F5.5G: Haushalte brauchen 50 GBit/s, um ein Fünftel zu erhalten

Laut Huawei sind im Festnetz 50 GBit/s nötig, um den Nutzer zuhause wirklich 10 GBit/s im Up- und Downlink zu bieten.

Artikel veröffentlicht am ,
Huawei-Topmanager David Wang spricht zum besseren Festnetz
Huawei-Topmanager David Wang spricht zum besseren Festnetz (Bild: Huawei / Screenshot: Golem.de)

Huawei hat sein Konzept für eine bessere Versorgung im Festnetz mit F5.5G erläutert. David Wang, Chairman im ICT Infrastructure Managing Board von Huawei, sagte am 27. April 2022 beim jährlichen Analyst Summit des Unternehmens in Shenzhen: "Das wichtigste Merkmal von F5.5G ist, dass überall in Haushalten Breitbandgeschwindigkeiten von 10 Gbit/s erreicht werden können. Um dies zu erzielen, müssen Spitzengeschwindigkeiten von 50 Gbit/s geboten werden."

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter für den IT-Support (m/w/d)
    Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie, Bensheim
  2. IT-Sicherheitskoordinator Geodateninfrastrukturen & Urbane Datenplattformen (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte
Detailsuche

Wang erklärte, dass sowohl die Uplink- als auch die Downlink-Datenübertragungsraten von 10 GBit/s erreicht werden müssten, um sicherzustellen, dass ein "viel besseres Heim-Breitbanderlebnis geboten werden kann."

Huawei will in dem Bereich hochwertige Ausrüstung verkaufen und ist deswegen der Meinung, dass das Entwicklungstempo der Festnetzkommunikation ähnlich dem der drahtlosen Kommunikation sein sollte, betonte Wang. "Wir hoffen, dass sich Festnetze bis 2025 zu F5.5G entwickeln werden."

Dies erfordere gemeinsame Bemühungen verschiedener Akteure, darunter der Komponentenlieferanten, Ausrüstungsanbieter, Netzbetreiber und Branchenorganisationen. Wang sagte: "Nur durch gemeinsame Anstrengungen können wir 5.5G und F5.5G für Mobilfunk und Festnetz bis 2025 realisieren."

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Rekaxis 07. Mai 2022 / Themenstart

Dafür braucht man es garantiert nicht.

M.P. 28. Apr 2022 / Themenstart

"1 mbit/s reichen doch" kann man der Aussage des Threaderstellers nur mit viel zwischen...

HierIch 28. Apr 2022 / Themenstart

Keine Ahnung, wie deine Technik im Detail funktioniert, aber es wäre doch denkbar, dass...

mibbio 28. Apr 2022 / Themenstart

Aber auch wenn die Cloud als Backup dient, braucht man nicht unbedingt dicken Upload. In...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Halbleiter & SMIC
Chip-Nachfrage für Smartphones und PC fällt "wie ein Stein"

Chinesische Kunden von SMIC haben volle Lager und ordern weniger Chips. Andere Halbleiter sollen den Einbruch auffangen.

Halbleiter & SMIC: Chip-Nachfrage für Smartphones und PC fällt wie ein Stein
Artikel
  1. Google: Russland will Youtube aus Selbstschutz nicht blockieren
    Google
    Russland will Youtube aus Selbstschutz nicht blockieren

    Die zahlreichen Drohungen der russischen Zensurbehörde zur Blockade von Youtube werden wohl nicht umgesetzt. Die Auswirkungen wären zu stark.

  2. Arclight Rumble: Wegen Warcraft Mobile sollte sich Blizzard selbst verklagen!
    Arclight Rumble
    Wegen Warcraft Mobile sollte sich Blizzard selbst verklagen!

    Golem.de hat es gespielt: Arclight Rumble entpuppt sich als gelungenes Mobile Game - aber wie ein echtes Warcraft fühlt es sich nicht an.
    Von Peter Steinlechner

  3. Biontech: Mainz kann 365-Euro-ÖPNV-Ticket dank Corona einführen
    Biontech
    Mainz kann 365-Euro-ÖPNV-Ticket dank Corona einführen

    In Mainz ist Biontech beheimatet, was die Steuereinnahmen explodieren lässt. Mit dem Geld wird nun ein 365-Euro-Jahresticket für Schüler und Azubis finanziert.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • Cyber Week: Bis zu 900€ Rabatt auf E-Bikes • MindStar (u. a. Intel Core i9 529€, MSI RTX 3060 Ti 609€) • Gigabyte Waterforce Mainboard günstig wie nie: 480,95€ • Razer Ornata V2 Gaming-Tastatur günstig wie nie: 54,99€ • AOC G3 Gaming-Monitor 34" 165 Hz günstig wie nie: 404€ [Werbung]
    •  /