312 Gnome Artikel
  1. Freie Desktops: KWin am besten geeignet für Linux-Gaming

    Freie Desktops: KWin am besten geeignet für Linux-Gaming

    Der Entwickler Martin Gräßlin erklärt, warum die KDE-Oberflächen weiterhin einen Fallback-Modus haben werden und welche Vorteile das für Spiele wie etwa die von Valve hat.

    03.12.201243 Kommentare
  2. Unix-Desktop: Gnome ohne 2D-Modus zum Testen

    Unix-Desktop: Gnome ohne 2D-Modus zum Testen

    In der zweiten Vorabversion von Gnome 3.8 ist erstmals der 2D-Modus nicht mehr enthalten. Zudem wird nun GStreamer 1.0 benötigt. Auch bieten die Erweiterungen einen Classic-Modus.

    27.11.20120 Kommentare
  3. Gnome 3: Benutzer bekommen das Hauptmenü zurück

    Gnome 3: Benutzer bekommen das Hauptmenü zurück

    Die andauernde Kritik an der Gnome-Shell zeigt offensichtlich Wirkung: Mit Erweiterungen sollen zumindest einige Funktionen aus Gnome 2 in Gnome 3 wiederbelebt werden, darunter das Hauptmenü.

    23.11.201292 KommentareVideo
  4. Freier Desktop: Gnome 3.8 verzichtet auf 2D-Modus

    Freier Desktop: Gnome 3.8 verzichtet auf 2D-Modus

    Mit Gnome 3.8 soll der 2D-Ausweichmodus nicht mehr unterstützt werden. Zudem planen die Entwickler die Integration von Owncloud und eine bessere globale Suche.

    12.11.201288 Kommentare
  5. Linus Torvalds: Desktop-Odyssee mit Station bei KDE Plasma

    Linus Torvalds: Desktop-Odyssee mit Station bei KDE Plasma

    Nach seiner heftigen Kritik an der Gnome-Shell wechselte Linus Torvalds zu Xfce. Nun nutzt er KDE Plasma und kritisiert auch diese Oberfläche.

    05.11.2012236 Kommentare
Stellenmarkt
  1. (Senior) IT Professional Client Systems (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Facheinkäufer*in (IT/TK und Consulting)
    GASAG AG, Berlin
  3. Scrum Master - Projektmanager (m/w/d)
    Pixida GmbH, München, Ingolstadt
  4. Informatiker / Fachinformatiker (m/w/d) Netzwerktechnik und -sicherheit
    ED Netze GmbH, Rheinfelden (Baden)

Detailsuche



  1. Gnome 3.6: Design ist das Einzige, was zählt

    Gnome 3.6: Design ist das Einzige, was zählt

    Mit Gnome 3.6 feilen die Entwickler weiter am Design der Gnome-Shell. Resultierende Änderungen wie die an Nautilus werden aber nicht alle Nutzer erfreuen.

    26.09.2012208 Kommentare
  2. Michael Meeks: Probleme des Linux-Desktops sind nicht nur technische

    Michael Meeks: Probleme des Linux-Desktops sind nicht nur technische

    Das Lösen weniger einfacher Probleme verhilft dem Linux-Desktop nicht zum Durchbruch, meint Libreoffice-Entwickler Michael Meeks. Die Entwickler sollten sich stattdessen mehr um Firmenkunden bemühen.

    12.09.2012291 Kommentare
  3. Freier Desktop: Gnome 3.6 kurz vor Veröffentlichung

    Freier Desktop: Gnome 3.6 kurz vor Veröffentlichung

    Mit dem Erscheinen der zweiten Beta von Gnome 3.6 ist die Desktopumgebung so gut wie fertig. Epiphany bietet nun eine Übersicht der meistbesuchten Webseiten, ansonsten hat das Team hauptsächlich Fehler behoben.

    10.09.201232 Kommentare
  4. Linus Torvalds: "Externe Schnittstellen werden nicht geändert"

    Linus Torvalds: "Externe Schnittstellen werden nicht geändert"

    Dass seine Meinung für die Probleme der Entwickler des Linux-Desktops verantwortlich sei, sei lächerlich, schreibt Linus Torvalds in einer Replik auf Miguel De Icazas Vorwürfe. Auf dem Linux-Kernel laufen noch Anwendungen von 1999.

    04.09.2012112 Kommentare
  5. Miguel de Icaza: Warum Mac OS X dem Linux-Desktop überlegen ist

    Miguel de Icaza: Warum Mac OS X dem Linux-Desktop überlegen ist

    Zu verschiedene Distributionen und fehlende Abwärtskompatibilität haben den Durchbruch von Linux auf dem Desktop verhindert, da dies externe Entwickler ferngehalten habe, meint Gnome-Projekt-Gründer Miguel de Icaza. Bei Mac OS X sei dies anders gewesen.

    30.08.2012460 Kommentare
RSS Feed
RSS FeedGnome

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Photoshop Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    30.06./01.07.2022, Virtuell
  2. Einführung in Unity: virtueller Ein-Tages-Workshop
    12.08.2022, Virtuell
  3. C++ Programmierung Basics: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    20.-24.06.2022, virtuell

Weitere IT-Trainings


  1. Ubuntu: Name für Gnome-Shell-Remix gesucht

    Ubuntu: Name für Gnome-Shell-Remix gesucht

    Canonical-Entwickler wollen eine Ubuntu-Variante mit Gnome 3 samt Shell zusammenstellen. Das haben sie auf dem vergangenen Ubuntu Developer Summit beschlossen. Jetzt wird ein Name dafür gesucht.

    20.08.201222 KommentareVideo
  2. Debian: XFCE wird Standard in Wheezy

    Debian: XFCE wird Standard in Wheezy

    In Debian 7 alias Wheezy wird als Standarddesktop XFCE benutzt, da die Abbilder mit dem Gnome-Desktop zu groß für eine CD sind. Ob es dabei bleibt, steht noch nicht fest.

    09.08.20129 Kommentare
  3. Allan Day: Gnome OS als Entwicklungsplattform

    Allan Day: Gnome OS als Entwicklungsplattform

    Mit Gnome OS bezeichne das Entwicklerteam keinesfalls eine eigene Distribution, sondern eher ein Konzept, um Gnome zu verbessern, versichert Allan Day. Davon sollen alle Beteiligten profitieren.

    08.08.20121 Kommentar
  1. Unix-Desktop: CDE als freie Software veröffentlicht

    Unix-Desktop: CDE als freie Software veröffentlicht

    Das proprietäre CDE hat KDE, Gnome und andere Oberflächen inspiriert. Der Unix-Desktop aus den neunziger Jahren steht nun unter einer freien Lizenz. An einer Linux-Portierung wird bereits gearbeitet.

    06.08.201237 Kommentare
  2. Linux Mint: Nautilus-Fork Nemo für Cinnamon

    Linux Mint: Nautilus-Fork Nemo für Cinnamon

    Nachdem Funktionen aus dem Dateimanager Nautilus für das kommende Gnome 3.6 entfernt wurden, arbeitet das Linux-Mint-Team an einem eigenen Fork. Linux Mint nutzt bereits seit einiger Zeit den Gnome-Shell-Fork Cinnamon als Desktop.

    06.08.201230 Kommentare
  3. Gnome: Selbstkritik und Pläne für Gnome 4

    Gnome: Selbstkritik und Pläne für Gnome 4

    Gnome 4 samt Gnome OS soll im Frühjahr 2014 erscheinen. Gnome verliere aber Entwickler und Benutzer und seinen Fokus, beklagen einige Entwickler. Auf der Guadec 2012 wird die Zukunft des freien Desktops diskutiert.

    30.07.201269 Kommentare
  1. Gnome 3.5.3: Zwischenversion zeigt Entwicklungsstand

    Gnome 3.5.3: Zwischenversion zeigt Entwicklungsstand

    Mit der Veröffentlichung von Gnome 3.5.3 zeigen die Entwickler den gegenwärtigen Entwicklungsstand der für Ende September 2012 geplanten Version 3.6 des freien Desktops.

    06.07.201228 Kommentare
  2. Gnome-Shell: Designteam forciert App-Menüs für Gnome 3.6

    Gnome-Shell: Designteam forciert App-Menüs für Gnome 3.6

    Die Gnome-Designer wollen, dass in Gnome 3.6 alle Anwendungen ein App-Menü im Panel nutzen. Zudem soll die Gnome-Shell Detailverbesserungen erhalten und einige neue Anwendungen.

    14.05.201267 Kommentare
  3. Hands on Gnome 3.4: Neues Gnome-Design nicht konsequent umgesetzt

    Hands on Gnome 3.4: Neues Gnome-Design nicht konsequent umgesetzt

    Einige Anwendungen in Gnome 3.4 erhalten ein neues Design, was die Arbeit mit der Gnome-Shell verbessert. Die neuen Richtlinien sind aber noch nicht überall umgesetzt, was zu einem inkonsistenten Look-and-Feel führt.

    29.03.201224 Kommentare
  1. Freier Desktop: Erste Beta von Gnome 3.4 veröffentlicht

    Freier Desktop: Erste Beta von Gnome 3.4 veröffentlicht

    Mit der ersten Beta von Gnome 3.4 werden die Funktionen und Oberflächen von Gnome eingefroren. Bis zur finalen Veröffentlichung konzentrieren sich die Entwickler auf Fehlerkorrekturen.

    27.02.201247 Kommentare
  2. Freier Desktop: Cinnamon 1.3 setzt auf Panel-Applets

    Freier Desktop : Cinnamon 1.3 setzt auf Panel-Applets

    In dem Gnome-Shell-Fork Cinnamon 1.3 der Linux-Mint-Macher sind nun alle Einträge der Kontrollleiste als Applet umgesetzt und diese können frei sortiert werden. Außerdem wurden die Einstellungen überarbeitet.

    20.02.20128 Kommentare
  3. Gnome: Neue Spezifikation für Fensterlayout

    Gnome: Neue Spezifikation für Fensterlayout

    Das Gnome-Team hat weitere Details zu den geplanten neuen Fensterlayouts veröffentlicht. Neben den meist standardmäßig maximierten Fenstern sollen einzelne Views nur relevante Befehle für den jeweiligen Fensterinhalt bieten.

    13.02.201210 Kommentare
  1. Retro-Gnome: Cinnamon 1.2 stabilisiert API und Desktop

    Retro-Gnome: Cinnamon 1.2 stabilisiert API und Desktop

    Im Gnome-3-Fork Cinnamon 1.2 sind sowohl das API als auch der gesamte Desktop stabilisiert worden. Ein Applet-API soll das Programmieren von Erweiterungen erleichtern. Der Mutter-Fork Muffin ist für die Fensterverwaltung zuständig.

    25.01.20128 Kommentare
  2. X.org: Bildschirmschoner ohne Passwort entsperren

    X.org: Bildschirmschoner ohne Passwort entsperren

    Der Bildschirmschoner in einigen Linux-Distributionen kann ohne Passwort deaktiviert werden. Ein Fehler im X-Server von X.org ermöglicht das Entsperren des Bildschirms mit einer Tastenkombination.

    20.01.20122 Kommentare
  3. Linux Mint: Cinnamon wird wohl Standarddesktop

    Linux Mint: Cinnamon wird wohl Standarddesktop

    Unzufriedenheit über die Ausrichtung von Mate und Gnome hat das Linux-Mint-Team zu dem Gnome-Shell-Fork Cinnamon veranlasst. Dieser wird wahrscheinlich der Standarddesktop in kommenden Versionen von Linux Mint.

    04.01.201235 Kommentare
  4. Gnome 3.3.3: Epiphany erhält neue Oberfläche

    Gnome 3.3.3: Epiphany erhält neue Oberfläche

    Mit Gnome 3.3.3 haben die Entwickler eine Zwischenversion veröffentlicht, die die Änderungen für Gnome 3.4 vor allem stabilisiert. Der Webbrowser Epiphany wird grundlegend überarbeitet und erhält eine reduzierte Benutzeroberfläche.

    27.12.201110 KommentareVideo
  5. Cinnamon: Gnome-Shell-Fork von Linux Mint

    Cinnamon: Gnome-Shell-Fork von Linux Mint

    Die Erweiterungen für die Gnome-Shell der Linux-Mint-Macher stoßen an unüberwindbare Grenzen. Der Projekt-Initiator Lefebvre hat deshalb einen Fork der Gnome-Shell erstellt.

    22.12.201139 Kommentare
  6. Kubuntu: KDE-Frontend für LightDM vorgestellt

    Kubuntu: KDE-Frontend für LightDM vorgestellt

    Der Login-Manager LightDM hat ein erstes KDE-Frontend erhalten. Damit sollen sich im Anmeldebildschirm Plasma Widgets aus der KDE SC nutzen lassen.

    15.12.20113 Kommentare
  7. Linus Torvalds: Erweiterungen machen "Gnome 3.2 fast benutzbar"

    Linus Torvalds: Erweiterungen machen "Gnome 3.2 fast benutzbar"

    Für Linus Torvalds ist die Gnome-Shell dank der Erweiterungen und des Tweak-Tools nun "fast benutzbar". Torvalds ist einer der prominentesten Kritiker der Gnome-Shell und wechselte zum Desktop Xfce.

    05.12.201142 Kommentare
  8. Test Linux Mint 12: Die Gnome-Shell ist anpassbar

    Test Linux Mint 12: Die Gnome-Shell ist anpassbar

    Das klassische Look-and-Feel einer Oberfläche erzeugt Linux Mint 12 mit vielen Erweiterungen für die Gnome-Shell und dem Einsatz des Mate-Desktops. Damit entspricht Linux Mint vor allem den Wünschen von Anwendern, die Gnome 3.0 wie die Oberflächen vorangegangener Gnome-Versionen bedienen wollen.

    02.12.201137 KommentareVideo
  9. Linux-Distributionen: Linux Mint 12 im Gnome-2-Look

    Linux-Distributionen: Linux Mint 12 im Gnome-2-Look

    Das Linux-Mint-Team will Gnome-2-Fans den Umstieg auf Gnome 3 erleichtern. Mit eigenen Erweiterungen hat es die aktuelle Version des Desktops zurückverwandelt und mit seinem eigenen Menü versehen.

    25.11.201115 Kommentare
  10. Virtualisierung: Grafisches KVM-Frontend für Gnome

    Virtualisierung: Grafisches KVM-Frontend für Gnome

    Das grafische Frontend Boxes für virtuelle Maschinen soll als Standardpaket in eine der nächsten Versionen von Gnome integriert werden. Boxes ist für Privatanwender gedacht und verwendet Libvirt für den Zugriff auf die KVM.

    23.11.201112 KommentareVideo
  11. Linux Mint: Gnome 3.2 im Gewand von Gnome 2.32

    Linux Mint: Gnome 3.2 im Gewand von Gnome 2.32

    Mit Erweiterungen für die Gnome-Shell soll Linux Mint 12 ähnlich funktionieren wie Gnome 2.32. Nun steht ein Release Candidate dafür zum Testen bereit.

    14.11.201113 Kommentare
  12. Colorhug: Open-Source-Hardware zur Farbkalibrierung

    Colorhug: Open-Source-Hardware zur Farbkalibrierung

    Mit der kleinen Platine Hughski Colorhug lässt sich schnell ein ICC-Profil für LC- und LED-Displays erstellen. Der Entwickler Richard Hughes hat Hardware-Layout und Software unter die GPLv2 gestellt.

    14.11.20118 Kommentare
  13. Linux Mint: Lisa mit Gnome-3-Eigenbau

    Linux Mint: Lisa mit Gnome-3-Eigenbau

    Die Gnome-Shell in Linux Mint 12 alias Lisa soll an das "Look-and-Feel" von Gnome 2.32 erinnern. Dazu entwickelt das Projekt einige Gnome-Shell-Erweiterungen.

    09.11.201126 Kommentare
  14. Gnome Shell: 2D-Version für Fedora 17 geplant

    Gnome Shell: 2D-Version für Fedora 17 geplant

    Die Gnome Shell im übernächsten Fedora 17 soll auf allen Geräten laufen, auch auf Hardware, die keine 3D-Beschleunigung bietet. Eine erste Version ist bereits im Rawhide-Repository verfügbar.

    07.11.20110 Kommentare
  15. Test: Ubuntu 11.10 hübscht Unity auf

    Test: Ubuntu 11.10 hübscht Unity auf

    Canonical hat für Ubuntu 11.10 die Oberfläche Unity verschönert. Für Ubuntu-Nutzer, die sich nicht mit dem Konzept von Unity anfreunden können, steht die direkte Konkurrenz der Gnome-Shell ebenfalls zur Verfügung.

    13.10.2011127 KommentareVideo
  16. Hands on: Gnome 3.2 angesehen

    Hands on: Gnome 3.2 angesehen

    Mit Gnome 3.2 ändert sich wenig am Konzept der Gnome-Shell. Viele kleine Änderungen sorgen jedoch für bessere Nutzbarkeit. Gegner der Gnome-Shell wird das aber nicht überzeugen.

    05.10.201114 KommentareVideo
  17. Gnome 3.2: Bessere Anbindung an Onlinedienste

    Gnome 3.2: Bessere Anbindung an Onlinedienste

    Das Gnome-Team hat die finale Version 3.2 seines Linux-Desktops freigegeben. Das aktuelle Gnome bietet eine zentrale Verwaltung für Zugänge zu Onlinediensten. Außerdem haben die Entwickler einige wesentliche Detailverbesserungen integriert.

    29.09.201116 Kommentare
  18. Gnome 3.2: Zweite Beta nutzt weniger Python-Bindings

    Gnome 3.2: Zweite Beta nutzt weniger Python-Bindings

    Die zweite Beta von Gnome verringert die Abhängigkeiten an Python-Sprachanbindungen. Außerdem ist der Code für Texte und Benutzeroberfläche eingefroren.

    12.09.20110 Kommentare
  19. Gnome 3.2: Webseiten als Applikationen nutzen

    Gnome 3.2: Webseiten als Applikationen nutzen

    In der nächsten Gnome-Version können Webseiten als Anwendung gespeichert und als native Anwendung genutzt werden. Die Webapps laufen in einem eigenständigen Prozess und lassen sich im Dock der Gnome Shell ablegen.

    01.09.20110 Kommentare
  20. Netzwerkkonfiguration: Networkmanager 0.9 endlich in stabiler Version

    Netzwerkkonfiguration: Networkmanager 0.9 endlich in stabiler Version

    Der eigentlich für Gnome 3 geplante Networkmanager 0.9 ist nun in einer stabilen Version verfügbar. Die Konfiguration soll einfacher sein und das API für Applets ist flexibler gestaltet.

    25.08.20117 Kommentare
  21. Linux-Distribution: Fedora 16 Alpha mit Linux 3.0 und Gnome 3.2

    Linux-Distribution: Fedora 16 Alpha mit Linux 3.0 und Gnome 3.2

    Die Alpha zu Fedora 16 nutzt Linux 3.0 und eine aktuelle Entwicklerversion des Desktops Gnome 3.2.. Als Bootloader wird Grub 2 eingesetzt.

    23.08.201115 Kommentare
  22. Ausblick auf Gnome 3.x: Erst kleine Verbesserungen, dann viele Anwendungen

    Ausblick auf Gnome 3.x: Erst kleine Verbesserungen, dann viele Anwendungen

    Desktop Summit 2011 In den für Herbst geplanten Release 3.2 des Gnome-Desktops hat das Gnome-Team kleine Verbesserungen eingepflegt, darunter die Vergrößerung der Fensterrahmen. Künftig wollen die Entwickler die Gnome-Shell in großem Umfang erweiterbar machen.

    08.08.201110 KommentareVideo
  23. Linux-Desktops: Linus Torvalds nennt Gnome 3 ein "großes Durcheinander"

    Linux-Desktops: Linus Torvalds nennt Gnome 3 ein "großes Durcheinander"

    Der leitende Kernel-Hacker Linus Torvalds hat die Gnome-Shell in Gnome 3 mit deutlichen Worten kritisiert: Er nennt die neue Benutzeroberfläche ein "großes Durcheinander." Er verwende jetzt XFCE.

    04.08.2011283 KommentareVideo
  24. Sabayon Linux 6: Gnome 3 wird verschoben

    Sabayon Linux 6: Gnome 3 wird verschoben

    Das aktuelle Sabayon Linux 6 hat die Desktops Gnome 2.32.2 und KDE 4.6.4 zur Auswahl. Die Integration von Gnome 3 haben die Entwickler auf eine der nächsten Veröffentlichungen verschoben - aus Rücksicht auf die Anwender.

    25.06.201116 Kommentare
  25. Gnome Foundation: Karen Sandler übernimmt Geschäftsführung

    Gnome Foundation: Karen Sandler übernimmt Geschäftsführung

    Die Rechtsanwältin Karen Sandler übernimmt als Executive Director die Geschäftsführung der Gnome Foundation. Sandler ist davon überzeugt, dass sich Gnome 3 vor allem auf mobilen Geräten, aber auch auf Computern durchsetzen wird.

    22.06.20117 Kommentare
  26. Gtk3: Screenshots als Vektorgrafiken

    Gtk3 : Screenshots als Vektorgrafiken

    Entwickler Joachim Breitner hat ein Gtk3-Modul entwickelt, das Screenshots als Vektorgrafik aufnimmt und im PDF- oder SVG-Format abspeichert. Das PDF-Screenshot-Modul kann in jede Gtk3-Applikation eingebunden werden.

    20.06.20117 KommentareVideo
  27. Semantischer Desktop: Zeitgeist-Integration in KDE

    Semantischer Desktop: Zeitgeist-Integration in KDE

    Auf einem KDE-Entwicklertreffen wurde ein Konzept zur Integration von Zeitgeist in KDE SC erarbeitet. KDE-Nutzer könnten damit auf die Fähigkeiten des Aktivitätentrackers zurückgreifen.

    07.06.201111 Kommentare
  28. Zeitgeist: Logs bald in verschlüsselter Datenbank

    Zeitgeist: Logs bald in verschlüsselter Datenbank

    Der Activity-Log-Manager Zeitgeist zeichnet sämtliche Aktivitäten von Nutzern auf. Damit diese nicht ausspioniert werden können, arbeiten die Zeitgeist-Entwickler an einer automatisierten Verschlüsselung der Log-Datenbanken.

    06.06.20119 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #