856 Dockingstation Artikel
  1. Samsung bringt mit Q20 den Nachfolger des Q10-Notebooks

    Samsung hat mit dem Q20 den Nachfolger des Q10-Notebooks vorgestellt. Das Gerät ist mit einem Intel-Pentium-M-1,1-GHz-Low-Voltage-Prozessor und mit dem Intel-855-GM-Extreme-Graphics-2-(64-MByte-)Grafikchip ausgestattet. Das 12,1-Zoll-TFT erreicht eine Auflösung von 1.024 x 768 Pixeln.

    18.07.20030 Kommentare
  2. Navigationssystem mit WindowsCE-PDA nun auch bei Aldi-Süd

    Aldi-Süd bietet fast einen Monat später als die Nordkette nun ab Montag, den 14. Juli 2003, ebenfalls ein mobiles Navigationssystem samt WindowsCE-PDA inklusive Navigationssoftware, Kartenmaterial für Deutschland, Österreich und die Schweiz sowie einen GPS-Empfänger und eine Saugnapf-Autohalterung an.

    09.07.20030 Kommentare
  3. Logitech beteiligt sich an Anoto

    Logitech will sich mit 10 Prozent an der Anoto Group beteiligen, um auf diesem Wege seine Beziehungen zu Anoto zu festigen. Logitech verkauft bereits den "io Digital Pen" mit der Anoto-Pen-Technologie, mit dem sich schriftliche Aufzeichnungen direkt in den PC übertragen lassen.

    30.06.20030 Kommentare
  4. Vier iPAQ-Modelle von HP für deutschen Markt (Update)

    Vier iPAQ-Modelle von HP für deutschen Markt (Update)

    Vor genau einer Woche kündigte Hewlett-Packard (HP) parallel zum Start von PocketPC 2003 für den US-Markt vier neue iPAQ-Modelle mit der neuen WindowsCE-Version an. Drei der vier PDAs werden nun auch in Deutschland erscheinen, während mit dem iPAQ H1930 ein viertes Modell neu für den deutschen Markt angekündigt wurde. Demnach ist der iPAQ H5150 derzeit nicht für den hiesigen Markt geplant.

    30.06.20030 Kommentare
  5. Weitere PDAs mit PocketPC 2003 angekündigt (Update)

    Weitere PDAs mit PocketPC 2003 angekündigt (Update)

    Nachdem Hewlett-Packard als Marktführer unter den WindowsCE-Geräten vier neue PDA-Modelle mit PocketPC 2003 vorgestellt hat, folgen weitere Hersteller mit entsprechend aktualisierten Geräten. JVC plant - wie angekündigt - seinen Einstieg in den WindowsCE-Markt mit zwei Geräten und auch Yakumo sowie Toshiba und Dell bringen aktualisierte PDAs auf den Markt.

    24.06.20030 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Innovationsmanager / Zukunftsentwickler (w/m/d) IT / Elektrotechnik
    Kölner Verkehrs-Betriebe AG, Köln
  2. IT-Mitarbeiterin/IT-Mitarbei- ter für das Servicedesk und die Anwenderschulung (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Meckenheim
  3. Netzwerkadministrator im Leitsystemumfeld (w/m/d)
    Netze BW Wasser GmbH, Stuttgart
  4. Projektmanager (m/w/d) Süddeutschland
    NTT Germany AG & Co. KG, Bad Homburg, Einsatzgebiet Süddeutschland

Detailsuche



  1. HP stellt vier iPAQ-Modelle mit neuer WindowsCE-Version vor

    HP stellt vier iPAQ-Modelle mit neuer WindowsCE-Version vor

    Am heutigen 23. Juni 2003 stellt Microsoft die neue WindowsCE-Version PocketPC 2003 vor. Hewlett-Packard (HP) kündigte gleich vier neue WindowsCE-PDAs mit PocketPC 2003 an. Als Besonderheit besitzen alle vier Modelle eine Bluetooth-Funktion und einen SD-Card-Steckplatz.

    23.06.20030 Kommentare
  2. Navigationssystem mit WindowsCE-PDA bei Aldi-Nord

    Aldi-Nord bietet ab dem 18. Juni 2003 ein mobiles Navigationssystem samt WindowsCE-PDA inklusive Navigationssoftware, Kartenmaterial für Deutschland, Österreich und die Schweiz sowie einen GPS-Empfänger und eine Autohalterung an.

    12.06.20030 Kommentare
  3. Samsung schenkt Notebook-Käufern ein TFT-Display

    In der Zeit vom 1. Juni 2003 bis zum 30. Juni 2003 gibt Samsung allen Käufern seiner Q10-TXC-Notebook-Modelle noch kostenlos einen Samsung-15-Zoll-TFT-Bildschirm dazu. Das Q10 TXC verfügt über Mobile-Pentium-III-M-Prozessoren, maximal 640 MByte Speicher, ein 12,1-Zoll-TFT-Display mit XGA-Auflösung (1.024 x 786 Bildpunkte) und einen Intel-830-M-Grafikchip.

    28.05.20030 Kommentare
  4. Test: Apple iPod - Neuauflage des edlen MP3-Players

    Test: Apple iPod - Neuauflage des edlen MP3-Players

    Apple hat soeben die dritte Generation der insbesondere in den USA äußerst erfolgreichen iPods vorgestellt. Der Player ist nochmals kleiner und schmaler geworden, überrascht nun mit deutlich einfacherer Bedienung, neuen Funktionen und einer Docking-Station.

    27.05.20030 Kommentare
  5. FinePix A210: Kleine Einsteigerkamera von Fujifilm (Update)

    Mit der FinePix A210 will Fujifilm im August 2003 eine neue Digitalkamera für unter 300,- Euro auf den Markt bringen. Das Gerät bietet eine Auflösung von 3,2 Megapixeln, ein 3fach optisches Zoom (36-108 mm Brennweite auf Kleinbild hochgerechnet) und darüber hinaus ein 3,2fach digitales Zoom.

    27.05.20030 Kommentare
  1. USB-Ladekabel und weiteres Zubehör für den GBA SP von Logic3

    Auch Logic3 hat jetzt zwei Zubehörpakete für den populären Game Boy Advance SP vorgestellt. Das Starter-Pack umfasst dabei unter anderem ein USB-Ladekabel, mit dem die Handheld-Konsole an jeder USB-Schnittstelle aufgeladen werden kann.

    20.05.20030 Kommentare
  2. Dell-Ultralight-Centrino-Notebook Latitude D400 kommt

    Das in den USA schon seit längerem erhältliche Dell Latitude D400 ist ein Ultralight-Notebook mit Centrino-Technik. Es arbeitet mit einem Intel-M-Prozessor mit 1,4 GHz und ist mit 128 MByte DDR-SDRAM mit 266 MHz und einem Intel-855GM-Grafikchip mit bis zu 64 MB Grafikspeicher (DVMT) ausgestattet.

    20.05.20030 Kommentare
  3. Neuer iPod: Bis zu 30 GByte und USB 2.0/Firewire (Update)

    Apple hat die dritte Generation der iPod-Serie vorgestellt. Die neuen Geräte sind flacher als zwei CD-Hüllen übereinander. Die Steuerung erfolgt über ein mechanikfreies Jog-Dial sowie separate beleuchtete Bedientasten, die erstmals auch ohne bewegliche Teile konzipiert sind. Die 10-GByte- und 15-GByte-Versionen messen 103,5 x 61,8 x 15,7 mm und die 30-GByte-Version 103,5 x 61,8 x 18,7 mm. Die kleineren Versionen wiegen 158 Gramm, die Variante mit 30 GByte bringt 176 Gramm auf die Waage.

    29.04.20030 Kommentare
  1. Vulcan Mini-PC: Kleiner Windows-XP-Rechner mit Tastatur

    Vulcan Mini-PC: Kleiner Windows-XP-Rechner mit Tastatur

    Bereits im Januar 2003 stellten der Microsoft-Mitbegründer Paul Allen und seine Investment-Firma Vulcan ausgewählten US-Journalisten einen in Entwicklung befindlichen mobilen Mini-PC mit Windows XP vor. Mittlerweile gibt es eine offizielle Website mit technischen Daten und einer Vorbestellaktion für eine Sonderedition, die Ende des Jahres kommen soll.

    17.04.20030 Kommentare
  2. Dell-Centrino-Business-Notebook Latitude D500 kommt

    Das neu in Deutschland angekündigte Dell Latitude D500 ist bereits das dritte Mitglied der kürzlich vorgestellten Latitude-D-Notebookfamilie. Es ist ebenfalls mit der Intel-Centrino-Technologie ausgestattet, die ein Konzept aus Chipsets, Mobilprozessoren und intergrierten WLAN-Schnitstellen beschreibt, das mit langen Akkulaufzeiten glänzen soll.

    11.04.20030 Kommentare
  3. OQOs Ultra-Personal Computer kommt im zweiten Quartal 2003

    OQOs Ultra-Personal Computer kommt im zweiten Quartal 2003

    Es gibt Neues vom Ultra-Personal Computer (UPC) von OQO: Nachdem der Hersteller ursprünglich schon im letzten Jahr ausliefern wollte und dies dann auf das erste Halbjahr 2003 verlegte, soll es nun erst im zweiten Halbjahr soweit sein. OQO-Partner Liquidmetal hat zudem angekündigt, dass man dem OQO-UPC-Gehäuse ein ganz besonderes Metall spendieren will, das deutlich härter als Titan sei.

    10.04.20030 Kommentare
  1. Acer stellt vier neue Travelmate-Notebook-Serien vor

    Mit den neuen TravelMate-Modellen TravelMate 280, TravelMate 430, TravelMate 530 und TravelMate 650 bringt Acer vier neue Notebook-Serien auf den Markt, die vor allem für Business-Anwender gedacht sind. Alle Modelle sind mit einem Mobile-Intel-Pentium-4-Prozessor ausgestattet - mit Ausnahme der TravelMate-430-Serie, die über einen Intel-Pentium-4-Desktop-Prozessor verfügt.

    27.03.20030 Kommentare
  2. Action Replay ab Ende März auch für Xbox

    Das erfolgreiche Cheat-System Action Replay wird ab dem 28. März 2003 auch für die Xbox erhältlich sein. Im Gegensatz zu früheren Action-Replay-Systemen benötigt man bei der Version für die Xbox allerdings nicht nur die Konsole, sondern auch einen PC mit Windows 98 oder einer neueren Windows-Version.

    26.03.20030 Kommentare
  3. WindowsCE-PDA mit GPS-Navigation demnächst bei Tchibo

    WindowsCE-PDA mit GPS-Navigation demnächst bei Tchibo

    Ab Mittwoch, dem 19. März 2003, bietet Tchibo einen WindowsCE-PDA mit GPS-Navigation von Medion zum Preis von 499,- Euro in seinen Filialen an. Zum Lieferumfang gehört Kartenmaterial für Deutschland, Österreich und die Schweiz, so dass eine Routenplanung in diesen drei Ländern möglich ist. Für den Einsatz außerhalb dieser drei Länder wird separat erhältliches Kartenmaterial benötigt.

    17.03.20030 Kommentare
  1. CeBIT: JVC plant WindowsCE-PDA mit integriertem WLAN

    Auf der CeBIT 2003 in Hannover stellt JVC eine frühe Studie eines WindowsCE-PDAs vor, der voraussichtlich im Herbst dieses Jahres in Deutschland in den Handel kommen soll. Vor gut zwei Jahren hatte JVC bereits ein WindowsCE-Gerät auf dem Markt, das jedoch damals noch mit einer Tastatur ausgestattet war. Nun entschied man sich für eine PDA-Version mit Stift-Steuerung ohne Tastatur.

    17.03.20030 Kommentare
  2. HP Photosmart 935 und HP Photosmart 735 kommen

    HP Photosmart 935 und HP Photosmart 735 kommen

    Auf der CeBIT stellt Hewlett-Packard zwei kompakte Digitalkameras vor. Der HP Photosmart 935 besitzt ein 5,3-Megapixel-CCD und der HP Photosmart 735 eines mit 3,3 Megapixel.

    14.03.20030 Kommentare
  3. Microsoft bringt Smart Displays nach Europa

    Microsoft gab zum Beginn der CeBIT 2003 auch in Europa den Startschuss für die so genannten Windows Powered Smart Displays. Entsprechende Produkte von ViewSonic und Philips sind ab sofort bei ausgesuchten Händlern erhältlich. Smart Displays sind drahtlose Touchscreen-Monitore, die es dem Nutzer ermöglichen, überall im Haus seinen Microsoft-Windows-XP-basierten PC zu nutzen.

    12.03.20030 Kommentare
  1. HP bringt flachen iPAQ 1915 nach Deutschland

    HP bringt flachen iPAQ 1915 nach Deutschland

    Wie Hewlett-Packard auf der CeBIT 2003 mitteilte, will man noch im April in Deutschland mit der Auslieferung des flachen iPAQ 1915 beginnen, nachdem das Gerät bereits seit Dezember 2002 in den USA angeboten wird. Der WindowsCE-PDA enthält einen XScale-Prozessor mit 200 MHz sowie einen Steckplatz für SD-Karten sowie MultiMediaCards (MMC).

    12.03.20030 Kommentare
  2. FinePix A310: 3,1-Megapixel-Kamera mit Super CCD HR

    FinePix A310: 3,1-Megapixel-Kamera mit Super CCD HR

    Fujifilm stellt mit der Fujifilm FinePix A310 eine 3,1-Megapixel-Kamera mit dem neuen Super-CCD-Sensor HR Level 4 vor. Der Chip soll eine höhere Lichtempfindlichkeit und rauschärmere Aufnahmen ermöglichen. Mit der Auflösung 2.816 x 2.120 wird eine Bilddatei von bis zu 6,0 Millionen Bildpunkten erzeugt.

    12.03.20030 Kommentare
  3. Dell kündigt erste Centrino-Notebooks an

    Mit dem Latitude D600 und dem Latitude D800 startet Dell eine neue Notebook-Generation: die Latitude-D-Familie. Die Geräte sind mit Intel-Pentium-M-Prozessoren, dem Chipsatz Intel 855PM, der Intel-Centrino-Plattform, Grafikchips von ATI oder Nvidia und hochauflösenden Displays in mehreren Varianten ausgestattet.

    11.03.20030 Kommentare
  4. WindowsCE-Smartphone für Distributoren und Wiederverkäufer

    WindowsCE-Smartphone für Distributoren und Wiederverkäufer

    Der OEM-Anbieter Trety bietet ab sofort das WindowsCE-Smartphone Luxian UBIQ-5000G Phone Edition an, das sich an Distributoren oder andere Hersteller richtet, die das Gerät unter eigenem Label anbieten können. Das DualBand-Gerät beherrscht den Datendienst GPRS und bietet einen CompactFlash-Steckplatz sowie ein PDA-großes Farb-Display für die Anzeige der Informationen.

    06.03.20030 Kommentare
  5. PalmOS-PDA Clié TG50 kommt nach Deutschland (Update)

    PalmOS-PDA Clié TG50 kommt nach Deutschland (Update)

    Bereits Ende Januar 2003 tauchten erste handfeste Gerüchte über ein Sony-Clié-Modell mit der Bezeichnung TG50 auf, was nun durch die Markteinführung in Deutschland die entsprechende Bestätigung findet. Das PalmOS-Gerät besitzt eine integrierte Bluetooth-Funktion sowie eine Mini-Tastatur und verzichtet damit auf das bei PalmOS übliche Graffiti-Feld.

    04.03.20030 Kommentare
  6. Kraftcom bietet Tablet PC für 2.000,- Euro

    Kraftcom bietet Tablet PC für 2.000,- Euro

    Kraftcom bietet ab sofort einen Tablet PC für rund 2.000,- Euro an und will die junge Notebook-Klasse damit auch für Endkunden erschwinglich machen. Das "SlateVision TabletPC" getaufte Gerät wird zwar unter der Marke Kraftcom vertrieben, stammt aber vom asiatischen Hersteller FIC und soll dank Transmeta-Prozessor lange Nutzungszeiten ermöglichen.

    27.02.20030 Kommentare
  7. Digitalkameras Fujifilm FinePix F410 und F700 vorgestellt

    Digitalkameras Fujifilm FinePix F410 und F700 vorgestellt

    Wenige Wochen nach Vorstellung der vierten Generation seines Super-CCD-Sensors präsentiert Fujifilm jetzt die erste Digitalkamera, die den neuen Super CCD vom Typ HR einsetzt: die FinePix F410. Darüber hinaus wurde die FinePix F700 mit dem Sensor Super CCD SR vorgestellt.

    20.02.20030 Kommentare
  8. Sony bringt PalmOS-PDA Clié NZ90 nach Deutschland

    Sony bringt PalmOS-PDA Clié NZ90 nach Deutschland

    Der erstmals auf der CES vorgestellte Sony Clié NZ90 soll im März auch in den deutschen Handel kommen. Der PalmOS-PDA verfügt über eine integrierte digitale Kamera mit Autofokus und einer Auflösung von 2 Megapixeln (1.600 x 1.200 Bildpunkte) sowie einen eingebautem Blitz. Das Gerät besitzt eine integrierte Bluetooth-Funktion und kann mit einer optionalen Sony-eigenen 802.11b-Karte auch an WLAN-Netze angeschlossen werden.

    13.02.20030 Kommentare
  9. Auslieferung des iPAQ 5450 beginnt

    Auslieferung des iPAQ 5450 beginnt

    Mit einer Verzögerung von über zwei Monaten wird nun der WindowsCE-PDA iPAQ 5450 von Hewlett-Packard (HP) ausgeliefert. Ursprünglich sollte das Gerät bereits im Dezember 2002 erhältlich sein. Der PDA mit XScale-Prozessor beherrscht Bluetooth sowie WLAN und besitzt eine biometrische Fingerabdruck-Erkennung, die für einen sicheren Zugang zu den PDA-Daten sorgen soll.

    10.02.20030 Kommentare
  10. Sony Net MD Walkman mit 64facher Überspielgeschwindigkeit

    Sony hat neue Minidisk-Walkmen angekündigt. Mit einer auf Kompression beruhenden hochgerechneten 64fachen Übertragungsgeschwindigkeit ziehen die umgerechnet fünf Minuten Musik in Abspielgeschwindigkeit (ATRAC3, MP3, WMA und weitere Formate) innerhalb von fünf Sekunden vom PC auf die MiniDisc. Die Verbindung zum PC erfolgt über die USB-Schnittstelle.

    07.02.20030 Kommentare
  11. Kurzfilme und Animationen auf dem Game Boy Advance

    Am3 will den Game Boy Advance (GBA) von Nintendo zum Abspielgerät für Kurzfilme, Animationen, Bilder und Musik machen. In einer Pressemitteilung verheißt das japanische Unternehmen potenziellen Partnern neue Vertriebsmöglichkeiten für digitale, auf das GBA-Display angepasste Inhalte.

    04.02.20030 Kommentare
  12. Sony Ericssons Symbian-Smartphone P800 kommt

    Sony Ericssons Symbian-Smartphone P800 kommt

    Nach mehrmaliger Verzögerung soll das für das dritte Quartal 2002 angekündigte Symbian-Smartphone P800 von Sony Ericsson nun endlich Anfang Februar 2003 im Handel erhältlich sein. Laut Herstellerangaben wird das bereits auf der CeBIT 2002 vorgestellte Gerät ohne Mobilfunkvertrag 849,- Euro kosten.

    27.01.20030 Kommentare
  13. DesXcape 150DM: Philips Smart Display vorgestellt

    Philips hat jetzt einen ersten Rechner nach den Microsoft-Smart-Display-Vorgaben auf der CES in Las Vegas vorgestellt. Der Philips DesXcape 150DM verfügt über eine integrierte 802.11b-WLAN-Unterstützung und erlaubt den drahtlosen Zugriff auf PCs mit Windows XP Professional und einem WLAN-Anschluss.

    10.01.20030 Kommentare
  14. Casio Exilim EX-Z3 jetzt mit 3,2 Megapixel und Dreifach-Zoom

    Mit der Exilim EX-Z3 bringt Casio eine kreditkartengroße Digitalkamera mit 3,2 Megapixeln und Dreifachzoom auf den Markt. Das Gerät ist gerade einmal 87 x 57 x 22,9 mm groß und wiegt ohne Batterie und Speicherkarte nur 126 Gramm. Zuvor gab es das Gerät in Ein- und Zwei-Megapixel-Varianten.

    10.01.20030 Kommentare
  15. Garmin bringt PalmOS-PDA mit GPS-Empfänger und MP3-Player

    Garmin bringt PalmOS-PDA mit GPS-Empfänger und MP3-Player

    Auf der CES in Las Vegas stellte Garmin mit dem iQue 3600 einen PalmOS-PDA mit integriertem GPS-Modul vor, der erstmals in der PalmOS-Welt mit 32 MByte RAM ausgestattet ist. Das Farb-Display ähnelt den Sony-Modellen, weil es bei gleicher Auflösung auch ein ausblendbares Soft-Graffiti-Feld besitzt. Das Farb-Display bietet die von Sony bekannte Auflösung und enthält ein ausblendbares Soft-Graffiti-Feld, wie man beides zusammen bislang nur in Sony-PDAs fand.

    09.01.20030 Kommentare
  16. Sony zeigt neuen Highend-PDA mit PalmOS 5 auf der CES

    Sony zeigt neuen Highend-PDA mit PalmOS 5 auf der CES

    Auf der CES in Las Vegas stellt Sony mit dem Clié NZ90 einen neuen Highend-PalmOS-PDA vor, der einen Bluetooth-Chip sowie eine 2-Megapixel-Digitalkamera enthält, so dass damit hochqualitative Fotos gemacht werden können. Über einen speziellen Erweiterungssteckplatz lässt sich zudem eine WLAN-Steckkarte nachrüsten, um den PDA auch in einem drahtlosen Netzwerk nutzen zu können.

    09.01.20030 Kommentare
  17. Software-Update macht MDA-Smartphone MMS-fähig

    Das Smartphone MDA von T-Mobile kann nun durch ein Update auch Multimedia Messages (MMS) versenden und empfangen. Dazu bietet T-Mobile eine kostenlose MMS-Software für den MDA an. Sie ermöglicht auch, Bildnachrichten individuell um Text, Sprachaufzeichnungen oder Musik zu ergänzen.

    09.01.20030 Kommentare
  18. Verkaufsstart für Microsofts Smart Displays alias Mira

    Auf der diese Woche startenden Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas soll der Startschuss für Micrsosofts "Smart Displays" erfolgen. Als erster Hersteller wird ViewSonic eines der Geräte auf den US-Markt bringen, die Bill Gates vor einem Jahr auf der CES unter dem Codenamen "Mira" vorstellte. Aber auch Samsung, BenQ und Philips kündigten entsprechende Geräte an. Zusammen mit HP will Microsoft zudem die Funktionen der Smart Displays in der Zukunft erweitern.

    08.01.20030 Kommentare
  19. Test: Tungsten T - erster PDA mit neuem PalmOS 5 (Update)

    Test: Tungsten T - erster PDA mit neuem PalmOS 5 (Update)

    Mit dem Tungsten T bringt Palm den ersten verfügbaren PDA mit dem neuen PalmOS 5 auf den Markt, der nun nicht mehr mit einem Dragonball-Prozessor, sondern mit einer ARM-CPU arbeitet. Das macht den Tungsten T zum schnellsten PalmOS-Gerät auf dem Markt, kostet aber auch empfindlich viel Akkuleistung. Zu den weiteren Besonderheiten des PDAs mit Farb-Display zählt ein 5-Wege-Navigationsknopf und ein integriertes Bluetooth-Modul, um drahtlos Kontakt zu anderen Bluetooth-tauglichen Geräten aufzunehmen. Im Test wurden bereits die ersten kleinen Software-Helferlein speziell für den Tungsten T gewürdigt, die zum Teil dringlich benötigte (Komfort-)Funktionen nachliefern.

    11.12.20020 Kommentare
  20. Neues kabelloses PC-Pad von Saitek

    Mit dem P3000 Wireless Pad USB bietet Zubehörhersteller Saitek ein neues Gamepad an, das komplett auf Kabel verzichtet. Das Gerät ist wiederaufladbar und verfügt über ein integriertes LC-Display.

    04.12.20020 Kommentare
  21. Auch FIC stellt eigenen Tablet-PC SlateVision vor

    Auch FIC stellt eigenen Tablet-PC SlateVision vor

    Nachdem Anfang November 2002 Microsoft und Notebookhersteller offiziell mit dem Tablet PC eine mit Stiftsteuerung und Handschriftenerkennung ausgestattete Mobilcomputerklasse eingeführt haben, folgt nun auch der taiwanesische Hersteller First International Computer (FIC) mit einem eigenen Gerät. Der SlateVision ist, wie auch HPs Tablet-PC TC1000, mit einem stromsparenden 1-GHz-Crusoe- TM5800-Prozessor von Transmeta ausgestattet.

    22.11.20020 Kommentare
  22. Mobile Festplatte mit Speicherkarten-Kopierfunktion

    Der von WTN-Online vertriebene Catcorner Multi DataTanker beinhaltet eine 5 oder 20 GB große 2,5-Zoll-Platte mit USB-1.1-Anschluss (12 MBit/Sekunde). Das Gerät ist aber gleichzeitig eine mit einem Li-Akku ausgestattete mobile Docking-Station für sieben verschiedene Speichertypen: Compact Flash, Smart Media, IBM MicroDrive, MultiMedia Card, Secure Digital Card, Memory Stick oder USB-Drive.

    21.11.20020 Kommentare
  23. Yakumo bringt neuen WindowsCE-PDA für Einsteiger

    Yakumo bringt neuen WindowsCE-PDA für Einsteiger

    Unter der Vobis-Marke Yakumo erscheint ab Ende November 2002 ein neuer Einsteiger-PDA mit dem WindowsCE-Betriebssystem PocketPC 2002 auf dem deutschen Markt, der mit einem XScale-Prozessor, 64 MByte RAM sowie einem SD-Card-Slot ausgerüstet ist.

    19.11.20020 Kommentare
  24. HP zeigt neuen Einsteiger-iPAQ in den USA (Update)

    HP zeigt neuen Einsteiger-iPAQ in den USA (Update)

    Hewlett-Packard stellte heute den Einsteiger-PDA iPAQ 1910 mit WindowsCE vor, der in den USA für 299,- US-Dollar angeboten wird. Der Neuling enthält einen XScale-Prozessor mit 200 MHz sowie einen Steckplatz für SD-Karten sowie MultiMediaCards (MMC).

    18.11.20020 Kommentare
  25. Offiziell: WindowsCE-PDA iPAQ mit Bluetooth und WLAN (Upd.)

    Offiziell: WindowsCE-PDA iPAQ mit Bluetooth und WLAN (Upd.)

    Mit der offiziellen Ankündigung des iPAQ 5450 von Hewlett-Packard (HP) bestätigen sich die Gerüchte um den WindowsCE-PDA mit Bluetooth, WLAN und Fingerabdruck-Sensor, der für einen sicheren Zugang zu den PDA-Daten sorgen soll.

    18.11.20020 Kommentare
  26. Dell bringt ersten WindowsCE-PDA nach Deutschland (Update)

    Dell bringt ersten WindowsCE-PDA nach Deutschland (Update)

    Wie Gerüchte bereits vermuten ließen, steigt Dell ab sofort in den USA mit dem Axim X5 auch in den PDA-Markt ein, während der Deutschland-Start für Februar 2003 geplant ist. Dell zeigt auf der Comdex in Las Vegas den WindowsCE-PDA, der in verschiedenen Ausbaustufen angeboten wird und nach Belieben konfiguriert werden kann, wie man es auch von anderen Dell-Produkten kennt. Dadurch unterbietet Dell erstmals den Preis von 200,- US-Dollar für einen aktuellen WindowsCE-PDA.

    18.11.20020 Kommentare
  27. ViewSonic kündigt erste Smart Displays alias Mira an

    ViewSonic kündigt erste Smart Displays alias Mira an

    Anfang 2003 will Microsoft mit seinen Partnern erste "Windows Powered Smart Displays" auf den US-Markt bringen, die Bill Gates bereits vor einem Jahr unter dem Code-Namen Mira vorgestellt hatte. Als erster Hardware-Hersteller stellt jetzt ViewSonic unter dem Namen AirPanel zwei Geräte vor, die über Amazon.com, Buy.com, CompUSA, Dell und RCS verkauft werden sollen.

    15.11.20020 Kommentare
  28. O2 überarbeitet WindowsCE-Smartphone xda

    Ab dem 18. November 2002 verkauft O2 das WindowsCE-Smartphone xda mit mehr Speicher, MMS-Unterstützung sowie GPRS 4+1, womit Datenübertragungsraten von maximal 53,6 kBit/s möglich sind. Statt des 32-MByte-Speichers des Vorgängermodells besitzt der überarbeitete xda nun 64 MByte RAM.

    15.11.20020 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 7
  4. 8
  5. 9
  6. 10
  7. 11
  8. 12
  9. 13
  10. 14
  11. 15
  12. 16
  13. 17
  14. 18
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #