Abo
6.249 Handy Artikel
  1. Vodafone zeigt Fernsehfilm vorab per UMTS

    Vodafone will seinen UMTS-Kunden den Fernsehfilm "Was Sie schon immer über Singles wissen wollten" vorab auf deren Handy zeigen. Der 90-minütige Film wird komplett auf das Handy gestreamt, noch bevor der Film bei RTL ausgestrahlt wird.

    07.01.20050 Kommentare
  2. Toshiba: Handy-Festplatte kommt Ende Januar

    Toshiba: Handy-Festplatte kommt Ende Januar

    Ende Januar will Toshiba mit der Auslieferung seiner Handy-Festplatte beginnen. Das 0,85-Zoll-Laufwerk fasst 2 GByte und soll insbesondere in Handys, PDAs oder Digitalkameras zum Einsatz kommen. Höhere Kapazitäten sind für 2006 geplant.

    07.01.20050 Kommentare
  3. CES: Kurzmitteilungen ins Handy diktieren

    Auf der CES in Las Vegas hat Samsung ein Mobiltelefon vorgestellt, mit dem sich Kurzmitteilungen in das Handy diktieren lassen. Somit entfällt damit künftig das oft mühsame Eintippen entsprechender Texte. Eine im Handy integrierte Software übernimmt die Umwandlung von Sprache in Text, wobei derzeit nur die englische Sprache unterstützt wird.

    06.01.20050 Kommentare
  4. Nokia überarbeitet Tastatur-Handy 6820

    Nokia überarbeitet Tastatur-Handy 6820

    Basierend auf dem Nokia 6820 haben die Finnen das Handy mit ausklappbarer Mini-Tastatur leicht überarbeitet und dem Neuling nun eine bessere Kamera sowie ein Display verpasst, das bis zu 65.536 Farben anzeigt. Ansonsten gleichen die Leistungsdaten des Nokia 6822 seinem Vorgänger.

    05.01.20050 Kommentare
  5. Orb: TV und eigene Filmsammlung auf jedem Endgerät

    Das Start-up-Unternehmen Orb Networks kündigt im Vorfeld der CES 2005 seine Streaming-Lösung Orb Media 1.0 an. Mit dem Dienst sollen Nutzer digitale Medien wie Musik, Videos oder Live-Fernsehen vom heimischen PC auf nahezu jedem internetfähigen Gerät abspielen können, auch unterwegs mit dem PDA oder Handy.

    04.01.20050 Kommentare
Stellenmarkt
  1. DAL Deutsche Anlagen-Leasing GmbH & Co. KG, Mainz
  2. Haufe Group, Freiburg
  3. NetCom BW GmbH, Ellwangen
  4. Stadtwerke München GmbH, München


  1. Easyjet-Chef will in Deutschlands Handy-Markt mitmischen

    Der Gründer des Billigfliegers Easyjet und Chef der Easy-Gruppe, Stelios Haji-Ioannou, will in Deutschland einen Billig- Mobilfunkservice auf den Markt bringen. Im März startet er in Großbritannien zusammen mit T-Mobile "Easymobile", einen Billig-Mobilfunkanbieter, der "in naher Zukunft" auch auf den deutschen Markt kommen soll, sagte er dem "Tagesspiegel am Sonntag".

    03.01.20050 Kommentare
  2. VATM: Für Silvestergrüße besser SMS statt MMS

    Zu Silvester wird es gegen Mitternacht nicht nur feuchtfröhlich und explosiv, auch die Fest- und Mobilfunknetze werden auf die Probe gestellt. Zu keinem anderen Zeitpunkt im Jahr wird gleichzeitig so viel telefoniert und "ge-SMSt" - der Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten e.V. rät deshalb vom Versand für MMS ab.

    31.12.20040 Kommentare
  3. E-Plus mit einheitlichen Minutenpreisen rund um die Uhr

    E-Plus ersetzt ab Januar 2005 seinen "Privat Tarif Plus". Wie bei den Professional-Tarifen und den Time-&-More-Minutenpaketen gibt es keine Teilung in Grundzeit, Freizeit oder Wochenende mehr, sondern nur einen einzigen Preis. Dabei werden die Gespräche tagsüber zwar billiger, abends und am Wochenende steigen die Preise dafür deutlich an.

    31.12.20040 Kommentare
  4. Blooover - Bluetooth-Handy als BlueBugging-Instrument

    Bluetooth-Handys sind auf Grund teils eher schlampiger Bluetooth-Integration nicht so sicher, wie ihre Nutzer es wähnen - insbesondere da Angreifer zum Ausspähen, Daten-Sammeln und SMS-Verschicken statt eines Notebooks mittlerweile auch ein normales Bluetooth-Handy nutzen können. Die Sicherheitsproblematik demonstrierte das trifinite-Team nun auf dem Chaos Communication Congress in Berlin mit einer neueren, als "recht stabil" geltenden Version ihrer "Blooover" getauften Handy-Software.

    29.12.20040 Kommentare
  5. Siemens erwartet Ergebniseinbruch im Kommunikationsgeschäft

    Siemens erwartet einen schlechten Start des neuen Geschäftsbereichs Com, der seit Oktober 2004 die Festnetz- und Mobilfunktechnik bündelt. Dies meldet das Nachrichtenmagazin Focus unter Berufung auf Konzern-Insider.

    27.12.20040 Kommentare
  1. Siemens A51 und A62 - Handys für Einsteiger

    Siemens A51 und A62 - Handys für Einsteiger

    Mit dem Dual-Band-Handy A51 sowie dessen Tri-Band-Bruder A62 will Siemens Kundschaft ansprechen, die mit dem Handy nur telefonieren will und höchstens mal an dem einen oder anderen polyphonen Klingelton interessiert ist. Auf MMS, aufwendigere Spiele und eine Kamera muss man hingegen verzichten.

    22.12.20040 Kommentare
  2. LG-Handys exklusiv bei T-Mobile

    T-Mobile will künftig enger mit LG Electronics zusammenarbeiten und gemeinsam neue Multimedia-Handys entwickeln. Dazu haben beide Unternehmen für die nächsten zwei Jahre eine strategische Partnerschaft vereinbart.

    22.12.20040 Kommentare
  3. Immer mehr Haushalte mit PC, Sättigung bei Handys

    Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte, verfügten Anfang 2004 64 Prozent der Privathaushalte (ohne Haushalte von Selbstständigen und Landwirten) über einen PC. Im Jahr 2000 waren es 47 Prozent der privaten Haushalte gewesen.

    22.12.20040 Kommentare
  1. T-Mobile: BlackBerry auch für Windows-Mobile

    T-Mobile bietet den E-Mail-Push-Service BlackBerry nun auch für Mobilfunkgeräte auf Basis von Microsofts Windows-Mobile-Plattform an. So kann der Dienst von Research In Motion (RIM ) beispielsweise auch mit dem MDA II von T-Mobile genutzt werden. Speziell für Firmenkunden nimmt T-Mobil zudem den MDA III und den SDA sowie auch Varianten ohne eingebaute Kamera ins Angebot.

    21.12.20040 Kommentare
  2. O2 testet HSDPA: Dreimal schneller als UMTS heute

    Zusammen mit Nortel hat mmO2 verschiedene Tests der Breitband-Technik High Speed Downlink Packet Access (HSDPA) durchgeführt. HSDPA soll schnellere mobile Datendienste ermöglichen. O2 will die Technik in Zukunft in einigen seiner paneuropäischen Mobilfunknetze einsetzen.

    17.12.20040 Kommentare
  3. Siemens baut GSM-R-Netz für chinesische und indische Bahn

    Der Siemens-Bereich Communications hat Aufträge aus China und Indien zum Aufbau von Mobilfunknetzen für die Zugkommunikation auf Basis der GSM-Railway-(GSM-R-)Kommunikationsplattform erhalten. GSM-R basiert auf dem internationalen Mobilfunkstandard GSM und dient dazu, die für den Zugfunk erforderlichen Sprach- und Datenanwendungen in einem einzigen System zu integrieren.

    17.12.20040 Kommentare
  1. WLAN-Roaming-Abkommen zwischen O2 und Vodafone

    Vodafone und O2 Germany wollen bei WLAN zusammenarbeiten, ab März 2005 sollen Kunden der Unternehmen auch die WLAN-Hotspots des jeweils anderen Netzbetreibers in Deutschland nutzen können. Die Kunden zahlen jeweils die WLAN-Gebühren dabei über ihre eigene Mobilfunkrechnung, eine zusätzliche Roaming-Gebühr fällt dabei nicht an.

    16.12.20040 Kommentare
  2. Nokia sagt Akkufälschern den Kampf an

    Nokia hat eine Initiative gestartet, unter der es Produktfälschern schwerer fallen soll, ahnungslosen Kunden gefälschte Nokia-Akkus anzudrehen. Nokia hat dafür ein Authentifikationssystem ins Leben gerufen, bei dem Hologramm-Aufkleber auf Originalakkus aufgeklebt werden.

    16.12.20040 Kommentare
  3. UMTS-Klapp-Handy U8100 von LG exklusiv bei O2

    UMTS-Klapp-Handy U8100 von LG exklusiv bei O2

    Über O2 ist in Kürze das UMTS-Handy U8100 von LG erhältlich, das mit einer drehbaren Digitalkamera ausgestattet ist und die üblichen Funktionen eines UMTS-Geräts liefert. So lassen sich mit dem Klapp-Handy Videotelefonate abhalten und über Streaming Videobotschaften empfangen. Neben einem Video-Player ist auch ein MP3-Player integriert.

    15.12.20040 Kommentare
  1. Kamera-Handy-Markt wächst um 200 Prozent

    Der Kamera-Handy-Markt soll im Jahresvergleich 2003/2004 weltweit um 200 Prozent gewachsen sein. Nach einer Studie des US-Marktforschungsunternehmens In-Stat/MDR wurde dieses rasante Wachstum vor allem durch neue Modelle und verbesserte Bildqualität beschleunigt.

    15.12.20040 Kommentare
  2. T-Mobile bringt Handy mit 2-Megapixel-Kamera

    Mit dem Sharp TM200 bietet T-Mobile jetzt ein Handy mit eingebauter Zwei-Megapixel-Kamera und automatischer Scharfstellung an. Die Kamera bietet dabei ein maximal achtfaches Digitalzoom und fokussiert im Nahbereich ab einem Abstand von 13,5 Zentimetern zwischen Handy und Motiv.

    14.12.20040 Kommentare
  3. Panasonic: 3-Megapixel-Handy-Modul mit Bildstabilisator

    Panasonic hat ein 3-Megapixel-Kameramodul für Mobiltelefone mit einer geringen Dicke vorgestellt, das ein Anti-Verwacklungsmodul integriert hat.

    10.12.20040 Kommentare
  1. PalmSource kombiniert PalmOS mit Linux

    PalmSource, der Hersteller von PalmOS, übernimmt das chinesische Unternehmen China MobileSoft (CMS), das Software samt Betriebssystem für verschiedene Mobiltelefone entwickelt hat. Dazu gehört auch eine Linux-Version für mobile Endgeräte. Langfristig sollen die Applikationen von CMS das Aussehen von PalmOS erhalten, was auch für die Linux-Variante gilt.

    08.12.20040 Kommentare
  2. Vodafone erprobt Home-Zone-Variante

    In einem Probebetrieb testet Vodafone seit einiger Zeit einen neuen GSM-Dienst unter der Bezeichnung VodafoneZuhause, der gewisse Ähnlichkeiten mit der Home-Zone von O2 aufweist. Der Vodafone-Dienst soll quasi ein Festnetz-Ersatz sein und ist weniger als Mobilfunkdienst ausgelegt. In einem örtlich begrenzten Areal kann man über VodafoneZuhause beliebige Telefonate führen und ist auch außerhalb dieses Bereichs jederzeit erreichbar.

    07.12.20040 Kommentare
  3. Siemens: Mobilfunk mit einem Gigabit pro Sekunde

    Siemens gelang es jetzt in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik (Heinrich Hertz Institut) und dem Institut für angewandte Funktechnik, Mobilfunkdaten mit einem Gigabit pro Sekunde (1.000 Megabit/s) in Echtzeit zu übertragen und somit einen neuen Weltrekord aufzustellen. Die erzielte Geschwindigkeit ist rund 20-mal schneller als heutiges WLAN, das rund 50 Megabit pro Sekunde erreicht.

    07.12.20040 Kommentare
  4. Vodafone: Karte kombiniert UMTS, GPRS und WLAN

    Vodafone bietet ab sofort eine Kombikarte an, die UMTS und WLAN unterstützt. So können Nutzer per UMTS oder WLAN nach 802.11b/g unterwegs surfen. Die Karte soll mit Vertrag ab knapp 100,- Euro zu haben sein.

    07.12.20040 Kommentare
  5. E-Plus: 40 SMS für 5,- Euro pro Monat

    E-Plus erweitert seine Tarife um ein neues "Time & More"-Zusatzpaket für Kunden mit geringerem SMS-Aufkommen. Diese können für fünf Euro pro Monat 40 SMS verschicken. Braucht ein Kunde in einem Monat dieses Kontingent nicht auf, bleiben die nicht genutzten Kurzmitteilungen auch im nächsten Monat gültig.

    07.12.20040 Kommentare
  6. Vodafone bringt Text-to-Speech für Symbian-Mobiltelefone

    Vodafone hat nach Angaben des Software-Herstellers ScanSoft vor, ScanSofts Software SpeechPAK TALKS in weiteren Ländern Europas anzubieten. Die Software für Symbian-Handys liest alle Textnachrichten der Handys vor, so dass auch Blinden und Sehbehinderten die Bedienung des Handys sowie der Empfang und die Erstellung von SMS-Nachrichten ermöglicht wird.

    07.12.20040 Kommentare
  7. Siemens MyAy: Handy wird zum mobilen Wachhund

    Siemens MyAy: Handy wird zum mobilen Wachhund

    Siemens hat mit MyAy eine Ergänzung für Mobiltelefone entwickelt, die etwa als mobile Alarmanlage oder als Babyfone überall nutzbar sein soll und derzeit als Prototyp vorliegt. MyAy verfügt über Sensoren, um Bewegungen, Geräusche und Ähnliches zu registrieren und bei Bedarf darüber den Nutzer per SMS oder Anruf zu informieren.

    02.12.20040 Kommentare
  8. RegTP setzt Preisobergrenze für Rufnummernmitnahme

    Die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (RegTP) hat jetzt eine Preisobergrenze für die Rufnummernmitnahme im Mobilfunk festgesetzt. Anbieter dürfen von wechselwilligen Kunden für die Nummernmitnahme maximal 29,95 Euro verlangen.

    01.12.20040 Kommentare
  9. Samsungs i-mode-Handy S341i bei E-Plus

    Samsungs i-mode-Handy S341i bei E-Plus

    E-Plus bietet das i-mode-Handy S341i von Samsung in Kürze in Deutschland an. Das Tri-Band-Gerät steckt in einem Gehäuse mit Schiebemechanismus, bei dem sich das Display nach oben bewegen lässt, um so Zugriff auf die Handy-Klaviatur zu erlangen. Wie üblich steckt auch im Samsung-Modell eine Digitalkamera für Foto-Schnappschüsse.

    01.12.20040 Kommentare
  10. Handy-Markt: Nokia verliert, Samsung rückt auf

    Im dritten Quartal 2004 hatte Nokia auf dem westeuropäischen Handy-Markt Einbußen zu verzeichnen, die sich auch weltweit bemerkbar machen. Zwar konnte der Branchen-Primus die Marktführerschaft verteidigen, musste aber im Vergleich zum Vorjahr Marktanteile an Konkurrenten abtreten. Stark zulegen konnte Samsung und landete auf dem zweiten Rang, der bislang fest in der Hand von Motorola war.

    01.12.20040 Kommentare
  11. Forscher entwickeln Sonnenblumen-Handy

    Forscher an der britischen University of Warwick haben ein spezielles Handy-Gehäuse entwickelt, das biologisch abbaubar und kompostierbar sein soll - mit ersten Prototypen wurden bereits nach Forscherangaben Sonnenblumen gezüchtet. Damit sollen sich derartige Mobiltelefone nach der Benutzung umweltschonend entsorgen lassen. Allerdings belasten die übrigen Bestandteile eines modernen Mobiltelefons die Umwelt bei der Entsorgung weiterhin.

    01.12.20040 Kommentare
  12. Auch O2 setzt bald auf i-mode

    In Deutschland will neben E-Plus auch O2 den Dienst i-mode von NTT DoCoMo seinen Kunden anbieten, allerdings dauert das noch eine Weile, denn den Marktstart plant O2 erst für das erste Halbjahr 2006. Besonderes Augenmerk scheint O2 auf das i-mode-Portal zu legen, um so den Datenanteil vom Mobilfunkumsatz zu erhöhen.

    30.11.20040 Kommentare
  13. Mobiloco - Standortdaten aus allen vier Mobilfunknetzen

    Die Hamburger Mobiloco GmbH bietet jetzt einen universellen Zugang zu Standortdaten aus allen deutschen Mobilfunknetzen an. So lassen sich ohne großen Aufwand auf Basis der Daten standortbezogene Dienste, so genannte Location Based Services (LBS), anbieten.

    30.11.20040 Kommentare
  14. Lufthansa-Passagiere dürfen an Bord telefonieren

    Flugzeugpassagiere an Bord von Lufthansa-Maschinen dürfen neuerdings mobil telefonieren. Konzernsprecher Michael Lamberty sagte dem Nachrichtenmagazin Focus, Handy-Gespräche seien erlaubt, während der Flieger am Boden steht. Dies war vorher nicht der Fall.

    29.11.20040 Kommentare
  15. Kamera-Handy mit 7 Megapixeln in Arbeit

    LG Electronics arbeitet derzeit an einem Mobiltelefon mit einer Digitalkamera, die eine Auflösung von bis zu 7 Megapixeln schaffen wird. Damit will LG Electronics der erste Hersteller sein, der ein Handy mit einer derart hohen Kameraauflösung auf den Markt bringt.

    26.11.20040 Kommentare
  16. Handy-Markt: Nokia verliert, Siemens bangt um zweiten Platz

    Auf dem westeuropäischen Handy-Markt könnten sich bald die bislang vertrauten Marktverteilungen rapide ändern, wenn die bisherige Entwicklung andauert. Obgleich Nokia Marktanteile verloren hat, wird den Finnen keiner der Konkurrenten gefährlich. Die Marktanteile von Samsung und Sony Ericsson sind hingegen im dritten Quartal 2004 so stark gewachsen, dass Siemens seinen gewohnten zweiten Platz bald einbüßen könnte.

    25.11.20040 Kommentare
  17. Panasonic X100: Handy mit Digitalkamera im Alu-Look

    Panasonic X100: Handy mit Digitalkamera im Alu-Look

    Das mit einem matt gebürsteten Alu-Look versehene Einsteiger-Handy X100 von Panasonic enthält eine Digitalkamera in CMOS-Technik und zeigt Informationen auf einem TFT-Farbdisplay an. In der Nähe der Kameralinse ist ein Spiegel untergebracht, was das Knipsen von Selbstportraits vereinfachen soll.

    24.11.20040 Kommentare
  18. Spieletest: Call of Duty, Asphalt, Colin Mc Rae für N-Gage

    Spieletest: Call of Duty, Asphalt, Colin Mc Rae für N-Gage

    Nachdem es in den letzten Wochen mit Neuerscheinungen für Nokias Spiele-Handy recht mau aussah, setzt im anstehenden Weihnachtsgeschäft auch für das N-Gage zumindest eine kleine Release-Flut ein. Drei der interessanteren Titel haben wir uns genauer angesehen - neben den PC- und Konsolenumsetzungen Call of Duty und Colin Mc Rae Rally 2005 auch den mit viel Vorschusslorbeeren bedachten Rennspieltitel Asphalt Urban GT von Gameloft.

    23.11.20040 Kommentare
  19. Nach E-Mail- nun Foto-Push (Update)

    Nach dem E-Mail-Push- startet der Berliner Softwarehersteller space2go nun auch einen Foto-Push-Dienst fürs Handy. Dabei werden Grafiken und Bilder automatisch auf das Handy geladen, ähnlich wie es BlackBerry für E-Mails bietet.

    23.11.20040 Kommentare
  20. T-Mobile führt Push-to-Talk zum Pauschalpreis ein

    Als erster deutscher Mobilfunkanbieter führt T-Mobile jetzt Push-to-Talk ein. Der Dienst macht das Handy zum Walkie-Talkie, können mit einem Tastendruck doch bis zu zehn Empfänger gleichzeitig erreicht werden. In der Einführungsphase steht der Dienst kostenlos zur Verfügung.

    22.11.20040 Kommentare
  21. Kinder-Handy mit Ortungssystem kommt zu Weihnachten

    Armex will das speziell für Kinder entwickelte Mobiltelefon MyMo und das Ortungssystem TrackYourKid zu Weihnachten auf den deutschen Markt bringen. Die Firma verspricht ein Sicherheitssystem für Kinder, das den Bedürfnissen der Eltern zum Thema "Sicherheit im Alltag ihrer Kinder" gerecht wird. Zumindest die Jury der BigBrother Awards konnte armex mit seinem Überwachungsprodukt bereits überzeugen.

    17.11.20040 Kommentare
  22. Schuldenfalle Handy schnappt immer öfter zu

    Immer mehr Personen in Deutschland - vor allem jüngere - können ihre Handy-Rechnung nicht bezahlen. Insgesamt legte die Zahl von Personen mit neu gemeldeten "Zahlungsstörungen" im Jahr 2003 gegenüber dem Vorjahr um 19 Prozent zu, heißt es in dem jetzt veröffentlichten Schulden-Kompass der Schufa.

    16.11.20040 Kommentare
  23. Opera: Browser-Krieg entscheidet sich auf dem Handy (Teil 2)

    Opera: Browser-Krieg entscheidet sich auf dem Handy (Teil 2)

    Handys und andere mobile Endgeräte kommen schon heute nicht mehr ohne Browser auf den Markt. Noch beschränken sich diese oft auf WAP, aber auch vollständige Web-Browser, allen voran Opera, sind immer häufiger zu finden. Schon bald werden mehr Handys mit einem Web-Browser ausgerüstet sein als Desktop-PCs und Microsofts Marktanteil in die Knie gehen, meint zumindest Opera-CEO Jon S. von Tetzchner im Gespräch mit Golem.de. Er gibt außerdem einen Ausblick auf neue Web-Standards und erläutert die Schwierigkeiten, die eine Missachtung der Web-Standards für die Allgemeinheit nach sich zieht.

    11.11.20040 Kommentare
  24. Ratenkauf soll Smartphone-Absatz ankurbeln

    Der Mobilfunk-Service-Provider Talkline will den Absatz vor allem von Smartphones steigern, indem Kunden ein Ratenkauf von Mobiltelefonen mit einem effektiven Jahreszins von 0 Prozent angeboten wird. Das Angebot gilt allerdings nur beim Kauf eines mindestens 150,- Euro teuren Mobiltelefons, wenn zugleich ein Vertrag abgeschlossen wird, so dass als Geräteklasse nur das Smartphone-Segment übrig bleibt.

    08.11.20040 Kommentare
  25. Sony Ericsson erwartet großen Erfolg für UMTS erst ab 2008

    Das Mobilfunkunternehmen Sony Ericsson glaubt nicht an einen schnellen Durchbruch der neuen Mobilfunktechnik UMTS. Zudem will das Unternehmen auf Symbian und nicht auf eine Kooperation mit Microsoft setzen.

    08.11.20040 Kommentare
  26. Eltern brauchen Handy-Rechnung der Kinder nicht zu zahlen

    Eltern brauchen die Handy-Rechnung ihrer Kinder nicht zu zahlen, wenn die Kinder minderjährig sind und den Mobilfunk-Vertrag auf eigene Faust abgeschlossen haben.

    08.11.20040 Kommentare
  27. PDA, Handy, Digicam und MP3-Player unterwegs laden

    PDA, Handy, Digicam und MP3-Player unterwegs laden

    Mit dem Mobile Power Pack will Socket Communications eine handliche Möglichkeit zum mobilen Aufladen von tragbaren elektronischen Geräten bieten. Der tragbare Akku mit Anschlusskabeln für verschiedene Geräte soll etwa Pocket PCs bis zu 10 Mal oder Mobiltelefone mehr als 15 Mal unterwegs und ohne Steckdose aufladen können.

    05.11.20040 Kommentare
  28. E-Plus bringt BlackBerry-Handy Siemens SK65 mit Tastatur

    E-Plus bringt BlackBerry-Handy Siemens SK65 mit Tastatur

    Anfang Dezember 2004 bringt E-Plus das BlackBerry-Handy SK65 von Siemens in Deutschland auf den Markt und entschied sich dabei für das Modell mit voller BlackBerry-Unterstützung. Allerdings lassen sich die BlackBerry-Funktionen nur dann nutzen, wenn auf Unternehmensseite entsprechende Server-Software für den Datenaustausch installiert wurde. Zudem steckt im Siemens SK65 eine herausdrehbare Tastatur, um darüber bequem E-Mails zu beantworten oder auch mal längere Notizen einzugeben.

    05.11.20040 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 95
  4. 96
  5. 97
  6. 98
  7. 99
  8. 100
  9. 101
  10. 102
  11. 103
  12. 104
  13. 105
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #