• IT-Karriere:
  • Services:

Finanzen: Paypal führt kostenlose Mastercard für Geschäftskonten ein

Nutzer von Paypals Geschäftskonto können künftig auch in Geschäften darüber bezahlen: Der Finanzdienstleister führt eine kostenlose Debit-Mastercard ein. Gezahlt wird entweder über das Paypal-Guthaben oder direkt über ein verknüpftes Konto, es gibt eine monatliche Cashback-Aktion.

Artikel veröffentlicht am ,
Paypal hat eine physische Debitkarte vorgestellt.
Paypal hat eine physische Debitkarte vorgestellt. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Der Finanzdienstleister Paypal hat eine kostenlose Debit-Mastercard für seine Geschäftskonten vorgestellt. Die Karte kann ausschließlich mit einem Geschäftskonto genutzt werden, für Privatkunden steht sie nicht zur Verfügung.

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. ekom21 - KGRZ Hessen, Gießen, Kassel

Die Beantragung der Debitkarte kostet nichts, auch für getätigte Zahlungen fallen Paypal zufolge keine Gebühren an. Das gilt auch bei Zahlungen im Ausland, bei denen viele andere Kreditkartenanbieter beispielsweise Umrechnungsgebühren in Rechnung stellen.

Zahlungen mit der Karte werden direkt vom Paypal-Guthaben abgebucht. Außerdem kann die Karte mit einem im Geschäftskonto hinterlegten Bankkonto verknüpft werden, über das Zahlungen abgewickelt werden, wenn kein Guthaben bei Paypal vorhanden ist.

Monatliche Cashback-Aktion

Für jede Zahlung erhalten Nutzer 0,5 Prozent der Ausgabe als Cashback zurück. Die Beträge werden monatlich gesammelt und im Folgemonat dem Konto gutgeschrieben. Bis 31. Dezember 2019 verdoppelt Paypal den Satz auf 1 Prozent.

Alle Ausgaben werden wie Paypal-Transaktionen im Übersichtsbereich des Dienstes angezeigt. Eigenen Angaben zufolge werden die Transaktionen von Paypal überwacht, um rechtzeitig Betrug zu verhindern.

Mit der Debitkarte können Nutzer auch Geld abheben. Pauschal kostet eine Abhebung am Automaten 2 Euro, das Tageslimit der Abhebungen liegt bei 350 Euro. Transaktionen können täglich bis zu einem Betrag von 6.000 Euro durchgeführt werden. Paypal schreibt in den FAQ, dass dieses Limit je nach den bisherigen Aktivitäten von diesen Angaben abweichen kann.

Die Paypal-Debitkarte kann online beantragt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

bigm 22. Nov 2019

Das Problem an Paypal ist die werben mit "kostenlos" im Ausland zahlen. Wenn man eine CC...

Micha_T 22. Nov 2019

Ich hab eigentlich noch nie eine KK gebraucht. Allerdings gibt es ein paar Sachen bei...

GeXX 21. Nov 2019

Würden Sie Apple- oder Google-Pay unterstützen, wäre es noch echt nett... Aber so...

Anonymer Nutzer 21. Nov 2019

gesperrt bzw. das Konto dahinter eingefroren wird. Das wäre bei PayPal leider nichts Neues.


Folgen Sie uns
       


Xiaomi Mi 10 Pro - Test

Das Mi 10 Pro ist Xiaomis jüngstes Top-Smartphone. Im Test überzeugt vor allem die Kamera.

Xiaomi Mi 10 Pro - Test Video aufrufen
Programmierer als Künstler: Von der Freiheit, Neues in Code zu denken
Programmierer als Künstler
Von der Freiheit, Neues in Code zu denken

Abgabetermine und Effizienzansprüche der Auftraggeber drängen viele dazu, Code nach Schema F abzuliefern. Dabei kann viel Gutes entstehen, wenn man Programmieren als Form von Kunst betrachtet.
Von Maja Hoock

  1. Ubuntu Canonical unterstützt Flutter-Framework unter Linux
  2. Complex Event Processing Informationen fast in Echtzeit auswerten
  3. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte

Funkverschmutzung: Wer stört hier?
Funkverschmutzung
Wer stört hier?

Ob WLAN, Bluetooth, IoT oder Radioteleskope - vor allem in den unlizenzierten Frequenzbändern funken immer mehr elektronische Geräte. Die Folge können Störungen und eine schlechtere Performance der Geräte sein.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. 450 MHz Bundesnetzagentur legt sich bei neuer Frequenzvergabe fest
  2. Aus Kostengründen Tschechien schafft alle Telefonzellen ab
  3. Telekom Bis Jahresende verschwinden ISDN und analoges Festnetz

Garmin Instinct Solar im Test: Sportlich-sonniger Ausdauerläufer
Garmin Instinct Solar im Test
Sportlich-sonniger Ausdauerläufer

Die Instinct Solar sieht aus wie ein Spielzeugwecker - aber die Sportuhr von Garmin bietet Massen an Funktionen und tolle Akkulaufzeiten.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearables Garmin Connect läuft wieder
  2. Wearables Server von Garmin Connect sind offline
  3. Fenix 6 Garmin lädt weitere Sportuhren mit Solarstrom

    •  /