Abo
  • Services:
Anzeige
Stormy Peters: Geschäftsführerin der Gnome Foundation wechselt zu Mozilla

Stormy Peters

Geschäftsführerin der Gnome Foundation wechselt zu Mozilla

Die Gnome Foundation verliert ihre Geschäftsführerin: Stormy Peters wechselt zu Mozilla, um deren Developer-Engagement-Programm zu leiten. Das Gnome-Projekt will Peters aber auch weiterhin unterstützen.

Sie sei traurig, ihren Posten als bezahlte Geschäftsführerin der Gnome Foundation zu verlassen, schreibt Stormy Peters in ihrem Blog. Doch die Perspektive, für Mozilla am Open Web zu arbeiten, habe sie gelockt. Peters wird künftig für Mozilla deren Developer-Engagement-Programm leiten. Sie soll dafür sorgen, dass Entwicklern die notwendigen Ressourcen und Werkzeuge zur Verfügung stehen, um Applikationen für das Open Web zu entwickeln.

Anzeige

Peters gibt zwar ihre bezahlte Stelle auf, will Gnome aber auch in Zukunft unterstützen. Dies betrifft vor allem das Marketingteam, in dem sie sich auch bisher engagiert hat. Zudem will sie bei der Wahl für das Gnome Board of Directors im kommenden Frühjahr kandidieren.

Die Nachfolge von Peters ist noch offen. Die Gnome Foundation stehe aber auf einer soliden finanziellen Basis, unterstreicht die scheidende Geschäftsführerin.


eye home zur Startseite
hier den namen... 03. Nov 2010

Vermarktung mit 2 gewichtigen Argumenten oder wie ?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Görlitz
  2. KRÜSS GmbH, Hamburg
  3. T-Systems International GmbH, München
  4. ING-DiBa AG, Nürnberg, Frankfurt


Anzeige
Top-Angebote
  1. 13,49€
  2. 8,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

  1. Re: "Kriminelle Kampagnen werden immer raffinierter."

    p4m | 22:31

  2. Re: Rechner mit Termin zu Haftprüfung und...

    ptepic | 22:13

  3. Re: Ich blocke nicht die Werbung auf Golem.

    elf | 22:13

  4. Re: Dabei reichten Störungen von einem halben...

    Cok3.Zer0 | 22:10

  5. Re: Simple lösung

    MarioWario | 22:08


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel