Abo
  • IT-Karriere:

Kreditkarte: Apple Card startet in wenigen Wochen in den USA

Das Versprechen, die Apple Card noch im Sommer 2019 in den USA anzubieten, wird wohl eingehalten. Während der Vorstellung der Quartalszahlen von Apple wurde dies noch einmal bestätigt. Zudem geht es in Kürze los.

Artikel veröffentlicht am ,
Es geht bald los mit der Apple Card.
Es geht bald los mit der Apple Card. (Bild: Apple)

Apple wird den Marktstart der Kreditkarte Apple Card noch Mitte August 2019 vollziehen, das geht aus einer Apple-Telefonkonferenz zu neuen Geschäftszahlen hervor, von der Macrumors berichtet. Zusätzlich bestätigt wird das durch Quellen, auf die Bloomberg Zugriff hat. Die entsprechenden Vorbereitungen sind bereits Teil der letzten iOS-Veröffentlichung 12.4. Wie angekündigt, wird die Apple Card zunächst nur in den USA angeboten.

Stellenmarkt
  1. Universität Hamburg, Hamburg
  2. BWI GmbH, Berlin, Strausberg

Die Apple Card wird von der Bank Goldman Sachs und Apple als Mastercard-Kreditkarte ausgegeben und soll vorwiegend digital verwendet werden. Eine physische Karte ist eigentlich nur eine Redundanzfunktion, falls ein Kartenlesegerät keine kontaktlose Zahlung ermöglicht. Der Karte fehlt entsprechend auch eine Antenne für EMV-Contactless-Zahlungen. Stattdessen soll beispielsweise etwa das iPhone via NFC die Zahlung ermöglichen. Die physische Karte, die aus Metall besteht, besitzt weder eine Hochprägung noch eine regulär aufgedruckte Kreditkartennummer.

Mitarbeiter der Firme Apple und Goldman Sachs testen die Apple Card bereits seit einigen Wochen intensiv. Für Goldman Sachs, das auch eine deutsche Bankenlizenz hat, ist es der erste Zugang zu Privatkunden. Normalerweise verantwortet das Geldhaus nur größere Finanzprojekte.

Bisher ist unklar, ob und wann weitere Märkte mit der Apple Card bedient werden. Das Gesamtkonzept ist neu und in der Praxis noch unerprobt. Der US-Markt dürfte also auch für das Sammeln von Erfahrungen genutzt werden. Die Firma Mastercard plant zudem, selbst irgendwann ein ähnliches System auf den Markt zu bringen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  3. 279,90€

Peter Brülls 31. Jul 2019

Als reine Kreditkarte. Mit höheren Risiko für alle. Darum läuft ja auch viel über...

ase (Golem.de) 31. Jul 2019

Hallo, das können viele Karten. Eine der Besonderheiten der Apple Card ist, dass die...


Folgen Sie uns
       


Nokia 2720 Flip - Hands on

Mit dem Nokia 2720 Flip hat HMD Global ein neues Klapphandy vorgestellt. Dank dem Betriebssystem KaiOS lassen sich auch Apps wie Google Maps oder Whatsapp verwenden.

Nokia 2720 Flip - Hands on Video aufrufen
iPhone 11 im Test: Zwei Kameras beim iPhone reichen
iPhone 11 im Test
Zwei Kameras beim iPhone reichen

Das iPhone Xr war der heimliche Verkaufsschlager der letzten iPhone-Generation, mit dem iPhone 11 bekommt das Gerät nun einen Nachfolger. Im Test zeigt sich, dass Käufer auf die Kamerafunktionen der Pro-Modelle nicht verzichten müssen, uns stört auch das fehlende dritte Objektiv nicht - im Gegensatz zum Display.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. China Apple entfernt Hongkonger Protest-App aus App Store
  2. Smartphone Apple bietet kostenlose Reparatur für iPhone 6S an
  3. iPhone und iPad Apple forscht an fühlbarer Displaytastatur

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

Teamviewer: Ein schwäbisches Digitalwunder
Teamviewer
Ein schwäbisches Digitalwunder

Team wer? Eine schwäbische Softwarefirma hilft weltweit, per Fernzugriff Computer zu reparieren. Nun geht Teamviewer an die Börse - mit einer Milliardenbewertung.
Ein Bericht von Lisa Hegemann

  1. Fernwartungssoftware Permiras Teamviewer erhofft sich 5 Milliarden Euro Bewertung

    •  /