Abo
  • Services:
Anzeige

Telekom bringt WindowsCE-PDA mit Bluetooth und WLAN

Sinus WDA entspricht dem WindowsCE-PDA Mio558 von Mitac

Die Telekom-Tochter T-Com bietet ab sofort mit dem Sinus WDA einen WindowsCE-PDA mit integriertem Bluetooth und WLAN auf dem deutschen Markt an, der allem Anschein nach baugleich mit dem Mitac Mio558 ist. Das Gerät enthält einen XScale-Prozessor mit 400 MHz, 64 MByte RAM und ein Transflektiv-Display.

Anzeige

Sinus WDA
Sinus WDA
Das Transflektiv-Display im Sinus WDA bietet die WindowsCE-typische Auflösung von 240 x 320 Bildpunkten und zeigt maximal 65.536 Farben an. Der XScale-Prozessor von Intel des Typs PXA 263 ackert mit einer Taktrate von 400 MHz, dem ein RAM-Speicher von 64 MByte zur Seite steht. Der Speicher lässt sich wahlweise über Compact Flash Typ II oder SD-Cards respektive MultiMediaCards (MMC) erweitern, da das Gerät zwei Steckplätze für die betreffenden Speicherkarten besitzt.

Neben den integrierten drahtlosen Netzwerk-Standards Bluetooth und WLAN gemäß 802.11b bietet der PDA auch einen drahtlosen Datenaustausch per Infrarot-Schnittstelle. Zu den weiteren Leistungsdaten des Sinus WDA alias Mitac Mio558 gehören ein Kopfhörer-Ausgang, ein Drehrad sowie eine 5-Wege-Navigationstaste auf der Vorderseite des Geräts.

Als WindowsCE-Version kommt PocketPC 2003 zum Einsatz, das die üblichen PIM-Applikationen zur Termin-, Adress-, Aufgaben und Merkzettelverwaltung enthält. Ferner gehören die Pocket-Versionen vom Internet Explorer, von Word, Excel und vom Media Player zum Lieferumfang. Die Laufzeitangabe vom Sinus WDA soll je nach Gebrauch bis zu 10 Stunden betragen. Mit Akku wiegt das Gerät rund 170 Gramm und ist 124 x 72 x 15,3 mm groß.

Nach Angaben von T-Com soll der Sinus WDA ab sofort zum Preis von 499,99 Euro erhältlich sein. Zum Lieferumfang gehören eine Tasche, eine Dockingstation, ein Netzteil sowie eine Software-CD.


eye home zur Startseite
Mark 20. Dez 2005

So ein scheiß Palm os dreck. inkompatible im punkto Hard- und Software.... Schließe...

STASI 16. Mai 2004

Ich bitte um eine anständige Wortwahl !!!

Horst 22. Dez 2003

Du bist ein armer Irrer

Palm-Lover 10. Dez 2003

Diesen Microsoft-Dreck muss man nicht auch noch in der Hosentasche haben!

Wuehli 09. Dez 2003

Einen Test des Sinus WDA gibt es hier: http://www.pocketpc-community.de



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, München
  2. Eifrisch - Vermarktung GmbH & Co. KG, Lohne
  3. Habermaaß GmbH, Bad Rodach
  4. Paco Home GmbH, Eschweiler


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  2. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield

  3. Ghostscript

    Vertragsverletzung in GPL-Klage wird nicht entschieden

  4. Atos

    Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

  5. HTTPS

    Let's Encrypt bringt Wildcard-Zertifikate

  6. Turi Create 4.0

    Apple macht KI-Framework zur Bilderkennung quelloffen

  7. LG 32UD99-W im Test

    Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR

  8. Jailbreak

    Googles Sicherheitsteam hackt mal wieder das iPhone

  9. Asus Rog Strix

    Notebooks mit 120-Hz-Display für LoL und Pubg vorgestellt

  10. Raumfahrt

    SpaceX schickt gebrauchtes Gespann zur ISS



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
4K UHD HDR: Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
4K UHD HDR
Das ZDF hat das Internet nicht verstanden
  1. Cisco und Lancom Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft
  2. Encrypted Media Extensions Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Bundesregierung: Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
Bundesregierung
Mit verdrehten Zahlen gegen die ePrivacy-Verordnung
  1. Steuerstreit Apple zahlt 13 Milliarden Euro an Irland
  2. Rechtsunsicherheit bei Cookies EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung
  3. Datenschutz EU-Parlament stimmt ePrivacy-Verordnung zu

  1. Im Prinzip wie der 27UD88-W nur eben größer und...

    Askaaron | 15:31

  2. Re: Jailbreak für Android

    a user | 15:28

  3. Re: Also falls jemand angezeigt wurde, hat sich...

    hihp | 15:28

  4. Re: Warum am Smartphone?

    Arsenal | 15:27

  5. Re: Diese Trump-Rhetorik verursacht Kopfschmerzen

    Akaruso | 15:24


  1. 15:09

  2. 14:44

  3. 13:48

  4. 13:43

  5. 13:32

  6. 13:07

  7. 12:05

  8. 11:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel