Abo
  • Services:
Anzeige
Gnome: Desktop soll ins Web

Gnome

Desktop soll ins Web

Gnome-Entwickler fordern einen Umbruch für den Gnome-Desktop: Er solle künftig auf HTML und CSS setzen statt auf GTK+ und Python. Das sagte Luis Villa, Mitglied im Gnome-Beirat, auf der Entwicklerkonferenz GUADEC.

In einem ersten Schritt schlug Villa vor, Gnome zunächst weiter an das Internet anzubinden. Vorbild sei beispielsweise die Desktopapplikation, mit der auch Bilder aus dem Fotodienst Flickr als Hintergrundbild eingerichtet werden können. Später sollen wesentliche Teile der Desktopumgebung mit Webtechnik wie HTML, CSS und Javascript realisiert werden. Diese würden sich bereits für den Einsatz als Desktopapplikationen eignen.

Anzeige

Der Code des Gnome-Desktops soll langfristig sowohl als Applikation als auch direkt im Webbrowser laufen, so Villa. Dazu sollte Gnome ein entsprechendes Toolkit zur Verfügung stellen.

Villa sieht bei der Neuorientierung ins Internet noch wesentliche Probleme, etwa beim Datenschutz und beim Schutz der Privatsphäre. Dennoch sei das Web allgegenwärtig und die Verbindung ins Internet fast jedem Benutzer zugänglich. Wenn Gnome sich nicht mehr auf Webtechnologien konzentriere, werde das Desktopprojekt langfristig obsolet.


eye home zur Startseite
zuuul 02. Aug 2010

Habt ihr ganzen Vögel schon mal was von XUL gehört? Das ist *exakt* das, was der OP...

Neinomat 02. Aug 2010

Nein

spanther 01. Aug 2010

Naja es ist halt ein dem OSX Interface sehr nahe kommender Desktop, welcher dazu aber...

l0l 01. Aug 2010

Ach, die gibt es dann nicht mehr? Ja, grundsätzlich. Müsste sich nur sonst irgendwo auch...

Der braune Lurch 31. Jul 2010

Ich habe auch unter meinem KDE-System Gnome-Anwendungen, wenn ich keine Pendants finde...


TechBanger.de / 01. Aug 2010

News-Recycling am Wochenende



Anzeige

Stellenmarkt
  1. AOK NORDWEST - Die Gesundheitskasse, Dortmund
  2. über Hays AG, Berlin
  3. über Duerenhoff GmbH, München
  4. Veolia - ÖKOTEC Energie­manage­ment GmbH, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 0,00€
  2. (heute u. a. Nintendo Handhelds und Spiele, Harry Potter und Mittelerde Blu-rays, Objektive, Lenovo...

Folgen Sie uns
       


  1. Star Wars - Die letzten Jedi

    Viel Luke und zu viel Unfug

  2. 3D NAND

    Samsung investiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  3. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  4. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  5. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  6. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  7. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  8. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  9. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  10. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test: Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz im Test
Der perfekte smarte Lautsprecher ist nicht dabei
  1. Alexa und Co. Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern
  2. Smarte Lautsprecher Google unterstützt indirekt Bau von Alexa-Geräten
  3. UE Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  1. Re: Kein plausibler Zusammenhang

    RicoBrassers | 06:44

  2. Re: Unfassbarer Lärm konventioneller Busse

    AllDayPiano | 06:42

  3. Re: völlig Banane

    Tigtor | 06:38

  4. Re: Golem Was soll das? Überschrift geht ja garnicht

    NMN | 06:32

  5. Zwei-Augen-Gespräche

    24g0L | 06:30


  1. 18:40

  2. 17:11

  3. 16:58

  4. 16:37

  5. 16:15

  6. 16:12

  7. 16:01

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel