Abo
  • Services:

Desktop

Vorschau auf Gnome 3

Das Gnome-Projekt gibt einen Ausblick auf die kommende Version seines Desktops, Gnome 3. Die seit langem erwartete Version soll im April 2011 erscheinen.

Artikel veröffentlicht am ,
Desktop: Vorschau auf Gnome 3

Unter gnome3.org gibt es ein paar knappe Informationen und einige Screenshots von Gnome 3. Zudem verweist die Seite auf eine Anleitung, die erläutert, wie sich Gnome 3 mit Hilfe von JHBuild aus den aktuellen Quellen erzeugen lässt. Bis zum Erscheinen von Gnome 3 soll die Website mit weiteren Inhalten bestückt werden, einschließlich Videos und einer Live-Preview von Gnome 3.

Stellenmarkt
  1. August Beck GmbH & Co. KG, Winterlingen
  2. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Rheinbach

Die neue Gnome-Generation wurde von Grund auf überarbeitet, um Nutzern einen neuen und modernen Desktop zu bieten. Der Desktop wurde weiter vereinfacht und die Optik poliert, mit einem neuen Theme sowie neuer Schrift versehen. Die Gnome-Entwickler sprechen vom bisher schönsten Gnome-Desktop.

  • Gnome 3: Instant Messaging integriert
  • Gnome 3
  • Gnome 3
Gnome 3

Die Aktivitätsansicht bietet einen einfachen Zugriff auf alle Fenster und Applikationen. Sie kann über die Aktivitätsecke und die Aktivitätstaste aufgerufen werden, zu der die Windows-Taste umfunktioniert wird.

Ein zentraler Bestandteil des Desktops soll zudem die Kommunikation werden. Nutzer werden über eingehende IM-Nachrichten informiert und können sie direkt in der Benachrichtigung beantworten. Die Benachrichtigungen selbst sollen den Nutzer nicht unnötig stören.

Auch das Einstellungsmenü bekam ein neues Design. Es soll dadurch einfacher zu nutzen sein. Auch neue Funktionen wurden integriert, darunter die Möglichkeit, Flickr-Bilder als Hintergrund zu verwenden. Zudem unterstützt Gnome 3 Window-Tiling, um die Arbeit mit mehreren Fenstern zu vereinfachen, einen verbesserten Dateimanager, ein dunkles Theme, wenn Bilder oder Videos in den Vordergrund rücken sollen, und neue Workspaces, um die eigene Arbeit zu organisieren. Änderungen an der Basis des Systems sollen darüber hinaus für mehr Geschwindigkeit sorgen, so dass Gnome auf großen Maschinen ebenso gut läuft wie auf Netbooks, so die Entwickler.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 529€ (Bestpreis!) - Das Galaxy Tab E erhalten Sie im Rahmen der Superdeals-Aktion von Samsung.
  2. 375€ (Vergleichspreis Smartphone je nach Farbe ca. 405-420€. Speicherkarte über 30€)
  3. 279€ - Bestpreis!
  4. 186,55€ (Vergleichspreis 219,99€)

Schnarchnase 21. Jan 2011

Danke dir, haut hin. :) Ich habs auch nicht auf F10 gelegt (wollte ich auch nicht...

BananenGurgler 21. Jan 2011

Meinst du jetzt mich, oder wie? Nenn das Kind bitte beim Namen! Zitiere bitte wenigstens...

Anonymer Nutzer 21. Jan 2011

Trotzdem würde ich bei Ubuntu nicht von einer Klitsche schreiben. Außerdem war Ubuntu...

Seitan-Sushi-Fan 21. Jan 2011

Air-Theme + Helles Wallpaper führt dazu. dass man teilweise den Text auf Plasma-Panels...

kingzero 20. Jan 2011

Und was stört dich an einem extra Programm, das dir neue Nachrichten als Benarichtigung...


Folgen Sie uns
       


i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch)

Der nächste Schritt steht an: Der französische Verkehrsbetrieb plant einen Test mit einem autonom fahenden Bus. Er soll Anfang 2020 in einer französischen Großstadt im normalen Verkehr fahren.

i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch) Video aufrufen
SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

    •  /