Abo
  • Services:
Anzeige

iPod mini kommt am 24. Juli - und ist günstiger als erwartet

Gerät bald endlich lieferbar

Die starke Nachfrage nach dem kleinen Festplatten-Player iPod mini hatte dafür gesorgt, dass Apple zunächst nur die USA, nicht aber Europa beliefern konnte. Nun steht endlich auch hier zu Lande der Verkaufsstart des 4-GByte-Players fest: Ab dem 24. Juli 2004 soll der iPod Mini auch in Europa im Handel erhältlich sein.

"Der iPod mini ist in den USA ein Riesenerfolg. Wir freuen uns, ihn jetzt endlich auch Musikliebhabern in der ganzen Welt anbieten zu können", kommentiert Steve Jobs, CEO von Apple, und fügt gewohnt selbstbewusst hinzu: "Der iPod hat die Art und Weise verändert, wie Leute ihre Musik hören und ist zur Nummer 1 unter den Digital Music Playern weltweit geworden."

Anzeige

Der iPod mini verfügt sowohl über einen USB-2.0- als auch einen FireWire400-Anschluss. Sein integrierter Akku, der nach Herstellerangaben eine Laufzeit von bis zu acht Stunden erlaubt, kann direkt über USB 2.0 bzw. FireWire aufgeladen werden. Aus Platzgründen musste man beim Design des iPod mini auf die vier Bedienknöpfe verzichten, die beim großen Bruder über der Navigationsfläche liegen.

iPod Mini
iPod Mini

Beim iPod mini wurde das kreisrunde, mechanikfreie Jog-Dial so erweitert, dass es für die Funktionen "Vorwärts", "Rückwärts", "Menü" sowie "Play" bzw. "Pause" in die vier Hauptrichtungen gekippt werden kann. Ein Graustufendisplay mit einer Diagonale von 1,67 Zoll mit Hintergrund-LED-Beleuchtung ist ebenfalls eingebaut. Das Gerät misst 9,14 x 5,08 x 1,27 cm und wiegt rund 108 Gramm. Man kann die iPod minis mit iTunes sowohl unter MacOS X als auch unter Windows nutzen. Das Gerät spielt AAC (16 bis 320 Kbps), MP3 (32 bis 320 Kbps), AIFF, Audible sowie WAV ab.

Der iPod mini für Mac und Windows soll ab dem 24. Juli 2004 über den Apple Store und den Fachhandel in Deutschland verfügbar sein. Der Verkaufspreis des Gerätes fällt etwas niedriger aus als erwartet: Hatte man zunächst noch eine Summe von knapp 300 Euro kommuniziert, werden nun doch "nur" 259,- Euro fällig.

Das Gerät ist wahlweise in Silber, Gold, Pink, Blau und Grün erhältlich und wird mit Kopfhörern, dem iPod-mini-Netzteil, einem 1,2 Meter langen FireWire-Kabel, einem 1,2-Meter-USB-2.0-Kabel, Gürtel-Clip sowie einer CD mit iTunes 4.6 für Mac- und Windows-Computer ausgeliefert. Optional sind unter anderem die iPod-mini-Dockingstation für 39,- Euro, die iPod-In-Ear-Kopfhörer für 39,- Euro und der iPod-mini-Armclip für 29,- Euro erhältlich.


eye home zur Startseite
der 17. Jul 2004

gib das hier mal in die ebay suchmaschine ein:::: Jukebox Zen Xtra - 30GB

der 17. Jul 2004

gib das hier mal in die ebay suchmaschine ein:::: Jukebox Zen Xtra - 30GB

mercury02 08. Jul 2004

(als ja, das wichtigste für MICH) es nennt sich iTunes und ist in etwa das einfachst zu...

iBrötchen 08. Jul 2004

Genau. Ich habe auch eine Stange.

derheld 08. Jul 2004

ich habe Alufelgen, bin ich deshalb ein doofer idiot, der 4EUR für einen MIDI Klingelton...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Nash direct GmbH, Stuttgart
  2. Daimler AG, Germersheim
  3. BG-Phoenics GmbH, München
  4. operational services GmbH & Co. KG, München / Ottobrunn


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Tablets und 2in1s reduziert und Nintendo 2DS inkl. Mario Kart für 77€)
  2. 419€ + 3,99€ Versand
  3. (u. a. Battlefield 1 - Revolution Edition 19,99€, Falloit GOTY 16,99€ und Skyrim Special...

Folgen Sie uns
       


  1. Alexa und Co.

    Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern

  2. Apple TV

    Deutsche TV-App startet mit nur vier Anbietern

  3. King's Field 1 (1994)

    Die Saat für Dark Souls

  4. Anheuser Busch

    US-Brauerei bestellt 40 Tesla-Trucks vor

  5. Apple

    Jony Ive übernimmt wieder Apples Produktdesign

  6. Elon Musk

    Tesla will eigene KI-Chips bauen

  7. Die Woche im Video

    Lauscher auf!

  8. Entlassungen

    Kaufland beendet Online-Lieferservice für Lebensmittel

  9. DigiNetz-Gesetz

    Unitymedia überbaut keine Glasfaser in Fördergebieten

  10. Telekom

    Mobilfunk an neuer ICE-Strecke München-Berlin ausgebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Berlin: Verfassungsschutz hat Lizenz zur Gesichtserkennung
Berlin
Verfassungsschutz hat Lizenz zur Gesichtserkennung
  1. Finnairs Gesichtsscanner ausprobiert Boarden mit einem Blick in die Kamera

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Re: Warum IoT pöse ist (Kritische Masse)

    Schläfer | 05:08

  2. Re: Netzabdeckung ist ein schlechter Witz

    Umaru | 03:51

  3. Re: nvidias letzte große teure gpu

    ustas04 | 02:52

  4. Kingdom Come Deliverance feine Sache

    balanceistische | 02:07

  5. Re: Vorbereitung für Völkermord

    Patman | 01:32


  1. 10:59

  2. 09:41

  3. 08:00

  4. 15:44

  5. 14:05

  6. 13:09

  7. 09:03

  8. 19:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel