Abo
  • IT-Karriere:

Ubuntu und Kubuntu 5.04 fast fertig

Debian-basierte Distributionen als Release-Candidate erschienen

Das Ubuntu-Team hat jetzt einen Release-Candidate ihrer auf Debian basierende Linux-Distribution Ubuntu 5.04 alias "Hoary Hedgehog" veröffentlicht. Die Distribution wartet unter anderem mit GNOME 2.10 und X.org 6.8.2 auf. Zugleich erschien das auf dieser Version basierende Ubuntu-Derivat Kubuntu mit KDE 3.4.

Artikel veröffentlicht am ,

Kubuntu
Kubuntu
Unter anderem bietet die neue Ubuntu-Preview Kickstart-Kompatibilität für automatische Installationen, neue Werkzeuge zur Desktop-Verwaltung sowie verbesserte Hardware-Unterstützung und Internationalisierung. Zudem soll der Boot-Prozess mit "Hoary Hedgehog" deutlich schneller vonstatten gehen - die Ubuntu-Entwickler selbst sprechen von einem "Ultra-Fast-Boot-Process", bei dem der Init-Prozess und das Hotplug-System optimiert wurden.

Stellenmarkt
  1. Duravit AG, Hornberg
  2. BWI GmbH, Rheinbach

Ubuntu basiert zwar auf Debian, will aber im Gegensatz dazu mit einem festen Release-Zyklus aufwarten: Es soll alle sechs Monate eine neue Version veröffentlicht werden. Sicherheits-Updates soll es für jedes Release über einen Zeitraum von 18 Monaten geben.

Kubuntu
Kubuntu
Kubuntu, das ebenfalls als Release Candidate zur Version 5.04 erschienen ist, basiert auf Ubuntu, integriert aber KDE als Desktop, während Ubuntu auf GNOME setzt. Dabei bringt Kubuntu in der aktuellen Version KDE 3.4 mit.

Die Final-Version von Ubuntu 5.04 und Kubuntu 5.04 soll am 6. April 2005 erscheinen. Bis dahin stehen die Linux-Distributionen als Release-Candidate für die Plattformen x86, PowerPC und AMD64 zur Verfügung, sowohl als Installations- als auch als Live-CD.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,60€
  2. 2,99€
  3. 2,22€
  4. 14,95€

Bernd2 03. Apr 2005

Keine Ahnung, was ihr falsch macht, aber ihr macht was falsch. Meine Windows-Kisten...

Bernd2 03. Apr 2005

Also ich hab hier zwei identische Poweredge 2300 Dualprozessorrechner mit 2.6.10-5-686...

Bernd2 03. Apr 2005

Da hast du was übersehen, bei mir haben sowohl kubuntu als auch ubuntu erkannt, daß ich...

Gently 31. Mär 2005

Nö. Ubuntu *ist* debianbasiert, es handelt sich nach wie vor um unstable-Snapshots + ein...


Folgen Sie uns
       


Amazon Basics PC-Peripherie ausprobiert

Amazons Basics-Reihe beinhaltet eine Reihe von PC-Peripheriegeräten. Wir haben uns alles nötige bestellt und überprüft, ob sich ein Kauf der Produkte lohnt.

Amazon Basics PC-Peripherie ausprobiert Video aufrufen
Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren US-Post testet Überlandfahrten ohne Fahrer
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  3. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Oneplus Upgrade auf Android 9 für Oneplus 3 und 3T wird verteilt
  2. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht
  3. Oneplus 7 Pro im Test Spitzenplatz dank Dreifachkamera

    •  /