Abo
  • IT-Karriere:

Portables Lautsprecher-Set für iPod Mini

Lautsprechersystem iMmini hält im Batteriebetrieb 24 Stunden durch

Speziell für Apples iPod Mini stellt Altec Lansing ein kompaktes Lautsprechersystem vor, das aus dem Festplatten-MP3-Player eine mobile Musikanlage macht. Das unter dem Namen iMmini firmierende Lautsprecher-Set orientiert sich für einen optisch stimmigen Gesamteindruck an dem Äußeren eines iPod Mini.

Artikel veröffentlicht am ,

iMmini
iMmini
Das iMmini besteht aus zwei 2-Wege-Lautsprechern und umfasst eine Dockingstation für den iPod Mini, um darüber auch Daten zwischen MP3-Player und Rechner übertragen zu können. Ein Aluminiumgitter schützt die Lautsprecher vor Beschädigungen und ein integrierter, digitaler Verstärker wird unterwegs mit insgesamt vier AA-Batterien mit Strom versorgt. Der Hersteller verspricht eine kontinuierliche Nutzungsdauer mit einer Batteriefüllung von mehr als 24 Stunden. Außerdem kann das System mit einem zum Lieferumfang gehörenden Netzteil betrieben werden, was dann auch den Akku des iPod Mini lädt, wenn dieser in der Dockingstation residiert.

Stellenmarkt
  1. Winicker Norimed GmbH Medizinische Forschung, Nürnberg
  2. BWI GmbH, München, Nürnberg, Rheinbach

iMmini
iMmini
Für einen druckvollen Bass ohne Subwoofer soll die verwendete MaxxBass-Technik sorgen, die sich bei der professionellen Audiotechnik bedient und spezielle Harmonieverfahren benutzt. Die Musikleistung der Lautsprecher liegt bei 4 Watt RMS. Mit Maßen von 17,8 x 2,5 x 11,2 cm und einem Gewicht von 283,5 Gramm lässt sich das Lautsprecher-Set leicht verstauen, um es etwa auf Reisen mitzunehmen. Ein zweiter Audio-Eingang mit 3,5-mm-Stecker erlaubt den Anschluss anderer Audiogeräte, während für den iPod Mini ansonsten die Dockingstation die Weitergabe des Audiosignals an die Lautsprecher übernimmt.

Im Spätsommer 2004 soll das Lautsprecher-Set "inMotion iMmini" in den USA zum Preis von 129,95 US-Dollar in den Handel kommen. Ein Termin oder ein Preis für eine deutsche Markteinführung sind derzeit nicht bekannt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 499,00€ (zzgl. 8,99€ Versand)
  2. 104,90€
  3. 59,99€
  4. (aktuell u. a. Corsair M65 Pro Maus für 24,99€, Acer Predator 27-Zoll-Monitor für 599,00€)

mgo 12. Aug 2004

traurig was aus so einer Traditionsmarke wurde!

michi 12. Aug 2004

für den großen ipod hab ich das mal im compusa ausprobiert, hört sich noch vergleichbar...


Folgen Sie uns
       


Huawei P30 Pro - Test

5fach-Teleobjektiv und lichtstarker Sensor - das Huawei P30 Pro hat im Moment die beste Smartphone-Kamera.

Huawei P30 Pro - Test Video aufrufen
e.Go Life: Ein Auto, das lächelt
e.Go Life
Ein Auto, das lächelt

Das Auto ist zwar klein, bringt aber sogar gestandene Rennfahrer ins Schwärmen: Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile hat seine ersten Elektroautos ausgeliefert. In einer Probefahrt erweist sich der Kleinwagen als sehr dynamisch.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. EZ-Pod Renault-Miniauto soll Stadtverkehr in Kolonne fahren
  2. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
  3. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. Elektroautos e.GO Mobile liefert erste Fahrzeuge aus
  2. Volkswagen Über 10.000 Vorreservierungen für den ID.3 in 24 Stunden
  3. Zellproduktion EU macht Druck auf Altmaier wegen Batteriezellenfabrik

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


      •  /