Abo
  • Services:
Anzeige

Levi's-Handys kommen im September 2007

Marktstart in Europa geplant

Seit Oktober 2006 steht fest, dass der Jeans- und Klamottenhersteller Levi Strauss in den Mobilfunkmarkt einsteigen will. Nun sind weitere Details zu den geplanten Mobiltelefonen aufgetaucht, die Levi's zusammen mit dem französischen Handy-Entwickler Modelabs Group ersonnen haben.

Levi's Handy
Levi's Handy
Bislang liegen aber nur sehr wenige Details zu den geplanten Mobiltelefonen vor. So ist bekannt, dass die Geräte ein Metallgehäuse haben werden und vor allem jugendliche Kunden ansprechen sollen. Den bisherigen Informationen nach zu urteilen werden die Levi's-Mobiltelefone keine Aufsehen erregenden Funktionen bieten.

Anzeige

Neben einem Musik-Player und einer Digitalkamera steht die Möglichkeit bereit, Bilder und Videos auszutauschen, was mit den meisten am Markt befindlichen Handys ebenfalls machbar ist. Der Foto- und Videoaustausch könnte ein Hinweis darauf sein, dass im Levi's-Handy Bluetooth steckt, was in immer mehr Mobiltelefonen Einzug gehalten hat.

Levi's Handy
Levi's Handy
Das Mobiltelefon kann an einer Kette gehalten werden, um das Gerät möglichst bequem aus der Hosentasche oder aus einer anderen Tasche zu ziehen. Auch auf Nachfrage von Golem.de wollten weder Levi Strauss noch Modelabs Group weitere technische Daten zu den Taschentelefonen verraten.

In Europa will Levi Strauss die Handys im September 2007 auf den Markt bringen. Preise für die Mobiltelefone sind nicht bekannt.


eye home zur Startseite
llangolas 09. Okt 2007

psstt ... Nokia fing mit Papier an, danach kammen Gummi (stiefel) und dann gings erst...

Klaas Klever 21. Jun 2007

Sollte es sein, sonst hat die Dame, die es auf einem der Bilder in der Gesäßtasche trägt...

yazzO 21. Jun 2007

Wenn du das sagst, gustav, dann muss das wohl stimmen ;-)...

50 Cent 21. Jun 2007

Und wenn man MWst-Erhöhung und 10 Jahre Inflation berücksichtigen würde, sähe es noch...

Quizzler 21. Jun 2007

Weils geil ausschaut *smile* und das ding is für läute die das auch denken ... also wers...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. netzeffekt GmbH, München
  2. über Duerenhoff GmbH, Berlin
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Roccat Isku+ Force FX für 66€ und Predator Collection für 13,99€)
  2. 54,90€
  3. (u. a. Morrowind PC/Konsole für 15€ und Prey PS4/XBO für 15€)

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  2. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  3. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  4. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  5. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  6. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  7. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  8. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  9. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  10. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: warum wischt ihr nicht einfach alles weg?

    marcelpape | 01:40

  2. Re: Macht ruhig weiter, Vivendi

    Neratiel | 01:06

  3. 6500 Euro

    Crass Spektakel | 01:03

  4. Lösung für alle Plattformen

    Crass Spektakel | 01:02

  5. Re: Mozilla ist wie AMD

    Gromran | 00:30


  1. 11:55

  2. 11:21

  3. 10:43

  4. 17:14

  5. 13:36

  6. 12:22

  7. 10:48

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel