Abo
  • Services:

Yahoos Handy-Suche lernt deutsch

Yahoo Go 2.0 startet als Beta-Version

Die bereits in englischer Sprache verfügbare Handy-Suche Yahoo Go 2.0 wird ab dem 22. Juni 2007 auch in deutscher Sprache verfügbar sein. Yahoo hat eine Beta-Version in Aussicht gestellt, die mit zielgenauen Treffern punkten soll. Außerdem soll die deutsche Beta bereits einige Funktionen aus der ebenfalls für Freitag angekündigten fertigen US-Version der Suche kennen.

Artikel veröffentlicht am ,

Herzstück von Yahoo Go 2.0 ist die mobile Suche oneSearch, die Suchtreffer zielgenau finden soll, so dass sich der Nutzer nicht mehr durch lange Ergebnislisten bewegen muss. Dies bereitet auf kleinen Displays üblicherweise wenig Freude. Stattdessen verspricht Yahoo, dass bei Suchanfragen nur relevante Ergebnisse erscheinen, indem die Intention einer Suchanfrage berücksichtigt wird. Insgesamt soll die mobile Suche nun deutlich schneller Ergebnisse liefern.

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. Lachmann & Rink GmbH, Freudenberg und Dortmund

Yahoo Go 2.0 bietet ferner einen Zugriff auf weitere Yahoo-Dienste, um vom Mobiltelefon auf flickr, Yahoo Messenger sowie auf Yahoo Mail zugreifen zu können. Über die mobile Version von Yahoo Mail lassen sich auch E-Mail-Anhänge ausgewählter Dateiformate direkt auf dem Mobiltelefon betrachten. So können Bilder, PDF-Dateien sowie die Office-Formate von Microsoft damit innerhalb von Yahoo Mail geöffnet werden. Zudem lassen sich personalisierte Dienste vom Mobiltelefon aus nutzen, um etwa News-Feeds zu verwalten. Der Zugriff auf die lokale Handysuche Yahoo Maps steht weiterhin nur US-Bürgern zur Verfügung.

Yahoo Go 2.0 setzt ein Java-fähiges Mobiltelefon voraus und soll derzeit auf 200 verschiedenen Modellen laufen. Bis Jahresende soll die Zahl der unterstützten Taschentelefone auf 400 erhöht werden. Außer der deutschen Version von Yahoo Go 2.0 starten auch lokalisierte Versionen in Frankreich, Italien, Spanien, Großbritannien, Kanada, Thailand, Vietnam, Indien, Indonesien, Malaysia, Philippinen und Singapur.

Während Yahoo am Freitag, dem 22. Juni 2007, die deutsche Beta-Version von Yahoo Go 2.0 startet, endet in den USA der Beta-Test der Handy-Suche.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,43€
  2. (-15%) 12,74€
  3. (-55%) 17,99€
  4. 4,99€

Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy S10 Plus - Test

Das Galaxy S10+ ist Samsungs neues, großes Top-Smartphone. Im Test haben wir uns besonders die neue Dreifachkamera angeschaut.

Samsung Galaxy S10 Plus - Test Video aufrufen
Echo Wall Clock im Test: Ach du liebe Zeit, Amazon!
Echo Wall Clock im Test
Ach du liebe Zeit, Amazon!

Die Echo Wall Clock hat fast keine Funktionen und die funktionieren auch noch schlecht: Amazons Wanduhr ist schon vielen US-Nutzern auf den Zeiger gegangen - im Test auch uns.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazon Echo Link und Echo Link Amp kommen mit Beschränkungen
  2. Echo Wall Clock Amazon verkauft die Alexa-Wanduhr wieder
  3. Echo Wall Clock Amazon stoppt Verkauf der Alexa-Wanduhr wegen Technikfehler

Linux: Wer sind die Debian-Bewerber?
Linux
Wer sind die Debian-Bewerber?

Nach schleppendem Beginn stellen sich vier Kandidaten als Debian Project Leader zur Wahl. Zwei von ihnen kommen aus dem deutschsprachigen Raum und stellen Golem.de ihre Ziele vor.
Von Fabian A. Scherschel

  1. Betriebssystem Debian-Entwickler tritt wegen veralteter Werkzeuge zurück
  2. Linux Debian-Update verhindert Start auf ARM-Geräten
  3. Apt Bug in Debian-Paketmanager feuert Debatte über HTTPS an

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

    •  /