Abo
  • IT-Karriere:

Mobile YouTube-Seite fürs Handy

Auswahl von YouTube-Videos auf dem Handy abspielen

YouTube bietet nun eine spezielle Webseite für den Einsatz auf Mobiltelefonen an. Die URL m.youtube.com soll sich mit jedem XHTML-Browser darstellen lassen und das Videoschauen funktioniert auf allen Mobiltelefonen, die Video-Streaming unterstützen. Die mobile YouTube-Seite listet derzeit nur eine Auswahl an Videos.

Artikel veröffentlicht am ,

Bereits länger können US-Kunden von Verizon Wireless und Vodafone vom Handy aus nach YouTube-Videos suchen und sich diese auf dem Mobiltelefon ansehen. Nun hat YouTube ohne jegliche Ankündigung die Webseite m.youtube.com gestartet, die sich mit jedem XHTML-fähigen Handy-Browser anzeigen lassen sollte. Zur Wiedergabe der Videos muss das Mobiltelefon in der Lage sein, Video-Streaming (RTSP/3GP mit H263/AMR) zu unterstützen. Ein direkter Download der YouTube-Videos ist nicht möglich.

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  2. Freiberger Lebensmittel GmbH & Co. Produktions- und Vertriebs KG, Berlin

Für eine ausreichend hohe Datenrate wird mindestens der Einsatz von UMTS empfohlen. Besser noch ist WLAN oder HSDPA, um die Videos ohne Unterbrechungen ansehen zu können. Bei der Nutzung des Dienstes wird die Buchung einer mobilen Flatrate oder eines ausreichend großen Datenpakets empfohlen, um die Kosten im Blick zu behalten.

Über MMS sollen sich auch Videos auf YouTube hochladen lassen. Dazu muss vorher ein passendes Profil angelegt werden. Die mobile YouTube-Suche listet derzeit nur eine Auswahl an Videos und es lassen sich nicht alle YouTube-Videos auf dem Mobiltelefon abspielen. Voraussichtlich werden auch die übrigen YouTube-Videos Stück für Stück in die mobile Suche integriert.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 169,00€
  2. 54,00€
  3. 19,99€ (Release am 1. August)
  4. 69,00€ (Bestpreis!)

anndy 13. Nov 2007

Browser war gestern.. heute ist www.ViiF.de (22557 Videoanruf) Videos auf dem Handy...

Malte S. 19. Jun 2007

Die meisten Handy-Videos werden im 3GP-Format mit AMR-Audiospur aufgenommen, von daher...

Tatonka 18. Jun 2007

Mit meinem K610i Sony Ericson ohne Probleme. Aber sehr maues Angebot.

weltraumMonster 18. Jun 2007

sowas nennt man notgeil... Oder?


Folgen Sie uns
       


Die Commodore-264er-Reihe angesehen

Unschlagbar günstig, unfassbar wenig RAM - der C16 konnte in vielen Belangen nicht mit dem populären C64 mithalten.

Die Commodore-264er-Reihe angesehen Video aufrufen
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Oneplus Upgrade auf Android 9 für Oneplus 3 und 3T wird verteilt
  2. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht
  3. Oneplus 7 Pro im Test Spitzenplatz dank Dreifachkamera

Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
Strom-Boje Mittelrhein
Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

  1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
  3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

    •  /