Abo
873 Huawei Artikel
  1. Sicherheitsbedenken: Neuseeland sperrt Huawei von 5G-Aufbau aus

    Sicherheitsbedenken: Neuseeland sperrt Huawei von 5G-Aufbau aus

    Nach den USA und Australien verhängt auch Neuseeland einen Bann gegen den chinesischen Ausrüster Huawei. Allerdings betrifft dieser nicht alle Produkte des Unternehmens, sondern lediglich das schnelle Mobilfunknetz 5G.

    29.11.201816 Kommentare
  2. Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

    Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

    Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    28.11.201827 KommentareVideo
  3. Google: Huawei bootet erfolgreich Fuchsia OS auf dem Honor Play

    Google: Huawei bootet erfolgreich Fuchsia OS auf dem Honor Play

    Ein Bootprozess des Kernels ist bereits möglich: Huawei konnte Fuchsia OS bereits auf einem Kirin-970-Chip testen. Die Chinesen werden wohl zu den ersten OEMs gehören, die das von Android komplett unabhängige Google-Betriebssystem nutzen werden.

    24.11.201871 KommentareVideo
  4. LTE oder WLAN: Deutsche Autohersteller streiten über Funkstandard

    LTE oder WLAN: Deutsche Autohersteller streiten über Funkstandard

    Ob LTE-V2X oder WLAN-V2X für die Kommunikation zwischen Autos zum Einsatz kommen soll, ist stark umstritten. BMW und Daimler setzen gemeinsam mit der Deutschen Telekom auf LTE-V2X und den Nachfolger 5G. Andere Automobilkonzerne sind dagegen.

    23.11.201843 KommentareVideo
  5. Huawei: Superband soll alle LTE-Frequenzen verwalten

    Huawei: Superband soll alle LTE-Frequenzen verwalten

    Zum Ende der Hausmesse MBBF 2018 von Huawei gab es einen kurzen Ausblick auf Neuerungen bei der Mobilfunkausrüstung. Ein neuer Marketingbegriff für Giga-LTE ist Superband.

    21.11.20182 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company(TM), Bensheim bei Darmstadt
  2. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. Dataport, Magdeburg,Halle (Saale)
  4. BruderhausDiakonie - Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg, Reutlingen


  1. HiSilicon Hi1620: Huawei zeigt 64-Kern-ARM-Chip für Server

    HiSilicon Hi1620: Huawei zeigt 64-Kern-ARM-Chip für Server

    Die erste 7-nm-CPU für ARM-Server: Der Hi1620 genannte Prozessor wird von Huaweis internem HiSilicon-Team entwickelt und hat 64 Kerne mit eigener ARM-v8-Architektur. Mit acht DDR4-Speicherkanälen und Quad-Sockel-Option ist das Design zudem sehr leistungsstark ausgelegt.

    21.11.20187 Kommentare
  2. Huawei: Wie 5G-Aufbau mit weniger neuen Antennen funktionieren soll

    Huawei: Wie 5G-Aufbau mit weniger neuen Antennen funktionieren soll

    Die Anzahl der neuen Antennenstandorte ist ein Kernthema bei 5G. Hier will Huawei eine Lösung haben.

    21.11.20186 Kommentare
  3. MBBF: LTE wird der Basislayer von 5G

    MBBF: LTE wird der Basislayer von 5G

    Mit dem Rollout von 5G verliert 4G nicht an Bedeutung. Die Netze werden verschmelzen. Für die Telefónica Deutschland bleibt LTE sogar unerlässlich.

    20.11.20187 Kommentare
  4. Sunrise: Wir werden "ADSL- und VDSL-Zeugs mit 5G ersetzen"

    Sunrise: Wir werden "ADSL- und VDSL-Zeugs mit 5G ersetzen"

    Der zweitgrößte Netzbetreiber der Schweiz will sein Kupfer auf der letzten Meile nicht mehr nutzen. 5G und Fixed Wireless Access wird es ersetzen, sobald Huawei die Technik liefert.

    20.11.201867 Kommentare
  5. MBBF: Huawei hat bereits 10.000 5G-Sites ausgeliefert

    MBBF: Huawei hat bereits 10.000 5G-Sites ausgeliefert

    Huawei ist bereits dabei, seine 5G-Mobilfunkanlagen in viele Länder auszuliefern. Der neue Mobilfunkstandard werde sehr viel schneller verteilt, als Huawei angenommen habe, sagte Firmenchef Ken Hu.

    20.11.20183 Kommentare
  1. Mate 20 X: Huawei bringt Riesen-Smartphone nach Deutschland

    Mate 20 X: Huawei bringt Riesen-Smartphone nach Deutschland

    Wem ein Smartphone mit knapp 6,5 Zoll noch zu klein ist, findet bei Huawei ein noch größeres Gerät: Das Mate 20 X hat ein 7,2 Zoll großes Display, kommt mit dem neuen Kirin 980, großem Akku sowie Huaweis Dreifachkamera und kostet 900 Euro.

    19.11.201840 Kommentare
  2. 5G: Huawei eröffnet Security Lab in Bonn

    5G: Huawei eröffnet Security Lab in Bonn

    Huawei hat gemeinsam mit dem Chef des BSI sein neues Security Lab in Bonn gestartet. Auch Quellcodeanalysen zu 5G sind dort grundsätzlich möglich.

    16.11.20182 Kommentare
  3. 5G: Huawei wehrt sich gegen Vorwürfe aus Innenministerium

    5G: Huawei wehrt sich gegen Vorwürfe aus Innenministerium

    Einige Vertreter des Bundesinnenministeriums und des Auswärtigen Amtes wollen dem Beispiel Australiens folgen und chinesische Ausrüster aus Sicherheitsgründen pauschal ausschließen. Huawei hat darauf reagiert.

    14.11.201811 Kommentare
  1. Huawei: Hundehaufen flächendeckender als 5G in Berlin

    Huawei: Hundehaufen flächendeckender als 5G in Berlin

    Huawei startet in Berlin eine Werbekampagne zu 5G. Das veranlasst die Bild-Zeitung zu einem nationalistischen Kommentar, wonach die "Chinesen Berlin verhöhnen" würden.

    10.11.2018123 KommentareVideo
  2. Ultrabook: Das Matebook 13 ist Huaweis schnelles Macbook Air

    Ultrabook: Das Matebook 13 ist Huaweis schnelles Macbook Air

    Mit dem Matebook 13 bietet Huawei ein Ultrabook an, das Apples neuem Macbook Air in vielen Details massiv ähnelt. Allerdings verbaut Huawei den schnelleren Prozessor und optional eine Geforce-Grafik.

    07.11.201844 Kommentare
  3. Spionagepanik: Großbritannien will 5G-Ausrüstung eher aus Europa und Korea

    Spionagepanik: Großbritannien will 5G-Ausrüstung eher aus Europa und Korea

    Geheimdienste in Großbritannien wollen die Netzbetreiber eventuell daran hindern, chinesische Ausrüstung einzusetzen. Dies würde die Errichtung der 5G-Netzwerke erheblich verzögern. Deutschland geht hier einen anderen Weg.

    06.11.20182 Kommentare
  1. Huawei: Update für Mate 20 Pro behebt Probleme zum Marktstart

    Huawei: Update für Mate 20 Pro behebt Probleme zum Marktstart

    Huawei hat zum Marktstart des Mate 20 Pro ein Update herausgegeben, das kleine und größere Software-Probleme behebt. So ist die Gesichtserkennung jetzt offenbar nicht mehr so leicht zu überrumpeln. Die Fotos bleiben aber weniger scharf als beim P20 Pro.

    30.10.20180 KommentareVideo
  2. Manufacturing Cloud: Huawei und Siemens bringen Cloud-Desktops für die Fabrik

    Manufacturing Cloud: Huawei und Siemens bringen Cloud-Desktops für die Fabrik

    Die Manufacturing Cloud ist ein kombiniertes Angebot aus der Software NX von Siemens und Huaweis Desktopvirtualisierung Fusion Access. Das Produkt soll in Fabriken Kosten sparen, da Rechenleistung und Daten in die Cloud ausgelagert werden. Das sei sicher und wirtschaftlich, meint Huawei.

    24.10.201812 Kommentare
  3. Mate 20 Pro im Test: Das Qi-Ladepad mit drei Kameras

    Mate 20 Pro im Test: Das Qi-Ladepad mit drei Kameras

    Mit dem Mate 20 Pro hat Huawei einige Funktionen des teuren Porsche Design Mate RS aufgegriffen und die Dreifachkamera erweitert. Zudem stecken in dem Smartphone einige interessante neue Technologien - die Software scheint an manchen Ecken aber noch nicht ganz fertig zu sein.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    23.10.201824 KommentareVideo
  1. Keine Spionagepanik: Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen

    Keine Spionagepanik: Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen

    Anders als Trump und dessen Verbündeter Australien setzt die Bundesregierung darauf, sich genau anzuschauen, ob die Netzwerkausrüster die Anforderungen an die IT-Sicherheit erfüllen. Der Quellcode von Huawei steht dem BSI zur Verfügung, die Telekom überwacht bei Tests alle abgehenden Datenströme konstant.
    Von Achim Sawall

    17.10.20186 Kommentare
  2. Watch GT: Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt

    Watch GT: Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt

    Bisher hatten Smartwatches von Huawei Googles mobiles Betriebssystem Wear OS, bei der neuen Watch GT nutzt Huawei ein eigenes System. Die Uhr richtet sich besonders an Sportler. Sie soll eine Laufzeit von bis zu zwei Wochen haben.

    16.10.20188 Kommentare
  3. Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

    Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

    Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    16.10.201863 KommentareVideo
  1. Ascend 910/310: Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

    Ascend 910/310: Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

    Mit der Ascend-Serie hat Huawei mehrere Beschleuniger für maschinelles Lernen vorgestellt, die schneller als Googles TPUs und effizienter als Nvidias Turing sein sollen. Nächstes Jahr möchte das Unternehmen die Technik dann in Smartphone-Chips integrieren.

    11.10.20182 Kommentare
  2. Huawei: Neues Honor 8X kostet 250 Euro

    Huawei: Neues Honor 8X kostet 250 Euro

    Huaweis Tochterunternehmen Honor bringt mit dem Honor 8X ein neues Mittelklasse-Smartphone mit einer Dualkamera, großem Display und GPU-Turbo auf den Markt. Der Preis ab 250 Euro ist für das Gebotene fair.

    05.10.201816 Kommentare
  3. Fraunhofer und Huawei: Produkte für LTE-V2X verfügbar

    Fraunhofer und Huawei: Produkte für LTE-V2X verfügbar

    Erste Produkte für LTE-V2X werden in Berlin ausprobiert. Direkte Kommunikation untereinander über Mobilfunk, ohne eine Basisstation dafür nutzen zu müssen, sei so möglich. Dazu ist eine genaue Lokalisierung erforderlich.

    02.10.20182 KommentareVideo
  4. 5G: Huawei hält flächendeckendes Mobilfunknetz für möglich

    5G: Huawei hält flächendeckendes Mobilfunknetz für möglich

    Deutschland steht kurz davor, die Bedingungen für ein neues 5G-Mobilfunknetz festzuschreiben. Huawei, der größte Netzwerkausrüster, hat dazu etwas zu sagen.

    21.09.20183 Kommentare
  5. GSMA: Netzbetreiber bauen in den falschen Regionen aus

    GSMA: Netzbetreiber bauen in den falschen Regionen aus

    Der Mobilfunk-Ausbau in Subsahara-Afrika hat vor allem ein Problem: Die große Armut in vielen der dortigen Staaten. Dazu kommen Fehler beim Netzausbau.

    12.09.20187 Kommentare
  6. Richard Yu: Huawei plant Klappsmartphone mit großem Display

    Richard Yu: Huawei plant Klappsmartphone mit großem Display

    In einem Interview hat Huaweis Consumer-Business-Chef Richard Yu über Huaweis aktuelle Lage geplaudert und beiläufig ein kommendes Gerät erwähnt: Binnen eines Jahres will der chinesische Hersteller ein Smartphone auf den Markt bringen, das sich aufklappen lässt und so einen großen Bildschirm haben soll.

    12.09.20188 KommentareVideo
  7. Huawei: "In einigen Ländern gibt es zu viele Netzbetreiber"

    Huawei: "In einigen Ländern gibt es zu viele Netzbetreiber"

    Huawei gibt den Netzbetreibern Ratschläge für einen erfolgreichen Ausbau der Infrastruktur. Andere kritisieren, dass die Netze nicht ohne das Volk geplant werden könnten.

    11.09.201819 Kommentare
  8. Ruralstar: Ministerin hat Huawei für Solar-Basisstation bedrängt

    Ruralstar: Ministerin hat Huawei für Solar-Basisstation bedrängt

    Die Basisstation Ruralstar, mit der Huawei einen Preis gewann, bringt UMTS in entlegene Gebiete in Entwicklungsländer. Mit einfachen Mittel wird ein UMTS-Netz aufgespannt. Doch es gibt weitere Probleme.

    11.09.201816 Kommentare
  9. MTN: "Mehrzahl der 220 Millionen Kunden ist auf 3G beschränkt"

    MTN: "Mehrzahl der 220 Millionen Kunden ist auf 3G beschränkt"

    MTN, einer der größten Mobilfunkbetreiber Afrikas, steht laut des CEOs noch vor großen, komplexen Problemen. Mobiles Internet kann nur eine Minderheit der Kunden nutzen, die Telefone können oft maximal den 3G-Standard bedienen.

    10.09.201835 Kommentare
  10. FTTB: M-Net bietet G.fast-Datenraten immer noch nicht an

    FTTB: M-Net bietet G.fast-Datenraten immer noch nicht an

    Eigentlich sollte es schon im Mai 2018 so weit sein mit G.fast in München. Möglich wären 500 MBit/s in beide Richtungen. Derzeit bietet M-net über G.fast-Anschlüsse aber nur 150 MBit/s im Download an. Wir haben erfahren, warum.

    09.09.2018113 Kommentare
  11. Smartphones: Huawei schummelt bei Benchmark-Tests

    Smartphones: Huawei schummelt bei Benchmark-Tests

    Huawei hat einige seiner Smartphones so programmiert, dass sie bestimmte Benchmark-Programme erkennen und kurzfristig eine höhere Leistung abgeben. Der Entwickler des 3DMark hat daraufhin vier Modelle aus seiner Rangliste entfernt, Huawei begründet die Schummelei mit der Konkurrenz in China.

    07.09.201831 Kommentare
  12. SAIL: Huawei stellt Seekabel zwischen Afrika und Südamerika fertig

    SAIL: Huawei stellt Seekabel zwischen Afrika und Südamerika fertig

    Ein direktes Seekabel zwischen Afrika und Südamerika hat Huawei Marine Networks errichtet. Das soll international zu besseren Datenverbindungen führen.

    06.09.20186 Kommentare
  13. Biere 2: Telekom startet weiteres Rechenzentrum in Biere

    Biere 2: Telekom startet weiteres Rechenzentrum in Biere

    Das neue Cloud-Rechenzentrum der Telekom in Sachsen-Anhalt ist fertiggestellt. Die Erweiterung des Standorts sei wegen hoher Nachfrage nötig geworden.

    06.09.20189 Kommentare
  14. Huawei-Smartphones: GPU Turbo macht Spiele per Tensorflow schneller

    Huawei-Smartphones: GPU Turbo macht Spiele per Tensorflow schneller

    Huawei hat endlich erklärt, wie der GPU Turbo für die eigenen Smartphones funktioniert: Der Hersteller lädt je Spiel ein trainiertes neuronales Netz auf die Geräte, um Takt und Spannung der Kirin-Chips zu optimieren.

    06.09.20182 KommentareVideo
  15. Honor Magic 2 und Play: Kirin-980-Smartphone und Preis für Honor Play vorgestellt

    Honor Magic 2 und Play: Kirin-980-Smartphone und Preis für Honor Play vorgestellt

    Ifa 2018 Kurz nach der Veröffentlichung des Honor Play hat die Huawei-Tochterfirma auf der Ifa bekannt gegeben, was es kosten soll: 330 Euro ist für die Ausstattung ein sehr guter Preis. Außerdem wurde mit dem Honor Magic 2 das erste Smartphone mit dem neuen Kirin 980 gezeigt, das mit einer ausfahrbaren Kamera kommen soll.

    31.08.20180 KommentareVideo
  16. Huawei Kirin 980: 7-nm-Chip hat doppelte AI-Performance

    Huawei Kirin 980: 7-nm-Chip hat doppelte AI-Performance

    Ifa 2018 Mit dem Kirin 980 legt Huawei den Fokus noch stärker auf künstliche Intelligenz, verbessert aber auch die restlichen Bestandteile des Chips drastisch. Das Smartphone-SoC ist zudem eines der ersten im 7-nm-Verfahren.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    31.08.20180 KommentareVideo
  17. Android-Smartphone: Huawei Mate 20 Lite kostet 400 Euro

    Android-Smartphone: Huawei Mate 20 Lite kostet 400 Euro

    Ifa 2018 Vor der Ifa sind die Informationen zu Huaweis Mittelklasse-Smartphone komplett geleakt, jetzt hat der chinesische Hersteller das Gerät auch offiziell vorgestellt. In Deutschland kommt das Smartphone für 400 Euro in den Handel, Vorbesteller bekommen einen Amazon Echo dazu.

    31.08.20187 Kommentare
  18. Speedport Pro: Neuer Hybridrouter der Telekom bündelt viele Anschlussarten

    Speedport Pro: Neuer Hybridrouter der Telekom bündelt viele Anschlussarten

    Ifa 2018 Die Telekom hat auf der Ifa 2018 den neuen Hybridrouter Speedport Pro präsentiert. Er soll Festnetz und Mobilfunk bündeln und beherrscht alles von ADSL bis Fiber. Mit VDSL Supervectoring sind damit 250 MBit/s und über LTE 300 MBit/s möglich, was gebündelt 550 MBit/s ergibt.

    31.08.201838 Kommentare
  19. Huawei: Mate 20 Lite mit zwei Dualkameras vollständig geleakt

    Huawei: Mate 20 Lite mit zwei Dualkameras vollständig geleakt

    Eine offizielle Vorstellung gibt es noch nicht, in Polen ist aber bereits ein Hands on des neuen Huawei Mate 20 Lite veröffentlicht worden. Das Smartphone kommt mit dualen Front- und Hauptkameras, einem großen Bildschirm und einem großen Akku. In Polen kostet es umgerechnet 375 Euro.

    27.08.20188 Kommentare
  20. Huawei: China "kann uns nicht zu Hintertüren zwingen"

    Huawei: China "kann uns nicht zu Hintertüren zwingen"

    Huawei wehrt sich gegen den Ausschluss vom 5G-Markt in Australien, wenn nötig auch juristisch. In einer Stellungnahme geht man offen mit den alten Hintertür-Vorwürfen um.

    24.08.201872 Kommentare
  21. Geheimdienste: Australien verbietet Huawei, 5G-Mobilfunknetz aufzubauen

    Geheimdienste: Australien verbietet Huawei, 5G-Mobilfunknetz aufzubauen

    Das Verhältnis zwischen Australien und China ist schon länger angespannt. Jetzt setzt der US-Bündnispartner die Vorgaben der dortigen Geheimdienste um und schließt Huawei von 5G aus.

    23.08.20186 KommentareVideo
  22. Huawei: Gaming-Smartphone Honor Play in Deutschland vorgestellt

    Huawei: Gaming-Smartphone Honor Play in Deutschland vorgestellt

    Gamescom 2018 Das Huawei-Tochterunternehmen Honor hat sein Android-Smartphone Play offiziell für den deutschen Markt vorgestellt. Das Gerät soll sich dank spezieller Software besonders gut für mobiles Spielen eignen, einen Preis will Honor aber noch nicht verraten.

    21.08.201812 KommentareVideo
  23. T-Systems: Deutsche Telekom will Cloud-Firmen kaufen

    T-Systems: Deutsche Telekom will Cloud-Firmen kaufen

    Die Telekom will in ihrem Cloud-Geschäft keinen direkten Kampf mehr mit Amazon Web Services. Durch Zukäufe will man sich spezialisieren.

    17.08.20187 Kommentare
  24. Android: Huawei stellt zwei neue Tablets mit 10-Zoll-Displays vor

    Android: Huawei stellt zwei neue Tablets mit 10-Zoll-Displays vor

    Mit den Mediapads M5 Lite und T5 hat Huawei zwei neue Android-Tablets präsentiert, die im Mittelklassesegment einzuordnen sind. Das teurere Mediapad M5 Lite soll elf Stunden lang Videos abspielen können.

    13.08.20186 Kommentare
  25. Smartphones: Huawei will Ende 2019 Nummer 1 werden

    Smartphones: Huawei will Ende 2019 Nummer 1 werden

    Nachdem Huawei im zweiten Quartal 2018 erstmals Apple überholt und sich auf den zweiten Platz in der Rangliste der meisten Smartphone-Verkäufe geschoben hat, passt Consumer-Business-Chef Richard Yu den bisherigen Zeitplan an: Jetzt will der Hersteller schon Ende 2019 die Nummer 1 werden, und nicht erst 2021.

    03.08.201837 KommentareVideo
  26. SoC: Huawei baut Warpdrive als Beschleuniger für Linux

    SoC: Huawei baut Warpdrive als Beschleuniger für Linux

    Der hauseigene Chiphersteller von Huawei, Hisilicon, erstellt mit Warpdrive ein neues Framework für den Linux-Kernel. Damit soll sich besondere Beschleuniger-Hardware leichter nutzen lassen.

    02.08.201810 Kommentare
  27. Hinter Samsung: Huawei überholt Apple bei verkauften Smartphones

    Hinter Samsung: Huawei überholt Apple bei verkauften Smartphones

    Die aktuellen Quartalszahlen belegen Huaweis Höhenflug am Smartphone-Markt: Der chinesische Hersteller überholt Apple und schiebt sich auf den zweiten Platz hinter Samsung. Apple ist damit erstmals seit acht Jahren nicht mehr unter den Top 2.

    01.08.201814 KommentareVideo
  28. Matebook X Pro im Test: Huaweis zweites Notebook ist klasse

    Matebook X Pro im Test: Huaweis zweites Notebook ist klasse

    Mit dem Matebook X Pro veröffentlicht Huawei sein zweites Ultrabook. Das schlanke Gerät überzeugt durch ein gutes Display, flotte Hardware samt dedizierter Grafikeinheit, clevere Kühlung und sinnvolle Anschlüsse. Nur die eigenwillig positionierte Webcam halten wir für fragwürdig.
    Ein Test von Marc Sauter

    01.08.2018115 KommentareVideo
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #