Abo
  • IT-Karriere:

Vorabversion vom Windows Server 2003 für 64-Bit-Systeme

Allgemeiner Download vom Release Candidate 1

Nach internen Tests steht der Release Candidate 1 von Microsofts Windows Server 2003 für verschiedene 64-Bit-Systeme ab sofort kostenlos zum Download bereit. Alternativ kann die Software auch auf CD bestellt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Release Candidate 1 vom Windows Server 2003 x64 unterstützt nur AMD64-Prozessoren von AMD und Intels Xeon- und Pentium-4-Prozessoren mit EM64T-Erweiterung, was den AMD64-Erweiterungen entspricht. Bereits schon längere Zeit bietet Microsoft den Windows Server 2003 für Intels Itanium-Systeme an.

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. ifp l Personalberatung Managementdiagnostik, Raum Norddeutschland

Der Release Candidate 1 kann für 360 Tage getestet werden und wird kostenlos zum Download oder als CD zum Bestellen angeboten. Bei der CD-Bestellung aus Deutschland per Standardlieferung fallen Kosten von 8,55 US-Dollar an, bei Expresslieferung liegt der Preis bei 24,90 US-Dollar. US-Kunden erhalten die CD gratis, wenn man sich für die Standardlieferung entscheidet.

Der Windows Server 2003 x64 RC1 steht ab sofort kostenlos zum Download zur Verfügung. Für den Download ist eine Registrierung erforderlich.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,95€
  2. 1,12€

Folgen Sie uns
       


Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
    Ricoh GR III im Test
    Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

    Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
    Ein Test von Andreas Donath

    1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
    2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

      •  /