Abo
  • Services:
Anzeige

Firmware Update für Digitalkamera FinePix F 700

PictBridge-Standard wird kostenlos nachgerüstet

Über ein kostenloses Firmware Update wird die FinePix F700 von Fujifilm jetzt PictBridge-kompatibel. Die so nachgerüsteten Kameras können Bilder ohne Umweg über einen PC direkt auf ebenfalls auf diesen Standard hörenden Druckern ausgeben.

Anzeige

PictBridge ist ein herstellerunabhängiger Standard für den Direktdruck und erlaubt es, Bilder von Digitalkameras, digitalen Camcordern oder anderen Bildaufnahmegeräten, ohne Umweg über einen PC, direkt auszugeben. Besitzer einer FinePix F700 können die Kamera an das Service Center der Fuji Photo Film (Europe) GmbH, Heesenstr. 70, 40549 Düsseldorf senden und erhalten dann innerhalb weniger Tage ihre Kamera mit dem Firmware Update zurück.

Fujifilm FinePix F700
Fujifilm FinePix F700

Die FinePix F700 ist eine 3-Megapixel-Digitalkamera im Metallgehäuse, deren Querformat an eine normale Sucherkamera erinnert. Die Kamera bietet ein 3fach optisches Zoom und ergänzend ein 2,2faches Digitalzoom. Die mit einem speziellen CCD ausgestattete Kamera erreicht effektiv 6,2 Millionen Pixel (3,1 Millionen S-Pixel plus 3,1 Millionen R-Pixel). Die Bilder haben eine Auflösung von 2.832 x 2.128 (6,03 Millionen) Pixeln. Die Kamera bietet neben einem kontinuierlichen Autofokus und einer Vielzahl an manuellen Einstellmöglichkeiten auch eine Video-Funktion.

Im Lieferumfang enthalten ist eine Docking-Station, welche die Stromversorgung regelt und den USB-Bildtransfer zum PC erlaubt. Der Anschluss an ein TV-Gerät ist hierüber ebenfalls möglich.

Die Kamera verfügt über einen so genannten F-Button, der auf Knopfdruck zwischen Dia-, Farbnegativ- oder Scharz-Weiß-Film-Farbwiedergabe umschaltet. Die Empfindlichkeit stellt sich bei eingeschaltetem LCD und abgeschaltetem Blitz automatisch in den ISO-Bereichen 160 bis 400 ein. Manuell kann gewählt werden zwischen den ISO-Werten 200/400/800. ISO 1600 sind möglich bei einer Auflösung von 1 Megapixel. Die Kamera ist 1,2 Sekunden nach dem Einschalten startklar, die Auslöseverzögerung wurde nicht angegeben. Die schon seit Mai 2003 verfügbare Kamera kostet mittlerweile nach dem tagesaktuellen Preisvergleich unter markt.golem.de rund 450,- Euro.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. STI - Gustav Stabernack GmbH, Lauterbach
  2. LEONI Bordnetz-Systeme GmbH, Kitzingen
  3. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,99€ statt 39,99€
  2. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Essential Phone im Test

    Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem

  2. Pixel Visual Core

    Googles eigener ISP macht HDR+ schneller

  3. TK-Marktstudie

    Telekom kann ihre Glasfaseranschlüsse nur schwer verkaufen

  4. Messenger

    Whatsapp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen

  5. ZBook x2

    HPs mobile Workstation macht Wacom und Surface Konkurrenz

  6. Krack-Angriff

    Kein Grund zur Panik

  7. Electronic Arts

    Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

  8. EU-Urheberrechtsreform

    Streit über Uploadfilter und Grundrechte

  9. Netzneutralität

    Warum die Telekom mit Stream On noch scheitern könnte

  10. Polestar

    Volvo will seine Elektroautos nicht verkaufen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: 13 Fuß hoch?

    dEEkAy | 11:57

  2. Multimedia-Maschine? Win7?

    Umaru | 11:56

  3. Re: [unterstützen] keinerlei unverschlüsselten...

    ulink | 11:56

  4. Re: Whatsapp kopiert nur noch von Telegram...

    Blonny | 11:56

  5. Re: Bitte nicht schon wieder ...

    ThorstenMUC | 11:55


  1. 12:01

  2. 11:48

  3. 11:21

  4. 11:09

  5. 11:01

  6. 10:48

  7. 10:46

  8. 10:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel