Abo
  • Services:
Anzeige

IDF: Pentium Extreme Edition 840 mit zwei Kernen

In abgespeckter Version als Pentium D

Anlässlich des Intel Developer Forum (IDF) Spring 2005 in San Francisco wurde mit dem Pentium Extreme Edition 840 Intels erster Dual-Core-Prozessor für den Desktop-Bereich vorgestellt. Für weniger Geld soll es den Pentium D geben, der zwar ebenfalls zwei Kerne, dafür aber kein Hyper-Threading bietet.

Pentium Extreme Edition
Pentium Extreme Edition
Der Pentium Extreme Edition 840 basiert auf einem Stück Silizium mit zwei 3,2-GHz-Pentium-4-Kernen mit je eigenem 1-MByte-Level-2-Cache und findet im aktuellen LGA-775-Sockel sein Zuhause. Beide in 90 nm gefertigten Kerne verstehen sich auf Hyperthreading, so dass insgesamt vier Threads auf einmal verarbeitet werden können. Auch Intels zu AMD64 kompatible 64-Bit-Erweiterung EM64T inkl. Execute Disable Bit wird unterstützt.

Anzeige

Die CPU-Kerne werden gemeinsam über einen einzelnen 800-MHz-Systembus angesteuert, auf 1.066 MHz verzichtete Intel. Eine schnellere CPU-Anbindung, wie sie etwa AMDs Hypertransport bietet, will Intel späteren Prozessor-Generationen vorbehalten. Als ideal zum EE 840 passenden Chipsatz will Intel die 955X.-Express-Familie einführen, auf Grund des LGA 775 passt der Prozessor aber auch in bestehende Mainboards mit älteren Chipsätzen.

Intels 955X Express wartet mit verbessertem Speicher-Controller mit Dual-Channel-Unterstützung für DDR2-667-SDRAM auf - und verwaltet beachtliche 8 GByte Speicher, auch mit ECC-Unterstützung. Darüber hinaus werden bis zu vier SATA-Platten angesteuert, wobei Intel auch die RAID-Unterstützung erweitert hat. In Verbindung mit einer ICH7-South-Bridge werden RAID 0,1, 5, 10 und AHCI ermöglicht. Neben sechs PCI-Express-x1-Steckplätzen findet sich auch PCI-Express x16 auf 955X-Express-Mainboards. Um Dual-Grafikkarten-Konfigurationen unterstützen zu können, ist eine Bridge erforderlich.

IDF: Pentium Extreme Edition 840 mit zwei Kernen 

eye home zur Startseite
Nur mal so 11. Mär 2005

Soviel ich weiss haben die "normalen" Pentium D "nur" zwei physikalische Kerne. Erst die...

Antiheld 02. Mär 2005

...laaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaangweilig aus.

K 02. Mär 2005

Welche GrafKa schluckt denn bitte 130W? Die GF6800 Ultra liegt glaub so bei 70W, was...

drmaniac 02. Mär 2005

Weil eine Serverversion...will ich nicht sooo unbedingt. Denn spielen will ich auch mal...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. über Duerenhoff GmbH, Raum Landsberg am Lech
  3. Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH, Düsseldorf
  4. NORD-MICRO GmbH & Co. OHG, Frankfurt am Main


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 189,99€
  2. (-57%) 12,99€
  3. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  2. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  3. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  4. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  5. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  6. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  7. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  8. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  9. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  10. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: 7c/kWh?

    ChMu | 20:31

  2. Re: kein Fingerabdrucksensor?

    Der Held vom... | 20:28

  3. Re: Nicht für den Straßenverkehr

    SanderK | 20:26

  4. Re: Netzwerkanschluss Geschwindigkeit

    robinx999 | 20:23

  5. Re: TabBar

    Cok3.Zer0 | 20:21


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel