Abo
  • Services:

Grafikbibliothek

Cairo rendert schneller und zeichnet auf

Die Grafikbibliothek Cairo für Gnome ist in der Version 1.10.0 erschienen. Die aktuelle Version bietet die Tracing-Funktion Cairo-Trace, mit der Zeichenkommandos aufgezeichnet werden können, während eine Anwendung sie an die Vektorgrafikbibliothek weitergibt.

Artikel veröffentlicht am ,
Grafikbibliothek: Cairo rendert schneller und zeichnet auf

Cairo-Trace soll eine lesbare, wiederholbare und kompakte Ausgabe der Kommandos aufzeichnen, die Anwendungen an die Vektorgrafikbibliothek senden. Bereits erstellte Traces haben zur Verbesserung der Cairo-Bibliothek beigetragen und sollen auch Entwicklern beim Verwenden der 2D-Grafik-Bibliothek in einzelnen Anwendungen helfen.

Stellenmarkt
  1. TeamViewer GmbH, Göppingen
  2. Endress+Hauser Wetzer GmbH + Co. KG, Nesselwang

Eine neue Polygon-Rasterung und die komplette Überarbeitung der Tessellation sorgen für eine schnellere Bildverarbeitung durch das entsprechende Backend. Darüber hinaus wurden dadurch Fehler in Form von Artefakten beseitigt. Cairo-Trace wurde auch dazu verwendet, Zugriffe auf OpenGL, DDX (Device Dependent X) und den Pixelmanager Pixman zu optimieren.

Durch die Verwendung eines einzigen komprimierten Bildes, um Muster innerhalb eines Dokuments zu zeichnen, reduziert sich dessen Dateigröße laut Entwickler deutlich. Die Funktion wurde in das API integriert. Da 16-Bit-Framebuffer weiterhin intensiv verwendet werden, haben die Entwickler das RGB16-Format erneut in das API eingebunden.

Cairo kann mit mehreren Hardwarebeschleunigungen umgehen, etwa um Video-Overlays zu bieten. Dazu haben die Entwickler ein neues OpenGL-Backend eingeführt, das die zuvor verwendete Bibliothek Glitz ersetzt. Mit dem Einsatz von LibVA, um Videos zu decodieren, und Cairo selbst können laut Entwickler hochwertige Overlays innerhalb eines einzigen OpenGL-Canvas dargestellt werden.

Eine detaillierte Liste aller Änderungen haben die Entwickler in einer Changelog-Datei erstellt. Der Quellcode der aktuellen Version liegt auf den Servern des Projekts zum Download bereit.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)

Blair 10. Sep 2010

Allerdings kann der zum Einsatz kommende Algorithmus auch nur mehr oder weniger gut...

Hello_Real_World 08. Sep 2010

-------------------------------------------------------------------> > Das...


Folgen Sie uns
       


Nerf Laser Ops Pro - Test

Hasbros neue Laser-Ops-Pro-Blaster verschießen Licht anstelle von Darts. Das tut weniger weh und macht trotzdem Spaß.

Nerf Laser Ops Pro - Test Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
    Google Nachtsicht im Test
    Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

    Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
    2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
    3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

    Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
    Autonome Schiffe
    Und abends geht der Kapitän nach Hause

    Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
    2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
    3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

      •  /