2.948 Cloud Computing Artikel
  1. Container-Plattform: Red Hat und Microsoft starten Openshift in Azure

    Container-Plattform: Red Hat und Microsoft starten Openshift in Azure

    Der Linux-Distributor Red Hat und Windows-Hersteller Microsoft kooperieren bei zweien ihrer wichtigsten Enterprise-Angebote und bringen Openshift in die Azure-Cloud. Die Container-Plattform bringt in Version 4 außerdem einige Neuerungen mit.

    09.05.20191 Kommentar
  2. Podcasts: Tausche Liebe gegen Geld

    Podcasts: Tausche Liebe gegen Geld

    Podcasts waren die Kuschelecke des Internets. Doch jetzt pumpen Investoren und Plattformen wie Spotify Millionen in Audioformate - und es wird ungemütlich.
    Eine Analyse von Meike Laaff

    09.05.201937 Kommentare
  3. Red Hat: RHEL 8 erscheint mit Appstreams und Basis-Image für alle

    Red Hat: RHEL 8 erscheint mit Appstreams und Basis-Image für alle

    Version 8 von Red Hat Enterprise Linux (RHEL) ist verfügbar. Die Distribution nutzt erstmals die sogenannten Appstreams zum Verteilen der Pakete. Ein neues, frei verteilbares Basis-Image soll die Nutzung von Containern auch ohne Red-Hat-Abo vereinfachen.

    07.05.20193 KommentareVideo
  4. Directcloud: De-Cix bietet Direktverbindung zu Microsofts Cloud

    Directcloud: De-Cix bietet Direktverbindung zu Microsofts Cloud

    Einer der wichtigsten deutschen Internetknoten kann jetzt über einen Directcloud-Service eine direkte Verbindung zu den deutschen Azure-Diensten von Microsoft bieten. Damit sollten die Latenzen sinken, denn bisher musste Datenverkehr über das Ausland geroutet werden.

    07.05.201914 Kommentare
  5. Softwareentwicklung: Microsoft bringt Webversion von Visual Studio Code

    Softwareentwicklung: Microsoft bringt Webversion von Visual Studio Code

    Build 2019 Microsoft sieht die Zukunft des Entwickelns in der Cloud und will eine Webversion seiner IDE Visual Studio anbieten. Darüber können Anwender auch mobil an ihren Projekten arbeiten - wenn eine Verbindung zum Internet besteht.

    07.05.201922 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden Württemberg (ZSW), Ulm
  2. KTG GmbH, München
  3. L-Bank, Karlsruhe
  4. über DP Consulting AG, Zürich (Schweiz)


  1. Code-Hoster: Microsoft verbindet eigene Dienste mit Github-Angeboten

    Code-Hoster: Microsoft verbindet eigene Dienste mit Github-Angeboten

    Build 2019 Nach der Übernahme von Github führt Microsoft Dienste des Code-Hosters mit eigenen zusammen. Das betrifft etwa das Login mit der Github Identity oder Azure Active Directory. Zum Visual-Studio-Abo gibt es nun außerdem bei Bedarf ein Github-Unternehmensabo.

    06.05.20198 Kommentare
  2. Spotify-Beschwerde: EU will Kartellverfahren gegen Apple einleiten

    Spotify-Beschwerde: EU will Kartellverfahren gegen Apple einleiten

    Die Beschwerde von Spotify bei der EU-Kommission hat einen ersten Erfolg gebracht. Die EU will ein Kartellverfahren gegen Apple einleiten. Spotify wirft Apple vor, seine Marktmacht im iOS-Ökoystem zu missbrauchen, um seinen eigenen Musikstreamingdienst zu vermarkten.

    06.05.201915 Kommentare
  3. Azure: Microsoft will verständliches Reinforcement Learning bieten

    Azure: Microsoft will verständliches Reinforcement Learning bieten

    Build 2019 "KI eröffnet so viele Möglichkeiten", sagt Microsoft bereits vor der Build 2019. Das Unternehmen will Reinforcement Learning als einfach zu nutzendes Produkt anbieten. Auch Handschrifterkennung und die Expansion des Open-Source-Standards ONNX sind geplant.

    02.05.20192 Kommentare
  4. Hololens 2 Development Edition: Entwickler können Hololens 2 und Unity mieten

    Hololens 2 Development Edition: Entwickler können Hololens 2 und Unity mieten

    Build 2019 Microsoft will die Hololens 2 Entwicklern schmackhafter machen und vermietet das Produkt für 90 US-Dollar im Monat. Darin enthalten sind Azure-Credits und ein Zugang zu kostenpflichtigen Elementen der Unity-Engine.

    02.05.20193 KommentareVideo
  5. Quartalszahlen: AMD wartet auf Zen-2-CPUs und Navi-GPUs

    Quartalszahlen: AMD wartet auf Zen-2-CPUs und Navi-GPUs

    Im ersten Quartal 2019 fielen Umsatz und Gewinn von AMD niedriger aus als im Vorjahr. Der Hersteller befindet sich in einer Übergangszeit, erst ab Herbst sollen die Zahlen wieder deutlich besser werden.

    02.05.201923 KommentareVideo
  1. Quartalsbericht: Amazons Umsatz steigt nicht mehr so stark

    Quartalsbericht: Amazons Umsatz steigt nicht mehr so stark

    Amazon macht im ersten Quartal 3,6 Milliarden US-Dollar Gewinn. Doch das Umsatzwachstum fällt von 43 auf 17 Prozent. Künftig sollen Amazon-Prime-Bestellungen in den USA bereits nach einem Tag beim Kunden sein.

    25.04.201928 Kommentare
  2. FPGAs: Xilinx macht ein Drittel mehr Umsatz und kauft Solarflare

    FPGAs: Xilinx macht ein Drittel mehr Umsatz und kauft Solarflare

    Xilinx, der weltweit größte Hersteller von programmierbaren Schaltungen (FPGAs), hat seinen Umsatz deutlich gesteigert und mit Solarflare einen kalifornischen Netzwerkspezialisten übernommen.

    25.04.20194 KommentareVideo
  3. Microsoft: Absatz von Windows erholt sich

    Microsoft: Absatz von Windows erholt sich

    Microsoft kann erneut Gewinn und Umsatz durch sein Cloud-Geschäft verbessern. Auch der Windows-Umsatz geht wieder nach oben.

    24.04.201938 Kommentare
  1. Virtualisierung: Qemu 4.0 bringt maximale Geschwindigkeit für PCIe 4.0

    Virtualisierung: Qemu 4.0 bringt maximale Geschwindigkeit für PCIe 4.0

    Die aktuelle Version 4.0 des VM-Werkzeuges Qemu unterstützt PCIe 4.0 bei maximaler Geschwindigkeit. Die Entwickler haben außerdem den CPU-Support erweitert, was vor allem Architekturen jenseits von x86 betrifft.

    24.04.20194 Kommentare
  2. AWS: Apple zahlt monatlich 30 Millionen Dollar für Amazons Cloud

    AWS: Apple zahlt monatlich 30 Millionen Dollar für Amazons Cloud

    Apple Pay, App Store und iCloud: All diese Dienste werden größtenteils nicht von Apple selbst, sondern von Unternehmen wie Amazon Web Services gehostet. Das kostet 30 Millionen US-Dollar im Monat. Allerdings will sich Apple in Zukunft unabhängiger machen.

    24.04.201929 KommentareVideo
  3. Drittanbieter: Amazon schließt seinen Marketplace in China

    Drittanbieter: Amazon schließt seinen Marketplace in China

    Amazon.cn wird geschlossen. Der Druck der chinesischen Konkurrenten war für den weltgrößten Onlinehändler Amazon zu groß.

    18.04.20195 Kommentare
  1. Spotify-Konkurrent: Streaming-Dienst Juke macht dicht

    Spotify-Konkurrent: Streaming-Dienst Juke macht dicht

    Gegen Spotify konnte Juke nicht ankommen: Mediamarktsaturn schließt seinen Musikstreaming-Dienst. Das Angebot wurde in den vergangenen Jahren bereits zurückgefahren; die Marke ist in der Markenübersicht des Mutterkonzerns nicht mehr zu finden.

    16.04.20197 Kommentare
  2. Straßenverhältnisse: Volvos warnen sich per Cloud vor Gefahren und Wetter

    Straßenverhältnisse: Volvos warnen sich per Cloud vor Gefahren und Wetter

    Volvo hat zwei Sicherheitssysteme in Betrieb genommen, bei denen sich die Fahrzeuge der Marke untereinander vor schlechten, wetterbedingten Straßenverhältnissen warnen. Rutschige Straßen und andere Gefahren sollen so für hinterherfahrende Autos kein Problem mehr sein.

    15.04.201911 Kommentare
  3. Compute Engine: Googles Cloud soll der beste Ort für Active Directory werden

    Compute Engine: Googles Cloud soll der beste Ort für Active Directory werden

    Google öffnet seine Cloud-Infrastruktur weiter. Es soll künftig möglich sein, Active Directory oder Microsoft SQL Server darauf laufen zu lassen. Damit tritt das Unternehmen in direkte Konkurrenz zu Microsofts eigenen Azure-Diensten.

    11.04.20191 Kommentar
  1. Google: Gsuite erhält Sprachsteuerung und Live-Chat im E-Mail-Client

    Google: Gsuite erhält Sprachsteuerung und Live-Chat im E-Mail-Client

    Googles Gsuite wird immer umfangreicher: Das Unternehmen integriert jetzt den Google Assistant in den Kalender, bringt Hangouts Chat für Gmail und erweitert Videochats um eine automatische Speech-to-Text-Erkennung.

    11.04.20191 Kommentar
  2. Open Source: Google startet Cloud-Kooperation mit Datenbank-Herstellern

    Open Source: Google startet Cloud-Kooperation mit Datenbank-Herstellern

    Die Anbieter bedeutender Open-Source-Datenbanken wie MongoDB, Redis und Elastic haben in der Vergangenheit die großen Cloud-Anbieter harsch kritisiert und auch ihre Lizenzen geändert. Google kooperiert nun offiziell mit vielen dieser Firmen.

    10.04.20191 Kommentar
  3. Google Anthos: Umbenannte Cloud-Plattform ist mit Konkurrenz kompatibel

    Google Anthos: Umbenannte Cloud-Plattform ist mit Konkurrenz kompatibel

    Früher hieß sie mal Cloud Services Platform, jetzt wird sie in Anthos umbenannt. Googles Produkt soll Kubernetes auf diverse Infrastrukturen bringen: ins lokale Rechenzentrum oder sogar auf Clouds von Microsoft und AWS. Ebenfalls neu sind Nvidias Tesla-T4-GPUs bei Google.

    10.04.20190 KommentareVideo
  1. Robert Enslin: Dritter hochrangiger Mitarbeiter in Folge verlässt SAP

    Robert Enslin: Dritter hochrangiger Mitarbeiter in Folge verlässt SAP

    Eigentlich sollte seine Zeit im SAP-Vorstand noch bis 2021 laufen, allerdings verlässt Robert Enslin das Unternehmen bereits jetzt. Er ist damit das dritte hochrangige Mitglied in Folge, das die Firma verlässt. Möglicherweise hat die Umstrukturierung des Unternehmens etwas damit zu tun.

    07.04.201926 Kommentare
  2. Programmierer: Wenn der Urheber gegen das Urheberrecht verliert

    Programmierer: Wenn der Urheber gegen das Urheberrecht verliert

    Der nun offiziell beendete GPL-Streit zwischen Linux-Entwickler Christoph Hellwig und VMware zeigt eklatant, wie schwer sich moderne Software-Entwicklung im aktuellen Urheberrecht abbilden lässt. Immerhin wird klarer, wie derartige Klagen künftig gestaltet werden müssen.
    Eine Analyse von Sebastian Grüner

    05.04.201934 Kommentare
  3. Internet der Dinge: BMW und Microsoft gründen den Club der Industriehersteller

    Internet der Dinge: BMW und Microsoft gründen den Club der Industriehersteller

    Die Open Manufacturing Platform soll eine Community aus Herstellern werden, die ihre Anwendungen miteinander teilen. Sie basiert auf Microsofts Azure und integriert Open-Source-Komponenten. BMW ist dabei bereit, seine Erfahrungen im Bereich autonomer Fortbewegung zu teilen.

    03.04.20193 KommentareVideo
  4. GPL-Klage: Hellwig beendet Rechtsstreit gegen VMware

    GPL-Klage: Hellwig beendet Rechtsstreit gegen VMware

    Nachdem die Klage von Linux-Entwickler Christoph Hellwig gegen VMware auch im Berufungsverfahren abgewiesen wurde, legt der Entwickler keine weiteren Rechtsmittel ein. Hellwig hatte VMware einen Verstoß gegen die GPL vorgeworfen und sieht sein Ziel der Lizenzeinhaltung dennoch erreicht.

    02.04.20190 Kommentare
  5. Azure IP Advantage: Microsoft spendet 500 Patente für Kampf gegen Patenttrolle

    Azure IP Advantage: Microsoft spendet 500 Patente für Kampf gegen Patenttrolle

    Microsoft will sein Partnerprogramm Azure IP Advantage attraktiver machen und fügt 10.000 Patente für Mitglieder hinzu. Außerdem spendet das Unternehmen 500 Patente an das LOT-Netzwerk, das sich gegen Patenttrolle schützt. Es gibt aber einige Bedingungen für Mitglieder.

    29.03.201910 Kommentare
  6. AWS DL Containers: AWS bietet vorgefertigte Umgebungen für KI-Entwicklung an

    AWS DL Containers: AWS bietet vorgefertigte Umgebungen für KI-Entwicklung an

    Entwickler können sich mit den AWS DL Containers die Einrichtung einer Umgebung für ihre Machine-Learning-Programme sparen. Die Docker-Container sind zu gängigen Frameworks wie Apache MXnet und Google Tensorflow kompatibel.

    28.03.20191 Kommentar
  7. Windows Virtual Desktop: Testphase fängt in zwei US-Azure-Zonen an

    Windows Virtual Desktop: Testphase fängt in zwei US-Azure-Zonen an

    Wer Windows 7 braucht, der hat ab Anfang 2020 zwei offizielle Lösungen: zum einen die kostenpflichtigen und nicht generell verfügbaren Extended Security Updates und zum anderen den Windows Virtual Desktop. Laut Medienberichten hat die Testphase begonnen.

    21.03.20196 KommentareVideo
  8. EC2 G4: AWS nutzt Nvidias Tesla T4 für Inferencing-Cloud

    EC2 G4: AWS nutzt Nvidias Tesla T4 für Inferencing-Cloud

    GTC 2019 Nach Baidu und Google nun auch Alibaba und Amazon: Weitere Cloud-Anbieter setzen die Tesla T4 von Nvidia ein. Sie eignet sich dank Turing-Technik für Training, Inferencing oder Video-Transcoding.

    19.03.20192 KommentareVideo
  9. Microsoft: Die ganz normale, lautlose Cloud-Apokalypse

    Microsoft: Die ganz normale, lautlose Cloud-Apokalypse

    Wenn Cloud-Dienste ausfallen, ist oft nur ein Server kaputt. Wenn aber Googles Safe-Browsing-Systeme den Zugriff auf die deutsche Microsoft Cloud komplett blockieren, liegt noch viel mehr im Argen - und das lässt für die Zukunft nichts Gutes erwarten.
    Von Sebastian Grüner

    19.03.201960 KommentareVideo
  10. Windows Defender Application Guard: Webseiten-Sandbox kommt für Chrome und Firefox

    Windows Defender Application Guard: Webseiten-Sandbox kommt für Chrome und Firefox

    Um sicher zu surfen, öffnet das Plugin Windows Defender Application Guard unbekannte Webseiten in einem abgeschotteten Container. Die Software gibt es jetzt auch für Google Chrome und Mozilla Firefox es gibt aber Einschränkungen.

    18.03.20194 Kommentare
  11. Spotify-Beschwerde: EU schaltet sich ein und Apple antwortet

    Spotify-Beschwerde : EU schaltet sich ein und Apple antwortet

    Spotifys Beschwerde hat einen ersten Erfolg gebracht. Die EU will untersuchen, ob Apple seine marktbeherrschende Position ausnutzt, um den Wettbewerb zu behindern. Apple hat mittlerweile auf einen Teil der Spotify-Vorwürfe reagiert.

    15.03.2019115 Kommentare
  12. 3-Geräte-Grenze: Kostenlose Dropbox wird deutlich eingeschränkt

    3-Geräte-Grenze: Kostenlose Dropbox wird deutlich eingeschränkt

    Der Speicherdienst Dropbox hat sein Angebot für die kostenlose Nutzung reduziert und bietet seit Anfang März 2019 nur noch die Möglichkeit, sich mit drei Geräten anzumelden. Wer mehr will, muss zahlen.

    15.03.201990 Kommentare
  13. Pi-Day: Kreiszahl Pi mit 31,4 Billionen Nachkommastellen ist Rekord

    Pi-Day: Kreiszahl Pi mit 31,4 Billionen Nachkommastellen ist Rekord

    Fast 112 Tage lang haben viele Knoten in der Google Cloud 31,4 Billionen Nachkommastellen von Pi ausgerechnet. Das ist mit Abstand der neue Rekord. Der Ressourcenaufwand scheint den "gesunden Wettbewerb" zu rechtfertigen, sagt Google.

    14.03.201979 Kommentare
  14. Firefox Send: Mozilla bringt verschlüsseltes und temporäres Datenteilen

    Firefox Send: Mozilla bringt verschlüsseltes und temporäres Datenteilen

    Firefox Send soll eine sichere Methode sein, um Daten mit anderen Nutzern per Link zu teilen. Der Prozess ist verschlüsselt. Außerdem können das Ablaufdatum, Zugriffspasswort und maximale Anzahl der Zugriffe eingestellt werden. Das funktioniert mit Abstrichen auch ohne Konto.

    12.03.201930 KommentareVideo
  15. Quarkus: Red Hat will Java für Kubernetes fit machen

    Quarkus: Red Hat will Java für Kubernetes fit machen

    Mit dem Framework Quarkus will Open-Source-Spezialist Red Hat die Programmiersprache Java in die Cloud-Umgebung aus Microservices, Containern und Kubernetes bringen. Der Grund ist schlicht die Beliebtheit der Systeme.

    08.03.20191 Kommentar
  16. Microsoft: Azure Devops Server 2019 ist ein umbenanntes anderes Produkt

    Microsoft: Azure Devops Server 2019 ist ein umbenanntes anderes Produkt

    Unter der Marke Azure Devops stellt Microsoft jetzt auch seinen Team Foundation Server mit neuem Namen vor: Azure Devops Server 2019 ist im Prinzip genau dieses Produkt, bringt aber einige Verbesserungen bei der Benutzeroberfläche und mehr Verwirrung bei der Namensgebung.

    07.03.20192 Kommentare
  17. Chrome OS Crostini angesehen: Dieses Nerd-Unix läuft wie geschnitten Brot

    Chrome OS Crostini angesehen: Dieses Nerd-Unix läuft wie geschnitten Brot

    Mit Crostini bringt Google nun auch eine echte Linux-Umgebung auf Chromebooks, die dafür eigentlich nie vorgesehen waren. Google kann dafür auf ein echtes Linux-System und sehr viel Erfahrung zurückgreifen. Der Nutzung als Entwicklerkiste steht damit fast nichts mehr im Weg.
    Von Sebastian Grüner

    04.03.201946 Kommentare
  18. AWS Summit Berlin: Amazon bemüht sich um besseres Open-Source-Engagement

    AWS Summit Berlin: Amazon bemüht sich um besseres Open-Source-Engagement

    Mit den Amazon Web Services bereichere sich das Unternehmen an Open-Source-Software, ohne viel zurückzugeben, sagen einige Kritiker. Das Unternehmen sieht sich selbst eher als "stillen Beitragenden" und bemüht sich um größeres Engagement.

    01.03.20195 Kommentare
  19. GPL-Klage: Klage von Hellwig gegen VMware erneut abgewiesen

    GPL-Klage: Klage von Hellwig gegen VMware erneut abgewiesen

    Auch im Berufungsverfahren ist die Klage von Linux-Entwickler Christoph Hellwig gegen VMware abgewiesen worden. Hellwig hatte dem Unternehmen einen Verstoß gegen die GPLv2 und damit Urheberrechtsverletzung vorgeworfen.

    01.03.20199 Kommentare
  20. Azure Sentinel und Threat Experts: Microsoft versucht sich als Security-Unternehmen

    Azure Sentinel und Threat Experts: Microsoft versucht sich als Security-Unternehmen

    Gleich zwei neue Security-Produkte stellt Microsoft vor: Azure Sentinel ist ein cloudbasiertes Analysetool, während Threat Experts in Windows Defender ATP etabliert werden soll. Damit stellt sich Microsoft stärker als Security-Anbieter auf.

    01.03.201915 Kommentare
  21. Ölförderung: Wie Google, Amazon und Microsoft das Klima anheizen

    Ölförderung: Wie Google, Amazon und Microsoft das Klima anheizen

    Mehrere große IT-Konzerne haben in jüngerer Zeit Partnerschaften mit der Ölindustrie aufgebaut und tragen damit aktiv zur Klimakatastrophe bei. Dabei geben sie sich gerne als besonders umweltfreundlich und verantwortungsbewusst.
    Von Hanno Böck

    28.02.2019179 Kommentare
  22. Automotive Cloud: VW baut Kooperation mit Microsoft aus

    Automotive Cloud : VW baut Kooperation mit Microsoft aus

    Der Volkswagen-Konzern setzt bei der Vernetzung seiner Autos auf Microsoft. Die VW-Cloud auf Basis von Azure soll auch in den USA und China verfügbar sein.

    27.02.201922 Kommentare
  23. CPU-Befehlssatz: Amazon portiert FreeRTOS auf RISC-V

    CPU-Befehlssatz: Amazon portiert FreeRTOS auf RISC-V

    Das besonders für den Einsatz auf Microcontrollern beliebte Betriebssystem FreeRTOS läuft künftig auch auf dem freien CPU-Befehlssatz RISC-V. Zuständig für den Port ist Hauptsponsor Amazon, der damit auch sein IoT-Angebot stärkt.

    27.02.20191 Kommentar
  24. Amazon Personalize: Empfehlungssoftware nach Vorbild von Amazons Onlineshop

    Amazon Personalize: Empfehlungssoftware nach Vorbild von Amazons Onlineshop

    AWS bietet das Machine-Learning-Programm Amazon Personalize an, das Kunden von anderen Onlineshops Kaufempfehlungen anhand von persönlichen Daten geben soll. Das Unternehmen hat das Modell jahrelang anhand von Amazon.com trainiert.

    27.02.20192 Kommentare
  25. Microsoft: Windows Server IoT 2019 ist im Prinzip Windows Server 2019

    Microsoft: Windows Server IoT 2019 ist im Prinzip Windows Server 2019

    Windows Server IoT 2019 ist eine neue Variante des Server-Betriebssystems von Microsoft. Es soll für Edge-Geräte sinnvoll sein, unterscheidet sich abseits der Lizenzierung aber kaum von der Standardvariante. Das gibt selbst Microsoft zu.

    26.02.20199 Kommentare
  26. Azure Kinect DK: Xbox Kinect ist jetzt ein IoT-Sensor

    Azure Kinect DK: Xbox Kinect ist jetzt ein IoT-Sensor

    MWC 2019 Statt Bewegungssteuerung in Spielen verkauft Microsoft sein Kinect jetzt als IoT-Gerät. Azure Kinect erkennt Objekte im Raum und leitet diese Informationen an Azure-Dienste weiter. Mehrere Sensoren können zusammengeschaltet und für dreidimensionale Raumerkennung genutzt werden.

    24.02.201916 KommentareVideo
  27. Microsoft: Neue Hololens verdoppelt Sichtfeld und erkennt Hände

    Microsoft: Neue Hololens verdoppelt Sichtfeld und erkennt Hände

    MWC 2019 Leichter und leistungsfähiger: Microsoft hat seine Mixed-Reality-Brille Hololens 2 vorgestellt. Sie ist eine wesentlich verbesserte Version des Ur-Modells und soll etwa das Sichtfeld erweitern und eine bessere Handsteuerung ermöglichen.

    24.02.20196 KommentareVideo
  28. Windows 10: Office-App ist Startpunkt für webbasiertes Word und Excel

    Windows 10: Office-App ist Startpunkt für webbasiertes Word und Excel

    Microsoft ersetzt seine wenig beliebte Mein-Office-App durch Office. Darüber können Anwender die kostenfreien Webversionen von Word, Excel und Powerpoint starten. Womöglich ist das eine Strategie, diese Cloud-Dienste bekannter zu machen.

    21.02.20193 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #