Abo
  • Services:
Anzeige
Die Gnome Shell soll künftig auch ohne Hardwarebeschleunigung laufen.
Die Gnome Shell soll künftig auch ohne Hardwarebeschleunigung laufen. (Bild: Gnome)

Gnome Shell: 2D-Version für Fedora 17 geplant

Die Gnome Shell soll künftig auch ohne Hardwarebeschleunigung laufen.
Die Gnome Shell soll künftig auch ohne Hardwarebeschleunigung laufen. (Bild: Gnome)

Die Gnome Shell im übernächsten Fedora 17 soll auf allen Geräten laufen, auch auf Hardware, die keine 3D-Beschleunigung bietet. Eine erste Version ist bereits im Rawhide-Repository verfügbar.

Eine erste Version der Gnome Shell, die keine 3D-beschleunigte Hardware benötigt, ist bereits zum Testen im Rawhide-Repository von Fedora verfügbar. Eine stabile Version soll in die Version Fedora 17 integriert werden, die für Juni 2012 geplant ist.

Anzeige

Die angepasste Gnome-Shell verwendet den Software-Rasterizer Llvmpipe, der Shader und Vertex-Berechnungen übernimmt. Damit lässt sich die Gnome-Shell bislang mit dem Vesa-Treiber und außerdem auch mit dem Cirrus-Treiber verwenden, der in vielen virtuellen Maschinen zum Einsatz kommt.

Für die Verwendung von Llvmpipe müssen weitere Komponenten angepasst werden, etwa Mesa und das Kernel-Modul Direct Rendering Manager (DRM), die beispielsweise Nachbildungen des Graphics Execution Manager (GEM) benötigen, um die Speicherverwaltung optimal zu nutzen.

Die aktuell zur Verfügung gestellte Option des Fallback-Modus soll aber weiterhin genutzt werden können. Damit lässt sich bei mangelnder 3D-Hardware Gnome im alten 2.x-Look nutzen - ohne die Gnome-Shell.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Berlin
  2. Versicherungskammer Bayern, München
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  4. HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 239,00€ inkl. Versand (Vergleichspreis ab 273,59€)
  2. (u. a. Asus Gaming-Monitor 299,00€, iPhone 8 64 GB 799,00€, Game of Thrones, Konsolen)
  3. (heute u. a. Star-Wars-Produkte, LG-TVs, Philips Wake-Up Lights, Galaxy A3, Osram Smart+ Plug)

Folgen Sie uns
       


  1. Private Division

    Rockstar-Games-Firma gründet Ableger für AAA-Indiegames

  2. Klage erfolgreich

    BND darf deutsche Metadaten nicht beliebig sammeln

  3. Neuer Bericht

    US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

  4. Übernahme

    Walt Disney kauft Teile von 21st Century Fox

  5. Deep Learning

    Googles Cloud-TPU-Cluster nutzen 4 TByte HBM-Speicher

  6. Leistungsschutzrecht

    EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  7. E-Ticket Deutschland bei der BVG

    Bewegungspunkt am Straßenstrich

  8. Star Wars

    The-Last-Jedi-Update für Battlefront 2 veröffentlicht

  9. Airport mit 802.11n und neuere

    Apple sichert seine WLAN-Router gegen Krack-Angriff ab

  10. Bell UH-1

    Aurora Flight Sciences macht einen Hubschrauber zur Drohne



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Druck der Filmwirtschaft EU-Parlament verteidigt Geoblocking bei Fernsehsendern
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

  1. Re: Warum fahren wir nicht alle kostenlos?

    Laforma | 21:55

  2. Re: in japan sind alle züge max 1min. verspätet

    serra.avatar | 21:43

  3. Re: Nutzung bezahlen alle Kunden

    User_x | 21:39

  4. Uploadfilter

    Cok3.Zer0 | 21:36

  5. Re: Ausgewiesener Parkplatz nur für E-Autos?

    User_x | 21:31


  1. 16:10

  2. 15:30

  3. 15:19

  4. 14:50

  5. 14:44

  6. 14:43

  7. 14:05

  8. 12:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel