Abo
  • Services:
Anzeige
Netbeans 7.3 bringt eine Reihe von Änderungen für Entwickler von Webapplikationen mit.
Netbeans 7.3 bringt eine Reihe von Änderungen für Entwickler von Webapplikationen mit. (Bild: Netbeans/Screenshot: Golem.de)

Entwicklungsumgebung: Netbeans 7.3 für HTML5-Entwickler

Netbeans 7.3 bringt eine Reihe von Änderungen für Entwickler von Webapplikationen mit.
Netbeans 7.3 bringt eine Reihe von Änderungen für Entwickler von Webapplikationen mit. (Bild: Netbeans/Screenshot: Golem.de)

Mit der kostenlosen Entwicklungsumgebung Netbeans 7.3 lassen sich künftig HTML5-Projekte realisieren. Dazu ist auch ein neuer Javascript-Editor integriert worden.

Netbeans 7.3 erhält zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen, die die Entwicklung von webbasierten Anwendungen vereinfachen sollen. Künftig lassen sich Projekte in HTML5 umsetzen und ein neuer Javascript-Editor samt integrierten Javascript-Bibliotheken erleichtert zusätzlich die Entwicklungsarbeit. Aber auch für Entwickler anderer Sprachen gibt es neue Funktionen.

Anzeige

Für Java-Entwickler wurde die Benutzeroberfläche der IDE weiter verbessert, etwa mit neuen Filtern für die Suche sowie mit Formatierungsoptionen beim Im- und Export oder bei der Organisation der Klassen.

HTML5 und Javascript

Netbeans 7.3 wurde zusätzlich um die Webentwicklung mit HTML5 erweitert. Unter dem Namen Project Easel lassen sich HTML5-Projekte mit Javascript erstellen. Dazu wurde auch ein neu aufgesetzter Javascript-Editor integriert, der einen Debugger enthält. Der Editor basiert auf dem Projekt Nashorn, der Javascript-Implementierung für die Java Virtual Machine (JVM). Neben zahlreichen Vorlagen für HTML5 bringt Netbeans 7.3 auch etliche Javascript-Bibliotheken mit, die in Projekte integriert werden können.

Mit dem Test-Driver lässt sich Javascript-Code mit Firefox und Chrome beziehungsweise Chromium testen. Die Interaktion mit dem Webbrowser von Google wurde durch eine Erweiterung verbessert. Außerdem wurde ein Webkit-Browser integriert. Wer mit Jquery oder CSS3 arbeitet, kann die neue Autovervollständigung nutzen.

Verbesserungen für JavaFX, PHP und Groovy

Für die Entwicklung mit der Beschreibungssprache FXML für JavaFX 2.0 wurde der Scene Builder in Netbeans integriert. Außerdem wurde die Code-Vervollständigung deutlich verbessert und soll viel genauer sein als zuvor. Die Plattforminfrastruktur wurde für die Unterstützung von JDK 7u6+ erweitert. Für PHP-Entwickler wurde eine Abhängigkeitsverwaltung sowie die Autovervollständigung in der Vorlagenverwaltung Twig integriert.

Groovy wurde in Version 2.0 übernommen. Die von Apache beigesteuerte Java-Bibliothek Ant wurde auf Version 1.8.4 aktualisiert. Im Profiler lassen sich CPU-Snapshots vergleichen. Zudem lassen sich Netbeans-Projekte auch für Java auf Linux mit ARM-Unterstützung erstellen.

Eine komplette Liste aller Änderungen haben die Entwickler auf netbeans.org zusammengetragen. Eine detaillierte Beschreibung der Neuerungen sowie ein Video gibt es ebenfalls. Netbeans 7.3 steht kostenlos für Windows, Linux, Mac OS X und Solaris sowie in einer plattformunabhängigen Variante zum Download bereit.


eye home zur Startseite
redmord 26. Feb 2013

Es gibt zumindest eine Sache, die Eclipse überhaupt nicht kann, obwohl es vorteuscht dies...

foobarth 26. Feb 2013

Allerdings. 3 war schlimm aber mangels besserer Alternative noch auszuhalten. 4 ist...

crash 25. Feb 2013

Für die die es interessiert, damit ist eine einfach Composer-Unterstützung (http...

jt (Golem.de) 25. Feb 2013

Sorry für die Zeitreise. Habs korrigiert.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über JobLeads GmbH, Köln
  2. Apex Tool Holding Germany GmbH & Co. KG, Besigheim
  3. Landkreis Lörrach, Lörrach
  4. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. 6,99€
  3. 14,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  2. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  3. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  4. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  5. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  6. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  7. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

  8. Urheberrecht

    Marketplace-Händler wegen Bildern von Amazon bestraft

  9. V8 Turbofan

    Neuer Javascript-Compiler für Chrome kommt im März

  10. Motion Control

    Kamerafahrten für die perfekte Illusion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
Intel C2000
Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
  1. Super Bowl Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen
  2. Lake Crest Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite
  3. Compute Card Intel plant Rechnermodul mit USB Type C

  1. Re: First World Problems

    Icestorm | 07:46

  2. Re: Delays wegen Handgepäck, slightly OT

    Icestorm | 07:38

  3. Re: Bei 70cm dürfte der Sitz nur max. 2cm verbrauchen

    NaruHina | 07:33

  4. Re: Klasse, wie "open" dieses Open Source doch ist.

    Lasse Bierstrom | 07:28

  5. Re: Die Nachrichtendienste spionieren

    AlexanderSchäfer | 07:21


  1. 18:02

  2. 17:43

  3. 16:49

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:00

  7. 14:41

  8. 14:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel