Abo
  • Services:
Anzeige

Sun: IBM soll Solaris unterstützen

Jonathan Schwartz fordert IBM auf, Software für Solaris anzubieten

Jonathan Schwartz, Suns Präsident und Chief Operating Officer (COO), hat IBM-Chef Sam Palmisano in einem offenen Brief aufgefordert, endlich das Betriebssystem Solaris zu unterstützen. Man habe Solaris zu einer offenen und herstellerneutralen Plattform gemacht und werde das System zudem als Open Source freigeben, so Schwartz.

Man habe in der Vergangenheit bereits gut zusammengearbeitet, z.B. bei Java oder der Liberty Alliance, der auch IBM mittlerweile beigetreten ist. In Kürze werde Sun mit Solaris 10 das sicherste Betriebssystem ausliefern, das die Welt je gesehen habe. Zudem bringe Solaris 10 zahlreiche Mainframe-Funktionen mit und sei für über 300 Systeme von Herstellern wie IBM, Dell, HP und natürlich Sun verfügbar, so Schwartz. Solaris läuft auf Suns SPARC-Prozessoren sowie x86- und AMD64-kompatiblen CPUs.

Anzeige

Man werde zudem der erste Open-Source-Anbieter sein, der ein kommerzielles Produkt mit echter Schadensersatzgarantie gegen Urheberrechtsansprüche Dritter anbietet, zielt Schwartz auf IBMs Rechtsstreit mit SCO.

Zahlreiche Kunden hätten IBM gebeten, Softwareprodukte wie WebSphere, DB2, Tivoli, Rational oder die MQSeries für Solaris 10 anzubieten und Sun gebeten, sich dafür öffentlich bei IBM stark zu machen. IBMs Zurückhaltung werde seitens der Kunden als Versuch einer Lockin-Strategie wahrgenommen, mit der IBM versuche, die eigenen Kunden an seine Power5-Plattform zu binden.

Der Aufwand, Applikationen für Solaris 8 oder 9, aber auch von Linux auf Solaris 10 zu portieren, ist Sun zufolge minimal und erfordere höchstens ein Neu-Kompilieren der Anwendung. Schwartz verspricht, IBM beiseite stehen zu wollen, um - in Anlehnung an Ronald Reagans berühmte Worte ("Mr. Gorbachev, tear down this wall!") - die "Mauer einzureißen".


eye home zur Startseite
QAY 25. Jan 2005

Man könnte ja eine Strategie wie SCO fahren: wenn IBM hierauf nicht reagiert, einfach...

the_spacewürm 25. Jan 2005

Hahaha... genau...

Michael - alt 25. Jan 2005

Du warst noch nie in Mannheim, gell? Dort gibt es Busse, die auch auf Schienen fahren.....

jnpeters 25. Jan 2005

Wo steht, das Sun IBM zu Sparc bringen will? Und seit wann läuft Solaris nur noch auf...

sam 24. Jan 2005

die überschrift ist irreführend. ibm unterstützt bereits solaris, nur solaris 10-x86...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Bielefeld, Hamburg
  2. ETAS GmbH, Stuttgart
  3. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning Raum München
  4. dSPACE GmbH, Paderborn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. Honor 7X

    Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera

  2. Sofortbild

    Polaroid verklagt Fujifilm wegen quadratischer Fotos

  3. ARM-Server

    Cray und Microsoft nutzen Caviums Thunder X2

  4. Autonomes Fahren

    Großbritannien erlaubt ab 2019 fahrerlose Autos

  5. Zwei Verletzte

    Luftschiff Airlander am Boden havariert

  6. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  7. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  8. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  9. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  10. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: warum wischt ihr nicht einfach alles weg?

    holminger | 09:10

  2. Re: Noch besser wäre die Unsterstützung für die...

    Xennor | 09:10

  3. Re: Unpassender Vergleich

    _LC_ | 09:09

  4. Re: Wow und....Ehm...

    slead | 09:04

  5. Re: Nett

    elcaron | 09:04


  1. 09:00

  2. 08:02

  3. 07:47

  4. 07:39

  5. 07:23

  6. 11:55

  7. 11:21

  8. 10:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel