• IT-Karriere:
  • Services:

Stormy Peters

Geschäftsführerin der Gnome Foundation wechselt zu Mozilla

Die Gnome Foundation verliert ihre Geschäftsführerin: Stormy Peters wechselt zu Mozilla, um deren Developer-Engagement-Programm zu leiten. Das Gnome-Projekt will Peters aber auch weiterhin unterstützen.

Artikel veröffentlicht am ,
Stormy Peters: Geschäftsführerin der Gnome Foundation wechselt zu Mozilla

Sie sei traurig, ihren Posten als bezahlte Geschäftsführerin der Gnome Foundation zu verlassen, schreibt Stormy Peters in ihrem Blog. Doch die Perspektive, für Mozilla am Open Web zu arbeiten, habe sie gelockt. Peters wird künftig für Mozilla deren Developer-Engagement-Programm leiten. Sie soll dafür sorgen, dass Entwicklern die notwendigen Ressourcen und Werkzeuge zur Verfügung stehen, um Applikationen für das Open Web zu entwickeln.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST, Dortmund
  2. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Regensburg

Peters gibt zwar ihre bezahlte Stelle auf, will Gnome aber auch in Zukunft unterstützen. Dies betrifft vor allem das Marketingteam, in dem sie sich auch bisher engagiert hat. Zudem will sie bei der Wahl für das Gnome Board of Directors im kommenden Frühjahr kandidieren.

Die Nachfolge von Peters ist noch offen. Die Gnome Foundation stehe aber auf einer soliden finanziellen Basis, unterstreicht die scheidende Geschäftsführerin.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. This War of Mine für 4,75€, Children of Morta für 11,99€, Frostpunk für 9,99€, Beat...
  2. (u. a. Warhammer 40.000: Mechanicus für 12,99€, Project Highrise für 6,99€, Filament für 9...
  3. 3,43€
  4. 19,99€

hier den namen... 03. Nov 2010

Vermarktung mit 2 gewichtigen Argumenten oder wie ?


Folgen Sie uns
       


    •  /