• IT-Karriere:
  • Services:

Kreditkarte: Apple Card erreicht größere Testphase

Einem Medienbericht zufolge wurde der Test der Apple Card in den USA erheblich ausgeweitet. Immer mehr Apple-Mitarbeiter experimentieren mit der virtuellen Kreditkarte und dem physischen Gegenstück.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Apple Card wird in größerer Anzahl an Tester verteilt.
Die Apple Card wird in größerer Anzahl an Tester verteilt. (Bild: Apple)

Apple weitet den Test seiner Kreditkarte Apple Card massiv aus, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg vermeldet. Dafür nutzt Apple vor allem seine eigenen Mitarbeiter. Dem Bericht zufolge wird der Test auf Tausende Mitarbeiter der Retail-Sparte ausgeweitet. Getestet wird die Karte schon länger, allerdings nur von ausgewählten Mitarbeitern von Apple und der kartenausgebenden Bank Goldman Sachs.

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. ASCONSIT GmbH, Lüneburg

Laut Bloomberg hat Apple allein in den USA rund 35.000 Mitarbeiter in der Retailsparte. Dementsprechend heißt es im Bericht, dass der Testlauf auf Zehntausende Mitarbeiter ausgeweitet werden soll. Bloomberg beruft sich auf nicht näher genannte Quellen, die mit den Apple-Card-Plänen vertraut sind.

Mit dem Test sollen die letzten Probleme entdeckt werden, die mit dem neuen Konzept auftreten könnten. Das ist nachvollziehbar, da Apple wie auch Goldman Sachs ein neues Geschäftsfeld betreten. Zudem ist zu erwarten, dass das zugrundeliegende System später über andere Anbieter verfügbar gemacht wird.

Die Apple Card ist eine auf dem Mastercard-Zahlungsschema aufbauende digitale Kreditkarte. Im Unterschied zu herkömmlichen Kreditkarten ist die physische Karte nur eine stark eingeschränkte Backup-Karte. Bezahlt wird beispielsweise per NFC-Chip im Smartphone. Die Karte kann kontaktlos, hier per EMV-Contactless, hingegen nicht für Zahlungen verwendet werden. Apple plant eine sehr viel stärkere Integration mit dem Betriebssystem, so dass Käufe und auch der Ort der Nutzung des Zahlungsmittels transparenter sind, als dies bei herkömmlichen Banken und selbst Direktbanken der Fall ist.

Eine erste Einschätzung zur Apple Card liefert unsere Analyse Eine Chance, die Finanzbranche aufzumischen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

br403 21. Jun 2019

Ob diese Cashbacks auch hier kommen ist fraglich, da ja hier die Interbankentgelte...


Folgen Sie uns
       


Atari Portfolio angesehen

Der Atari Portfolio war einer der ersten Palmtop-Computer der Welt - und ist auch 30 Jahre später noch ein interessanter Teil der Computergeschichte. Golem.de hat sich den Mini-PC im Retrotest angeschaut.

Atari Portfolio angesehen Video aufrufen
Weltraumsimulation: Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend
Weltraumsimulation
Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend

Jubelnde Massen, ehrliche Entwickler und ein 30 Kilogramm schweres Modell des Javelin-Zerstörers: Die Citizencon 2949 hat gezeigt, wie sehr die Community ihr Star Citizen liebt. Auf der anderen Seite reden Entwickler Klartext, statt Marketing-Floskeln zum Besten zu geben. Das steckt an.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Theatres of War angespielt Star Citizen wird zu Battlefield mit Raumschiffen
  2. Star Citizen Mit der Carrack ins neue Sonnensystem
  3. Star Citizen Squadron 42 wird noch einmal verschoben

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

    •  /