458 Chromium Artikel
  1. Debian 6.0: Squeeze mit BSD-Kernel

    Debian 6.0: Squeeze mit BSD-Kernel

    Das Debian-Team hat die Version 6 seiner Linux-Distribution veröffentlicht. Erstmals ist eine BSD-Variante mit dem Namen Debian/kFreeBSD verfügbar. Ansonsten bietet Debian zwar nicht taufrische, aber dafür intensiv getestete, stabile Software.

    06.02.201156 Kommentare
  2. Browser: Google strukturiert die Chromium-Entwicklung neu

    Browser: Google strukturiert die Chromium-Entwicklung neu

    Google will die Entwicklung seines Open-Source-Projekts Chromium neu strukturieren und künftig eine deutlichere Hierarchiestruktur schaffen.

    14.01.201142 Kommentare
  3. Chrome 8: Google beseitigt Sicherheitslücken für 14.470,7 US-Dollar

    Chrome 8: Google beseitigt Sicherheitslücken für 14.470,7 US-Dollar

    Google hat ein Sicherheitsupdate für Chrome 8 veröffentlicht und dabei erstmals für einen einzelnen Fehler eine Belohnung von 3133,7 US-Dollar ausgeschüttet. Insgesamt zahlt Google für das Finden von daraufhin beseitigten Fehlern rund 14.500 US-Dollar.

    13.01.201149 Kommentare
  4. HTML5: Vollbildmodus für Browser

    HTML5: Vollbildmodus für Browser

    Beliebige Teile einer Webseite sollen sich künftig im Vollbildmodus darstellen lassen, nicht nur Videos. Webkit bietet als erste Browserengine in den aktuellen Entwicklerversionen eine entsprechende Unterstützung, andere werden folgen.

    11.01.201140 KommentareVideo
  5. Browsergames: Zynga kauft Social-Browser-Entwickler Flock

    Browsergames: Zynga kauft Social-Browser-Entwickler Flock

    Zynga übernimmt ein weiteres Unternehmen: Ab sofort gehört auch Flock zum ständig wachsenden Imperium des Browserspielespezialisten. Die Firma hat einen einst innovativen, aber nicht sonderlich erfolgreichen Social Browser entwickelt.

    06.01.20110 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Systementwickler DevOps Remote Services (m/w/d)
    KHS GmbH, Dortmund
  2. Domänenarchitekt (w/m/d) Komposit
    W&W Informatik GmbH, Ludwigsburg
  3. Operations Manager (m/w/d)
    Gunnar Kühne Executive Search GmbH, Frankfurt am Main
  4. IT-Systemadministrator*in (m/w/d)
    Universität Osnabrück, Osnabrück

Detailsuche



  1. Netbook-Betriebssysteme: Jolicloud 1.1 verlängert Laufzeit

    Netbook-Betriebssysteme: Jolicloud 1.1 verlängert Laufzeit

    Die aktuelle Version 1.1 der Linux-Distribution Jolicloud für mobile Rechner startet dank aktuellen Ubuntu-Unterbaus schneller als seine Vorgänger und läuft länger im Batteriebetrieb.

    08.12.20109 KommentareVideo
  2. Chrome OS: Google kündigt Netbook CR-48 an

    Chrome OS: Google kündigt Netbook CR-48 an

    Google hat mit dem CR-48 ein erstes Netbook mit Chrome OS angekündigt und weitere Details zu seinem Linux-basierten Betriebssystem verraten. Das CR-48 soll in Kürze an erste Entwickler ausgeliefert werden, zu kaufen geben wird es das Gerät aber nicht.

    07.12.201081 KommentareVideo
  3. Instant-On-System: Splashtop OS startet in fünf Sekunden

    Instant-On-System: Splashtop OS startet in fünf Sekunden

    DeviceVM bietet sein Schnellstart-Linux Splashtop OS zum Download an. Die leichtfüßige Linux-Distribution startet einen auf Googles Chromium basierenden Browser und soll in fünf Sekunden einsatzfähig sein.

    01.12.2010119 KommentareVideo
  4. Jolibook: Lange Laufzeit für unterwegs

    Jolibook: Lange Laufzeit für unterwegs

    Die Jolicloud-Entwickler wollen ihr Betriebssystem auf einem eigenen Netbook verkaufen. Das Linux-basierte Betriebssystem mit HTML5-Oberfläche läuft auf einem Atom-N550-zwei-Kern-Prozessor von Intel. Die Laufzeit geben die Hersteller mit sieben Stunden an.

    20.11.201028 Kommentare
  5. Rockmelt: Ein Browser für Facebook-Nutzer

    Rockmelt: Ein Browser für Facebook-Nutzer

    Rockmelt ist ein Browser für die Facebook-Ära: Er soll nicht nur Webseiten anzeigen, sondern den Austausch von Informationen über soziale Netzwerke erleichtern. Hinter Rockmelt steckt unter anderem Netscape-Gründer Marc Andreessen.

    08.11.201030 KommentareVideo
  1. Chrome 7: Sicherer und mit neuer Flash-Version

    Chrome 7: Sicherer und mit neuer Flash-Version

    Googles Webbrowser Chrome 7.x wurde für Linux, Mac OS X und Windows aktualisiert und sicherer gemacht. Außerdem wurden das noch in Entwicklung befindliche Chrome 9.x überarbeitet.

    05.11.201033 Kommentare
  2. False Start: Google plant schwarze Liste

    Google hat eine weitere Technik vorgestellt, um das Web schneller zu machen. False Start soll den Aufbau verschlüsselter Verbindungen verkürzen, ohne dass es dazu Änderungen auf Serverseite bedarf. Das gilt aber nicht für alle Websites, einige sollen auf eine schwarze Liste gesetzt werden.

    05.10.201036 Kommentare
  3. Google-Browser: Neues Grafiksystem beschleunigt Chrome

    Google-Browser: Neues Grafiksystem beschleunigt Chrome

    Google arbeitet seit geraumer Zeit an einem neuen Grafiksystem für seinen Browser Chrome beziehungsweise dessen Open-Source-Version Chromium. Unter Beibehaltung von Chromiums Sandbox-Architektur sollen möglichst große Teile des Renderings in die GPU ausgelagert werden.

    30.08.201053 Kommentare
  1. Jolicloud 1.0: Neue HTML5-Oberfläche läuft auf Chromium

    Jolicloud 1.0: Neue HTML5-Oberfläche läuft auf Chromium

    Jolicloud 1.0 der Linux-Distribution für Netbooks bringt eine Benutzeroberfläche mit, die auf HTML5 basiert. Dafür haben die Entwickler eine eigene Version des Chromium-Browsers erstellt, den sie Nickel-Browser nennen. Jolicloud stellt über 700 Web-Apps bereit, etwa für den Zugang zu sozialen Netzwerken.

    06.08.201012 KommentareVideo
  2. Google Chrome: Maximal 60 Tage zum Schließen einer Sicherheitslücke

    Google Chrome: Maximal 60 Tage zum Schließen einer Sicherheitslücke

    Googles erweiterte Sicherheitsinitiative für Chrome zeigt Erfolg: Die Entdecker zweier Sicherheitslücken in Googles Browser erhielten die vom Anbieter ausgelobten 1.337 US-Dollar. Vier weitere Sicherheitslecks in Chrome wurden mit jeweils 500 US-Dollar prämiert.

    27.07.201010 Kommentare
  3. Frankenstein-Linux: Manhattan OS mischt KDE mit Gnome

    Frankenstein-Linux: Manhattan OS mischt KDE mit Gnome

    Manhattan OS ist in einer ersten Betaversion erschienen. Die Linux-Distribution verwendet verschiedene Bauteile aus KDE SC, Gnome, Ubuntu und Linux Mint sowie einer speziellen Programm-Sammlung. Das Frankenstein-Linux soll den Umstieg für Windows-Benutzer erleichtern.

    27.07.2010213 Kommentare
  1. Peppermint OS: Ice mit Chromium statt Firefox

    Peppermint OS: Ice mit Chromium statt Firefox

    Mit Peppermint OS Ice bringt das Peppermint-OS-Team eine weitere Variante der flinken Linux-Distribution heraus. Statt Mozillas Firefox setzen die Entwickler den quelloffenen Browser Chromium aus dem Hause Google ein.

    22.07.201013 KommentareVideo
  2. Sicherheitsinitiative: Google erhöht Prämie für gefundene Sicherheitslücken

    Sicherheitsinitiative: Google erhöht Prämie für gefundene Sicherheitslücken

    Für das Finden gefährlicher Sicherheitslücken in Chrome oder Chromium hat Google die Prämie erhöht. Künftig werden bis zu 3.133,70 US-Dollar für eine Lücke bezahlt. Auch Mozilla hatte diesen Monat die Prämie für gefundene Sicherheitslücken aufgestockt.

    21.07.201016 Kommentare
  3. Linux-Distribution: Parted Magic 5.0 mit neuem Linux-Kernel

    Linux-Distribution: Parted Magic 5.0 mit neuem Linux-Kernel

    Die aktuelle Version 5.0 der Linux-Distribution Parted Magic bringt Übersetzungen und einen neuen Linux-Kernel mit. Da aus Deutschland zahlreiche Spenden eingegangen waren, stand für die Entwickler die Übersetzung ins Deutsche an erster Stelle.

    12.07.201013 Kommentare
  1. Parted Magic: Version 4.11 mit Clonezilla und File Roller

    Parted Magic: Version 4.11 mit Clonezilla und File Roller

    Parted Magic 4.11 bringt das Imagingwerkzeug Clonezilla mit. Der Linux-Kernel, das Partitionierungsprogramm Parted und weitere Anwendungen wurden aktualisiert.

    16.06.20105 Kommentare
  2. Google Chrome: Entwicklerversion mit VP8-Unterstützung veröffentlicht

    Google Chrome: Entwicklerversion mit VP8-Unterstützung veröffentlicht

    Google hat eine Entwicklerversion seines Chrome-Browsers veröffentlicht, der HTML5 mitsamt VP8-Codec unterstützt. Den VP8-Codec hatte Google mit der Übernahme von On2 erworben und vor wenigen Tagen als Open Source freigegeben.

    04.06.201024 KommentareVideo
  3. Meego: Version 1.0 für Nokias N900 und Netbooks veröffentlicht

    Meego: Version 1.0 für Nokias N900 und Netbooks veröffentlicht

    Die von Intel und Nokia gemeinsam entwickelte Linux-Plattform für Netbooks und mobile Geräte Meego ist in Version 1.0 veröffentlicht worden. Meego steht als sogenannte Core-Software-Plattform für Nokias N900 Smartphone sowie Intels mobile Plattformen zur Verfügung. Gleichzeitig wurde eine Variante für Notebookzwerge veröffentlicht.

    27.05.201052 KommentareVideo
  1. Ubuntu für Gamer: Ultimate Edition 2.6 mit freien Spielen

    Ubuntu für Gamer: Ultimate Edition 2.6 mit freien Spielen

    Die Macher der Ubuntu-Erweiterung Ultimate Edition haben ihre Version 2.6 auch als Gamer-Edition veröffentlicht. Mit dabei ist der Klassiker Battle for Wesnoth, dazu kommen weitere Strategie-, Denk- und Arcadespiele sowie Egoshooter.

    26.05.201078 KommentareVideo
  2. Google Analytics: Opt-Out-Plugin verfügbar

    Google hat ein Browser-Addon veröffentlicht, das den Webanalysedienst Analytics im Browser abschaltet. Verbraucherschützer werfen Google Analytics vor, es verstoße gegen deutsche Datenschutzgesetze.

    25.05.201075 Kommentare
  3. Puppy Linux im Test: Lupu mit viel Software

    Puppy Linux im Test: Lupu mit viel Software

    Die aktuelle Version 5 der Linux-Distribution Puppy bringt einen neuen Paketmanager und vor allem Softwarepakete aus Ubuntus Lucid Lynx mit. Das flinke Linux lässt sich mit einfachen Mausklicks nach Belieben ausbauen.

    20.05.201067 KommentareVideo
  4. WebM: VP8 ist Open Source

    WebM: VP8 ist Open Source

    Google gab auf seiner Entwicklerkonferenz Google I/O den Startschuss für WebM, ein Gemeinschaftsprojekt mit Mozilla und Opera, das ein offenes Videoformat für das Web etablieren soll. Google stellt dazu den Codec VP8 als Open Source zur Verfügung.

    19.05.201093 Kommentare
  5. Wild Fox: Firefox-Variante mit H.264, Codec auf dem Vormarsch

    Die Entwicklerin Maya Posch will mit Wild Fox eine Firefox-Variante veröffentlichen, die den umstrittenen Codec H.264/MPEG-4 AVC unterstützt. Mozilla-Entwickler weigern sich bislang aus patentrechtlichen Gründen, den Codec in Firefox einzubinden. Dennoch verzeichnet das Angebot H.264-codierter Videos im Internet einen deutlichen Anstieg.

    18.05.201096 Kommentare
  6. Parted Magic 4.9 mit Chromium statt Chrome

    Parted Magic 4.9 mit Chromium statt Chrome

    Die Linux-Distribution Parted Magic, die als Live-CD unter anderem das Partitionierungsprogramm Parted beinhaltet, bringt statt des Chrome-Browsers von Google die quelloffene Variante Chromium mit. Zusätzlich wurden Basispakete erneuert.

    22.03.201028 Kommentare
  7. Tablet-Konzept mit Chromium OS

    Tablet-Konzept mit Chromium OS

    Google und die Mitstreiter des Chromium-Projekts machen sich Gedanken, wie ein Tablet mit Chromium OS aussehen könnte. Ein erstes Konzeptvideo und Bilder gibt es schon. Sie zeigen, in welche Richtung die Entwicklung gehen könnte.

    02.02.2010143 Kommentare
  8. Chrome: Google zahlt für gefundene Sicherheitslücken

    Google hat für den Browser Chrome eine neue Sicherheitsinitiative ins Leben gerufen. Künftig gibt es 500 US-Dollar für das Melden einer Sicherheitslücke in Chrome, sofern der Fehler von freiwilligen Helfern gefunden wurde. Das Angebot gilt auch für Chromium, der Open-Source-Ausführung von Chrome.

    29.01.201022 Kommentare
  9. Freshstart: Offene Webseiten zwischen PCs synchronisieren

    Freshstart: Offene Webseiten zwischen PCs synchronisieren

    Google Chrome ist mit einer Bookmark-Synchronisation ausgerüstet, die gespeicherte Lesezeichen über das Google-Konto des Anwenders zum Beispiel zwischen zwei Chrome-Installationen hinweg austauschen kann. Doch einfach nur geöffnete Seiten lassen sich damit nicht übertragen. Freshstart ändert das.

    29.01.20102 Kommentare
  10. Webvideo: Mozilla wehrt sich

    Webvideo: Mozilla wehrt sich

    Der Start von Youtubes HTML5-Player setzt Mozilla unter Druck, denn Firefox bleibt bei Googles Videosite außen vor. Schuld daran ist ein wohl bekanntes Problem, das jetzt seine ersten Auswirkungen zeigt und nicht auf Youtube und Firefox beschränkt ist. Bei der Lösung hofft Mozilla auf Google.

    25.01.2010306 Kommentare
  11. Totalfinder integriert Tabs in den Finder von Mac OS X

    Totalfinder integriert Tabs in den Finder von Mac OS X

    Der Totalfinder ist eine Sammlung mehrerer Erweiterungen für den Finder von Mac OS X. Durch die neue Version werden Tabs in den Dateimanager eingebaut, was die Verwaltung einzelner Verzeichnisse im Gegensatz zu vielen einzelnen Finder-Fenstern deutlich erleichtert.

    15.01.201097 Kommentare
  12. Ausprobiert: Chrome OS, Googles mobiles Linux

    Ausprobiert: Chrome OS, Googles mobiles Linux

    Viel wurde über Googles neues Betriebssystem diskutiert. Golem.de hat sich angeschaut, inwieweit Chrome OS in seiner frühen Version dem Hype gerecht wird, und wie es heute ausprobiert und verändert werden kann.

    01.12.2009147 Kommentare
  13. Kompatible Net- und Notebooks für Chrome OS

    Kompatible Net- und Notebooks für Chrome OS

    Googles Betriebssystem Chrome OS ist für Netbooks und andere Kleinrechner konzipiert. Google hat nun eine Liste vorgestellt, die zeigt, auf welcher aktuellen Hardware das System jetzt schon läuft und was dabei alles funktioniert.

    01.12.200918 Kommentare
  14. Erweiterungen für Chrome - Upload ab sofort möglich

    Google erlaubt ab sofort Uploads von Erweiterungen für seinen Browser Chrome in eine Galerie. Das soll es Entwicklern ermöglichen, schon vor dem offiziellen Start Chrome-Erweiterungen einzureichen.

    24.11.200923 Kommentare
  15. Google veröffentlicht Chrome OS als Open Source

    Google veröffentlicht Chrome OS als Open Source

    Wie angekündigt hat Google sein Betriebssystem Chrome OS als Open Source veröffentlicht. Das "Google Chrome Operating System" basiert auf Linux mit einem neuen Windowing-System und startet direkt in Googles Browser Chrome, in dem die Applikationen laufen.

    19.11.2009261 Kommentare
  16. SPDY soll das Web doppelt so schnell machen

    Google will das Web mit SPDY (gesprochen "SPeeDY") schneller machen - mehr als doppelt so schnell. Das neue Protokoll soll HTTP ersetzen, das für moderne Webseiten nicht mehr optimal sei. Prototypen von Server und Client hat Google bereits umgesetzt.

    13.11.2009230 Kommentare
  17. Ein erster Blick auf Googles ChromeOS

    Ein erster Blick auf Googles ChromeOS

    Noch hält sich Google mit Informationen zu seinem kommenden Betriebssystem ChromeOS zurück. Nun sind aber Hinweise in den Verzeichnissen des Chromium-Projekts, der Open-Source-Version von Googles Browser Chrome, aufgetaucht. Sie erlauben einen ersten Blick auf ChromeOS.

    13.10.2009186 Kommentare
  18. Microsoft: Chrome-Plug-in ist ein Sicherheitsrisiko

    Google bietet seit Dienstag ein Chrome-Plug-in für Microsofts Internet Explorer an. Microsoft warnt jetzt vor den Sicherheitsrisiken des Plug-ins.

    25.09.200935 Kommentare
  19. Googles Webbrowser mit Extensions

    Googles Webbrowser mit Extensions

    Google hat seinen Webbrowser Chrome in einer neuen Entwicklerversion vorgestellt, bei der das Extension-System nicht mehr über die Kommandozeile aktiviert werden muss.

    11.09.200919 Kommentare
  20. Erste Vorabversion von Chrome 4 veröffentlicht

    Erste Vorabversion von Chrome 4 veröffentlicht

    Google hat eine erste Entwicklerversion von Chrome 4 veröffentlicht. Der Browser wartet dabei mit einer Synchronisierungsfunktion auf, die Bookmarks über mehrere Rechner hinweg abgleichen kann, in Echtzeit.

    18.08.200960 Kommentare
  21. Iron 3 - Google-freie Chromium-Variante

    SRWare hat auf Basis von Chromium 3 eine stabile Version seines Browsers Iron veröffentlicht. Sie unterstützt Chrome-Themes, bringt eine flexible Seite für neue Tabs mit und lässt sich erweitern.

    10.08.200954 Kommentare
  22. Google plant Synchronisierungsdienst für Chrome

    Google Browser Chrome soll künftig Nutzerdaten mit einem Google-Account abgleichen können, ähnlich wie es Mozilla mit Weave tut. Das zugrundeliegende Protokoll ist offen und Google plant, den gesamten Code des Synchronisationsdienstes als Open Source freizugeben und in Chromium zu integrieren.

    03.08.200914 Kommentare
  23. Chromium für MacOS X als portable Version

    Chromium für MacOS X als portable Version

    Carsten Knobloch hat eine portable Version des Browsers Chromium für MacOS X vorgestellt. Der Browser basiert auf Open-Source-Quellen von Google Chrome und kann direkt aus der Imagedatei gestartet werden.

    20.07.200932 Kommentare
  24. HTML 5 wird weder H.264 noch Ogg Theora vorschreiben

    Die Auseinandersetzung um obligatorische Video-Codecs in HTML 5 endet ohne Ergebnis. Weder H.264 noch Ogg-Theora werden in die Spezifikation aufgenommen, da eine Einigung auf einen Codec nicht möglich scheint.

    03.07.2009127 Kommentare
  25. Erste Erweiterungen für Googles Chrome

    Erste Erweiterungen für Googles Chrome

    Der Funktionsumfang von Googles Browser Chrome soll sich künftig mit Hilfe von Erweiterungen ausbauen lassen. Die ersten stehen ab sofort bereit und können mit der aktuellen Entwicklerversion getestet werden.

    14.05.200947 Kommentare
  26. Ubuntu-Entwickler portieren Chromium auf Linux

    Im Rahmen des Ubuntu-Projektes wird der Open-Source-Browser Chromium derzeit auf Linux portiert. Chromium bildet die Grundlage von Google Chrome, der noch nicht für Linux verfügbar ist. Die Portierung befindet sich noch im Anfangsstadium.

    18.03.200933 Kommentare
  27. Iron-Browser zieht mit Google Chrome gleich

    Iron-Browser zieht mit Google Chrome gleich

    Nachdem Google beim Browser Chrome den Betahinweis gestrichen hat, liegt auch der darauf basierende Browser Iron als Finalversion vor. Anders als Chrome sendet Iron bei der Nutzung keine Daten an Google.

    16.12.200884 Kommentare
  28. Titanium - Appcelerator macht AIR und Silverlight Konkurrenz

    Titanium - Appcelerator macht AIR und Silverlight Konkurrenz

    Webapplikationen auf den Desktop bringen, das will auch Appcelerator und macht mit Titanium Adobes AIR oder Microsofts Silverlight Konkurrenz. Allerdings setzt Appcelerator dabei konsequent auf Offenheit, Webstandards und Open Source.

    11.12.200825 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #