Abo
  • Services:

Spezielles Spielehandy von Sony Ericsson

Handy mit drehbarem Display und Tasten zur Spielenavigation

Sony Ericsson hat ein Patent für ein Mobiltelefon eingereicht, das durch spezielle Eigenschaften vor allem auf mobiles Spielen hin ausgerichtet sein soll. So verfügt das Mobiltelefon über ein drehbares Display, das dann auch im Querformat betrieben werden kann. Der Spielesteuerung sollen spezielle Tasten am Gerät dienen.

Artikel veröffentlicht am ,

Spiele-Handy
Spiele-Handy
Das drehbare Display erinnert an die Konzepte von TV-Handys, in denen auch oft ein drehbares Display steckt, um das Fernsehprogramm im Breitbildformat begutachten zu können. Da das Konzept von Sony Ericsson auch für Multimedia-Funktionen gedacht ist, wird das Gerät einen TV-Empfänger haben, um sich auf dem Display auch TV-Sendungen im Querformat ansehen zu können. Außerdem sollen sich damit Videoclips abspielen lassen.

Das am 14. November 2006 eingereichte Patent wurde vom US-Patentamt unter der Nummer 20070123309 veröffentlicht. Insgesamt wirkt das eingereichte Patent von Sony Ericsson weder neu noch innovativ. Das Gerätedesign wird so bereits am Markt angeboten. Fraglich erscheint vor allem, wie sich das zum Patent angemeldete Modell im Unterschied zu vergleichbaren Geräten besser für mobiles Spielen eignet.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 75,90€ + Versand
  2. 482,99€ inkl. Versand (aktuell günstigste GTX 1080)
  3. 164,90€ + Versand

w810i 03. Feb 2009

Habe das W810i, finde es nicht sehr perfekt zum Musik hören, da sie Lautsprecher viel...

In der Balz 03. Jun 2007

Man kann auch unüberlegt oder absichtlich Mißbrauch damit betreiben, jemanden als Troll...

Hurz 02. Jun 2007

ist das denn eine neue Entwicklung? Schwenk- und drehbare Displays gibt es schon ewig und...

GrinderFX 02. Jun 2007

Aber nur bei gba spielen. Bei nds spielen hält der akku nicht ganz so lange.


Folgen Sie uns
       


No Man's Sky Next - Golem.de Live

Kommet und sehet, wie ein Weltraumbummler an nur einem Abend alles verliert.

No Man's Sky Next - Golem.de Live Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Matebook X Pro im Test: Huaweis zweites Notebook ist klasse
Matebook X Pro im Test
Huaweis zweites Notebook ist klasse

Mit dem Matebook X Pro veröffentlicht Huawei sein zweites Ultrabook. Das schlanke Gerät überzeugt durch ein gutes Display, flotte Hardware samt dedizierter Grafikeinheit, clevere Kühlung und sinnvolle Anschlüsse. Nur die eigenwillig positionierte Webcam halten wir für fragwürdig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Android Huawei stellt zwei neue Tablets mit 10-Zoll-Displays vor
  2. Smartphones Huawei will Ende 2019 Nummer 1 werden
  3. Handelskrieg Huawei-Chef kritisiert Rückständigkeit in den USA

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /