1.182 Huawei Artikel
  1. Quellcode: Datenschützer stellt Bedingungen für 5G-Netze von Huawei

    Quellcode: Datenschützer stellt Bedingungen für 5G-Netze von Huawei

    Der Datenschützer Johannes Caspar will den 5G-Quellcode von Huawei einsehen lassen, was der Ausrüster bereits zugesichert hat. Europäische Lösungen seien kaum vorhanden. Und US-Lösungen von Cisco könnten auch "Bedenken auslösen".

    14.10.201941 Kommentare
  2. Netzausbau: Merkel öffnet 5G-Netz für Huawei

    Netzausbau: Merkel öffnet 5G-Netz für Huawei

    Auf Drängen des Kanzleramts verzichtet Berlin auf ein Verbot der chinesischen Mobilfunk-Technik. Koalitionspolitiker kritisieren die Entscheidung.
    Von Moritz Koch, Dietmar Neuerer und Stephan Scheuer

    14.10.201921 KommentareVideo
  3. 3,67 GBit/s: Sunrise und Huawei erreichen in Zürich hohe 5G-Datenrate

    3,67 GBit/s: Sunrise und Huawei erreichen in Zürich hohe 5G-Datenrate

    Mit verschiedenen 5G-Smartphones haben Huawei und Sunrise eine Datenrate von 3,67 GBit/s erreicht. Dabei hat Sunrise keinen sehr breiten Frequenzbereich ersteigert.

    11.10.20197 Kommentare
  4. USA: Trump könnte vereinzelten Handel mit Huawei erlauben

    USA: Trump könnte vereinzelten Handel mit Huawei erlauben

    Insiderberichten zufolge könnte die US-Regierung bald einige Lizenzen an Unternehmen vergeben, die zum Handel mit dem chinesischen Hersteller Huawei berechtigen. Denkbar ist, dass eine solche Geste bei den Verhandlungen mit China helfen soll.

    10.10.20190 Kommentare
  5. US-Boykott: ARM macht weiter Geschäfte mit Huawei

    US-Boykott: ARM macht weiter Geschäfte mit Huawei

    Der US-Boykott gegen Huawei wird von ARM ignoriert. "Wir können definitiv sagen, dass wir die Belieferung von Huawei nie ausgesetzt haben", sagte der Marketingdirektor von ARM China.

    25.09.20191 KommentarVideo
Stellenmarkt
  1. ZALARIS Deutschland AG, Leipzig
  2. Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, Hochstädt
  3. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  4. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal


  1. Smartphones: Für Huawei wird es eng

    Smartphones: Für Huawei wird es eng

    Die Vorstellung von Huaweis Mate-30-Serie dürfte für viele trotz beeindruckender Technik enttäuschend gewesen sein: Die neuen Geräte wurden gar nicht erst für Deutschland angekündigt, zudem kommen sie ohne Google-Apps. Für Huawei wirken sich die US-Sanktionen immer dramatischer aus.
    Ein IMHO von Tobias Költzsch

    20.09.2019127 KommentareVideo
  2. Huawei Freebuds 3: Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC im Airpods-Stil kosten weniger

    Huawei Freebuds 3 : Bluetooth-Hörstöpsel mit ANC im Airpods-Stil kosten weniger

    Es gibt Neues zu den Bluetooth-Hörstöpseln Freebuds 3 von Huawei. Die True Wireless In-Ears im Stil von Apples Airpods werden weniger kosten als ursprünglich angekündigt. Wie bei Airpods wird es eine Komfort-Funktion nur für die eigenen Smartphones geben.

    20.09.20194 Kommentare
  3. Huawei: Mate-30-Serie ohne Google kommt nicht nach Deutschland

    Huawei: Mate-30-Serie ohne Google kommt nicht nach Deutschland

    Huawei hat seine Mate-30-Serie vorgestellt, in Deutschland werden die neuen Top-Smartphones allerdings zumindest vorerst nicht erhältlich sein. Googles Play-Dienste sind aufgrund des US-Boykotts nicht vorinstalliert.

    19.09.201923 KommentareVideo
  4. Handelskrieg: Cisco gegen weltweite Zersplitterung der Technologiebranche

    Handelskrieg: Cisco gegen weltweite Zersplitterung der Technologiebranche

    Trump hatte die US-Konzerne aufgefordert, alle Verbindung mit China abzubrechen. Der Cisco-Chef will diese Spaltung nicht und muss sie wirklich fürchten.

    19.09.20191 Kommentar
  5. Handelskrieg: US-Firma Adtran bietet 5G-Technik

    Handelskrieg: US-Firma Adtran bietet 5G-Technik

    Der frühere Siemens-Festnetzbereich bietet als Adtran 5G-Produkte an. Besonders für die letzte Meile (Fixed Wireless Access) hat man bei dem US-Konzern etwas entwickelt.

    13.09.20193 Kommentare
  1. US-Boykott: Huawei macht allen asiatischen Chipherstellern Kaufzusagen

    US-Boykott: Huawei macht allen asiatischen Chipherstellern Kaufzusagen

    Huawei hat sich laut Informationen aus Japan seit Jahren auf die Eskalation der Auseinandersetzung mit den USA vorbereitet. Nach der Verhaftung einer Topmanagerin gab es weitreichende Angebote an alle asiatischen Chiphersteller.

    13.09.201937 Kommentare
  2. Telekom: 5G-Netz bei mehr Nutzern mit 700 bis 900 MBit/s

    Telekom: 5G-Netz bei mehr Nutzern mit 700 bis 900 MBit/s

    Ifa 2019Die Deutsche Telekom hat auf der Internationalen Funkausstellung ihr neues 5G-Netz gezeigt und dabei Technik vom Ausrüster Huawei genutzt. Die Speedtestergebnisse sind vierstellig. Sind mehr Nutzer im Netz, sinkt die Datenrate.

    13.09.201915 Kommentare
  3. US-Boykott: Huawei will seine 5G-Technik an die USA lizenzieren

    US-Boykott: Huawei will seine 5G-Technik an die USA lizenzieren

    Der Chef des Huawei-Konzerns will Lizenzen seiner 5G-Technik an ein anderes Unternehmen verkaufen, um den Konflikt mit den USA zu beenden. Sie könnte auch in die USA gehen.

    12.09.20199 Kommentare
  1. Hardware: Angst vor US-Zöllen treibt Notebookproduktion an

    Hardware: Angst vor US-Zöllen treibt Notebookproduktion an

    Compal, Foxconn, Quanta und Co. bauen merklich mehr Notebooks im Vergleich zum Vorjahr. Ein Grund: die Furcht vor den US-Strafzöllen, welche die Trump-Regierung hartnäckig durchsetzt.

    12.09.20191 Kommentar
  2. Massive-MIMO: 5G erlaubt nicht automatisch mehr Endgeräte per Funkzelle

    Massive-MIMO: 5G erlaubt nicht automatisch mehr Endgeräte per Funkzelle

    Ob 5G-NR mehr Endgeräte als LTE erlaubt, ist nicht so einfach zu beantworten. Es hängt vom MIMO-Grad ab.

    09.09.201916 Kommentare
  3. Handelskrieg: Microsoft lehnt Blockade gegen Huawei ab

    Handelskrieg: Microsoft lehnt Blockade gegen Huawei ab

    Microsofts Chefjustiziar und President Brad Smith hat das Vorgehen gegen Huawei als nicht rechtsstaatlich bezeichnet. Die US-Behörden könnten weiterhin keine Beweise gegen den Technologiekonzern vorlegen.

    09.09.201915 Kommentare
  1. Wegen US-Sanktionen: Huawei bringt Mate 30 ohne Play Store und Google Maps

    Wegen US-Sanktionen: Huawei bringt Mate 30 ohne Play Store und Google Maps

    Ifa 2019 Huawei beendet das Rätselraten um die Auswirkungen der US-Sanktionen und bestätigt, dass der chinesische Hersteller keine neuen Smartphones mit Google-Diensten auf den Markt bringen darf. Ob das Mate 30 in Deutschland trotzdem erscheinen wird, ist noch offen.

    09.09.201925 Kommentare
  2. Kirin 990: Huawei vereint Prozessor und 5G-Modem auf einem Chip

    Kirin 990: Huawei vereint Prozessor und 5G-Modem auf einem Chip

    Ifa 2019 Die Gerüchte um den Kirin 990 bestätigen sich: Huawei fertigt sein kommendes SoC mit integriertem 5G-Modem in 7 Nanometer. Das System basiert auf ARM-Kernen und verbessert auch Grafikeinheit und Bildprozessor. Allerdings ist das 5G-Modem in seiner Funktion beschnitten.

    06.09.20196 Kommentare
  3. Freebuds 3: Huaweis Bluetooth-Hörstöpsel im Airpods-Stil mit ANC

    Freebuds 3: Huaweis Bluetooth-Hörstöpsel im Airpods-Stil mit ANC

    Ifa 2019 Huawei hat auf der Ifa 2019 die Freebuds 3 vorgestellt. Die Bluetooth-Hörstöpsel erinnern stark an das Design von Apples Airpods. Die neuen True-Wireless-In-Ears sind mit Bluetooth 5.1 sowie Active Noise Cancelling (ANC) versehen.

    06.09.201914 Kommentare
  1. 5G-Antenne in Berlin ausprobiert: Zu schnell, um nützlich zu sein

    5G-Antenne in Berlin ausprobiert: Zu schnell, um nützlich zu sein

    Neben einem unwirtlichen Parkplatz in Berlin-Adlershof befindet sich ein Knotenpunkt für den frühen 5G-Ausbau von Vodafone und Telekom. Wir sind hingefahren, um 5G selbst auszuprobieren, und kamen dabei ins Schwitzen.
    Von Achim Sawall und Martin Wolf

    06.09.201997 KommentareVideo
  2. 5G-NSA: Deutsche Telekom schaltet 129 5G-Antennen live

    5G-NSA: Deutsche Telekom schaltet 129 5G-Antennen live

    Die Telekom verliert bei 5G keine Zeit und schaltet als erster Netzbetreiber großflächig 5G live. Nutzer sollen über 1 GBit/s erhalten.

    05.09.201941 KommentareVideo
  3. US-Kampagne: Huawei wirft USA Cyber-Attacken und Polizeiterror vor

    US-Kampagne: Huawei wirft USA Cyber-Attacken und Polizeiterror vor

    Huawei hat eine umfangreiche Liste von Anschuldigungen gegen die US-Regierung vorgelegt. Diese reichen von Cyber-Attacken des Intranets bis hin zu Einschüchterungen von Beschäftigten durch das FBI. Dies ist die bisher schärfste Reaktion des Unternehmens auf die US-Boykottkampagne.

    03.09.201950 Kommentare
  1. Gegen Google und Apple: Huawei will eine europäische Smartphone-Plattform

    Gegen Google und Apple: Huawei will eine europäische Smartphone-Plattform

    Huawei spricht mit europäischen Firmen über ein Gegenmodell zu Android von Google und iOS von Apple. Das würde die Probleme von Huawei mit den USA lösen.

    02.09.201954 Kommentare
  2. Smartphones: Nokia und Samsung schneiden bei Android-Updates am besten ab

    Smartphones: Nokia und Samsung schneiden bei Android-Updates am besten ab

    Einige Hersteller von Android-Smartphones aktualisieren ihre Geräte schneller als andere - jüngste Zahlen verdeutlichen dies eindrücklich: Demnach haben es HMD Global und Samsung geschafft, ihr aktuelles Smartphone-Portfolio nahezu komplett auf Android 9 zu bringen, LG hingegen nicht.

    02.09.201945 Kommentare
  3. Huawei Marine: Huawei will Seekabel zwischen Südamerika und Asien bauen

    Huawei Marine: Huawei will Seekabel zwischen Südamerika und Asien bauen

    Huawei will ein erstes Seekabel zwischen Südamerika und Asien verlegen. Der Seekabelbereich Huawei Marine wird wohl doch nicht verkauft.

    29.08.20194 Kommentare
  4. US-Sanktionen gegen Huawei: Mate 30 darf wohl weder Play Store noch Google Maps nutzen

    US-Sanktionen gegen Huawei: Mate 30 darf wohl weder Play Store noch Google Maps nutzen

    Kein Play Store, kein Google Maps und auch kein Gmail. Diese Einschränkungen könnte es für Huaweis kommendes Oberklasse-Smartphone Mate 30 geben. Ein aktueller Bericht geht davon aus, dass neue Android-Geräte von Huawei keine Google-Lizenzierung erhalten dürfen.

    29.08.201932 Kommentare
  5. Trump-Regierung: Keine Antwort auf 130 US-Anträge für Handel mit Huawei

    Trump-Regierung: Keine Antwort auf 130 US-Anträge für Handel mit Huawei

    Die Ankündigung von Donald Trump, Handel von US-Unternehmen mit Huawei nach Prüfung zuzulassen, war ohne jede Konsequenz. Niemand im Handelsministerium wisse, was Trump wolle, und alle hätten Angst, eine Entscheidung zu treffen, sagte ein ehemaliger Beamter des Ministeriums.

    28.08.20193 Kommentare
  6. Aurora OS: Huawei will russisches Sailfish OS auf Tablets installieren

    Aurora OS: Huawei will russisches Sailfish OS auf Tablets installieren

    Für die Volkszählung in Russland könnten Huawei-Tablets mit der russischen Sailfish-OS-Variante Aurora OS zum Einsatz kommen. Ob dies ein Hinweis auf eine mögliche Neuausrichtung bezüglich der verwendeten Betriebssysteme ist, ist aktuell noch nicht abzusehen - erscheint aber eher unwahrscheinlich.

    28.08.20197 Kommentare
  7. LTE: Telekom setzt 5G-Small-Cell-Antennen ein

    LTE: Telekom setzt 5G-Small-Cell-Antennen ein

    Im Netz der Telekom werden Small Cells immer wichtiger. Hier kauft die Telekom nicht bei Huawei, Ericsson oder Nokia, sondern bei einem kleinen Schweizer Anbieter.

    27.08.20194 Kommentare
  8. Ausbau: Scheuer fordert von Kommunen 5G in Ampeln und Laternen

    Ausbau: Scheuer fordert von Kommunen 5G in Ampeln und Laternen

    Der Bundesverkehrsminister setzt ein Papier von Huawei, Nokia und der Telekom um und fordert Städte und Gemeinden auf, mehr 5G-Standorte anzubieten.

    26.08.201933 KommentareVideo
  9. Düsseldorf: Xiaomi kündigt erstes Büro in Deutschland an

    Düsseldorf: Xiaomi kündigt erstes Büro in Deutschland an

    Genau wie Huawei will der Technologiekonzern Xiaomi eine Niederlassung in Düsseldorf eröffnen. Seine Produkte gibt es bereits bei Mediamarkt, Saturn und Amazon.

    23.08.201912 Kommentare
  10. Ascend 910: Huaweis KI-Chip kann gekauft werden

    Ascend 910: Huaweis KI-Chip kann gekauft werden

    Huawei macht seine Ankündigung zur Realität und hat den KI-Chip Ascend 910 fertiggestellt. Kunden können den ARM-Prozessor als vorgefertigten Server kaufen. Dort arbeiten 1.024 der Chips parallel an neuronalen Netzwerken. Passend dazu gibt es mit Mindspore ein Framework.

    23.08.20190 Kommentare
  11. Auftragshersteller: Vietnam kann China nicht ersetzen

    Auftragshersteller: Vietnam kann China nicht ersetzen

    US-Konzerne scheitern im Handelskrieg bei dem Versuch, die Fertigung von China nach Vietnam zu verlagern. Komplexe elektronische Komponenten, wie sie etwa Foxconn in China fertigt, sind dort nicht zu erhalten.

    22.08.201925 Kommentare
  12. Mate X: Huaweis faltbares Smartphone soll bessere Hardware bekommen

    Mate X: Huaweis faltbares Smartphone soll bessere Hardware bekommen

    Wie Samsung scheint auch Huawei Probleme damit zu haben, sein faltbares Smartphone fertigzubekommen. Die Verzögerung beim Mate X ist mittlerweile so groß, dass sich der chinesische Hersteller offenbar entschlossen hat, gleich eine neue Kamera und ein neues SoC zu verbauen.

    19.08.201921 KommentareVideo
  13. US-Sanktionen: Huawei soll weitere 90 Tage Aufschub bekommen

    US-Sanktionen: Huawei soll weitere 90 Tage Aufschub bekommen

    Der chinesische IT-Konzern Huawei bekommt wohl einen weiteren kurzfristigen Aufschub der US-Sanktionen, um weiter bei Zulieferern einkaufen zu können. Damit sollen Kunden von Huawei bedient werden können.

    18.08.20197 Kommentare
  14. Standard: 10-GBit/s-Datenrate bei 5G nicht immer möglich

    Standard: 10-GBit/s-Datenrate bei 5G nicht immer möglich

    Der neue Mobilfunkstandard 5G soll 10 GBit/s, bei einigen Anwendungen sogar 20 GBit/s, und eine sehr niedrige Latenzzeit von weniger als 1 Millisekunde ermöglichen. Doch da gibt es wichtige Einschränkungen.

    16.08.201913 Kommentare
  15. Standard: Huawei betreibt erste 6G-Forschung in Kanada

    Standard: Huawei betreibt erste 6G-Forschung in Kanada

    Kanada ist ein wichtiges Zentrum für die Telekommunikationsforschung. Huawei hat dort einen großen R&D-Standort, an dem jetzt 6G vorangetrieben wird.

    15.08.201912 Kommentare
  16. Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei

    Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei

    Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner

    15.08.2019105 Kommentare
  17. Map Kit: Huaweis eigener Kartendienst soll im Oktober erscheinen

    Map Kit: Huaweis eigener Kartendienst soll im Oktober erscheinen

    Auf seiner Entwicklerkonferenz hat Huawei einen eigenen Kartendienst vorgestellt: Map Kit soll Kartenmaterial für Programmierer darstellen, eine eigene App ist offenbar nicht geplant. Zu den Partnern sollen Yandex und Booking.com gehören.

    14.08.20191 Kommentar
  18. Root Metrics: Messungen für die ersten 5G-Netze der Welt liegen vor

    Root Metrics: Messungen für die ersten 5G-Netze der Welt liegen vor

    Für die ersten größeren 5G-Netze der Welt in Südkorea sind umfassende Messungen vorgenommen worden. LG Uplus liegt hier vorn, dessen Ausrüster ist Huawei. Doch keiner der Betreiber kommt auf 1 GBit/s und die Latenz von 1 ms bleibt unerreicht.

    13.08.201922 Kommentare
  19. Telefónica: LTE-Router O2 Homespot mit Flatrate für 40 Euro

    Telefónica: LTE-Router O2 Homespot mit Flatrate für 40 Euro

    Die Telefónica bietet ihren O2 Homespot wieder an. Es gibt einen neuen Tarif mit einer echten Flatrate, die aber eine wichtige Einschränkung hat.

    13.08.2019122 Kommentare
  20. Smartphones: Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott

    Smartphones: Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott

    Der Smartphone-Markt in Europa stagniert im Jahresvergleich des zweiten Quartals - hinter den Kulissen tut sich aber einiges. Apple, HMD Global und Huawei verlieren, während Samsung und Xiaomi ein starkes Wachstum verzeichnen. Die Probleme Huaweis scheinen dabei zu helfen.

    13.08.20199 Kommentare
  21. Ausrüster: Wi-Fi 802.11ax wird den Mobilfunk nicht ersetzen

    Ausrüster: Wi-Fi 802.11ax wird den Mobilfunk nicht ersetzen

    Wi-Fi und Mobilfunk werden immer leistungsfähiger. Doch der Mobilfunk sei durch seine zentralisierte Frequenzverwaltung robuster, erklärt ein Huawei-Experte. In einigen Bereichen werde 5G das WLAN sogar verdrängen.

    12.08.201914 Kommentare
  22. Screwed Drivers: Viele Sicherheitslücken in Hardware-Treibern

    Screwed Drivers: Viele Sicherheitslücken in Hardware-Treibern

    In den Windows-Treibern von zahlreichen Herstellern fanden sich Sicherheitslücken, mit denen Nutzerprozesse Code im Betriebssystemkernel ausführen können. Alle größeren Motherboard- und Chipsatzhersteller sind betroffen.

    12.08.201911 Kommentare
  23. US-Embargo: Huawei-Chef bekennt schweren Schaden bei Smartphone-Sparte

    US-Embargo: Huawei-Chef bekennt schweren Schaden bei Smartphone-Sparte

    Huawei-Gründer Ren Zhengfei hat die Beschäftigten auf tiefgreifende Umstellungen im Consumer-Bereich, wo die Smartphones hergestellt werden, vorbereitet. Er bekennt dabei großen Schaden durch das US-Embargo.

    12.08.201910 Kommentare
  24. Honor Vision: Huawei präsentiert erstes Gerät mit Harmony OS

    Honor Vision: Huawei präsentiert erstes Gerät mit Harmony OS

    Das erste Gerät mit Huaweis eigenem Betriebssystem ist ein Fernseher. Der Smart-TV mit Harmony OS wird von der Huawei-Tochter Honor auf den Markt gebracht.

    11.08.201970 Kommentare
  25. Harmony OS: Huawei stellt eigenes Betriebssystem vor

    Harmony OS: Huawei stellt eigenes Betriebssystem vor

    Huawei hat auf seiner eigenen Entwicklerkonferenz das Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Es soll einen Mikrokernel verwenden und für unterschiedlichste Geräteklassen geeignet sein - nicht nur für Smartphones. Die Software soll Open Source sein.

    09.08.201932 Kommentare
  26. BSI-Präsident: Egal, ob das Bauteil aus China, Korea oder Schweden kommt

    BSI-Präsident: Egal, ob das Bauteil aus China, Korea oder Schweden kommt

    Das BSI überprüft technische Komponenten und Produkte auf ihre Manipulationsfähigkeit und ihr Sicherheitsniveau. Dabei sei das Herkunftsland unbedeutend.

    07.08.20192 Kommentare
  27. Huawei: Erstes Hongmeng-Smartphone wird kein Topgerät sein

    Huawei: Erstes Hongmeng-Smartphone wird kein Topgerät sein

    Huawei hält an den Plänen fest, Ende des Jahres ein erstes Smartphone mit dem eigenen Betriebssystem Hongmeng auf den Markt zu bringen. Es könnte ein Gerät im Mittelklassebereich sein, bei Topgeräten bleibt Huawei der Android-Plattform treu.

    05.08.20196 Kommentare
  28. Trotz US-Embargo: Huawei erzielt weiterhin Wachstum

    Trotz US-Embargo: Huawei erzielt weiterhin Wachstum

    Huawei spürt das US-Embargo, kann aber weiterhin wachsen, wenn auch weniger stark. Die Anzahl der ausgelieferten Smartphones stieg durch die Stärke in China um 24 Prozent auf 118 Millionen Einheiten.

    30.07.20190 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #