Abo
  • Services:
Anzeige
Chromium soll nun auch unter Windows sicherer werden.
Chromium soll nun auch unter Windows sicherer werden. (Bild: Google/Bildmontage: Golem.de)

Chromium Google schützt Browser-Passwörter besser

Auch die Windows-Version von Chromium schützt gespeicherte Kennwörter und Login-Daten nun besser. Um die Daten anzuzeigen, muss sich der Anwender am PC vorher identifizieren.

Anzeige

Mit einer neuen Chromium-Version für Windows hat Google etwas mehr Sicherheit in die Anzeige gespeicherter Login-Daten eingebaut. Wer die aus Bequemlichkeit im Programm gespeicherten Zugangspasswörter und Login-Daten sehen will, muss sein Systemkennwort eingeben, bevor die Liste angezeigt wird. Diese Funktion war bislang nur unter Mac OS X aktiv.

Bisher kann jeder, der Zugriff auf den Benutzeraccount des PCs hat, mit der Befehlszeile "chrome://settings/passwords" die Zugangsdaten fein säuberlich sortiert aufrufen und sogar durchsuchen. Googles Browser Chrome legt Zugangsdaten verschlüsselt auf dem Rechner ab.

Bislang argumentierte Google, dass ein Kennwortschutz für diese Liste den Anwendern Sicherheit nur vorgaukeln würde und gefährliches Verhalten geradezu provozieren könnte. Der Rechner sollte immer gesperrt sein, wenn der Besitzer gerade nicht davorsitze. Dabei wurde nicht berücksichtigt, dass das im Alltag nicht immer vorausgesetzt werden kann und sich gelegentlich auch Anwender einen Zugang teilen.

Ob Googles neuer Kurs auch in die normalen Chrome-Releases Eingang finden wird, lässt sich der Ankündigung nicht entnehmen.

Bei Mozilla Firefox kann ein Master-Passwort für die vom Browser gespeicherten Kennwörter eingegeben werden, so dass der Blick darauf nur für denjenigen freigegeben wird, der dieses Passwort kennt.


eye home zur Startseite
nykiel.marek 06. Dez 2013

nicht zwingend. LG, MN

Himmerlarschund... 05. Dez 2013

Ein Proxyserver mit Verschlüsselung wäre mal ein Anfang. Oder gar ein eigener VPN-Dienst...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  2. Daimler AG, Affalterbach
  3. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. Hochschule Esslingen, Esslingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 29,99€ + 4,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. 29,99€ + 4,99€ Versand oder Abholung im Markt
  3. 157,76€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


  1. Quartalsbericht

    Amazons Gewinn bricht stark ein

  2. Sicherheitslücke

    Caches von CDN-Netzwerken führen zu Datenleck

  3. Open Source

    Microsoft tritt Cloud Native Computing Foundation bei

  4. Q6

    LGs abgespecktes G6 kostet 350 Euro

  5. Google

    Youtube Red und Play Music fusionieren zu neuem Dienst

  6. Facebook Marketplace

    Facebooks Verkaufsplattform kommt nach Deutschland

  7. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test

    Harte Gegner für Intels Core i3

  8. Profitbricks

    United Internet kauft Berliner Cloud-Anbieter

  9. Lipizzan

    Google findet neue Staatstrojaner-Familie für Android

  10. Wolfenstein 2 angespielt

    Stahlskelett und Erdbeermilch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken
  2. IETF DNS wird sicher, aber erst später
  3. IETF Wie TLS abgehört werden könnte

Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test: 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test
240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Bildschirme Freesync-Displays von Iiyama und Viewsonic
  3. Zenscreen MB16AC Asus bringt 15,6-Zoll-USB-Monitor für unterwegs

Handyortung: Wir ahnungslosen Insassen der Funkzelle
Handyortung
Wir ahnungslosen Insassen der Funkzelle
  1. Bundestrojaner BKA will bald Messengerdienste hacken können
  2. Bundestrojaner Österreich will Staatshackern Wohnungseinbrüche erlauben
  3. Staatstrojaner Finfishers Schnüffelsoftware ist noch nicht einsatzbereit

  1. Re: Ehr glaube ich an eine Zukunft, wo

    Hantilles | 01:03

  2. Re: "Fiel investiert" +1

    Golressy | 01:00

  3. Re: Nutzer werden gezwungen?

    corruption | 00:51

  4. Re: Das ist doch Dummenverar....

    GenXRoad | 00:49

  5. Re: Erstmal logisch Nachdenken, dann Berichten...

    Faksimile | 00:24


  1. 22:47

  2. 18:56

  3. 17:35

  4. 16:44

  5. 16:27

  6. 15:00

  7. 15:00

  8. 14:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel