Abo
  • Services:
Anzeige

Erstes Solarhandy kommt in den Handel

Einmal aufladen dauert 12 Stunden

Der chinesische Handyhersteller HTW hat ein Solarhandy in seinen Online-Shop gestellt. Das S116 soll sich über die Sonne, aber auch über schwächere Lichtquellen wie Kerzenlicht wieder aufladen. Eine Stunde Sonnenbad soll dabei für 40 Minuten Telefonieren ausreichen, einmal komplett laden dauert nach Angaben des Herstellers 12 Stunden - pralle Sonne vorausgesetzt.

Das 110 x 52 x 18,5 mm große Telefon kommt als Klapphandy daher, die gesamte Rückseite dient als Solarzelle. Das Display misst 2,2 Zoll und liefert eine Auflösung von 240 x 320 Pixeln. Daneben ist das Handy mit einer 1,3-Megapixel-Kamera, MP3-Player und Micro-SD-Kartenschacht ausstaffiert. Daten können via USB ausgetauscht werden, Bluetooth ist nicht an Bord.

Anzeige

HiTech Wealth (HTW) bietet das Solarhandy in seinem Onlineshop für 3980,- Yuan (etwa 390,- Euro) an.


eye home zur Startseite
DexterF 21. Jun 2007

Bin total dafür, Solartechnik, scharfe Sache, aber woher kommen Akkus, die das länger als...

Idomin 20. Jun 2007

Fast alle handys kann man heute mittels Adapterkabel per USB laden. Gibt es auch mit...

Idomin 20. Jun 2007

krank, aber gut ;-) Wer hat meinen Hut geklaut?

Idomin 20. Jun 2007

Hast Du dazu ein Rezept, oder einfach nur über Feuer grillen?

Bauer Lehmann 20. Jun 2007

Du kommst von 'nem verträumten Dorf, oder? Im Café das Mobiltelefon auf'm Tisch liegen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. PBM Personal Business Machine AG, Köln
  2. EidosMedia GmbH, Frankfurt am Main
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  4. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 4,99€
  2. (-72%) 5,55€

Folgen Sie uns
       


  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Als fast Gehörloser kann ich sagen: Unnötig!

    das_mav | 22:58

  2. Re: Andere Frage!

    JackIsBlack | 22:37

  3. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    user0345 | 22:29

  4. Re: Habe noch nie verstanden...

    Teebecher | 22:23

  5. Re: Was ist mit Salt?

    SJ | 22:18


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel