Abo
  • Services:

Linuxants DriverLoader mit 64-Bit-Unterstützung

NDIS-Wrapper läuft auch mit 64-Bit-Linux-Kerneln

Linuxant erweitert seinen DriverLoader um Unterstützung für die AMD64-Architektur. Die Software erlaubt es, Windows-Treiber, für die kein Linux-Pendant existiert, unter Linux zu nutzen - nun auch auf AMD64-Systemen.

Artikel veröffentlicht am ,

Interessant ist der DriverLoader vor allem für Leute, die WLAN-Chips von Broadcom einsetzen, denn diese können mit der Software auch unter einem 64-Bit-Linux-Kernel genutzt werden.

Stellenmarkt
  1. Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
  2. MTU Friedrichshafen GmbH, Friedrichshafen

Der Wrapper von Linuxant unterstützt Standard-Windows-NDIS-Treiber (Network Driver Interface Specification), die so unter Linux auf x86-Systemen direkt genutzt werden können. Zudem werden Remote-NDIS-Treiber (RNDIS) für USB unterstützt.

Die kostenpflichtige Software kann unter linuxant.com heruntergeladen werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 23,99€
  3. (-20%) 47,99€

rev2a 09. Jan 2005

unter suse@kde sieht auch gimp nach qt aus... und gimp ist ja nun wahrlich g(imp)t(ool)k...

Halsab Schneider 08. Jan 2005

Du könntest auch das Koks absetzten und lustig werden. Das setzt allerdings...

Halsab Schneider 08. Jan 2005

geh zum Psychater! Immer musst du zwanghaft anderen Leuten auf den Sack gehen. Oder in...

RipClaw 07. Jan 2005

Ah jetzt hab ich ein paar Screenshots gefunden: http://www.pc-empire.de/modules/news...

Netzwerk-IT-Profi 07. Jan 2005

Das typische Open-Source-Gefrickel: Nicht mal anständige Treiber kriegen die gebacken...


Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

    •  /