Abo
  • Services:

T-Online-Banking mit dem Handy

Online-Banking auf Java-fähigem Mobiltelefon

Kunden von T-Online-Banking können ihre Bankgeschäfte ab sofort mit dem Mobiltelefon abwickeln. Ein Java-fähiges Mobiltelefon genügt bereits, um unterwegs den Kontostand abzufragen oder Überweisungen vorzunehmen. Außer den Kosten für die Datenübermittlung fallen keine Kosten an.

Artikel veröffentlicht am ,

Das "T-Online Mobile Banking" deckt die Grundfunktionen der T-Online-Banking-Software ab und kann über diese auf das Mobiltelefon gebracht werden. Nach der Anmeldung über die T-Online-Banking-Software kann der Nutzer seine Handy-Nummer eingeben und erhält daraufhin einen Download-Link per SMS zugesandt, um die Java-Applikation auf dem mobilen Begleiter zu installieren.

Stellenmarkt
  1. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart
  2. Dataport, verschiedene Standorte

Derzeit ist es möglich, mit der Java-Applikation "T-Online Mobile Banking" die Umsätze sowie den Kontostand abzufragen oder eine Überweisung zu tätigen, was für mehrere Bankkonten möglich ist. Langfristig sind weitere Funktionen geplant, zu denen der Hersteller auf Nachfrage von Golem.de noch keine Angaben machen wollte. Bei der Erstinstallation werden die Konten auf Wunsch automatisch eingerichtet.

Um die Transaktion sicher vorzunehmen, wird das PIN/TAN-Verfahren (FinTS) und eine 128-Bit-AES-Verschlüsselung eingesetzt. Eine SSL-Verschlüsselung in Verbindung mit einem HTTPS-Zertifikat soll die Datenübertragung absichern. Für das mobile Online-Banking fallen keine Zusatzgebühren an. Der Kunde muss aber die Kosten für die Datenübermittlung via Mobiltelefon tragen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

Youssarian 15. Jun 2007

Es hat nichts mit dieser Software zu tun, aber sehr wohl mit spezieller Onlinebanking...

Flow 15. Jun 2007

Und da ja jeder seinen Datentarif ganz genau kennt, gibts diese Kostenfallen ja garnich...

moep 14. Jun 2007

ssl ist ein protokoll zur verschlüsselten übertragung, aes ein algorithmus zur...


Folgen Sie uns
       


Padrone-Maus-Ring angesehen (CES 2019)

Der Ring von Padrone soll die Maus überflüssig machen - wir haben ihn uns auf der CES 2019 angesehen.

Padrone-Maus-Ring angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Asana-Gründer im Gespräch: Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen
Asana-Gründer im Gespräch
"Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen"

Asana ist aktuell recht erfolgreich im Bereich Business-Software - zahlreiche große Unternehmen arbeiten mit der Organisationssuite. Für Mitgründer Justin Rosenstein geht es aber nicht nur ums Geld, sondern auch um die Unternehmenskultur - nicht nur bei Asana selbst.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Radeon VII im Test: Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber
    Radeon VII im Test
    Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber

    Höherer Preis, ähnliche Performance und doppelt so viel Videospeicher wie die Geforce RTX 2080: AMDs Radeon VII ist eine primär technisch spannende Grafikkarte. Bei Energie-Effizienz und Lautheit bleibt sie chancenlos, die 16 GByte Videospeicher sind eher ein Nischen-Bonus.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Grafikkarte UEFI-Firmware lässt Radeon VII schneller booten
    2. AMD Radeon VII tritt mit PCIe Gen3 und geringer DP-Rate an
    3. Radeon Instinct MI60 AMD hat erste Grafikkarte mit 7 nm und PCIe 4.0

    Mac Mini mit eGPU im Test: Externe Grafik macht den Mini zum Pro
    Mac Mini mit eGPU im Test
    Externe Grafik macht den Mini zum Pro

    Der Mac Mini mit Hexacore-CPU eignet sich zwar gut für Xcode. Wer eine GPU-Beschleunigung braucht, muss aber zum iMac (Pro) greifen - oder eine externe Grafikkarte anschließen. Per eGPU ausgerüstet wird der Mac Mini viel schneller und auch preislich kann sich das lohnen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Apple Mac Mini (Late 2018) im Test Tolles teures Teil - aber für wen?
    2. Apple Mac Mini wird grau und schnell
    3. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

      •  /