AWS, Mozilla, Fairphone 4: Weltweit dünnste Laptop-Kamera trifft Firefox 96

Was am 11. Januar 2022 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Artikel veröffentlicht am , Golem.de
AWS, Mozilla, Fairphone 4: Weltweit dünnste Laptop-Kamera trifft Firefox 96
(Bild: Pixy.org/CC0 1.0)

Millionen Downloads von verwundbaren Log4J-Paketen: Trotz der extrem schwerwiegenden Lücke in der Java-Bibliothek Log4J (CVE-2021-44228), seien verwundere Versionen der Software nach Bekanntwerden der Lücke millionenfach herunter geladen worden. Das berichtet das Magazin The Register unter Berufung auf Sonatype, den Betreiber des Java-Paket-Repository Maven Central. (sg)

Stellenmarkt
  1. IT-Mitarbeiter (m/w/d) für klinische Anwendungen und Digitalisierungsprojekte
    Diakonie-Klinikum Stuttgart, Stuttgart
  2. Softwarearchitektin / Softwarearchitekt (w/m/d)
    Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Eggenstein-Leopoldshafen
Detailsuche

Nvidia übernimmt Bright Computing: Der Grafikkartenhersteller hat das in Amsterdam ansässige Unternehmen zu einem unbekannten Preis gekauft; Bright Computing ist auf HPC-Software spezialisiert. (ms)

Firefox 96 erschienen: Die aktuelle Version 96 des Firefox-Browser soll die Last auf dem Haupt-Thread der Anwendung massiv reduzieren. Der Browser forciert nun außerdem standardmäßig die Cookie-Richtlinie same-site=lax. Damit werden Cookies bei Cross-Site-Requests zurückgehalten und erst gesendet, wenn zu der dazugehörigen URL gewechselt wird - etwa durch Klicken auf den Link. Für Entwickler bietet der Browser unter anderem die Möglichkeit, einen WebP-Encoder zu verwenden, etwa beim Export von Inhalten. (sg)

Weltweit dünnste Laptop-Kamera vorgestellt: Immersion wirbt damit, eine nur 3,8 mm flache Webcam mit 8 Megapixeln entwickelt zu haben. Ob, wann und welche Partner die Laptop-Kamera einsetzen wollen, ließ Immersion offen. (ms)

Golem Akademie
  1. Cloud Computing mit Amazon Web Services (AWS): virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.–16. Februar 2022, virtuell
  2. Kotlin für Java-Entwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    03.–04. Februar 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Fairphone 4 erhält Blauen Engel: Das Fairphone 4 ist mit dem Umweltzeichen Blauer Engel versehen worden. Es dürfte damit das einzig aktuell angebotene Smartphone mit diesem Siegel sein. Für das Umweltzeichen muss ein Produkt besonders langlebig und energiesparend sein. Zudem muss es auf Schadstoffe geprüft , strahlungsarm und recyclebar sein. Das Fairphone 2 hat ebenfalls den Blauen Engel erhalten, vergangenes Jahr erhielt das mittlerweile sieben Jahre alte Smartphone ein Update auf Android 10. (ip)

AWS hat neue EC2-Instanzen mit Epyc 7003 (Milan): Die HPC6a, genauer die Hpc6a.48xlarge, nutzen 96 pyhsische vCPUs ohne SMT mit 3,6 GHz auf allen Kernen und 384 GByte DDR4-Speicher. Verglichen mit ähnlichen bisherigen Instanzen für HPC (High Performance Computing) sollen sie ein um 65 Prozent besseres Preis-Leistungs-Verhältnis aufweisen. (ms)

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Sam Zeloof
Student baut Chip mit 1.200 Transistoren

In seiner Garage hat Sam Zeloof den Z2 fertiggestellt und merkt scherzhaft an, Moore's Law schneller umgesetzt zu haben als Intel selbst.

Sam Zeloof: Student baut Chip mit 1.200 Transistoren
Artikel
  1. Xbox Cloud Gaming: Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden
    Xbox Cloud Gaming
    Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden

    Call of Duty, Fallout oder Halo: Neue Spiele bequem am Business-Laptop via Stream zocken, klingt zu gut, um wahr zu sein. Ist auch nicht wahr.
    Ein Erfahrungsbericht von Benjamin Sterbenz

  2. IBM: Watson Health anteilig für 1 Mrd. US-Dollar verkauft
    IBM
    Watson Health anteilig für 1 Mrd. US-Dollar verkauft

    Mit Francisco Partners greift eine große Investmentgruppe zu, das Geschäft mit Watson Health soll laut IBM darunter aber nicht leiden.

  3. Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut: Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell
    Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut
    "Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell"

    Ganz wie der Imperator es wünscht: Der Lego UCS AT-AT ist riesig und imposant - und eines der besten Star-Wars-Modelle aus Klemmbausteinen.
    Ein Praxistest von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MediaMarkt & Saturn: Heute alle Produkte versandkostenfrei • Corsair Vengeance RGB RT 16-GB-Kit DDR4-4000 114,90€ • Alternate (u.a. DeepCool AS500 Plus 61,89€) • Acer XV282K UHD/144 Hz 724,61€ • MindStar (u.a. be quiet! Pure Power 11 CM 600W 59€) • Sony-TVs heute im Angebot [Werbung]
    •  /