipe: Die Webcam liest die Kreditkarte aus

    Netswipe: Die Webcam liest die Kreditkarte aus

    Das US-Unternehmen Jumio will mit Netswipe das Bezahlen mit der Kreditkarte im Internet vereinfachen: Statt die Kreditkartennummer einzutippen, hält der Nutzer die Karte vor die Webcam. Eine Software liest die Nummer aus und überträgt sie an den Onlinehändler.

    27.07.201117 KommentareVideo
  2. Ratenzahlungen: Google bietet eigene Kreditkarte an

    Ratenzahlungen: Google bietet eigene Kreditkarte an

    Google will Unternehmen Werbeanzeigen auf Kredit ermöglichen. Eine Einladung für die Adwords-Business-Kreditkarte ging an kleine und mittelständische Unternehmen.

    21.07.20110 Kommentare
  3. Square: Startup des Twitter-Gründers ist 1 Milliarde Dollar wert

    Square: Startup des Twitter-Gründers ist 1 Milliarde Dollar wert

    Das Startup des früheren Twitter-Chefs Jack Dorsey ist nur wenig älter als ein Jahr. Risikokapitalgeber legen viel Geld bei dem Serviceanbieter für mobiles Bezahlen an und spekulieren auf hohe Gewinne. Ein Berater nennt dies einen "Investorenporno".

    29.06.201111 Kommentare
  4. Abfotografieren: Kreditkarten akzeptieren mit dem Smartphone

    Abfotografieren: Kreditkarten akzeptieren mit dem Smartphone

    Anstelle teurer Hardware sollen künftig auch Smartphones als Kreditkartenterminal dienen. Bisherige Entwicklungen setzen dabei auf Zusatzhardware, die an das Handy angeschlossen werden muss. Card.io hat eine reine Softwarelösung vorgestellt, die unter iOS läuft.

    27.06.201113 KommentareVideo
  5. Datenleck bei US-Bank: Unbekannte hatten Zugriff auf ein System der Citigroup

    Datenleck bei US-Bank: Unbekannte hatten Zugriff auf ein System der Citigroup

    Die US-Bank Citigroup hat eine Sicherheitslücke bestätigt: Unbekannte haben sich Zugang zu einem System der Bank verschafft und konnten Daten von Kreditkartenkunden einsehen.

    09.06.20111 Kommentar
  6. Visakarten: Auslandstransaktionen mit dem Handy bestätigen

    Visakarten: Auslandstransaktionen mit dem Handy bestätigen

    Künftig soll es leichter sein, im Ausland mit der Visa-Kreditkarte zu bezahlen oder Geld abzuheben - falls der Kreditkarteninhaber sein Mobiltelefon dabeihat.

    01.12.20107 Kommentare
  7. Kreditkarten: Postbank räumt Verdacht auf Datenleck ein

    Kreditkarten: Postbank räumt Verdacht auf Datenleck ein

    Die Postbank hat am Wochenende ohne Vorwarnung Visa- und Mastercard-Kreditkarten ihrer Kunden gesperrt. Bei einem Internetanbieter besteht der Verdacht auf ein Datenleck. Keine Angaben machte die Bank zum Namen des Onlinehändlers und zum Umfang der Aktion.

    30.11.201070 Kommentare
  8. NFC-Technik: Sparkassen führen kontaktloses EC-Bezahlen ein

    NFC-Technik: Sparkassen führen kontaktloses EC-Bezahlen ein

    Kunden der Sparkassen bekommen ab kommendem Jahr eine neue EC-Karte, die mit NFC-Technik ausgestattet ist. So kann mit der Karte kontaktlos bezahlt werden.

    01.07.201087 Kommentare
  9. BVS: Zu wenige Geldautomaten vor Manipulation geschützt

    Der Sachverständigen-Bundesverband BVS kritisiert die Banken, weil sie ihre Kunden immer noch nicht ausreichend gegen Skimming schützen. Dabei sei das Ausspähen von Bankdaten an manipulierten Geldautomaten durch technische Schutzmaßnahmen leicht zu bekämpfen.

    20.04.20102 Kommentare
  10. Noch einmal 20 Jahre für Gonzalez

    Albert Gonzalez hat auch in seinem zweiten Verfahren eine hohe Haftstrafe erhalten: Für den Datendiebstahl bei einem US-Zahlungsdienstleister soll er noch einmal 20 Jahre in Haft. Er kann diese Strafe jedoch zusammen mit der am Donnerstag verhängten verbüßen.

    29.03.201027 Kommentare
  11. US-Gericht schickt Datendieb 20 Jahre ins Gefängnis

    Für den Diebstahl von mehreren Millionen Kreditkartendaten muss ein US-Bürger 20 Jahre ins Gefängnis. Es ist die höchste Strafe für Computerkriminalität, die ein US-Gericht bisher verhängt hat. Dem 28-Jährigen drohen in einem weiteren Verfahren weitere 17 bis 25 Jahre Haft.

    26.03.201039 Kommentare
  12. Security-Forscher: Bezahlen mit Kreditkarte und PIN unsicher

    Das Protokoll EMV, das in Europa von Millionen EC- und Kreditkarten verwendet wird, soll einen schwerwiegenden Fehler aufweisen. Britische Forscher wollen nachgewiesen haben, dass sich mit einer fremden Karte bezahlen lässt, auch wenn die PIN unbekannt ist.

    12.02.201046 Kommentare
  13. Blippy: Andere in den Geldbeutel schauen lassen

    Kreditkartentransaktionsdaten im Internet - was normalerweise Alarmglocken schrillen lässt, ist beim Web-2.0-Angebot Blippy ganz normal und gewollt: Nutzer geben dort ihre Kreditkartendaten ein, um alle anderen an ihren Einkäufen teilhaben zu lassen.

    26.01.201095 Kommentare
  14. Bankenverband räumt Unsicherheit bei EC-Karten-PIN ein

    Bankenverband räumt Unsicherheit bei EC-Karten-PIN ein

    Bei der PIN-Eingabe von EC-Karten ist es möglich, den Zahlencode sechsmal statt dreimal einzugeben. Das hat ein Dachverband der deutschen Kreditwirtschaft eingeräumt. Dies sei aber nur im Ausnahmefall möglich, beteuert der Zentrale Kreditausschuss.

    21.01.201061 Kommentare
  15. Sparda-Banken beginnen Austausch von 400.000 Girokarten (Up)

    Sparda-Banken beginnen Austausch von 400.000 Girokarten (Up)

    Die Sparda-Banken halten ein Softwareupdate für Girokarten im Geldautomaten für nicht sicher genug. Um dem Jahr-2010-Bug beizukommen, tauschen sie deshalb 400.000 Girokarten aus.

    20.01.201046 Kommentare
  16. Wie sicher ist die PIN bei EC-Karten? (Update)

    Wie sicher ist die PIN bei EC-Karten? (Update)

    Bei EC-Karten hat der Nutzer sechs statt drei Möglichkeiten, die PIN zu erraten. Das will das TV-Magazin Plusminus herausgefunden haben. "Wir haben das mehrfach ausprobiert", betont einer der Autoren des Beitrags.

    19.01.2010297 Kommentare
  17. Gemalto-Chef schließt Austausch von Bankkarten nicht aus

    Gemalto-Chef schließt Austausch von Bankkarten nicht aus

    Ein Austausch der 30 Millionen fehlerhaften Girocards und Kreditkarten in Deutschland, die die Jahreszahl 2010 nicht verarbeiten können, ist weiter möglich. Gegenwärtig wird versucht, das Softwareproblem mit einem Patch zu lösen, der aufgespielt wird, wenn das elektronische Zahlungsmittel im Geldautomaten steckt.

    07.01.201061 Kommentare
  18. EC- und Kreditkartenprobleme in Deutschland behoben? (Upd.)

    EC- und Kreditkartenprobleme in Deutschland behoben? (Upd.)

    Die nach dem Jahreswechsel aufgetretenen Probleme mit Girocards und Kreditkarten an Geldautomaten in Deutschland sind nach Angaben des Zentralen Kreditausschusses behoben. An Bezahlterminals des Handels wird noch an einer Lösung gearbeitet.

    05.01.201017 Kommentare
  19. Sparkassen wollen Kreditkartenzahlung sicherer machen

    Ein individuell wählbares Passwort soll das Bezahlen per Kreditkarte im Internet für Sparkassenkunden sicherer machen. Das System steht für rund 8,1 Millionen Kreditkartenkunden der Sparkassen zur Verfügung.

    26.08.200933 Kommentare
  20. Anklage gegen Heartland-Cracker erhoben

    Die US-Justizbehörden haben einen 28-jährigen Amerikaner und zwei Russen wegen des Datendiebstahls beim US-Zahlungsdienstleister Heartland Payment Systems erhoben. Der Hauptangeklagte aus Florida soll neben dem spektakulären Heartland-Hack noch für weitere vergleichbare Fälle verantwortlich sein.

    18.08.200910 Kommentare
  21. Verizon-Studie: Bank-PINs sind nicht länger sicher

    Noch nie waren Cyberkriminelle so erfolgreich wie im vergangenen Jahr. Das geht aus einer aktuellen Studie von Verizon Business hervor. Ein neuer Schwerpunkt ist die Beschaffung von PIN-Nummern für Geldkarten. Schwachstellen bei den Banken erlauben es Kriminellen, die Verschlüsselung von PINs zu überwinden.

    15.04.200954 Kommentare
  22. Verfassungsgericht: Abfrage von Kreditkartendaten zulässig

    Die Überprüfung von 22 Millionen deutschen Kreditkarten durch die Staatsanwaltschaft Halle im Jahr 2006 war rechtmäßig. Das Bundesverfassungsgericht nahm eine entsprechende Beschwerde wegen Eingriffs in die informationelle Selbstbestimmung nicht an und stellte klar, dass es sich dabei nicht um eine Rasterfahndung handelte.

    02.04.200931 Kommentare
  23. Kripo nimmt deutsches Crackerforum codesoft.cc vom Netz

    Das deutschsprachige Crackerforum codesoft.cc ist auf Betreiben des Landeskriminalamts Baden-Württemberg vom Netz genommen worden. Dort seien ausgespähte Kreditkartendatensätze und Schadsoftware, darunter auch das Tool "PW Stealer 0.5", zu haben gewesen, erklärt die Behörde.

    04.03.2009127 Kommentare
  24. Mehr Deutsche nutzen Onlinebanking

    24 Millionen Deutsche nutzen Onlinebanking, dies sind zwei Millionen mehr als noch 2007. Damit erledigen 38 Prozent aller Bundesbürger im Alter von 16 bis 74 Jahren ihre Bankgeschäfte im Internet. Vor fünf Jahren waren es 21 Prozent (13 Millionen Bundesbürger).

    22.02.200961 Kommentare
  25. US-Kreditkartendienstleister wegen Sicherheitslücke verklagt

    Kunden des US-Zahlungsdienstleisters Heartland Payment Systems haben eine Sammelklage gegen das Unternehmen eingereicht. Die Kläger waren durch eine massive Sicherheitslücke in den Computersystemen des Unternehmens geschädigt worden. Vergangene Woche machte Heartland sie bekannt.

    30.01.20096 Kommentare
  26. Gravierende Sicherheitslücke bei US-Zahlungsdienstleister

    Computerforensiker haben bei einem Unternehmen, das Kreditkartentransaktionen abwickelt, eine Schadsoftware entdeckt, die Daten ausgespäht und verschickt hat. Der Betrug war zwei Kreditkartenprovidern aufgefallen.

    21.01.20098 Kommentare
  27. Stollenklau führt zu Kreditkartenskandal

    Der Skandal um Kreditkartendaten der Landesbank Berlin entpuppt sich als Stollenklau. Zwei Kurierfahrer haben gestanden, einen Weihnachtsstollen gestohlen und dessen Adressaufkleber auf die Kreditkartendaten geklebt zu haben.

    19.12.2008164 Kommentare
  28. Verstärkter Missbrauch von Kreditkartendaten

    Die der Berliner Landesbank LBB abhanden gekommenen Kreditkartendaten könnten doch missbraucht worden sein, berichtet die Frankfurter Rundschau. LBB und der Finanzdienstleister Atos Worldline hätten schon vor dem Datenskandal gewarnt, dass ihre Kreditkarten missbraucht worden seien.

    15.12.200876 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #