Abo
  • Services:
Anzeige

XviD 1.1.0-beta 2 - kompatibler zu DivX-Profilen

Letzte XviD-Release von Edouard Gomez

Mit der am 4. April 2005 veröffentlichten Version 1.1.0-beta 2 erhält der Open-Source-MPEG-4-ASP-Codec XviD wieder einige Optimierungen, kommt mit weniger Fehlern und wird kompatibler zu den verschiedenen DivX-Profilen. XviD-Mitentwickler Edouard Gomez hat der neuen XviD-Beta den Codenamen "my last release" gegeben und darauf hingewiesen, dass er aus dem Projekt aussteigen werde.

Die zweite Beta vor der endgültigen XviD-Version 1.1 soll kompatibel zur vorherigen Beta sein. Seit dieser wurde der XviD-Kern unter anderem von Fehlern in der Global Motion Compensation (GMC), den Zeichentrick-Kompressionsmodi und einer AMD64-Optimierung (x86_64 interlaced support) beseitigt. Verbessert wurden der Video Buffer Verifier (VBV), die Bildqualität bei niedriger Bitrate und in Zusammenhang mit der Windows-Konfiguration des Codecs auch die Kompatibilität zu DivX Kompressionsprofilen. Das DShow-Frontend soll nun nicht mehr den Arbeitsspeicher unnötig füllen, ein dafür verantwortliches Speicherleck wurde entfernt.

Anzeige

Gomez, der wie viele andere vom XviD-Kernteam viel private Zeit in die Entwicklung des freien DivX-Konkurrenten gesteckt und viele Releases vorbereitet hat, verkündete mit der XviD 1.1.0-beta 2 die letzte XviD-Release liefern zu wollen. "Ich habe lange an XviD gearbeitet, aber alles endet irgendwann... So hoffe ich, dass ihr meine in XviD gesteckte Leistung würdigt und dass ihr Spaß an den nächsten Releases habt, die durch die Menschen fortgeführt werden, die sich für die Weiterführung des XviD-Projekts entscheiden. Lebt wohl", heißt es seitens Gomez auf XviD.org.

Die XviD 1.1.0 beta 2 ist im Quelltext auf XviD.org und auf der Homepage von Edouard Gomez verfügbar. Koepi hat für Windows-Nutzer schon eine ausführbare Binärversion inkl. Installer auf Koepi.org veröffentlicht und spricht von "großen Qualitätsverbesserungen" bei niedrigen Bitraten und einer kleinen Geschwindigkeitssteigerung.


eye home zur Startseite
Sebideluxe 04. Apr 2005

Es ist ja auch XviD 1.1.0-beta 2 und nicht xVid 2. http://www.koepi.org/xvid.shtml...

Applebred 04. Apr 2005

Windows - Jetz mit weniger Betriebssystem ...dafür aber mehr Spyware Äh, back to topic...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden-Dützen
  2. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf
  3. BWI GmbH, Nürnberg, München
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-67%) 6,66€
  2. (-60%) 19,99€
  3. (-10%) 35,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Ladeleistung

    Sharra | 20:27

  2. Re: Der Akku wird zu schnell geladen

    User_x | 20:24

  3. Sleep Phaser

    SandyMerleburg | 20:19

  4. Re: Digitalisierung, Bedeutung?

    Juge | 20:14

  5. Re: Wenig neues

    PhonierDeluxe | 20:14


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel