Abo
  • Services:

Dells WindowsCE-PDA Axim X3i ab sofort mit Bluetooth

Axim X3i mit Farb-Display, XScale-Prozessor und WLAN-Funktion

Dell überarbeitet den mit WLAN-Funktion bestückten WindowsCE-PDA Axim X3i, so dass dieser ab sofort zusätzlich mit Bluetooth ausgerüstet ist. Die Produktbezeichnung behält Dell aber bei, was Kunden leicht verwirren könnte. Die üblichen Leistungsdaten änderte Dell nicht, so dass hier keine Neuerungen zu vermelden sind.

Artikel veröffentlicht am ,

Axim X3i
Axim X3i
Der Axim X3i besitzt weiterhin einen XScale-Prozessor mit 400 MHz, 64 MByte RAM, 64 MByte Flash-ROM sowie ein transflektives Farbdisplay, das maximal 65.536 Farben bei einer Auflösung von 320 x 240 Bildpunkten darstellt. Neben der neuen Bluetooth-Funktion bietet das Gerät eine Infrarotschnittstelle und WLAN gemäß 802.11b. Zur Speicherergänzung und Nutzung neuer Funktionen steht ein SD-Card-Steckplatz mit SDIO-Unterstützung bereit. Mit Akku soll das Gerät 142 Gramm wiegen und knapp 15 mm dick sein.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Bosch Gruppe, Leonberg

Als Betriebssystem kommt die WindowsCE-Version PocketPC 2003 zum Einsatz, so dass die Pocket-Versionen von Word, Excel, Internet Explorer und Windows Media Player zum Lieferumfang gehören, aber natürlich auch passende PIM-Applikationen zur Termin- und Adressverwaltung beiliegen. Angaben zu Akkulaufzeiten bleibt Dell weiterhin schuldig. Die mitgelieferte USB-Dockingstation erlaubt es, einen Ersatzakku zu laden.

Dell bietet den Axim X3i ab sofort zum Preis von 439,64 Euro an. Den Vorgänger ohne Bluetooth-Funktion gab es für 382,- Euro.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. Jetzt für 150 EUR kaufen und 75 EUR sparen

ip (Golem.de) 26. Feb 2004

Hallo nochmal, nun haben wir eine Erklärung für die Preisdifferenz zwischen Artikel und...

ip (Golem.de) 26. Feb 2004

Hallo, merkwürdig. In den Presseunterlagen zu dem Gerät wird der Preis ausdrücklich mit...

Perlator 26. Feb 2004

Ich kann auch nur einen Preis von EUR 497,64 finden.

panzer 26. Feb 2004

@Golem: Im Webshop von Dell bekomme ich das Ding (BT + WLAN) aber nicht sehr viel...


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 3 XL - Test

Das Pixel 3 XL ist eines von zwei neuen Smartphones von Google. Das Gerät soll dank Algorithmen besonders gute Fotos machen - in unserem Test kann Google dieses Versprechen aber nur bedingt halten.

Google Pixel 3 XL - Test Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Bundesnetzagentur Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen
  2. Mobilfunk Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen
  3. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


      •  /