Abo
  • Services:
Anzeige

Aldi wieder mit neuem GPS-PDA-Paket von Medion (Update)

Deutschland-Karte soll nun komplett auf beigepackte 256-MByte-SD-Card passen

Nach Aldi-Süd hat wieder einmal einen PocketPC mit GPS-Empfänger und Navigations-Software im Angebot. Mit minimal gesenktem Preis und verbesserter Software will Aldi damit den Autofahrern im süddeutschen Raum das Verirren erschweren. Auch Aldi-Nord hat das Angebot nun gelistet.

PocketPC von Medion
PocketPC von Medion
Hinter der Bezeichnung "Mobiles Navigations-System mit Pocket PC" steckt ein 12,2 x 7,3 x 1,4 cm großer und 125 g wiegender Standard-PocketPC von Medion mit typischen Leistungsdaten: Das Gerät verfügt über einen 400-MHz-XScale-Prozessor, 64 MByte Speicher, ein transflektives TFT-Display mit einer Auflösung von 240 x 320 Bildpunkten bei bis zu 65.536 Farben, einen SD/MMC-Erweiterungssteckplatz und das Microsoft-Betriebssystem Windows Mobile 2003. Medion zufolge hält der PocketPC dank seines 900-mAh-Li-Ionen-Akkus bei kontinuierlicher Nutzung etwa 8 Stunden durch, wobei nicht angegeben wurde, ob dieser Wert mit oder ohne eingeschaltete Display-Hintergrundbeleuchtung gilt.

Anzeige

Neben einem per Kabel an den PocketPC anzuschließenden GPS-Empfänger mit SiRF-Chipsatz liefern Aldi und Medion auch eine per Saugnapf am Armaturenbrett anzubringende Halterung und ein Adapterkabel für den Zigaretten-Anzünder zwecks Stromversorgung des PocketPCs mit. Ein Netzteil zum Aufladen des PocketPC an der Steckdose sowie eine USB-Dockingstation zur Datensynchronisation liegen ebenfalls bei.

Auf einer 256-MByte-SD-Speicherkarte soll nun - anders als bei vorherigen Angeboten - das mitgelieferte Kartenmaterial für Deutschland dank besserer Kompression komplett Platz finden und nicht mehr in Nord oder Süd aufgeteilt sein. Weiteres, ebenfalls von Navteq stammendes Kartenmaterial für Österreich, die Schweiz und große europäische Verbindungsstraßen liegt laut Prospekt auf CD bei. Die beigepackte Navigations-Software unterstützt auch eine Sprachausgabe, damit nicht ständig auf den PDA geguckt werden muss.

Neben den standardmäßig zu Windows Mobile 2003 zählenden Office-Anwendungen legt Medion auch die Anwendung DaViDeo bei, mit der sich Filme für den PocketPC verkleinern und komprimieren lassen.

Ab Montag, dem 17. Mai 2004, will Aldi-Süd das GPS-PDA-Paket für 379,- Euro anbieten - 20,- Euro unter dem Preis des letzten Angebots. Kunden verspricht man drei Jahre Garantie und im Problemfall Hilfe über die ganzjährig erreichbare Medion-Hotline. Aldi-Nord will das Gerät 2 Tage später, also am 19. Mai 2004, für ebenfalls 379,- Euro ins Aktions-Angebot aufnehmen.


eye home zur Startseite
Wilder-Smith 28. Apr 2005

Hallo, fahre einen Peugeot 307SW, dort sind die Scheiben metallbedampft, nur oben im...

besgin 16. Apr 2005

Schau doch mal nach der Software Missing Sync. Grüsse

Salvat 16. Apr 2005

Hallo Peter, hast Du auf Deine Frage schon eine Antwort bekommen? Würde mich nämlich auch...

Peter 15. Dez 2004

Kann man eigentlich auch irgendwie das AldI Teil an einen Macintosh anschließen?

Peter 15. Dez 2004

Kann man eigentlich auch irgendwie das Alsi Teil an einen Macintosh anschließen?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. blueAlpha GmbH, Zweibrücken (Home-Office)
  2. Bosch Service Solutions Leipzig GmbH, Leipzig
  3. Tecan Software Competence Center GmbH, Mainz-Kastel
  4. Wacker Chemie AG, Burghausen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Tablets und 2in1s reduziert und Nintendo 2DS inkl. Mario Kart für 77€)
  2. 419€ + 3,99€ Versand
  3. (u. a. Battlefield 1 - Revolution Edition 19,99€, Falloit GOTY 16,99€ und Skyrim Special...

Folgen Sie uns
       


  1. Alexa und Co.

    Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern

  2. Apple TV

    Deutsche TV-App startet mit nur vier Anbietern

  3. King's Field 1 (1994)

    Die Saat für Dark Souls

  4. Anheuser Busch

    US-Brauerei bestellt 40 Tesla-Trucks vor

  5. Apple

    Jony Ive übernimmt wieder Apples Produktdesign

  6. Elon Musk

    Tesla will eigene KI-Chips bauen

  7. Die Woche im Video

    Lauscher auf!

  8. Entlassungen

    Kaufland beendet Online-Lieferservice für Lebensmittel

  9. DigiNetz-Gesetz

    Unitymedia überbaut keine Glasfaser in Fördergebieten

  10. Telekom

    Mobilfunk an neuer ICE-Strecke München-Berlin ausgebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Samsung Gear Sport im Test: Die schlaue Sportuhr
Samsung Gear Sport im Test
Die schlaue Sportuhr
  1. Wearable Fitbit macht die Ionic etwas smarter
  2. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  3. Fitbit Ionic im Test Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr

Skyrim VR im Test: Reisekrank durchs Rollenspiel
Skyrim VR im Test
Reisekrank durchs Rollenspiel
  1. Bethesda Survivalmodus für Skyrim veröffentlicht

Minecraft Education Edition: Wenn Schüler richtig ranklotzen
Minecraft Education Edition
Wenn Schüler richtig ranklotzen

  1. Re: Netzabdeckung ist ein schlechter Witz

    Umaru | 03:51

  2. Re: nvidias letzte große teure gpu

    ustas04 | 02:52

  3. Kingdom Come Deliverance feine Sache

    balanceistische | 02:07

  4. Re: Vorbereitung für Völkermord

    Patman | 01:32

  5. Re: Dafür brauchten die einen Test?

    ibecf | 01:29


  1. 10:59

  2. 09:41

  3. 08:00

  4. 15:44

  5. 14:05

  6. 13:09

  7. 09:03

  8. 19:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel