Abo
  • Services:
Anzeige
Google arbeitet an automatischen Updates für Androids Webview.
Google arbeitet an automatischen Updates für Androids Webview. (Bild: Google)

Android Webview soll wie Chrome automatisch aktualisiert werden

Google hat mit Android 4.4 alias Kitkat die Webview-Komponente erneuert, sie basiert nun wie der Browser Chrome auf dem Chromium-Projekt. Und wie Chrome so soll auch die Webview-Komponente von Android künftig automatisch aktualisiert werden.

Anzeige

Der Webview-Komponente von Android kommt besondere Bedeutung zu, denn viele Apps sind als Web-Apps umgesetzt, die nur mittels Webview in einem nativen App-Container laufen. Sie basierte lange auf einer eigenen Webkit-Variante, deren Funktionsumfang und Geschwindigkeit eher mäßig ist. Mit Android 4.4 alias Kitkat hat Google dies geändert und eine neue Webview-Komponente auf Basis von Chromium eingeführt. Auch der Android-Browser wurde darauf umgestellt.

Nun folgen Chrome und Chromium aber einem sehr viel dynamischeren Release-Zyklus als Android, womit die Frage aufkam, ob Google plant, die Webview-Komponente auch außerhalb regulärer Android-Veröffentlichungen zu aktualisieren. Nein, heißt es in der zum Start von Kitkat veröffentlichten FAQ. Google plane vorerst nicht, für Webview auf den sechswöchigen Release-Zyklus von Chrome umzustellen, neue Versionen werde es wohl nur mit neuen Android-Versionen geben.

Doch nun kündigte Googles Chrome-Team auf Google+ das Gegenteil an: Apps, die innerhalb des Webview laufen, seien so wichtig wie Webseiten und verdienten eine Runtime, die aktuell gehalten wird. Es gebe zwar noch einige große Herausforderungen hinsichtlich Umsetzung und Logistik, aber es werde daran gearbeitet, Webview wie Chrome automatisch zu aktualisieren. Noch sei es aber nicht so weit.

Die Webview-Komponente in Android 4.4 basiert auf Chromium 30 und bringt Android unter anderem Unterstützung für Server Sent Events, Web Sockets, Web Workers, das Filesystem API, IndexedDB, das Page Visibility API, Canvas Blend Modes, CSS3 Flexbox und CSS3 Filter.


eye home zur Startseite
Seitan-Sushi-Fan 14. Nov 2013

Dass sind aber proprietäre Google-Anwendungen und keine Android-Komponenten.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. medac GmbH, Wedel bei Hamburg
  2. Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik GmbH, Potsdam
  3. Continental AG, Markdorf (Bodenseekreis)
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 619,00€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ab 664€)
  2. 719,00€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ab 773€)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Fixed Wireless

    Verizon startet einen der weltweit größten 5G-Endkundentests

  2. Klage eingereicht

    Google wirft Uber Diebstahl von Lidar-Technik vor

  3. Speicherleck

    Cloudflare verteilt private Daten übers Internet

  4. Apple

    Magicgrips machen die Magic Mouse breit

  5. Aufsteckbar

    Kugelkamera für Android-Smartphones filmt 360-Grad-Videos

  6. Panamera Turbo S E-Hybrid

    Porsche kombiniert V8-Motor und E-Antrieb

  7. Matrix Voice

    Preiswerter mit Spracherkennung experimentieren

  8. LTE

    Telekom führt Narrowband-IoT-Netz in Deutschland ein

  9. Deep Learning

    Wenn die KI besser prügelt als Menschen

  10. Firepower 2100

    Cisco stellt Firewall für KMU-Bereich vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. MX Board Silent im Praxistest Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  3. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig

Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

  1. Re: besser: Toyota Yaris Hybrid

    gadthrawn | 11:08

  2. Re: Reale Switch-Kosten

    KlOis | 11:07

  3. Re: Darum gehts denen doch gar nicht...

    Belgarion2001 | 11:07

  4. Button Smashing FTW!

    Missingno. | 11:05

  5. Re: Ich hol sie mir, wenn Mario Kart draußen ist.

    LH | 11:04


  1. 11:09

  2. 10:51

  3. 10:45

  4. 09:38

  5. 07:23

  6. 07:14

  7. 17:37

  8. 17:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel