Abo
  • Services:
Anzeige
Freier Desktop: Gnome 3 so gut wie fertig

Freier Desktop

Gnome 3 so gut wie fertig

Die Gnome-Entwickler haben den gesamten Quellcode des freien Desktops Gnome 3 eingefroren und in einem Release Candidate veröffentlicht. Der Entwicklungszyklus der neuen Version von Gnome 3 nähert sich damit dem Ende.

Das Gnome-Team hat den einzigen geplanten Release Candidate der neuen Version Gnome 3 veröffentlicht. Die nun veröffentlichte Vorabversion ist ein sogenannter Hard Code Freeze, das heißt, am gesamten Quellcode dürfen nur Änderungen nach der Zustimmung des Release-Teams vorgenommen werden. Damit ist die Fertigstellung von Gnome 3 und der neuen Gnome Shell fast beendet.

Anzeige

Große Neuerungen sind in dem Release Candidate gegenüber der vorausgegangenen Betaversion nicht enthalten. Die Entwickler beschränkten sich auf die Vervollständigung der Übersetzungen und haben zahlreiche kleine Fehler behoben. Die Veröffentlichung der finalen Version von Gnome 3 ist für den 6. April 2011 geplant. Diesem Termin könnten nur noch schwerwiegende Fehler im Wege stehen.

Sämtliche Änderungen sind in der offiziellen Ankündigung zusammengefasst. Der Quellcode steht, unterteilt in Kernbestandteile und Anwendungen, auf den FTP-Servern des Projektes zur Verfügung. Zum Kompilieren wird die Build-Umgebung Jhbuild bereitgestellt. Damit kann der Release Candidate von Gnome 3 ausführlich getestet werden. [von Sebastian Grüner]


eye home zur Startseite
eisensten 25. Mär 2011

Ich habe immer das KDE 3.x genutzt. Seit der KDE 4.x bin ich auf Gnome umgestiegen da das...

Seitan-Sushi-Fan 25. Mär 2011

Keiner schreibt GNOME für Dich. Simpeloberfläche stellt GNOME seit 2.00 bereit. Was für...

Seitan-Sushi-Fan 25. Mär 2011

Nein, tun sie nicht. Welche neue Anwendung nutzt denn GTK? Ich kenne keine, die auch nur...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Berlin
  2. ADVITEC Informatik GmbH, Brandenburg, Sachsen, Bayern, Baden-Württemberg
  3. VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn
  4. Universität Passau, Passau


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. FTTH

    Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

  2. Druck der Filmwirtschaft

    EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern

  3. Fritzbox

    In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

  4. PC

    Geld für Intel Inside wird stark gekürzt

  5. Firmware

    Intel will ME-Downgrade-Attacken in Hardware verhindern

  6. Airgig

    AT&T testet 1 GBit/s an Überlandleitungen

  7. Zenfone 4 Pro

    Asus' Top-Smartphone kostet 850 Euro

  8. Archäologie

    Miniluftschiff soll Kammer in der Cheops-Pyramide erkunden

  9. Lohn

    Streik bei Amazon an zwei Standorten

  10. Vorratsdatenspeicherung

    Die Groko funktioniert schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. National Electric Vehicle Sweden Der Saab 9-3 ist zurück als Elektroauto
  2. Kein Plug-in-Hybrid Rolls-Royce Phantom wird vollelektrisch
  3. Ionity Shell beteiligt sich am Aufbau einer Ladeinfrastruktur

China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. IT-Sicherheit Neue Onlinehilfe für Anfänger
  2. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

  1. Re: An alle Experten: Ihr lagt wieder mal falsch!

    stiGGG | 19:51

  2. Re: Überschriften wollen gelernt sein

    Anonymouse | 19:44

  3. Re: Alle Jahre wieder

    Squirrelchen | 19:41

  4. Re: Linux ist so extrem unsicher

    LeCaNo | 19:40

  5. Re: Nein Danke!

    Antigonos | 19:29


  1. 17:01

  2. 16:38

  3. 16:00

  4. 15:29

  5. 15:16

  6. 14:50

  7. 14:25

  8. 14:08


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel