Kanotix nun auch für 64-Bit-Systeme

Linux-Live-CD auf Basis von Debian-Unstable

Jörg Schirottke alias Kano hat seine Linux-Live-CD Knotix jetzt in der Version 2005-01 veröffentlicht, erstmals auch für 64-Bit-Systeme auf Basis von AMD64. Die auf Debian Sid (alias unstable) basierende Live-CD eignet sich auch als Debian-Installer für x86er-Systeme.

Artikel veröffentlicht am ,

Die neue Kanotix-Version ist mit einem gepatchten Kernel 2.6.10 ausgestattet, einschließlich Optimierungen für AMD64. ACPI und DMA werden standardmäßig unterstützt. Zudem ist das Dateisystem nun mit Squashfs komprimiert. Als Boot-Manager kommt GRUB zum Einsatz.

Stellenmarkt
  1. IT Support Specialist - Microsoft Tools (m/w/d)
    Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. IT-Anwendungsbetreuer (m/w/d), Schwerpunkt ERP-System
    Polymer-Technik Elbe, Wittenberg
Detailsuche

Mit dabei ist auch ALSA 1.08, womit sowohl von der CD als auch nach einer Festplatten-Installation Audio-Unterstützung zur Verfügung stehen soll. Kommt ein Athlon64-Prozessor zum Einsatz, wird dies automatisch erkannt und Powernowd gestartet. Auch Hibernate-Support bringt Kanotix mit.

Als Desktop liegt KDE 3.3.2 bei, OpenOffice.org findet sich in einer speziellen Debian-Version (1.1.2) auf der CD, das als einziges in der 64-Bit-Edition nicht speziell für 64-Bit-System kompiliert ist.

Kanotix kann in der 64-Bit-Edition sowie in der 32-Bit-Edition auch per HTTP/FTP oder via BitTorrent heruntergeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Nachhaltigkeit
Amazon beim Aussortieren von Neuwaren zur Zerstörung gefilmt

ITV News hat ein Video veröffentlicht, das Amazon beim Aussortieren neuer Produkte zeigen soll. Dabei geht es um große Stückzahlen.

Nachhaltigkeit: Amazon beim Aussortieren von Neuwaren zur Zerstörung gefilmt
Artikel
  1. Adventures: Kreuzfahrt in den Tod und andere Abenteuer
    Adventures
    Kreuzfahrt in den Tod und andere Abenteuer

    Gattenmord auf dem Traumschiff in Overboard und Bären als Mafiosi in Backbone: Golem.de stellt die besten neuen Adventures vor.
    Von Rainer Sigl

  2. KI: EU-Datenschützer fordern Verbot von Gesichtserkennung
    KI
    EU-Datenschützer fordern Verbot von Gesichtserkennung

    Gesichtserkennung und KI würden Freiheit und Grundrechte bedrohen, ein Verbot sei daher notwendig, betonen die Datenschutzbeauftragten.

  3. Hubble: Uralttechnik ohne Ersatz versagt im Orbit
    Hubble
    Uralttechnik ohne Ersatz versagt im Orbit

    Das Hubble-Teleskop ist außer Betrieb. Die Speicherbänke aus den 1980er Jahren lassen sich nicht mit der CPU von 1974 ansprechen, die auf einer Platine zusammengelötet wurde.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day nur noch heute • Gaming-Laptops von Razer, MSI & Asus • MS Surface Pro 7 664,05€ • Bosch-Werkzeug • RAM von Crucial • Monitore (u. a. Acer 27" WQHD 144Hz 259€) • SSDs (u. a. Sandisk Ultra 3D 1TB 70,29€) • Gaming-Chairs • MM Gönn dir Dienstag [Werbung]
    •  /