Abo
  • Services:

Casio mit neuen flachen 3- und 4-Megapixel-Kompaktkameras

Exilim EX-Z30 und EX-Z40 vorgestellt

Mit den neuen Exilim-Modellen EX-Z30 und EX-Z40 bietet Casio zwei kompakte Digitalkameras mit 3 bzw. 4 Megapixeln und 3fach optischem Zoom mit einem Brennweitenbereich von 35 mm bis 105 mm. Darüber hinaus setzt ein 4x digitales Zoom ein. Die Anfangsblendenöffnungen beim 4-Megapixel-Modell liegen bei F2.6 bis 4.3, während das Objektiv des 3er-Modells bei F2.6 bis 4.8 liegt.

Artikel veröffentlicht am ,

Exilim EX-Z30
Exilim EX-Z30
Die Exilim EX-Z30 und EX-Z40 im Metallgehäuse verfügen über ein 2-Zoll-TFT-Farbdisplay mit einer Auflösung von 85.000 Pixeln. Die Kameras sollen bei ausgeschaltetem Blitz in ca. 1,6 Sekunden betriebsbereit sein und zum anderen eine Auslöseverzögerung von ca. 0,01 Sekunden nach erfolgter Fokussierung aufweisen.

Stellenmarkt
  1. yourfirm GmbH, München
  2. BVG Berliner Verkehrsbetriebe, Berlin

Die Verschlusszeiten liegen zwischen 4 bis 1/2.000 Sekunden. Den Weißabgleich kann man manuell, automatisch oder anhand von fünf Voreinstellungen vornehmen. Die Empfindlichkeitseinstellung kann man den Kameras überlassen oder selbst zwischen ISO 50, 100, 200 und 400 wählen.

Die Kameras verfügen über einen Autofokus mit den Betriebsarten Spot und Multipunktmessung sowie einen manuellen Fokus. Die Belichtungsmessung erfolgt über ein Mehr-Sensoren-Feld.

Exilim EX-Z40
Exilim EX-Z40
Gleich 21 vorprogrammierte Motiveinstellungen ermöglichen es dem Fotografen, verschiedene Aufnahmeszenarien auszuwählen und darüber hinaus eigene Bestshot-Szenen zu erstellen. Weitere Features wie Red-Eye-Reduction, Selbstauslöser, Voice recording und Kalender machen die neuen Leichtgewichte von 129 Gramm zu echten Allround-Talenten.

Die Kameras sollen durch eine besonders lange Betriebsbereitschaft von bis zu ca. 360 kontinuierlichen Aufnahmen glänzen. Auf Grund eines kompakten Modulaufbaus kann ein Akku mit nahezu doppelter Kapazität (1.230 mAh) im Vergleich zum Vorgängermodell genutzt werden.

Zum Lieferumfang gehört zudem eine USB-Dockingstation zum Bildabgleich mit dem Rechner. Sie lädt den Lithium-Ionen-Akku der Exilim wieder auf. Außerdem sind die Kameras PictBridge-kompatibel. Kleine Videos mit 320 x 240 Pixel Auflösung können samt Ton so lange aufgenommen werden, wie der Platz auf der Speicherkarte reicht. Beide Kameras sind mit 9,7 MByte internerm Speicher und einem Speicherkartenslot für SD- und MMC-Speicherkarten ausgerüstet.

Die Exilim EX-Z30 und die EX-Z40 messen 87 x 57 x 23,1 mm, wiegen leer rund 120 Gramm und sollen ab Ende März 2004 im Fachhandel erhältlich sein. Preise liegen noch nicht vor.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 32,99€
  3. 4,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1)

Im ersten Teil unseres Livestreams zu Pathfinder Kingmaker ergründen wir das Regelsystem, erschaffen Goleria Golerta und verteidigen unsere Burg.

Pathfinder Kingmaker - Golem.de live (Teil 1) Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

    •  /