265 AMD64 Artikel
  1. Debian Etch soll für acht Architekturen erscheinen

    Schon im März 2005 diskutierte das Debian-Team darüber, künftig die Zahl der offiziell mit stabilen Releases unterstützten Hardware-Architekturen zu reduzieren. Nun werden die Pläne konkreter und es sieht so aus, als würden mit der kommenden Debian-Version mit Codenamen "Etch" mehr Architekturen unterstützt als zunächts gedacht.

    03.01.20061 Kommentar
  2. Univention Corporate Server 1.3 erhältlich

    Die auf Debian GNU/Linux basierende Komplettlösung Univention Corporate Server (UCS) ist in Version 1.3 erschienen. Univention sieht den Corporate Server als Betriebssystemalternative sowohl für Server als auch für Clients, der mittels Unterstützung für Microsofts Active Directory eine einfache Migration von Windows auf Linux ermöglichen soll.

    20.12.20051 Kommentar
  3. DCC Common Core 3 veröffentlicht

    Die ehemals als Debian Core Consortium bekannte DCC Alliance hat die fertige Version ihres gemeinsamen Standards DCC 3.0 für Debian-basierte Linux-Distributionen veröffentlicht. An der Entwicklung sind Credativ, Knoppix, LinEx, Linspire, MEPIS, Progeny, Sun Wah, User Linux und Xandros beteiligt.

    06.12.20056 Kommentare
  4. Nvidia: Neue Grafiktreiber für 32- und 64-Bit-Linux

    Sowohl für 32- als auch 64-Bit-Linux (für AMD64/EM64T) hat Nvidia neue Treiber mit der Versionsnummer 1.0-8174 veröffentlicht. Behoben wurden laut Nvidia Treiberinstallationsprobleme bei aktiviertem SELinux und auch die Stabilität des 64-Bit-Linux-Kernels 2.6 soll verbessert worden sein.

    06.12.200571 Kommentare
  5. Ubuntu: Erste Vorschau auf "Dapper Drake"

    Die Ubuntu-Entwickler haben eine erste Vorschau auf die nächste Version ihrer auf Debian basierenden Linux-Distribution veröffentlicht. "Dapper Drake" bietet bisher einige Änderungen am Installer sowie viele neue Pakete, die aus Debian Unstable übernommen wurden. Auch die KDE-Variante Kubuntu wurde aktualisiert.

    21.11.200543 Kommentare
Stellenmarkt
  1. IT-Infrastruktur Architekt für IT-Security Umgebung (m/w/d)
    Soluvia IT-Services GmbH, Mannheim, Kiel, Offenbach am Main
  2. Head of Engineering (m/w/d)
    Hays AG, Niedersachsen
  3. Web-Entwicklerin/Web-Entwick- ler (m/w/d)
    Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben, Köln
  4. Geoinformatiker / Vermessungsingenieur als Teamleiter (m/w/d) Stromnetze Projekt- & Qualitätssicherung
    Mainova AG, Frankfurt am Main

Detailsuche



  1. Linux-Kernel 2.4.32 freigegeben

    Marcelo Tosatti, der Betreuer des Kernels 2.4, hat den Kernel 2.4.32 freigegeben. In dieser Version wurden hauptsächlich Fehler korrigiert, große Änderungen fließen in den 2.4er-Zweig ohnehin nicht mehr ein. Allerdings wurde die Serial-ATA-Unterstützung auf den Stand von Kernel 2.6 gebracht.

    17.11.20056 Kommentare
  2. AMDs erste Quad-Core-Prozessoren kommen 2007

    AMD hat im Rahmen einer Investoren-Konferenz verkündet, im Jahr 2007 eigene Quad-Core-Prozessoren einführen zu wollen - ob dies nur den Opteron oder auch schon den Athlon 64 betrifft, gab AMD nicht an. Passend dazu soll es eine neue HyperTransport-basierte Infrastruktur geben, die zu Mitte 2006 erscheinenden neuen Dual-Core-Prozessoren kompatibel sein wird.

    16.11.200532 Kommentare
  3. Suns Niagara vor dem Start

    Suns Niagara vor dem Start

    Suns neue Prozessor-Generation "UltraSPARC T1" alias "Niagara" steht kurz vor dem Start. Die Chips sollen eine "radikale Veränderung" und ein komplettes Re-Design des SPARC darstellen sowie früher als erwartet starten, schwärmt Sun-Präsident Jonathan Schwartz. Bis zu acht Kerne, die jeweils vier Threads zugleich verarbeiten können, will Sun vorstellen. Der Stromverbrauch soll dabei verhältnismäßig niedrig ausfallen.

    14.11.20059 Kommentare
  4. Erster Release Candidate von PC-BSD 1.0

    Erster Release Candidate von PC-BSD 1.0

    PC-BSD soll ein Unix speziell für den Desktop sein und basiert auf FreeBSD. Nebst grafischer Installation wird ein fertiger KDE-Desktop eingerichtet. Der jetzt erschienene Release Candidate der Version 1.0 basiert auf FreeBSD 6.0, enthält KDE 3.4.3 sowie etliche Fehlerkorrekturen. Dabei sind bereits alle Funktionen der Version 1.0 enthalten.

    11.11.200531 Kommentare
  5. T2: Optimale Linux-Distribution im Eigenbau

    T2: Optimale Linux-Distribution im Eigenbau

    Nach rund einem Jahr Entwicklungszeit hat das Projekt seinen Distributionsbaukasten T2 jetzt erstmals in einer "stabilen" Version vorgelegt. Das von Rock Linux abstammende T2 v2.1.0 alias "Charlotte" ist mehr ein Linux-Baukasten als nur eine weitere Linux-Distribution. Das als System Development Environment (SDE) bezeichnete System erlaubt es, eigene, aktuelle und auf die jeweilige Hardware optimierte Distributionen zu erstellen - ganz gleich ob diese nun auf einem PC installiert, als Live-CD oder ROM für Embedded-Geräte laufen sollen. Dabei ist das System nicht einmal auf Linux festgelegt.

    07.11.200524 Kommentare
RSS Feed
RSS FeedAMD64

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Photoshop Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    02./03.06.2022, Virtuell
  2. Einführung in Unity: virtueller Ein-Tages-Workshop
    21.06.2022, Virtuell
  3. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    28.06.-01.07.2022, virtuell

Weitere IT-Trainings


  1. Ubuntu 5.10 für Server erschienen

    Die Linux-Distribution Ubuntu 5.10 ist nun auch in einer Server-Version mit speziellem Kernel und ohne Desktop-Umgebung erschienen. Die nächsten 18 Monate soll es Sicherheits-Updates für diese Version geben.

    20.10.200527 Kommentare
  2. Debian: Etch soll im Dezember 2006 erscheinen

    Verfuhr man bei Debian früher nach dem Motto, "die nächste Version erscheint, wenn sie fertig ist", hat das Release-Team nun frühzeitig einen Plan für die nächste stabile Version aufgestellt. Etch soll demnach am 4. Dezember 2006 erscheinen.

    14.10.20055 Kommentare
  3. Breezy Badger: Ubuntu 5.10 erschienen

    Die auf Debian basierende Linux-Distribution Ubuntu ist, wie erwartet, in Version 5.10 freigegeben worden. Die KDE-Variante Kubuntu wurde ebenfalls in neuer Version veröffentlicht. Beide stehen für drei Architekturen zur Verfügung.

    13.10.200515 Kommentare
  1. Auch Intel liefert Dual-Core-Prozessoren für x86-Server

    Nach AMD liefert nun auch Intel x86-basierte Server-Prozessoren mit zwei Kernen aus. Intels Dual-Core-Xeons können in Systemen mit bis zu zwei Prozessoren eingesetzt werden und unterstützen, anders als AMDs Opteron, auch Hyper-Threading.

    10.10.20059 Kommentare
  2. Ubuntu 5.10 Release Candidate erschienen

    Ubuntu 5.10 Release Candidate erschienen

    Mit dem Ubuntu 5.10 Release Candidate (RC) ist die letzte Version vor der offiziellen Veröffentlichung von "Breezy Badger" erschienen. Für drei Architekturen gibt es CD- und DVD-Images sowie Live-CDs.

    06.10.200563 Kommentare
  3. Desktop-Suche Beagle unterstützt auch KMail

    Die neue Version der Linux-Desktop-Suche Beagle enthält in erster Linie Fehlerkorrekturen. Doch auch eine neue Funktion wurde ihr spendiert: Die Gnome-Applikation unterstützt ab sofort auch den KDE-Mailclient KMail.

    04.10.20050 Kommentare
  1. Linux Standard Base 3.0 veröffentlicht (Update)

    Die Free Standards Group hat die Linux Standard Base (LSB) in der Version 3.0 veröffentlicht. Dabei handelt es sich um eine Spezifikation, welche die Kompatibilität unterschiedlicher Linux-Distributionen untereinander sicherstellen soll, denn für LSB-Systeme entwickelte Applikationen müssen nicht mehr auf die einzelnen Distributionen angepasst werden.

    19.09.20058 Kommentare
  2. Debian Core Consortium: Erste Preview DCC 3.0

    Das Debian Core Consortium (DCC) hat eine Vorabversion seiner Linux-Distribution DCC 3.0 veröffentlicht, eine zur LSB 3.0 konforme Ausgabe von Debian GNU/Linux 3.1 alias Sarge. Beteiligt sind dabei credativ, Knoppix, LinEx, Linspire, MEPIS, Progeny, Sun Wah, UserLinux und Xandros, die eine gemeinsame Debian-Basis-Distribution entwickeln.

    16.09.20059 Kommentare
  3. VMware unterstützt 64-Bit-Gäste

    VMware hat seine Virtualisierungssoftware für den Desktop-Bereich wieder einmal überarbeitet und bietet nun unter anderem Unterstützung von 64-Bit-Gastsystemen für Systeme auf Basis von AMD64 oder Intels EM64T. Eine Beta-Version von VMware Workstation5.5 steht ab sofort zum Download bereit.

    12.09.200511 Kommentare
  1. Offizielle Preview von Ubuntu und Kubuntu 5.10 erschienen

    Die Entwickler der Debian-basierten Linux-Distribution Ubuntu haben eine offizielle Preview-Version von Ubuntu 5.10 alias "Breezy Badger" sowie der KDE-Variante Kubuntu 5.10 veröffentlicht.

    09.09.200531 Kommentare
  2. IDF: Linux nimmt Windows huckepack

    XenSource gab auf dem Intel Developer Forum (IDF) eine Vorschau auf die Linux-Virtualisierungssoftware Xen in der Version 3.0. Mussten bislang die Gast-Betriebssysteme angepasst werden, um unter dem Open-Source-Hypervisor zu laufen, ist es mit Xen 3.0 und Intels Vanderpool nun möglich, auch unmodifizierte Systeme einzusetzen. Kurz gesagt: Auch Windows XP läuft nun mittels Xen unter Linux.

    24.08.200518 Kommentare
  3. AMD beschleunigt stromsparende Notebook-Prozessoren

    AMD beschleunigt stromsparende Notebook-Prozessoren

    AMD beschleunigt seinen Notebook-Prozessor Turion 64 und bringt zwei neue Modelle auf den Markt: MT-37 und MT-40. Die Chips laufen mit Taktraten von 2,0 und 2,2 GHz und sollen maximal einen Stromverbrauch von 25 Watt (Thermal Design Power) haben.

    22.08.20058 Kommentare
  1. TuxMobil: 4.000-mal Linux für den Laptop

    TuxMobil: 4.000-mal Linux für den Laptop

    Das Projekt TuxMobil hat in diesem Jahr besonders großen Zulauf bekommen. Seit Februar ist die Anzahl der verlinkten Berichte zu Linux-Installationen auf Notebooks um über 1.000 auf nunmehr über 4.000 gestiegen.

    12.08.200512 Kommentare
  2. Fedora Core 4 mit Global File System

    Passend zur Ankündigung des Oracle Cluster File System 2 (OCFS 2) für Linux rührt auch Red Hat für sein Global File System (GFS) nochmals die Werbetrommel. Red Hats GFS ist Bestandteil von Fedora Core 4 und unter der GPL verfügbar.

    10.08.20050 Kommentare
  3. El Nino: Gentoo Linux 2005.1 veröffentlicht

    Das Gentoo-Projekt hat seine quelltextbasierte Linux-Distribution in der Version 2005.1 alias "El Nino" veröffentlicht. Die entsprechenden ISO-Images stehen ab sofort zum Download bereit.

    10.08.20055 Kommentare
  4. X.Org 7.0 - X wird modular

    Adam Jackson kündigte die Veröffentlichung des "nullten" Release-Candidates von X.Org 6.9 und 7.0 an. Beide basieren im Grunde auf dem gleichen Quelltext, aber während X.Org 6.9 noch wie gewohnt als monolithische Software daher kommt, stellt X.Org den ersten Schritt hin zu einer modularen Architektur für das X Window System dar.

    04.08.200541 Kommentare
  5. AMDs Dual-Core-Prozessoren sollen lange leben

    AMD bietet seine Dual-Core-Prozessoren der Opteron-Reihe nun auch im Rahmen das "AMD64 Longevity Program" an, das eine langfristige Verfügbarkeit der Chips sichern und diese so für den Server-Einsatz im High-End und Embedded-Bereich rüsten soll. Mit dabei sind auch stromsparende Dual-Core-Chips, die unter 55 Watt verbrauchen sollen.

    04.08.200518 Kommentare
  6. 64-Bit-Sempron wird billiger - neues Modell vorgestellt

    Anfang Juli 2005 reagierte AMD auf Intels kurz zuvor erfolgte Einführung des mit der AMD64-kompatiblen 64-Bit-Erweiterung EM64T versehenen Celeron D mit der Ankündigung von 64-Bit-Semprons. Zum 1. August 2005 kommt noch ein neuer Sempron mit aktiviertem AMD64 hinzu - und auch die Preise der kleineren Modelle senkte der Chiphersteller.

    01.08.20051 Kommentar
  7. AVMs Linux-Engagement weiter nur halbherzig?

    AVM will sein Linux-Engagement einmal mehr unterstreichen und bietet für alle aktuellen Fritz-Card-Produkte nun auch 64-Bit-Treiber für Linux an. Die Treiber stehen offiziell aber nur für "Suse Linux 9.3 Professional 64-Bit-Version" zur Verfügung.

    25.07.200535 Kommentare
  8. AMD führt 64-Bit-Semprons ein

    Intels Ende Juni 2005 erfolgte Einführung des mit der AMD64-kompatiblen 64-Bit-Erweiterung EM64T versehenen Celeron D hat AMD nicht lange auf sich sitzen lassen und listet nun in seiner Onlinepreisliste plötzlich auch 64-Bit-Semprons. Damit kann Intel nun nicht mehr damit werben, im Desktop-Bereich als einziger Hersteller in allen Preisbereichen 64-Bit-Unterstützung zu bieten.

    07.07.20057 Kommentare
  9. OpenSSL 0.9.8 mit zahlreichen neuen Funktionen

    Die freie SSL- und TLS-Implementierung OpenSSL ist in der Version 0.9.8 erschienen, einem Major-Release, das mit zahlreichen neuen Funktionen aufwartet.

    06.07.20050 Kommentare
  10. Debian stellt auf GCC 4.0 um

    Wieder einmal macht sich das Debian-Projekt daran, die Distribution auf eine neue, nicht binär-kompatible Version der GNU Compiler Collection (GCC) umzustellen. Da sich das C++-ABI (Application Binary Interface) ändert, müssen alle C++-Pakete neu übersetzt werden, Updates im Unstable-Zweig von C++-Pakete sind derweil nur eingeschränkt möglich.

    06.07.200518 Kommentare
  11. Intels Celeron D mit 64 Bit nun offiziell

    Bereits zur Computex 2005 hatte Intel die Auslieferung neuer Celeron-D-Prozessoren mit der AMD64-kompatiblen 64-Bit-Erweiterung EM64T angekündigt, Ende Mai 2005 waren die Prozessoren dann im Handel aufgetaucht. Nun stellte Intel die neuen Low-End-CPUs auch offiziell vor.

    27.06.20055 Kommentare
  12. Doch noch keine SLI-Treiber für Linux (Update)

    In den am 22. Juni 2005 erschienenen Linux-Grafiktreibern von Nvidia ist doch noch nicht die versprochene SLI-Unterstützung integriert. Dies hatte Nvidias Chef der Treiber-Entwicklung, Ben de Waal, eigentlich Anfang Juni 2005 im Rahmen einer GeForce-7800-GTX-Pressevorstellung in San Francisco in Aussicht gestellt.

    24.06.20055 Kommentare
  13. Bet on Soldier - Netzwerk-Shooter auch für 64-Bit-Windows

    Bet on Soldier - Netzwerk-Shooter auch für 64-Bit-Windows

    Bis jetzt gibt es nur eine Hand voll Spiele in einer für die Windows XP 64 Bit Edition angepassten Version. Dies versucht sich das französische Spielestudio Kylotonn zu Nutze zu machen und wirbt nun mit einer 64-Bit-Version seines noch in Entwicklung befindlichen Netzwerk-Shooters "Bet on Soldier: Blood Sport".

    23.06.200511 Kommentare
  14. Neues Nvidia-Treiberpaket unterstützt auch GeForce 7800 GTX

    Mit dem neuen GeForce-Treiberpaket ForceWare Release 75 unterstützt Nvidia erstmals PCI-Express-Grafikkarten mit dem neuen GeForce 7800 GTX sowie AGP-Grafikkarten mit dem Low-End-Grafikchip GeForce 6200. Auch für Windows NT und Windows 95/98/ME hat Nvidia das Treiberpaket veröffentlicht, aktualisierte in diesem Fall aber nur die GeForce-6-Treiber.

    23.06.20057 Kommentare
  15. Turion64 ML-40 - Schneller Notebook-Prozessor von AMD

    Mit dem Modell ML-40 erweitert AMD die Reihe seiner Turion64-Notebook-Prozessoren um ein neues Spitzenmodell. Der Chip läuft mit 2,2 GHz Taktfrequenz und verfügt über einen Level-2-Cache von 1 MByte.

    22.06.20059 Kommentare
  16. Linux-Baukasten T2 fast fertig

    Das einstmals aus Rock-Linux hervorgegangene Projekt T2 nähert sich seinem ersten stabilen Release und ist jetzt in Form eines Release Candidate erschienen. Der Release-Candidate des Linux-Baukastens bringt KDE, GNOME, Xfce und Enlightenment 17 in ihren aktuellen Versionen mit und wartet zudem mit neuer Software auf.

    21.06.20054 Kommentare
  17. Slamd64 - Slackware für Athlon64

    Mit Slamd64 ist eine inoffizielle Portierung der altehrwürdigen Linux-Distribution Slackware in der Version 10.1 für AMDs 64-Bit-Plattform "x86-64" erschienen.

    15.06.20050 Kommentare
  18. AMD plant vier Kerne und Co-Prozessoren

    Vor Analysten hat AMD bereits am vergangenen Freitag ein starkes Bekenntnis zu seiner AMD64-Architektur abgegeben. Termine für neue Prozessoren gab es nicht, wohl aber ein paar interessante Funktionen, die AMD demnächst einbauen will.

    13.06.200532 Kommentare
  19. Kanotix mit KDE 3.4.1 und OpenOffice.org 2.0

    Die Linux-Live-CD Kanotix kommt in der Version 2005-03 mit zahlreichen neuen Paketen, darunter KDE 3.4.1 und der Linux-Kernel 2.6.11.11. Auch an vielen anderen Stellen wurde die von Knoppix abstammende Distribution verbessert.

    07.06.200517 Kommentare
  20. Nvidia: OpenGL-2.0-Treiber für Linux und Solaris

    Nvidia hat neuen Linux- und Solaris-Treiber veröffentlicht, mit denen der Chiphersteller erstmals das noch junge OpenGL 2.0 unterstützt. Mit dem ersten OpenGL-2.0-Treiber wartete 3dlabs im April 2005 für seine Profi-3D-Grafikkarten der Wildcat-Realizm-Serie auf.

    03.06.200520 Kommentare
  21. Celeron D mit 64-Bit-Erweiterung lieferbar?

    Laut des britischen News-Magazins The Register hat Intel anlässlich der Computex 2005 die Auslieferung neuer Celeron-D-Prozessoren mit der AMD64-kompatiblen 64-Bit-Erweiterung EM64T angekündigt. Damit stellt Intel - anders als AMD, deren Semprons bisher kein 64 Bit unterstützen - nun auch im Low-End-Bereich 64-Bit-Prozessoren zur Verfügung.

    31.05.20053 Kommentare
  22. OpenBSD 3.7 mit besserer WLAN-Unterstützung

    Das vor allem auf Sicherheit bedachte BSD-Derivat OpenBSD ist in der Version 3.7 erschienen, die diverse Korrekturen, aber auch neue Funktionen mitbringt. Zudem werden neue Plattformen unterstützt, mit OpenBSD/Zaurus Sharps Linux-PDA Zaurus SL-C3000 sowie mit OpenBSD/sgi die O2-Systeme von SGI.

    20.05.20051 Kommentar
  23. Freier Pascal-Compiler FreePascal 2.0 erschienen

    Nach mehr als fünf Jahren Entwicklungsarbeit ist der freie Pascal-Compiler Free Pascal alias FPK Pascal in der Version 2.0.0 erschienen. Er ist für diverse Hardwareplattformen sowie Betriebssysteme erhältlich und verspricht eine Kompatibilität zur Syntax von Turbo Pascal 7.0 und weite Teile von Delphi.

    18.05.200573 Kommentare
  24. Far Cry in 64 Bit verfügbar (Update)

    Far Cry in 64 Bit verfügbar (Update)

    Endlich ist es so weit: Die lange in Aussicht gestellte 64-Bit-Version von Far Cry ist nun verfügbar, nachdem Microsoft kürzlich mit der Auslieferung der "Windows XP Pro x64 Edition" begonnen hat. Optimiert wurde das Spiel für AMDs Athlon-64- und Opteron-Prozessoren, dürfte aber auch auf Intels zum AMD64-Befehlssatz kompatiblen CPUs mit EM64T laufen.

    10.05.200519 Kommentare
  25. GCC 4.0 macht Programme und deren Entwicklung schneller

    GCC 4.0 macht Programme und deren Entwicklung schneller

    Ein Jahr nach der Veröffentlichung der Version 3.4 gab das GCC-Team nun die Version 4.0 frei. Neben der verbesserten internen Darstellungsform (Tree-SSA) kann die neue Version automatisch Schleifen für SSE und SSE2 der x86- und AMD64-Plattform sowie für Altivec auf PowerPC generieren.

    22.04.200515 Kommentare
  26. Freie Cluster-Lösung openMosix für Linux 2.6

    OpenMosix für Linux 2.6 ist in großen Teilen neu geschrieben, wesentliche Teile wurden aus dem Kernel- in den User-Space ausgelagert. Dies ermöglichte nicht nur einen AMD64-Port - auch PowerPC-Unterstützung soll folgen.

    18.04.20051 Kommentar
  27. Suse 9.3 als Live-DVD zum kostenlosen Download

    Kaum steht Novells Suse Linux 9.3 im Handel, findet sich nun auch eine entsprechende Live-DVD zum kostenlosen Download auf den Suse-Servern. So können Interessierte einen Blick auf die aktuelle Version von Novells Linux-Distribution werfen.

    18.04.200516 Kommentare
  28. Distributionsbaukasten T2 macht große Fortschritte

    Das ursprünglich aus Rock-Linux hervorgegangene Projekt T2 ist jetzt in der Version 2.1.0-Beta4 erschienen, die dem für nächste Woche geplanten Release-Candidate vorausgeht. T2 will mehr sein als nur eine weitere Distribution, die Entwickler versprechen vielmehr eine flexible Entwicklungsumgebung für Distributionen, in Anlehnung an integrierte Entwicklungsumgebungen, wie es sie für diverse Programmiersprachen gibt, kurz als System Development Environment (SDE) bezeichnet.

    14.04.20050 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #