Abo

Buglas - Bundesverband Glasfaseranschluss e. V.

Artikel
  1. Netzbetreiber: Telekom hat seit Jahren keinen Meter Kupferkabel verlegt

    Netzbetreiber: Telekom hat seit Jahren keinen Meter Kupferkabel verlegt

    Den Preis für die letzte Meile der Telekom auf Basis aktueller Tiefbau- und Kupferpreise zu berechnen, nennt der Breko absurd. Die realen Kosten seien eine sinnvolle Grundlage.

    17.04.201965 Kommentare
  2. Duopol: Verbände warnen vor Kauf von Unitymedia durch Vodafone

    Duopol: Verbände warnen vor Kauf von Unitymedia durch Vodafone

    Ein Duopol von Telekom und Vodafone/Unitymedia würde vermeintlich dazu führen, dass die beiden weiterhin ihre alten Bestandsnetze nutzen, statt Glasfaser auszubauen. Eine Entscheidung der EU-Kommission wird bald erwartet.

    25.03.201917 Kommentare
  3. Diginetz-Gesetz: Unitymedia für Kompromiss bei Überbau von Glasfaser

    Diginetz-Gesetz: Unitymedia für Kompromiss bei Überbau von Glasfaser

    Am Mittwoch wird die Änderung des Diginetz-Gesetzes besprochen, um den Überbau von Glasfaser zu verhindern. Laut Unitymedia ist Open-Access nicht immer die beste Lösung.

    13.02.201912 Kommentare
  4. Bundesnetzagentur: 5G-Lizenzen für Stadtnetzbetreiber sind nicht mehr sicher

    Bundesnetzagentur: 5G-Lizenzen für Stadtnetzbetreiber sind nicht mehr sicher

    Jetzt sollen angeblich Störungen der Grund sein, dass lokale Glasfaserbetreiber keine lokalen 5G-Lizenzen bekommen. Für die Industrie will man aber bei der Bundesnetzagentur eine Ausnahme machen.

    24.01.201910 Kommentare
  5. FTTB: Telekom rät G.fast-Anbietern auch hausintern zu Glasfaser

    FTTB: Telekom rät G.fast-Anbietern auch hausintern zu Glasfaser

    Die Deutsche Telekom hält die Aufregung in der Branche über die G.fast-Entscheidung der Bundesnetzagentur für überzogen. Es komme bei G.fast nur zu einem geringen Verlust von Datenraten. Das sieht auch die Bundesnetzagentur so.

    17.01.201956 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Sparkassenverband Bayern, Bayern
  2. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
  3. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Berlin, Dresden, Jena, Leipzig oder Rostock
  4. Lachmann & Rink GmbH, Freudenberg und Dortmund


  1. Bundesnetzagentur: Telekom darf FTTB-Anschlüsse der Konkurrenz drosseln lassen

    Bundesnetzagentur: Telekom darf FTTB-Anschlüsse der Konkurrenz drosseln lassen

    Wenn G.fast das Vectoring-Signal stört, darf die Telekom die andere Technologie ausschalten, oder der Betreiber muss durch Ausblenden der Frequenz die eigene Datenrate drosseln. Das hat die Bundesnetzagentur entschieden, obwohl G.fast besser als Vectoring ist.

    17.01.201963 Kommentare
  2. FTTC: Die geheimnisvolle Vectoringnachfrage der Telekom

    FTTC: Die geheimnisvolle Vectoringnachfrage der Telekom

    Die Deutsche Telekom bietet Vectoring für fast eine Viertelmillion Haushalte. Auch bei dieser neuen Welle des Netzausbaus werden keine genauen Angaben dazu gemacht, wie die Kunden dies buchen.

    17.12.2018122 Kommentare
  3. Buglas: Stadtnetzbetreiber wollen Open Access für 5G-Netze

    Buglas: Stadtnetzbetreiber wollen Open Access für 5G-Netze

    Kommunale Netzbetreiber haben eigene Pläne für lokale Mobilfunknetze. Anderen Netzbetreibern soll Open-Access-Zugang gewährt werden.

    14.11.20189 Kommentare
  4. Glasfaser: Kommunale Netzbetreiber gegen Unitymedia-Übernahme

    Glasfaser: Kommunale Netzbetreiber gegen Unitymedia-Übernahme

    Lokale Netzbetreiber erwarten ein Ende des Wettbewerbs um Glasfaser, falls Vodafone Unitymedia kauft. Die Einspeiseentgelte von ARD und ZDF für die beiden seien Beweis für deren Marktmacht, sagte Wolfgang Heer vom Buglas.

    13.11.20189 Kommentare
  5. Huawei: Hundehaufen flächendeckender als 5G in Berlin

    Huawei: Hundehaufen flächendeckender als 5G in Berlin

    Huawei startet in Berlin eine Werbekampagne zu 5G. Das veranlasst die Bild-Zeitung zu einem nationalistischen Kommentar, wonach die "Chinesen Berlin verhöhnen" würden.

    10.11.2018123 KommentareVideo
  1. Glasfaser: Kommunen müssten selbst 5G-Netze aufbauen dürfen

    Glasfaser: Kommunen müssten selbst 5G-Netze aufbauen dürfen

    Kommunale Unternehmen, der Buglas und die Internet Economy Foundation (IE.F) fordern lokale und regionale Frequenzen für die Kommunen. So könnten schnell lokale 5G-Netze mit Glasfaser-Anbindung entstehen.

    06.11.20184 Kommentare
  2. Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

    Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

    Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
    Ein IMHO von Achim Sawall

    12.10.201880 Kommentare
  3. FTTH: Professor will den "Glasfaser-Irrsinn" stoppen

    FTTH: Professor will den "Glasfaser-Irrsinn" stoppen

    Der "Glasfaser-Irrsinn" in Deutschland ist laut einem Bremer VWL-Honorarprofessor nichts als "planwirtschaftlicher Aktionismus". Fakten, die ihm nicht gefallen, lässt Lüder Gerken dabei lieber unerwähnt.

    05.10.2018593 KommentareVideo
  1. Download: Durchschnittlicher Bedarf bald bei 1 GBit/s

    Download: Durchschnittlicher Bedarf bald bei 1 GBit/s

    Der Bedarf beim Download wird laut einer Befragung der alternativen Netzbetreiber in Deutschland stark steigen. Im Upstream werden laut Breko nun 700 MBit/s erwartet.

    26.09.2018108 Kommentare
  2. DigiNetz-Gesetz: Trittbrettfahrer beim Glasfaserausbau sollen gestoppt werden

    DigiNetz-Gesetz: Trittbrettfahrer beim Glasfaserausbau sollen gestoppt werden

    Beim Bundesverkehrsministerium wird ein Gesetz zum Überbauen von Glasfaser mit Glasfaser geändert. Es war dazu gedacht, ein sinnvolles Mitverlegen von Glasfaser beim Tiefbau für Strom-, Wasser- oder Gasleitungen zu ermöglichen, werde aber missbraucht.

    06.08.201822 Kommentare
  3. VKU: Forderung nach Gutscheinen zum FTTH-Ausbau wird breiter

    VKU: Forderung nach Gutscheinen zum FTTH-Ausbau wird breiter

    Drei Verbände schlagen Gutscheine für den Glasfaserausbau vor. Dabei ist nun auch der Verband kommunaler Unternehmen. Gefördert werden soll der Tiefbau mit 1.500 Euro, auch für Haushalte die keinen Vertag mit Telekombetreibern haben.

    19.07.201824 KommentareVideo
  1. Vectoring: Telekom baut 528 Nahbereiche aus

    Vectoring: Telekom baut 528 Nahbereiche aus

    In den vergangenen drei Monaten hat die Telekom wie versprochen Vectoring im Nahbereich ausgebaut. Vorrang hatten zunächst die ländlichen Räume, die großen Städte folgen später.

    13.07.2018144 Kommentare
  2. GigabitGipfel.NRW: Nordrhein-Westfalen will irgendwie gigabit werden

    GigabitGipfel.NRW: Nordrhein-Westfalen will irgendwie gigabit werden

    Nordrhein-Westfalen will Gigabit-Netze. Doch dass dazu Glasfaser an allen Mobilfunkstationen, WLAN-Zugangspunkten, Unternehmen und Haushalten liegen müsse, sei nicht festgelegt worden, kritisiert der Buglas.

    03.07.20187 Kommentare
  3. Schleswig-Holstein: Telekom und Deutsche Glasfaser nicht bei Glasfaserbündnis

    Schleswig-Holstein: Telekom und Deutsche Glasfaser nicht bei Glasfaserbündnis

    Die Deutsche Telekom und die Deutsche Glasfaser haben ein Bündnis für den Glasfaserausbau in Schleswig-Holstein nicht unterzeichnet. Der Buglas nennt die Vereinbarung beispielhaft.

    03.07.201870 Kommentare
  1. Kanzleramtschef: Funklöcher schließen oder es folgen teure Auflagen bei 5G

    Kanzleramtschef: Funklöcher schließen oder es folgen teure Auflagen bei 5G

    Kanzleramtschef Helge Braun schlägt scharfe Töne an. Er will das Schließen von Mobilfunklöchern durchsetzen oder Versorgungsauflagen für 5G erlassen. Auch beim Festnetz verweist er auf den Rechtsanspruch ab 2025, lange nach Ende der Regierungszeit.

    27.06.20185 Kommentare
  2. Telekom: Zahl der 5G-Antennen noch unklar

    Telekom: Zahl der 5G-Antennen noch unklar

    Die Deutsche Telekom will sich auf die Anzahl der neuen Antennen für die erheblich kleineren 5G-Funkzellen noch nicht festlegen. Sicher gibt es interne Berechnungen, aber die bleiben geheim.

    25.06.20182 KommentareVideo
  3. Regulierungskonsens Gigabitnetze: Netzbetreiber fürchten unfaire Abschaltung von Kupfer

    Regulierungskonsens Gigabitnetze: Netzbetreiber fürchten unfaire Abschaltung von Kupfer

    Heute geht es beim Bundeswirtschaftsminister um die Vorgaben für einen schnellen Glasfaserausbau. Dazu haben Breko und Buglas ihre Positionen dargelegt.

    22.06.201886 Kommentare
  1. Testnetz: Telekom braucht für 5G erheblich mehr Antennen

    Testnetz: Telekom braucht für 5G erheblich mehr Antennen

    Das große 5G-Testnetz der Telekom in Berlin liefert erste Erkenntnisse zu der Zahl der benötigten Antennen, aber auch zur tatsächlich erreichten Datenrate und Latenz.

    22.06.201825 KommentareVideo
  2. Breko: Festnetzbetreiber wollen 5G für Provider öffnen lassen

    Breko: Festnetzbetreiber wollen 5G für Provider öffnen lassen

    Die Netzbetreiber im Breko wollen, dass die 5G-Netze für Mobilfunkprovider geöffnet werden, damit es mehr Wettbewerb gibt. Auch regional sollen die 5G-Netze aufgespannt werden.

    18.06.20189 Kommentare
  3. Kommunen: Breitbandbüro des Bundes sieht kein FTTH-Förderproblem

    Kommunen: Breitbandbüro des Bundes sieht kein FTTH-Förderproblem

    Die Probleme bei der Fördervergabe für den Breitbandausbau wischt Tim Brauckmüller vom Breitbandbüro des Bundes weg. Auch beim Hausbau werde nicht sofort gezahlt. Die Probleme liegen woanders.

    06.06.201817 Kommentare
  4. Deutsche Telekom: 832.000 Haushalte bekommen Vectoring mit 100 MBit/s

    Deutsche Telekom: 832.000 Haushalte bekommen Vectoring mit 100 MBit/s

    Vectoring durch ein Ende der Beschränkungen durch Förderrichtlinien und IP-Umstellung: Die Telekom legt die Schalter um, wechselt die Karten aus, und 832.000 Haushalte haben höhere Datenraten.

    06.06.201827 Kommentare
  5. Doppelausbau von Glasfaser: Verbände fordern Änderung von Diginetz-Gesetz

    Doppelausbau von Glasfaser: Verbände fordern Änderung von Diginetz-Gesetz

    Der Deutsche Landkreistag und andere Verbände wollen ein Doppelverlegen von Glasfaser verhindern. Das Diginetz-Gesetz solle schnell überarbeitet werden, fordern sie.

    01.06.201838 Kommentare
  6. Jochen Homann: Bundesnetzagentur will kaum Regulierung für Glasfaser

    Jochen Homann: Bundesnetzagentur will kaum Regulierung für Glasfaser

    Der Chef der Bundesnetzagentur will die Regulierung für FTTH/B modernisieren. Damit folgt er den Vorschlägen des Bundesverbands Glasfaseranschluss (Buglas). Und auch Merkel mahnt zur Eile.

    29.05.201810 Kommentare
  7. Kartellrecht: CDU-Wirtschaftsexperte für Unitymedia-Übernahme

    Kartellrecht: CDU-Wirtschaftsexperte für Unitymedia-Übernahme

    Das Kartellamt dürfte der Zusammenlegung der TV-Kabelnetze zustimmen, meint der Unionsexperte. Viele Konkurrenten stellen sich frontal gegen die Fusion von Unitymedia und Vodafone und wollen höchste Auflagen.

    09.05.201829 Kommentare
  8. Take-up-Rate: Glasfaser ist gefragter als Vectoring

    Take-up-Rate: Glasfaser ist gefragter als Vectoring

    Es gibt viele Studien zu FTTH/B in Deutschland und zur Akzeptanz beim Nutzer. Die Bundesnetzagentur beklagt in ihrem Jahresbericht erneut die niedrige Take-up-Rate. Doch ist sie beim Vectoring wirklich besser?

    08.05.201833 Kommentare
  9. TV-Kabelnetz: Unitymedia-Kauf durch Vodafone in wenigen Tagen möglich

    TV-Kabelnetz: Unitymedia-Kauf durch Vodafone in wenigen Tagen möglich

    Bereits in der kommenden Woche könnte der Vertrag zwischen Vodafone und Liberty Media zum Verkauf von Unitymedia fertig sein. Die Stadtnetzbetreiber wollen das verhindern.

    04.05.20189 Kommentare
  10. Trilog: Verbände gegen Regulierungsferien und für Glasfaser

    Trilog: Verbände gegen Regulierungsferien und für Glasfaser

    Auf EU-Ebene könnten Regulierungsferien für die Telekom und neue Verpflichtungen für die Stadtnetzbetreiber beschlossen werden. Dagegen wehren sich mehrere Verbände. Sie wollen aber, dass die Telekom auch Glasfaser ausbauen kann.

    27.04.20181 Kommentar
  11. Bundesnetzagentur: Telekom muss Tiefbaukosten zur Hälfte tragen

    Bundesnetzagentur: Telekom muss Tiefbaukosten zur Hälfte tragen

    Laut einer neuen Entscheidung nach dem umstrittenen Diginetz-Gesetz kann die Telekom ein kommunales Unternehmen zwingen, ein eigenes zweites Glasfaserkabel mitzuverlegen. Allerdings ist der Tiefbau nicht gratis und das Problem damit nicht gelöst.

    24.04.201841 Kommentare
  12. Kein Docsis 3.1: Stadtnetzbetreiber baut sein Koaxialkabel lieber ab

    Kein Docsis 3.1: Stadtnetzbetreiber baut sein Koaxialkabel lieber ab

    Eine Aufrüstung des Koaxialkabels hält Wilhelm.tel für herausgeworfenes Geld. Statt hier alles aufzurüsten, setzt der lokale Netzbetreiber lieber gleich auf Glasfaser. Der Hauptkonkurrent sei Vodafone, nicht die Telekom.

    18.04.201819 Kommentare
  13. Stadtnetze: Telekom wird in Bereichen bald kein eigenes Netz mehr haben

    Stadtnetze: Telekom wird in Bereichen bald kein eigenes Netz mehr haben

    In einigen Metropolen werde die Deutsche Telekom bald kein zusammenhängendes Netz mehr haben, sagt der Chef von Netcologne.

    18.04.201845 Kommentare
  14. Glasfaser: Kanzleramtschef lässt Vectoring-Förderung einstellen

    Glasfaser: Kanzleramtschef lässt Vectoring-Förderung einstellen

    Laut dem künftigen Kanzleramtschef Helge Braun sollen künftig nur noch reine Glasfaser-Ausbauprojekte förderfähig sein - und ausdrücklich keine Fördergelder mehr für den Breitbandausbau mit kupferbasierten Übergangstechnologien wie VDSL (Super-) Vectoring ausgegeben werden.

    08.03.201841 KommentareVideo
  15. Kathrein: Laut Hersteller keine massive Antennenzunahme durch 5G

    Kathrein: Laut Hersteller keine massive Antennenzunahme durch 5G

    Der Antennenhersteller Kathrein, mit dem in Deutschland alle drei großen Mobilfunkausrüster zusammenarbeiten, erwartet keinen neuen Antennenwald mit 5G. Er sieht eine Verdichtung um den Faktor 2.

    26.02.20186 Kommentare
  16. FTTH/B: Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt

    FTTH/B: Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt

    Die tatsächliche Buchung von Glasfaseranschlüssen durch Endkunden ist laut FTTH Council im Vergleich zum Vorjahr um 44 Prozent gewachsen. Wir bringen alle Angaben vom FTTH Council in Valencia zum Glasfaserausbau.

    15.02.201824 Kommentare
  17. Breitbandmessung: Neue Desktop-App fällt bei Verbraucherschützern durch

    Breitbandmessung: Neue Desktop-App fällt bei Verbraucherschützern durch

    Der Verbraucherzentrale Bundesverband hat die geplante Software der Bundesnetzagentur für eine "gerichtsfeste" Breitbandmessung vorab getestet und schlechte Noten dafür ausgestellt. Er hält das Werkzeug in vielen Bereichen für "unzumutbar".

    14.02.201859 Kommentare
  18. Förderung: Staatsminister will 50-MBit-Kupferkabel aufgeben

    Förderung: Staatsminister will 50-MBit-Kupferkabel aufgeben

    Förderprojekte, die teilweise noch auf Kupfer basieren, sollen auf echte Glasfaser hochgestuft werden. Daran arbeitet die neue Bundesregierung nach viel Kritik in den Medien und von den Verbänden.

    14.02.201862 Kommentare
  19. Kommunen: Fördermilliarden für den Breitbandausbau kaum abgerufen

    Kommunen: Fördermilliarden für den Breitbandausbau kaum abgerufen

    Die Milliarden für den Breitbandausbau bleiben liegen. Im vergangenen Jahr wurden nur rund 15 Millionen Euro von 690 Millionen Euro abgerufen.

    13.02.201821 Kommentare
  20. Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los

    Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los

    Der Koalitionsvertrag sieht einiges für den Netzausbau in Deutschland vor. Wir haben uns angesehen, was davon zu halten ist und mit Dorothee Bär über die Ergebnisse gesprochen.
    Von Achim Sawall

    08.02.2018586 KommentareVideo
  21. Glasfaser: Telekom weitet FTTH-Pilotprojekt auf vier Orte aus

    Glasfaser: Telekom weitet FTTH-Pilotprojekt auf vier Orte aus

    Die Telekom traut sich nun in vier Gemeinden Fiber To The Home (FTTH) für private Haushalte zu vermarkten. 30 Prozent der Haushalte müssen mitmachen.

    07.02.20187 KommentareVideo
  22. Koalitionsverhandlungen: So soll Deutschland zum Leitmarkt für 5G werden

    Koalitionsverhandlungen: So soll Deutschland zum Leitmarkt für 5G werden

    Union und SPD haben ihre bislang vagen Pläne zur Digitalisierung mit mehr Inhalten gefüllt. Beim Aufbau des Mobilfunkstandards 5G und des Glasfasernetzes kommen die Parteien den kleinen Anbietern entgegen.

    02.02.201844 Kommentare
  23. Glasfaser: Bundesnetzagentur gegen Regulierungsferien für Telekom

    Glasfaser: Bundesnetzagentur gegen Regulierungsferien für Telekom

    Der Chef der Bundesnetzagentur wendet sich gegen die Extrempositionen von Telekom auf der einen und Vodafone auf der anderen Seite im Streit um Regulierung von Glasfaser.

    01.02.20183 Kommentare
  24. Glasfaserausbau: Keine völlige Regulierungsfreiheit für die Telekom gefordert

    Glasfaserausbau: Keine völlige Regulierungsfreiheit für die Telekom gefordert

    Beim Ausbau von FTTH/B sollte die Telekom keine völlige Freiheit von der Regulierung erhalten. Dies könne negative Auswirkungen auf das Preis-Leistungs-Verhältnis der Internetanschlüsse der Verbraucher haben.

    31.01.201827 Kommentare
  25. Telekom-Chef: Regulierung soll an schlechtem Glasfaserausbau schuld sein

    Telekom-Chef: Regulierung soll an schlechtem Glasfaserausbau schuld sein

    Die anderen seien schuld, dass es kaum einen Ausbau der Haushalte mit Glasfaser durch die Telekom gebe - Timotheus Höttges hielt auf der Internetkonferenz DLD erneut eine aufgeregte Rede.

    22.01.201899 Kommentare
  26. Glasfaser: Verkehrsministerium verschleiert Vectoring-Förderung weiter

    Glasfaser: Verkehrsministerium verschleiert Vectoring-Förderung weiter

    Wenn das Bundesverkehrsministerium weitere 30.000 km neue Glasfaser feiert, ist damit nicht gesagt, wie viel Vectoring-Ausbau hier gefördert wird. Wir haben genauer hingesehen.
    Eine Analyse von Achim Sawall

    10.01.201828 Kommentare
  27. FTTC: Telekom stattet 1 Million Haushalte mit Vectoring aus

    FTTC: Telekom stattet 1 Million Haushalte mit Vectoring aus

    Seit Jahresbeginn hat die Telekom bereits große Fortschritte beim Vectoring-Ausbau gemacht. Im kommenden Monat folgen weitere 400.000 Haushalte.

    09.01.2018120 KommentareVideo
  28. 2018: Telekom will Glasfaser pflügen, aufhängen und trenchen

    2018: Telekom will Glasfaser pflügen, aufhängen und trenchen

    Die Telekom will im neuen Jahr schneller Glasfaser verlegen. Dazu müssen die Gemeinden und Städte alternative Verlegemethoden erlauben.

    02.01.201858 KommentareVideo
Gesuchte Artikel
  1. LG V10
    Android-Smartphone mit zweitem Display
    LG V10: Android-Smartphone mit zweitem Display

    LG hat mit dem V10 ein neues Smartphone vorgestellt, das sich durch ein zweites Display auf der Vorderseite auszeichnet. Außerdem gibt es vorne zwei Kameras für Weitwinkelaufnahmen und einen manuellen Modus für Videoaufnahmen.
    (Lg V10)

  2. Hearts of Stone
    The Witcher 3 und der Unsterbliche
    Hearts of Stone: The Witcher 3 und der Unsterbliche

    Ein unsterblicher Banditenchef ist der Hauptgegner von Geralt von Riva in Hearts of Stone, der ersten Erweiterung für The Witcher 3. Ab Mitte Oktober 2015 sollen Spieler außerdem gegen zusätzliche Monster kämpfen und mit einem neuen Runen-Magiesystem zaubern können.
    (The Witcher 3 Hearts Of Stone)

  3. Metal Gear Solid 5 im Test
    Schleichen am Rande der Weltgeschichte
    Metal Gear Solid 5 im Test: Schleichen am Rande der Weltgeschichte

    Der Kalte Krieg, der Einmarsch der Sowjets in Afghanistan: alles nicht ganz korrekt wiedergegeben im Geschichtsbuch - das Wirken eines Elitesoldaten namens Snake wird dort unterschlagen. In Metal Gear Solid 5 können Spieler nun schleichend selbst als Ein-Mann-Armee antreten.
    (Metal Gear Solid 5 Online)

  4. Deep-Web-Studie
    Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
    Deep-Web-Studie: Wo sich die Cyberkriminellen tummeln

    Eine Abteilung des IT-Sicherheitsunternehmens Trend Micro beobachtet seit Jahren das Deep Web auf der Suche nach bislang unbekannten Bedrohungen für seine Kunden. Eine Studie zeigt teils beunruhigende Trends auf.
    (Deep Web)

  5. Nano-SIM
    Der Kartentausch kann teuer werden
    Nano-SIM: Der Kartentausch kann teuer werden

    Falsche SIM-Karte. Wer das beim Austausch des Smartphones bemerkt, muss oft für eine neue Karte bezahlen. Verbraucherschützer haben hierbei erhebliche Unterschiede bei den Kosten festgestellt.
    (Nano Sim)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #