Abo
  • Services:
Anzeige

OMA legt Standard für mobiles Fernsehen vor

Mobile Broadcast 1.0 soll global interoperables mobiles Fernsehen ermöglichen

Die Open Mobile Alliance (OMA) hat einen Standard für ein global interoperables mobiles Fernsehen vorgelegt. Die offene Spezifikation umfasst interaktives mobiles Fernsehen sowie Videodienste on Demand, abgewickelt über IP-basierte Netze.

Das "Mobile Broadcast (BCAST) Version 1.0 Candidate Enabler Release" der OMA ist an Rundfunksysteme wie DVB-H sowie Mobilfunksysteme wie 3GPP MBMS, 3GPP2 BCMCS und mobile Unicast-Streamingsysteme adaptierbar. Rund 35 Unternehmen waren aktiv an der Entwicklung der neuen Spezifikation beteiligt.

Anzeige

Dabei passt sich die BCAST-Spezifikation der OMA an verschiedene Trägernetzwerktechnologien an und unterstützt mehrere Geschäftsmodelle. Dazu wurde auch das OMA DRM 2.0 bzw. 3GPP/3GPP2 Smartcard integriert und es sind Verteilungslösung für Medieninhalte in Echtzeit wie auch Nicht-Echtzeit vorgesehen.

Die BCAST-Spezifikation ist das 51 Enable Release der OMA, wobei sich das Enabler-Release-Programm in zwei Stufen gliedert: Ein Candidate Enabler Release (CER) liefert einen genehmigten Satz an offenen technischen Spezifikationen, der in Produkte und Lösungen implementiert und dann auf Interoperierbarkeit getestet werden kann. Die nächste Stufe stellt ein Approved Enabler Release (AER) dar, das sind Candidate Enabler Releases, die dem Interoperabilitätsprogramm (IOP) von OMA unterzogen wurden, das die Interoperierbarkeit zwischen verschiedenen Implementierungen von Mitgliedsunternehmen - entweder innerhalb der OMA oder extern - testet.


eye home zur Startseite
huahuahua 21. Jun 2007

Sorry, hehehe aber bei der Überschrift ging ein Ruck durch mein Hirn und brachte...

mama 20. Jun 2007

Sischer datt!

Enkel 20. Jun 2007

...wo sie sich doch schon seit 26 Jahren die Radieschen von unten betrachtet. Meine...

föhn 20. Jun 2007

kein text nix

TomTom 20. Jun 2007

k.T.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Klinkhammer Förderanlagen GmbH, Nürnberg
  2. Flottweg SE, Vilsbiburg Raum Landshut
  3. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Stephen Kings Es 8,97€, Serpico 8,97€, Annabelle 8,84€)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 12,85€ + 5€ FSK18-Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphone

    Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern

  2. C't-Editorial kopiert

    Bundeswahlleiter stellt Strafanzeige gegen Brieffälscher

  3. Bundestagswahl 2017

    Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken

  4. Auto

    Tesla will eigene Hardware für seine autonom fahrenden Autos

  5. Pipewire

    Fedora bekommt neues Multimedia-Framework

  6. Security

    Nest stellt komplette Alarmanlage vor

  7. Creators Update

    "Das zuverlässigste und sicherste Windows seit jeher"

  8. Apple iOS 11

    Wer WLAN und Bluetooth abschaltet, benutzt es weiter

  9. Minecraft

    Eine Server-Farm für (fast) alle Klötzchenbauer

  10. Kabelnetz

    Unitymedia bringt neue Connect App, Booster und Sprachsuche



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

  1. Re: Das zuverlässigste ever ...

    Niaxa | 12:31

  2. Re: Vodafone: Wenn vorher nichts ankommt kanns...

    RichardEb | 12:30

  3. Re: Open Source und Public review?

    mnementh | 12:29

  4. Quelle?

    Crass Spektakel | 12:29

  5. Re: Ja? Wieso funktioniert dann mein Edge und die...

    Niaxa | 12:29


  1. 12:45

  2. 12:33

  3. 12:05

  4. 12:02

  5. 11:58

  6. 11:36

  7. 11:21

  8. 11:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel