Abo
  • Services:
Anzeige
Der Login-Screen von Ubuntu Studio
Der Login-Screen von Ubuntu Studio (Bild: Ubuntustudio.org)

Ubuntu

Multimedia-Derivat Ubuntu-Studio setzt auf XFCE

Der Login-Screen von Ubuntu Studio
Der Login-Screen von Ubuntu Studio (Bild: Ubuntustudio.org)

Das an Künstler gerichtete Derivat Ubuntu Studio wird ab Ubuntu 11.10 mit XFCE als Oberfläche ausgeliefert. Sowohl Unity als auch die Gnome-Shell behinderten den Arbeitsfluss.

Das offizielle Ubuntu-Derivat Ubuntu Studio wird auf XFCE als Oberfläche umsteigen. Damit hat sich das Team sowohl gegen Canonicals Unity-Oberfläche als auch auf Gnome 3 mit integrierter Gnome-Shell entschieden. Das gaben die Entwickler auf ihrer Mailingliste bekannt.

Anzeige

Als Grund gibt das Team an, dass weder Unity noch die Gnome-Shell ihr Zielpublikum ansprächen und der beabsichtigte Arbeitsfluss leide. Ubuntu Studio richtet sich an Musiker und Künstler jeder Art, die mit ihrem Rechner arbeiten. Bis jetzt kam der 2er Entwicklungszweig von Gnome zum Einsatz. Die aktuelle Version, die auf Natty Narwhal basiert, verwendet beispielsweise Gnome 2.32.

Der Wechsel zu XFCE wird mit der Veröffentlichung von Ubuntu 11.10 Oneiric Ocelot einhergehen. Geplant ist ein zusätzlich angepasstes Userinterface zusammen mit dem Avant Window Navigator. Das Upgrade auf den neuen Desktop soll nach Meinung der Entwickler problemlos funktionieren können.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 19. Mai 2011

wozu überhaupt die ganze Software beilegen? Sollen die doch einfach nur ein Linux auf...

tilmank 18. Mai 2011

Stimmt es, dass der dort verwendete Kernel aufgrund seiner Echtzeitfunktionalitäten etwas...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bizerba SE & Co. KG, Balingen
  2. Carmeq GmbH, Wolfsburg/Berlin
  3. Dataport, Hamburg
  4. Continental AG, Ingolstadt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 35,00€ (nur für Prime-Mitglieder)
  3. (-78%) 8,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Betrugsverdacht

    Amazon Deutschland sperrt willkürlich Marketplace-Händler

  2. Take 2

    GTA 5 bringt weiter Geld in die Kassen

  3. 50 MBit/s

    Bundesland erreicht kompletten Internetausbau ohne Zuschüsse

  4. Microsoft

    Lautloses Surface Pro hält länger durch und bekommt LTE

  5. Matebook X

    Huawei stellt erstes Notebook vor

  6. Smart Home

    Nest bringt Thermostat Ende 2017 nach Deutschland

  7. Biometrie

    Iris-Scanner des Galaxy S8 kann einfach manipuliert werden

  8. Bundesnetzagentur

    Drillisch bekommt eigene Vorwahl zugeteilt

  9. Neuland erforschen

    Deutsches Internet-Institut entsteht in Berlin

  10. Squad

    Valve heuert Entwickler des Kerbal Space Program an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  2. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn
  3. Spielebranche Beschäftigtenzahl in der deutschen Spielebranche sinkt

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

  1. Re: Wieso könnten Händler-Shops überhaupt...

    cat24max1 | 02:06

  2. Re: "falsche" Gegend, "falsche" Adresse

    plutoniumsulfat | 02:01

  3. Re: LTE nachrüsten

    southy | 01:39

  4. Re: Geisteswissenschaften vs. Realität/Intelligenz

    Biteemee | 01:26

  5. Re: Zu kleine SSD

    FrankM | 01:25


  1. 16:58

  2. 16:10

  3. 15:22

  4. 14:59

  5. 14:30

  6. 14:20

  7. 13:36

  8. 13:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel